Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Knall in Berlin

1.648 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mysteriös, Berlin, Knall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mysteriöser Knall in Berlin

14.04.2014 um 09:59
@Niederbayern88
Kann ich leider nicht sagen, bis nach München hab ich's zumindest nicht gehört ;)

@rosette
Ich weiß nicht.. Klar, wäre eine Erklärung, aber dann hat derjenige wirklich einen Knall (hach, welch Wortspiel... und das an einem Montagmorgen!^^) Aber welche selbsgebauten Sprengsätze gibt es denn, die SO EXTREM laut sind? Das kann nur illegal sein o.O

@john-erik
Hehehehe xD Der war gut :D


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

14.04.2014 um 10:54
Ich arbeite in Wedding... und habe das schon öfters gehört... in der Maxstr., das ist sehr nah dran an der Prinzenallee... Zwar habe ich den Knall noch nie sospät am abend gehört, aber oft Abends rum zwischen 16 und 19 Uhr. Meine Kollegin bekommt dabei immer fast einen Herzinfarkt... :)

Und es ist wirklich sehr Laut... als ob man einen riesigen voll beladenen Matallcontainer fallen lassen würde.

Muss aber ehrlich sagen, dass es mich nie wirklich interessiert hat..... bis jetzt! :))))

Kein Wunder, dass da keiner nachforscht... ist mit einer der kriminellsten und ungemütlichsten Ecken, die ich in Berlin kenne...


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

14.04.2014 um 11:51
Von diesem Knall habe ich auch schon gelesen :D


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

14.04.2014 um 18:33
@SophieToffi
Naja ich wohne per Luftlinie näher an Berlin als du in München ;).

Kann man denn sagen von welchen Straßen man es schon gehört hat? da könnte man ein Suchraster machen


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 01:44
Warum kann man auf 13 Seiten (12 Tage) nicht klären, woher das Phänomen kommt?

Das finde ich beschämend.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 02:00
@DvOnSiNnEn
na dann geh dich mal schämen, hast es ja ebenfalls nicht erklären/klären können


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 08:56
@DvOnSiNnEn
Na dann leg mal los und erleuchte uns!


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 09:52
@VogelJagd
@MissFortune

Das erkläre ich gerne. Wenn man in einem Forum mit so vielen Menschen wie bei Allmy nicht zu Potte kommt und in 12 (ab heute 13) Tagen nichts außer Laberei herauskommt (ich mein's aber nicht bös), liegt das meist daran, dass das Thema für die wurst ist oder niemand den A. von seinem PC/Smartphone hoch kriegt. Um mal raus zu gehen (vorausgesetzt man ist in Berlin ansässig), das Phänomen zu lokalisieren (woran man einen Knall erkennt wisst ihr alle) und dann hier in der Gruppe Feedback zu geben. Dass dazu Absprachen gehören, ist nichts neues. allein daran scheitert es in vielen Fällen schon. Ob das hier so ist, vermag ich nicht zu sagen, denn ich habe nicht alles gelesen. Was ich aber weiß ist, dass nach 12 Tagen noch nicht mal ein Lösungsansatz da ist geschweige denn ein Ergebnis. Und DAS finde ich beschämend.

Tut mir leid.


2x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 15:59
Zitat von DvOnSiNnEnDvOnSiNnEn schrieb:dass nach 12 Tagen noch nicht mal ein Lösungsansatz da ist geschweige denn ein Ergebnis.
Das mag u. a. daran liegen, dass es sich wahrscheinlich um verschiedene Ursachen handelt und die Knälle auch an verschiedenen Orten auftraten.

Ich kann definitiv sagen, dass es sich bei den Knallgeräuschen, die ich gehört habe, um selbstgebautes Feuerwerk ähnlich der Polenböller, nur noch intensiver, gehandelt hat. Da sind keine Kiddies unterwegs gewesen, sondern spätpubertierende "Erwachsene", die morgens ausschlafen können und keine Rücksicht auf die schlafende Bevölkerung nehmen. Diese Meinung teile ich mit einigen anderen Leuten.
Zitat von DvOnSiNnEnDvOnSiNnEn schrieb:Um mal raus zu gehen (vorausgesetzt man ist in Berlin ansässig), das Phänomen zu lokalisieren (woran man einen Knall erkennt wisst ihr alle)
und man weiß auch im allgemeinen, dass ein Knall knallt und das war`s dann. Knall weg, Verursacher weg - tja, da braucht`s dann schon einen @DvOnSiNnEn , der den beknallten Berlinern mal auf die Sprünge hilft, was?^^
Zitat von DvOnSiNnEnDvOnSiNnEn schrieb: Ob das hier so ist, vermag ich nicht zu sagen, denn ich habe nicht alles gelesen.
Eben. Es lohnt sich immer, sich erstmal zu informieren, bevor man schreibt. Ist nicht bös gemeint. ;) Lies mal, da wirst du fündig...


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 16:04
Zitat von peggy_mpeggy_m schrieb:Eben. Es lohnt sich immer, sich erstmal zu informieren, bevor man schreibt. Ist nicht bös gemeint. ;) Lies mal, da wirst du fündig...
Ganz genau, und sooo viele Seiten sind das jetzt nicht ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 17:54
Den Knall hat man Heute sogar bis in die Pfalz gehört.


2x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 19:04
@DvOnSiNnEn
Zitat von DvOnSiNnEnDvOnSiNnEn schrieb:Das erkläre ich gerne. Wenn man in einem Forum mit so vielen Menschen wie bei Allmy nicht zu Potte kommt und in 12 (ab heute 13) Tagen nichts außer Laberei herauskommt (ich mein's aber nicht bös), liegt das meist daran, dass das Thema für die wurst ist oder niemand den A. von seinem PC/Smartphone hoch kriegt. Um mal raus zu gehen (vorausgesetzt man ist in Berlin ansässig), das Phänomen zu lokalisieren (woran man einen Knall erkennt wisst ihr alle) und dann hier in der Gruppe Feedback zu geben. Dass dazu Absprachen gehören, ist nichts neues. allein daran scheitert es in vielen Fällen schon. Ob das hier so ist, vermag ich nicht zu sagen, denn ich habe nicht alles gelesen. Was ich aber weiß ist, dass nach 12 Tagen noch nicht mal ein Lösungsansatz da ist geschweige denn ein Ergebnis. Und DAS finde ich beschämend.

Tut mir leid.
es gibt Dinge, die werden NIE aufgeklärt.......was ist daran beschämend? Zig Leute auf Allmy kommen gar nicht aus Berlin....
(woran man einen Knall erkennt wisst ihr alle)
ne.....sags du´s uns! kopfpatsch


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 20:32
@peggy_m

Klar, natürlich macht eine Recherche nur dann einen Sinn, wenn es sich um DENSELBEN Knall handelt. Das habe ich allerdings vorausgesetzt, weil Allmy ansonsten der falsche Ort gewesen wäre. Für unterjährige Feuerwerkskörper ist das Ordnungsamt/Polizei zuständig, nicht ein Internetforum.

Warum habe ich die "langatmige Methode" der Recherche also beanstandet?

Ich gehe nach wie vor davon aus, dass es sich um etwas außergewöhnliches handelt. Das hat seinen Grund darin, dass es das öfter gibt, obwohl es den meisten Menschen bekannt ist.

Hier ein Vorfall aus dem Winter 2012/2013. Bei dem ich bis zuletzt der einzige im dorf gewesen bin, der es überhaupt gehört hat. Nur die, die ich ansprach, hörten es dann "plötzlich" auch. Ein Zeichen, dass sogar Explosionen in der Nacht von unserer denkfaulen Gesellschaft als "etwas völlig Normales" empfunden werden. Luftangriffe, falls es je dazu käme, würden vermutlich erst am nächsten Morgen wahr genommen, wenn das Frühstücksei nicht auf dem Frühstückstisch abgestellt werden kann. Weil der Tisch weg ist. Weil das Haus weg ist.

Es waren in meinem Fall KEINE Feuerwerkskörper (auch keine noch so starken Polenböller), denn der Boden zitterte unter meinen Füßen. Und das, obwohl die Quelle kilometerweit weg war. Ich wurde also selbst a) Zeuge solcher Vorfälle und b) Zeuge von Bürger- und vor allem Behördenignoranz. Letzteres kennt man ja aus dem eigenen Leben.

Hier einige Beiträge in der Lokalzeitung. Zwei der Kommentare stammen von mir. Ich habe die Links zu den Bildern gerade noch einmal aktualisiert, weil der Hoster die Dateien vermutlich gelöscht hat.

Bericht 1 der Lokalzeitung (15.01.2013)
http://www.op-marburg.de/Lokales/Ostkreis/Naechtliches-Knallen-raubt-Menschen-den-Schlaf

Bericht 2 der Lokalzeitung (18.01.2013)
http://www.op-marburg.de/Lokales/Ostkreis/Ohrenzeugen-bringen-die-Polizei-offenbar-weiter

Mein Kommentar zu Bericht 1 vom 09.02.2013 (mit Karten)
http://forum.op-marburg.de/showthread.php?t=409101&page=1#3

Mein Kommentar zu Bericht 2 vom 09.02.2013 (mit Lösungsvorschlag zum Auffinden der Quelle)
http://forum.op-marburg.de/showthread.php?t=413254&page=1#2

Historie
Explosionen aus dem Raum Emsdorf

Mo, 08.10.12, 0:47 Uhr

Fr, 02.11.12, 23:05 Uhr
Sa, 03.11.12, 0:21 Uhr

Sa, 03.11.12, 23:40 Uhr
Mo, 05.11.12, 0:20 Uhr

Fr, 09.11.12, 0:39 Uhr
Fr, 09.11.12, 0:41 Uhr (zum 2. Mal)

So. 11.11.12, 0:00 Uhr
So. 11.11.12, 0:02 Uhr (zum 2. Mal)

Mo. 11.11.12, 1:32 Uhr
Mo. 11.11.12, 1:34 Uhr (zum 2. Mal)

Sa. 01.12.12, 0:25 Uhr (2x hintereinander)

Mo. 17.12.12, 0:11 Uhr extrem laut

Di. 18.12.12, 0:15 Uhr
Di. 18.12.12, 1:26 Uhr (etwas leiser als die erste)

So. 23.12.12, 1:51 Uhr

Di, 25.12.12, 1:58 Uhr

Do, 27.12.12, 0:30 Uhr (draußen im Feld gehört, aus Richtung wo die Schafe stehen)

Sa, 29.12.12, 23:25 Uhr
So, 30.12.12, 2:17 Uhr (zum 2. Mal)

So, 06.01.12, 23:02 Uhr

KARTEN NACH GEHÖR (RICHTUNG)
Nächtliche Explosionen Karte 1 (Zielrichtung)
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/nchtlicheexpleg1johrbvp.jpg

Nächtliche Explosionen Karte 2 (Zielgebiet)
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/nchtlicheexplx1j426pydn.jpg

Wenn du Fragen hast, sprich mich an oder PN. Bin aber nicht immer hier.


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 20:38
@klausbaerbel

Na, mein Freund, ich sehe, du hast auch etwas zum Thema Knall beizutragen.
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Den Knall hat man Heute sogar bis in die Pfalz gehört.
Danke für den wertvollen Beitrag, aber wir wissen es schon ^^


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 20:43
@DvOnSiNnEn

Woher wisst Ihr, daß man Heute einen Knall in der Pfalz hören konnte?


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 21:36
@DvOnSiNnEn

@klausbaerbel
ist dein freund? aha...
;)

selbst die Einwohner vor ort konnten die Ursache bis heute wohl nicht rausfinden, aber die user aus einem Forum sollte es... ;) ok
geh du doch mal vor ort, du hast bestimmt mehr glück!


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 21:41
@zett
Zitat von zettzett schrieb:ist dein freund
ja, mit langgezogenen Ohrläpchen ;-)

EDIT:
Zitat von zettzett schrieb:selbst die Einwohner vor ort konnten die Ursache bis heute wohl nicht rausfinden
Lies mal meinen Beitrag oben. Ausführlicher wirst du es nimmer finden. Die "Einwohner vor ort" scheren sich einen Sch. darum, dass 1x nachts knallt, sofern es nicht so oft ist


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 21:45
@DvOnSiNnEn
kann man daraus auch eine schleife machen? ;) :D


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 21:46
@zett
Aus dem Ohrläppchen?


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

15.04.2014 um 21:47
@DvOnSiNnEn
aus den langgezogenen! ;)


melden