weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

2.886 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Charakter, Bad Boy

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 17:36
@xenix1
Wir diskutieren nur ^^ @slider wäre nicht der erste mit dem ihm ich solch eine Diskussion hätte und dann im Teamspeak zum Beispiel ganz friedlich reden würde. Weiß nicht wie er das so sieht.


melden
Anzeige

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 17:41
@Venom
Das ist schön zu hören! Manchmal steigern wir Menschen uns in dinge hinein obwohl eigentlich alles Cool ist. Und außenstehend können das manchmal besser erkennen.

Gilt natürlich auch für mich, also holt mich auch von der Palme runter wenn ich mal meine eigenen Worte vergesse ;D


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 17:52
@xenix1
Da hast du natürlich völlig Recht ^^


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 22:17
Um auf das Threadthema zurückzukommen: Sind alle Frauen Bitches oder gibt es auch Ausnahmen?


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 22:33
Da es eine Frage ist, werde ich sie ganz klar mit NEIN beantworten^^
Es gibt auch Ausnahmen!


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 22:48
@matula73
matula73 schrieb:Um auf das Threadthema zurückzukommen: Sind alle Frauen Bitches oder gibt es auch Ausnahmen?
Wieso sollten sie ALLE Bitches sein? Nein, sind sie nicht es sind nur Ausnahmen ;) bei den Jungs gibts doch genauso welche.


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 22:57
Ich schließe mich Ravenking an👍


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 23:00
Venom schrieb:schwanzgesteuert
Gilt ja als "Vorurteil" oder sagt man ja so.
Ist es tatsächlich so oder doch nur eine Redensart?


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 23:00
@borabora
Na gut die andere Bezeichnung ist triebsgesteuert :D


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

30.09.2015 um 23:04
Jaja, das "Kind" hat nur einen anderen Namen^^
Ne, hab schon verstanden.


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 00:12
@slider
Und wofür soll das jetzt ein Beispiel sein?
es war nur ein Beispiel für einen attraktiven kleinen Mann sonst nichts ... hatte Seiten vorher die diskusion über kleine Männer gelesen und hatte das gefühl, man glaubt das es diese wohl nicht gibt ... :D


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 00:25
@froulein
*hehe he hehehe he...* Ich denk da grad an Bernhard Hoecker...
Klein aber fein.

Topic:
Wär doch langweilig wenn jeder auf den selben Typ Mensch, auf das selbe Aussehen, den selben Charakter etc stehen würde.
Entsprechend kann man weder Männer noch Frauen allgemein, noch bestimmte Äußerlichkeiten oder die Herkunft etc in bestimmte Schubladen stecken.


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 01:09
Heute habe ich nen Artikel auf ner serbischer Seite gelesen, und zwar wie man einen reifen Mann erkennt. Soweit so gut, aber nachdem ich alles gelesen habe, dachte ich ich spinne :D so folgendes tut ein reifer Mann NIE (angeblich):
-er lässt nicht zu, dass die Ängste ihn von seinen Zielen und seinem Glück aufhalten
-er tut nichts, nur um andere zu befriedigen
-für ihn gibt es kein Bild einer idealen Frau
-er lässt sich nicht vom Verhalten und dem was seine Partnerin sagt verwirren
-er ist kein nachtragender Mensch
-er ist nicht unsicher wegen seinem Aussehen
-er distanziert sich nicht von seiner Familie und engem Freundeskreis, egal was es sein mag
-er lässt sich nicht irgendjemanden demütigen
-er zieht sich nicht zurück wenn er vor großen Herausforderungen steht
-er betrachtet seinen Job nicht als etwas Langweiliges oder etwas was man durchziehen muss
-er hat keine Angst schwere Entscheidungen zu treffen
-er setzt keine zu hohen Ziele
-er reagiert nie impulsiv, und lässt sich nicht von seinem Ego manipulieren

Wie seht ihr denn das? :D Ich sehe das als etwas was UNMÖGLICH ist, und ein reifer Mann kann auch ohne die meisten dieser Punkte reif sein.


melden
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 08:19
@Venom

entscheidungen und reife haben nichts miteinander zu tun.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 08:55
Venom schrieb:Heute habe ich nen Artikel auf ner serbischer Seite gelesen, und zwar wie man einen reifen Mann erkennt.
Was hat das noch mit dem Thema zu tun?

