weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

3.868 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Übernatürliches, Skeptiker, Skeptier

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 05:59
@Lemniskate

Manche Menschen sind suchend.
Nehme mal an sie haben was verloren...was vorher da war..sei es vielleicht im unterbewusstsein..


melden
Anzeige
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 06:40
@waterfalletje
@Lemniskate
manche Menschen geben sich selbst auch richtige Antworten auf falsche Fragen ;)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 08:39
onuba schrieb:Und was ist besser? Zu glauben, dass 2+2=22 ist oder zu WISSEN, dass 2+2=4 ist?
Diese Frage stellt sich mir garnicht. Ich weiß das 1+1=2 ist und kann sogar noch höher rechnen. Aber so richtig besser ist, das ich neben dem rechnen auch noch lesen und an einen schoepfer glauben kann.
Ich kann halt glauben und wissen gleichzeitig. Wobei sich ausschließt das ich bei 1+1= an 11 glaube, weil ich ja rechnen kann.
Das war die Sache mit der Freude und dem Keks, weißt noch ?
@nooom
@waterfalletje
;-)


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 08:56
@Lemniskate
Wieviel das Ergenbis ist kommt auf die Fragestellung an ;) was entsteht wenn ich 1+1 nebeneinander schreibe? Richtige Antwort 11 ;)
Die Antwort schon beteit zu halten auf die gängiste und verbreiteste Frage heisst nicht das man die Frage die gestellt wird verstanden hat noch das die Antwort auf jede Frage mit den selben Faktoren die selbe ist.


melden
earthnow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 09:40
1+1= einer von euch,(und trotzdem jeder)

ist auch logisch, eigentlich kann man es auch so sehen 1+1= eine weitere streckeneinheit in der ewigkeit


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 09:52
Es kommt auf die Vorstellungskraft an.
Wenn   
der Russe Konstantin Ziolkowski nicht faehig gewesen waere zu "Glauben" wuerde er heute nicht der „Vater der modernen Raumfahrttheorie“ sein.
Er erdachte unter anderem die Flüssigkeitsrakete sowie die Mehrstufenrakete und befasste sich darüber hinaus auch mit Fragen des Betriebs von Raumstationen, einer möglichen industriellen Nutzung des Weltraums und seiner Ressourcen.
das war ein visionär der doch theoretisch den UFO glaube erst möglich gemacht hat.
Und diejenigen die heute hier davon sprechen das sie an UFOs glauben, sind Spinner, Fakes oder sonstige Freaks ?!
Hm
Das ist nicht logisch.

Dann sind wohl diese Herren auch alle malle in ne Birne?
Die Goldenen Platten wurden von einem Forscherteam entworfen, das von Carl Sagan* geleitet wurde. Das wissenschaftliche Voyager Golden Record Team bestand weiterhin aus: Philip Morrison, Frank Drake, A.G.W. Cameron (Harvard-Astronom), Leslie Orgel, Bernard M. Oliver, Stephen Toulmin. Als externe Berater wurden Isaac Asimov, Arthur C. Clarke und Robert A. Heinlein konsultiert.
(*mit dank an gleichnamigen (mir zwar unsympathischen) user carlsagan, das hätte ich ohne ihn nicht gewusst ;-) )
...malle in der Birne ...weil diese daran glaubten das
etwaige intelligente, außerirdische Lebensformen könnten dadurch von der Menschheit und ihrer Position im Universum erfahren, auch wenn die Wahrscheinlichkeit dafür äußerst gering ist und die Menschheit dann vielleicht nicht mehr existiert. Mit einer geschätzten Lebensdauer von 500 Millionen Jahren sollen die Platten aber zumindest Zeugnis darüber ablegen, dass es Menschen gegeben hat.
...
Das soll jetzt nichts darüber Aussagen ob ich an Ausserirdische und deren UFOs glaube, sondern nur über diejenigen, die skeptisch denen gegenüberstehen die an etwas glauben, was ihre eigene Vorstellungskraft uebersteigt.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 10:23
@nooom
nooom schrieb:Wieviel das Ergenbis ist kommt auf die Fragestellung an ;) was entsteht wenn ich 1+1 nebeneinander schreibe? Richtige Antwort 11 ;)
:D Und eine Person + eine Person sind dann auch 11? :D
Das ist also die erwähnte Mathematik? :shot:


melden
earthnow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 10:30
psreturns schrieb:Und eine Person + eine Person sind dann auch 11
eine Person + eine Person sind in einigen Fällen dann wieder eine Person, meist etwas kleiner als die beiden vom Anfang, in der Summe dann drei


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 10:32
@earthnow

Der war jetzt aber echt schwach.


melden
earthnow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 10:35
@psreturns
nicht so schwach wie die 11, und gelernt das eine Rechnung im Produkt und Summe zwei unterschiedliche Ergebnisse bringen kann :)

Von wegen schwach :)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 10:38
@earthnow

Wir halten also für euch fest: 1+1=11
1+1= 3

Noch weitere spannende Vorschläge? :D


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 10:41
@psreturns
1 gosser Apfel und ein kleiner Apfel sind 2 Äpfel. Ein kleiner Apfel und ein kleiner Apfel sind auch 2 Äpfel.
Sind die je 2 Äpfel die selbe Menge?

Der Witz an jeder Antwort ist, die Frage ;)


melden
earthnow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 10:43
@psreturns
es muss heißen 1+1= 3 , 1+1=11, 1+1= 1 und natürlich auch 1+1=2

kein wunder das sich bei sovielen Möglichkeiten eine skeptikerdominanz gebildet hat, 1+1 ist eben nicht immer zwei , mit satzbauten ist das dann noch schlimmer, mit Bibeln und anderen Werken dann sogar megaheftig


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 10:56
@nooom
nooom schrieb:Sind die je 2 Äpfel die selbe Menge?
Nein, dieselbe Anzahl. Aber Dein Beitrag zeigt schon deutlich, dass es keinen Sinn macht,
mit Dir zu diskutieren. ;)

@earthnow
earthnow schrieb:es muss heißen 1+1= 3 , 1+1=11, 1+1= 1 und natürlich auch 1+1=2

kein wunder das sich bei sovielen Möglichkeiten eine skeptikerdominanz gebildet hat, 1+1 ist eben nicht immer zwei , mit satzbauten ist das dann noch schlimmer, mit Bibeln und anderen Werken dann sogar megaheftig
Wohlauf, lasst uns herniederfahren und dort ihre Sprache verwirren, dass keiner des andern Sprache verstehe!

http://www.bibleserver.com/text/LUT/1.Mose11

Dich hat es wohl auch getroffen. :)


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 11:00
@psreturns
Hahaha übrigens das Beispiel stammt von einem Matheprofessor an der Uni :D und ja mit denen diskutiert man lieber auch nicht ;)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 11:03
@Lemniskate
Lemniskate schrieb:Und diejenigen die heute hier davon sprechen das sie an UFOs glauben, sind Spinner, Fakes oder sonstige Freaks ?!
Nein, das wird hier auch gar nicht gesagt. Von einigen Ausnahmen abgesehen, die sich mit dieser Ansicht auch mehr und mehr ins Abseits begeben, haben eigentlich alle User mehr oder weniger gleichlautend geschrieben, daß jemand, der klar sagt, daß er glaubt oder für möglich hält, auch ganz normaler Diskussionspartner ist.

Es geht um die Herrschaften, die "wissen". Die User, die nicht hinterfragen oder über Möglichkeiten schreiben wollen, sondern ihre Antworten "schengeln" und sich mit dem Alien ihres Vertrauens austauschen.

Die werden in den meisten Fällen nicht ernst genommen, was man irgendwie nachvollziehen kann....


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 11:05
@nooom
nooom schrieb: übrigens das Beispiel stammt von einem Matheprofessor an der Uni
Dann hast Du doch bestimmt auch mal eine Antwort parat, oder?


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 11:13
@Commonsense

Wer entscheidet aus welche sicht manche sich ins abseits schießen?
Neutralität ist erwünscht und gefragt...als mod...

Bitte um namen....

Und wieso geht man in die annahme das 'wissende' nicht hunderttausendmal hinterfragt haben..

Nur vielleicht zu ein anderes ergebniss gekommen sind..


melden
earthnow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 11:17
@nooom
@psreturns

natürlich ist das heute auch witzig zu nehmen, doch für äusserungen unserer "teuflischen" Rechnungen hier wären wir sicher in einigen Zeiten am Galgen oder auch auf dem Scheiterhaufen gelandet.

Dabei müssten wir uns heute sogar dankbar für unseren Schwachsinn sein, da er uns weiterbildet, wir wissen von ihm und wissen auch was mit ihm gemeint ist (naja in den fällen über die wir sprachen). Arbeitsspeicherausbau nenn ich das und befähigter in seinen analysefähigkeiten.

Heute kann man mitmachen beim nichtlogischen Rechnungen, die rational doch zu verstehen sind. naja und dank euch dann auch spass machen. Der, dessen dann eigentlich höheres Bewusstsein ( im sinne von größer, weil befähigter) sich Gedanken machende und dann äussert, naja wird auch hier im Forum auch mal zum scheitern gebracht jedoch nicht auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Ich denke eh, dass die Schrift an sich heilig ist, da sie das mittel ist, das das ehemalige Tier mensch gebraucht hat um sich um die Schöpfung zu kümmern und das wenns geht im sinne des Schöpfers, wenn es ihn dann gibt.

es ist sozusagen der quellcode für alle dazu nötigen Technologien.

Für den lieben Gott war das die einzige Möglichkeit auch mal Urlaub machen zu können.

und nein lieber @psreturns
ich bin bereits durch die schlechtere Programmierung des Herrn , dem göttlichem bios sozusagen schon durch, und agiere aus meinen verbesserten betriebsystemen heraus, und werde window für window besser.


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

28.10.2013 um 11:22
Commonsense schrieb:Die werden in den meisten Fällen nicht ernst genommen, was man irgendwie nachvollziehen kann....
Nunja hast recht, aber muss man sich denn dann äks "wissender" Skeptiker auf solche diskussionspartner einlassen?
Also ich lass se so wie se wollen, schadet ja niemanden, oder?


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden