Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Knall in Berlin

1.648 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mysteriös, Berlin, Knall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 10:32
@Peugeotfreak

Ich kann dir sagen das Tempelhof nach wie vor Veranstaltungen sind. verrückt... was kam denn da im tv ??


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 11:07
@trollinger
ja, so in etwa, nur nicht richtig greifbar...

Ich denke aber, wenn ich mir die Gegebenheiten auf der tektonischen Karte ansehe, dass es vielleicht doch aus dem Untergrund kommt. Betrachtet man die Niederrheinische Störung, wo Erdbeben und Gasentweichungen aus der Erde auftauchen, dann könnte ich mir das bei der Oder-Elbe-Störung genauso gut vorstellen. Ist hier irgend ein Geologe an Bord, der dazu etwas sagen kann?


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 11:47
@Rosenwind

meint ihr wirklich, da verschieben sich platten gegeneinander...also ich wollte es ja glauben, aber kann ich mir einfach nicht vorstellen. Wir hatten in rostock mal ein beben, da hats auch gerummelt, gläser vibrierten und so, aber selbst das war nicht so laut, wie das, was ihr beschreibt...da muss was explodieren.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:05
@Gentian
Ich meine nicht unbedingt das Verschieben der Erdplatten. Irgendwelche Erdaktivitäten, wo Gase freigesetzt werden, oder so.

Definitiv sind es weder Böller noch Schreckschusspistolen noch Überschallflugzeuge noch Rohrbomben...

Mit dem Knall war auch ein Beben deutlich zu spüren, was vielleicht gefühlte 10 Sek. nach dem Knall aufhörte.


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:09
@Rosenwind

Hmm, gibts da kein amt, was über sowas auskunft geben kann. Ich meine gase, die freiwerden...du bist fest davon überzeugt, dass das rummeln in der erde stattfindet...?Geologen fragen. Vielleicht mal an der uni nachfragen...die kann man sicher auch per email erreichen...man kann ja mal höflich nachfragen...


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:12
@Gentian
Ich habe auch schon geforscht, ob und vor allem welche Stelle dafür in Betracht käme. Ich weiß wohl, dass die Uni Duisburg-Essen schon einmal so eine Studie für den Rheinbereich erstellt hatten. Mal sehen, ob ich da etwas finde.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:13
@Rosenwind

Ja, versuche es einfach mal, ich dachte, es hätte nun aufgehört zu krachen...;-)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:13
@Rosenwind
Zitat von RosenwindRosenwind schrieb:Ich meine nicht unbedingt das Verschieben der Erdplatten. Irgendwelche Erdaktivitäten, wo Gase freigesetzt werden, oder so.

Definitiv sind es weder Böller noch Schreckschusspistolen noch Überschallflugzeuge noch Rohrbomben...

Mit dem Knall war auch ein Beben deutlich zu spüren, was vielleicht gefühlte 10 Sek. nach dem Knall aufhörte.
Dann frag bei der Erdbebenwarte nach und lass dir mal die Daten geben.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:22
@Geisonik
Erdbeben werden nur ab einer bestimmte Stärke aufgezeichnet, soweit war ich auch schon. Aber ich werde mich durchkämpfen.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:26
@Rosenwind
Wenn du das Beben spürst, wird es erfasst.
Die Messgeräte sind um einiges besser als deine Sinne.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:31
Schaut mal, was ich gerade gefunden habe, heute Nacht gegen 1.58 Uhr erschütterte ein Erdbeben von 4,2 das Vogtland.
http://www.focus.de/politik/deutschland/der-deutschland-ticker-polizei-nimmt-mann-fest-er-trug-eine-maschinenpistole_id_4032273.html

Wenn der Knall nun doch mit Erdbewegungen in Verbindung zu bringen ist, werden wir es ja herausfinden können. Der Knall heute Nacht war um 1.34 Uhr, ein zeitlicher Zusammenhang kann durchaus bestehen.


1x verlinktmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:35
Den Knall aufnehmen wird bestimmt nicht gehen,da man nie weiß wann es knallt.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:38
@Peugeotfreak
Stimmt, man weiß ja nie genau, wann der Knall kommt. Ich habe auch den Eindruck, dass er nicht an einer bestimmten Stelle auftaucht, sondern "umherwandert", denn heute Nacht habe ich ihn viel deutlicher gehört und gespürt als sonst.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:42
Dann war er bestimmt bei dir ganz in der nähe@Rosenwind


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 12:51
Das kann durchaus sein @Peugeotfreak

Ich wusel mich gerade durch die technische Universität..... ächz.... jetzt hat mich der Ehrgeiz gepackt.... ;-)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 13:15
Youtube: Der mysteriöse Knall - Was rummst nachts in Berlin?
Der mysteriöse Knall - Was rummst nachts in Berlin?



melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 13:31
@trollinger
genau um diesen Knall geht es, aber der Knall im Video ist nicht mit dem richtigen Knall zu vergleichen.

Ich habe Prof. Dr. Mark Handy von der FU-Berlin, Fachrichtung Tektonik und Sedimentologie angeschrieben. Ich hoffe, er kann uns weiterhelfen.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 13:36
@Rosenwind
wie geschrieben-hier hörte sich das an wie rohrwaffen.
gewaltiger buuuummm.
aber einen sonic boom schliess ich aus


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 13:44
Es gibt seismische Plots teilweise live im Netz (z.B. Uni Hamburg).
Ich vermute aber bei seismischen Aktivitäten hätte sicherlich jemand ein "Erdbeben" gespürt.

Ich würde ja noch immer zeitsynchrone Mikrophone favorisieren.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.01.2015 um 13:45
@trollinger
Definitiv sind irgendwelche Feuerwaffen oder handgemachte Explosionen auszuschließen.

@H.W.Flieh
So ein Beben habe ich heute Nacht gespürt, kurz und leicht, aber spürbar....


melden