Meiner Meinung nach, gehört zu Reife auch, Konsequenzen für sein Handeln zu übernehmen.


Und worüber willst du jetzt diskutieren?



Gibt es denn, unter den Allmymännern, jemanden, der sich selbst als "Badboy" betiteln würde?


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 09:04
Kältezeit schrieb:Gibt es denn, unter den Allmymännern, jemanden, der sich selbst als "Badboy" betiteln würde?
Wie wird denn der "Bad Boy" definiert?

Bad Boy: Zieht den Stuhl weg, wo sich Frau drauf setzen will.
Good Boy: Schiebt den Stuhl zurecht, damit sich Frau drauf setzen kann.

Bad Boy: Knallt die Tür, vor der Nase der Frau zu.
Good Boy: Hält die Tür auf.

Nein, im Ernst. Ab wann bin ich ein sogenannter Bad Boy? Wenn ich eine Frau wie minderwertig behandel, oder wenn ich etwas strenger bin, was Verhaltens"regeln" angeht?

Bin ich schon ein Bad Boy, wenn ich ein kleiner Macho bin, oder erst, wenn ich gewalttätig werde?


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 09:08
@datrueffel
Ja, darum geht es ja, das ist schlichtweg Definitionssache.

Deshalb hätte ich mich ja über einen selbsternannten Badboy gefreut, um ihn auf der Stelle zu zerrei... äh, zu fragen, wie er denn tickt und wieso er meint, so bad zu sein. :D


Meine Definition eines Badboys geht eher in die: "Ist zwar nett und höflich, nimmt es aber mit der Treue nicht so genau und ist ein klitzekleines bißchen, vielleicht auch etwas mehr, ego und narzzistisch gepolt"-Richtung. Aber das ist meine persönliche Defi ..


melden

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 09:29
@Kältezeit

Das sehe ich anders.
Für mich ist die Grundlage eines "Bad Boys" sein soziales Verhalten. Er ist eben nicht nett und höflich sondern im Umgang mit anderen Menschen sehr direkt und provokativ, wenn nicht sogar aggressiv. Das wird dann im Allgemeinen noch durch derbe Sprache und Kleidung sowie dominanter Körpersprache unterstützt. Er hat ein großes Selbstwertgefühl und Probleme mit Autorität (solange sie nicht von ihm ausgeht).
Er ist nicht grundsätzlich sexistisch oder frauenfeindlich. Viel mehr erwartet er von allen Menschen, sich ihm unterzuordnen. Um dieses Ziel zu erreichen ist oft auch körperliche Gewalt ein legitimes Mittel (auch gegenüber Frauen). Ein Fremdgeher muss er mMn aber nicht zwingend sein.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 09:40
slider schrieb: im Umgang mit anderen Menschen sehr direkt und provokativ, wenn nicht sogar aggressiv. Das wird dann im Allgemeinen noch durch derbe Sprache und Kleidung sowie dominanter Körpersprache unterstützt. Er hat ein großes Selbstwertgefühl und Probleme mit Autorität (solange sie nicht von ihm ausgeht).
Der Typ Mann, den du da charakteriserst, fällt für mich schon unter die Bezeichnung "Assi".

Aber wie gesagt, die Definiton eines BadBoys ist scheinbar sehr individuell.


Für mich kann ein Badboy auch sehr höfliche Umgangsformen haben, er ist nur schwer zu "besitzen" und irgendwie immer auf dem Sprung, nutzt seine Mitmenschen womöglich auch aus (emotional, finanziell).


melden
Anzeige

Warum stehen Frauen auf "Bad Boys"?

01.10.2015 um 10:10
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Der Typ Mann, den du da charakteriserst, fällt für mich schon unter die Bezeichnung "Assi".
Da es nach meiner Definition so ist, dass sich ein "Bad Boy" klar von der bestehenden Gesellschaftsnorm abgrenzen möchte, wäre die Bezeichnung "Assi" gar nicht so falsch. Denn so jemand ist auf jeden Fall "asozial" (auch wenn der Begriff umgangssprachlich wohl eine andere Bedeutung hat).

Aber ich bin mir sicher, wenn du 100 Leute fragst, wie sie sich einen "Bad Boy" so vorstellen, werden die Vorstellungen sehr oft so in Richtung Outlaw (Biker, Rocker, Gangmitglied) gehen.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden