weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

172 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Wesen, Gestalt, Uhrzeit

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

29.10.2013 um 18:09
Fse ,
ich verstehe was du meinst ,
doch Kinder und Jugendlich sind rebellen egal was erwachsene sagen sie machen das gegenteil .
Deswegen ist es meines achtens zeitverschwendung jemanden etwas einzutrichtern das er gar nicht hören will.

Wir erinnern uns an eigene kindheitserinnerungen,
selbst wenn eltern oder andere erwachsene recht haben wahren wir meist dagegen , wir hatten unser Kindisches denken das nur wir recht haben.
Und nun ist das auch so

Mfg Samiel


melden
Anzeige

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

29.10.2013 um 18:11
@Samiel

Hm,mir hat es damals geholfen wenn ich merkte das Erwachsene meine undurchdachten Lügen entlarvten.
Und anhand meiner mittlerweile erwachsenen Kindern sehe ich das ich meine Einstellung zu Lügen richtig angewendet habe.


melden
earthnow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

29.10.2013 um 18:12
Milben können die Psyche ganz schön verwirren, und das Unterbewusstsein versucht dir alles mögliche vorzumachen. sozusagen einen Lehrfilm produziert aus dem man lernen kann, dabei sind auch eher weit hergeholte Theorien einsetzbar.

ich hab auch ne Theorie: du lügst nicht

:)


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

29.10.2013 um 18:12
@earthnow

Milben???


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

29.10.2013 um 18:14
FSE,
ich gebe dir da auch vollkommen recht ,
aber nicht jeder hat solche eltern die ihnen das von anfang an beibringen.
Daher ist es leider so das viele die diese lehre nicht bekamen sich dagegen verschließen.


melden
earthnow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

29.10.2013 um 18:22
verstehste jetzt warum nen körper seinem Gehirn auch mal was erklären muss, dass da noch was ist, einfach weil da noch eine unbekannte Lebensform(also unbekannt für die Person) mit im zimmer wohnt ?

also ich will wissen was da so kreucht und fleucht.

ich bin drauf gekommen weil er von kopflos und schwarz ( man kann der Milbe, dem unbekannten wesen nicht ins gesicht gucken, und schwarz isse auch) geschrieben hat und auch weil der schwarze mann mäuse oder ihn angeguckt hat.

gibt noch einiges anderes was man mit den Milben assoziieren kann, aber mach ma nich alles auf einmal.

ist nen bisl realitätspuzzlen, macht abba spass wenn mans kann :)

@amsivarier


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

29.10.2013 um 18:33
Samiel schrieb:Wir erinnern uns an eigene kindheitserinnerungen,
selbst wenn eltern oder andere erwachsene recht haben wahren wir meist dagegen , wir hatten unser Kindisches denken das nur wir recht haben.
Und nun ist das auch so
Das stimmt, aber in meinem Falle war es eher so, daß man mir wenigstens die "Gruselstories" ausredete. Was ich sonst tat, z.B. heimlich Rauchen :D sollten meine Eltern net wissen. Das Verbotene, ist immer interessant.
amsivarier schrieb:wenn ich merkte das Erwachsene meine undurchdachten Lügen entlarvten.
Joa, kenne ich, aber habe sie meist durchdacht :P:
earthnow schrieb:also ich will wissen was da so kreucht und fleucht.
Klar so geht es mir auch, wenn ich mal wieder meine "Spinnenphobie" habe, da will ich einfach wissen, wo dieses Vieh ist, sonst kann ich net schlafen... :( (betrifft aber auch SM :D)
earthnow schrieb:verstehste jetzt warum nen körper seinem Gehirn auch mal was erklären muss
Ne denke da anders: Das Gehirn (sprich Denken) muß dem Körper was erklären.... sonst läuft da was iwie falsch ^^

Edit: an die neuen User: da man net immer weiß, wer da "geaddet" wird, bitte links unten haste die User, die an dieser Diskussion beteiligt sind, einfach "anklicken und schon haste den User, der dann ein "Briefchen" bekommt oder das @-Zeichen verwenden +Nickname. Dankööö!


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

01.11.2013 um 23:26
@Samiel
so, wurde wieder entsperrt!
nein ich hab mir das nicht ausgedacht. warum auch? ich habe keinen grund dazu und stehe zu dem was ich geschrieben habe. na klar, es könnte jemand aus meiner Familie gewesen sein. aber am nächsten Morgen haben alle (Mutter, Stiefvater, Bruder) bestreitet dass sie bzw. einer von ihnen in meinem Zimmer war.
Entweder sie lügten oder es war wirklich irgendjemand/irgendwas in meinem Zimmer. Wie schon esagt ich konnte das Gesicht nicht erkennen, nicht einmal die Kleidung etc.
Ihr könnt alle eine eigene Meinung dazu haben. Fake oder Real, whatever. Ich weiss dass es passiert ist und das reicht mir. Wollte nur Erfahrungen sammeln bzw. erfahren was das gewesen ist. Aber wenn ihr mir niht glaubt ist es auch kein weltuntergang. Aber bitte macht nicht jedes Thema SOFORT lächerlich. Geht mal darauf ein. Ja es gibt viele fakes hier drin und man darf nicht alles glauben. Aber ALLES ist nicht erfunden.
Es gibt so viel was wir menschen nicht wissen. Viel zu viel. Vielleicht gibt es sogar, keine ahnung, werwöfe? glaub ich persönlich nicht aber wer weiss?
Und z.b meerjungfrauen. geht mal googeln. viele Seemänner (Auf dem Schiff!) hatten angeblich begegnungen mit meerjungfrauen. Auf Höhlenmalereien ist es gezeichnet. Hyroglyphen. Es wurden Skelette gefunden (sind nicht alle real). Aber trotz der vielen Beweis wird das auch sofort lächerlich gemacht weil es für uns nicht vorstellbar ist.
und nur so nebenbei. Wir Menschen benutzen nur 9-11 prozent von unserem gehirn. Ich denke das sagt schon alles.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 00:02
@romyyourhomie
romyyourhomie schrieb:und nur so nebenbei. Wir Menschen benutzen nur 9-11 prozent von unserem gehirn. Ich denke das sagt schon alles.
Das die Menschen angeblich nur ein Bruchteil des Gehirns benutzen, also etwa nur 10% ist nur ein Mythos der sich leider weiterhin verbreitet.
Der Mensch nutzt sein ganzes Gehirn ;-)
Wobei ich mir bei manchen, manchmal dahingehend nicht so sicher bin ;-p (nicht auf dich bezogen).

Diesbezüglich hier noch vielleicht etwas interessantes: http://www.allmystery.de/artikel/gehirn_mythos.shtml

Ansonsten kann Mans auch recht schnell googeln ^^


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 00:34
romyyourhomie schrieb:und nur so nebenbei. Wir Menschen benutzen nur 9-11 prozent von unserem gehirn. Ich denke das sagt schon alles.
Nun ja bei manchen hier, stelle ich mir sehr wohl die Frage....


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 13:52
@ackey
Glaubst du denn nur was du sehen kannst? Glaubst du, daß die Bakterien, die in unserer Luft vorhanden sind nicht existieren, nur weil du sie nicht sehen kannst, nur weil sie sich außerhalb deines Wahrnehmungsbereiches befinden? Glaubst du Töne, die dein Ohr nicht Wahrnehmen kann, kann es nicht geben? Genauso ist es mit Außerirdischen und Geistern, nur weil wir sie nicht wahrnehmen können, heißt das nicht, daß es sie nicht gibt! Nur das mit den Ausserirdischen spielt zu diesem Thema keine Rolle.


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 13:56
@romyyourhomie
Ja, ich glaube nur an das, was ich real wahrnehmen kann. Soll ich mir etwas zusammen spinnen, nur weil es "Etwas" geben "könnte"?


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 13:57
@boe
Wir benutzen definitiv nicht 100 % von unserem Gehirn. Dass wir das ganze Hirn benutzen ist klar, das heisst jedoch nicht dass jeder Bereich unseres Gehirns gleich gut benutzt wird.


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 13:58
Glaubst du denn nur was du sehen kannst? Glaubst du, daß die Bakterien, die in unserer Luft vorhanden sind nicht existieren, nur weil du sie nicht sehen kannst, nur weil sie sich außerhalb deines Wahrnehmungsbereiches befinden? Glaubst du Töne, die dein Ohr nicht Wahrnehmen kann, kann es nicht geben? Genauso ist es mit Außerirdischen und Geistern, nur weil wir sie nicht wahrnehmen können, heißt das nicht, daß es sie nicht gibt!
- nur das mit den Ausserirdischen ist ein anderes Thema.


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 13:59
@romyyourhomie
sie hat doch gesagt, dass sie real wahrnehmen kann... dazu gehören auch bakterien...
und bakterien kann man nachweisen


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 13:59
hmm also ich weiß auch nicht.
Was sollte es evolutionsbiologisch für einen Sinn machen das wir unser Gehirn nicht zu 100% nutzen? Ist das dann bei allen Wesen so, also auch bei Katzen, Hunden usw...?

Wenn die Evolutionstheorie schon sone gefestigte und seriöse Theorie ist dann sollte sie doch auch dies erklären können oder?


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 14:00
@knopper
Vielleicht ist die evolution auch nur eine dicke fette lüge.


melden

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

02.11.2013 um 14:01
@knopper

aber egal es geht nicht um das. Es geht um mein erlebnis.


melden
melden
Anzeige
flyheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzes "Wesen" im Zimmer?

05.11.2013 um 15:43
was du gesehen hast war nicht der der sich erhangen hatt.
das war der schwarze mann.
und ja viele die erlich angst haben machen kein licht.
dumme leute hier.
ich weiss genau wovon du schreibst .
aber du warst nicht sein interessenkind jugendlicher.
sonst wäre er länger geblieben und auch näher gekommen.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister?!62 Beiträge
Anzeigen ausblenden