Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöser Knall in Berlin

1.528 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Berlin, Knall, Laut, Brummton

Mysteriöser Knall in Berlin

24.02.2019 um 19:07
@darkunicorn
@Aloceria
Habt ihr beide mal selbstständig versucht irgendwie der Sache nach zu gehen? Den Ort des Geräusches zu ermitteln oder dergleichen?
Also in einer Großstadt müßte es möglich sein weil wenn man ungefähr weiß wo es sein könnte, kann man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ja an solchen Orten hinfahren und nachsehen.


melden
Anzeige

Mysteriöser Knall in Berlin

24.02.2019 um 20:45
@CICADA3301 Berlin ist als Großstadt voller Geräusche. Es knallt oder rumpelt überall mal was. Da dürfte es schwierig sein, diesem einen Geräusch nachzugehen - und gerade, weil eben überall was knallt, kümmert es mich auch nich sonderlich. Es ist für mich nichts Seltsames, Ungewöhnliches oder gar Bedrohliches. Abgesehen davon glaube ich, den Knall überhaupt noch nie gehört zu haben. Zumindest ist mir noch nichts aufgefallen.

Mysteriöser fand ich es, als hier plötzlich alle Schubladen der Schrankwand wie es dem Nichts regelmäßig anfingen, zu wackeln. Teilweise hat das heftig vibriert. Stellte sich schließlich heraus, dass das wohl mit Schienenarbeiten an den S-Bahn-Gleisen zusammenhing. Jeder Güterzug ab einem bestimmten Gewicht, der während dieser Bauarbeiten durchfuhr, löste hier das Wackeln aus. Die Gleise sind 500 Metern entfernt und interessanterweise hört man die Züge auch gar nicht. Und trotzdem wackelten hier die Schubladen wie bei einem "Poltergeist"...


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

24.02.2019 um 21:00
@Aloceria
Tja.
Wenn eine Großstadt voller Geräusche ist frage ich mich dann, wie jemand hier im Thread daraus schließen kann, welche Geräusche normal sind und welche nicht :D
Sorry sollte jetzt nicht gegen dich sein.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

24.02.2019 um 21:36
@CICADA3301 Es ist doch sehr davon abhängig, in welcher Gegend Berlins man lebt, wie sehr man Baustellen gewohnt ist, wie sehr man irgendwelchen Alltagsgeräuschen Beachtung schenkt, und wie lange man sich überhaupt an einem Ort aufhält, sodass man überhaupt ein Gefühl dafür bekommen kann, was dort für eine gleichbleibende Geräuschkulisse vorherrscht - oder eben nicht. Bei den andauernden Bauarbeiten hier im Viertel gibt es jedenfalls andauernd neue Geräusche, sodass ich dem keine Beachtung schenke.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

25.02.2019 um 02:52
@CICADA3301
Also ich habe noch nicht versucht der Ursache des Geräuschs nachzugehen. Der "Knall" ist meistens in der Nacht zu hören. Ich würde ihn Richtung Mitte oder Wedding verorten.
Wie sollte man dem auch nachgehen? In Richtung Wedding gibt es viel Bahngelände, es gibt unterirdische Bunker ... es gibt überall in Berlin Baustellen. Wie gesagt Berlin ist eine Großstadt und auch irgendwie zu groß um auf die Suche zu gehen. Als ein Alltagsgeräusch würde ich den "Knall" nicht bezeichnen. Es hat sich ja auch schon die Presse mit diesem Phänomen beschäftigt, aber auch die konnten nichts herausfinden. Ich meine, wo will man da anfangen mit der Ursachenforschung?


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

25.02.2019 um 07:31
@darkunicorn
Ich glaube man kann den ganzen nur nachgehen, wenn man die Richtung weiß um somit das ungefähre Gebiet einzuordnen


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

25.02.2019 um 18:21
darkunicorn schrieb:Wie gesagt Berlin ist eine Großstadt und auch irgendwie zu groß um auf die Suche zu gehen.
Eben. Ich glaube, das ist manchen Leuten nicht bewusst, aber Berlin hat eine Nord-Süd-Breite von ca. 40 km und eine Ost-West-Breite von ca 50 km.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

25.02.2019 um 19:55
@Aloceria
Ich kann mir die Ausmaße von Berlin schon bewusst machen.
ABER:
ich weiß das klingt jetzt so einfach daher gesagt, aber wenn ich wo wohne, und es passieren immer Nachts eigenartige Geräusche, wo sowieso nur wenige Leute davon berichten (alleine das macht mich stutzig) würde ich dennoch mal selbst versuchen dem nach zu gehen. Denn wenn ich dem nicht nachgehe dann gehen andere Leute (Außenstehende wie ich) davon aus, dass da dann nichts interessantes ist.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

25.02.2019 um 20:07
CICADA3301 schrieb:wenn ich wo wohne, und es passieren immer Nachts eigenartige Geräusche,
Ich habe dieses Geräusch noch nie gehört. Ich habe in diesem Thread bisher lediglich was über das Nachtflugverbot geschrieben, über die allgemeine Geräuschkulisse hier (andauernd Veränderung, immer mal Baustellen irgendwo), und über die geografischen Ausmaße von Berlin. Bei mir fragst Du eindeutig die falsche Person.

Aber ja, wenn ich irgendwo komische Geräusche hören würde, würde ich mich natürlich interessieren, woher das kommt. Abgesehen davon halte ich es aber wirklich für schwierig, irgendein Geräusch in der Ferne genau zu lokalisieren. Was sollen die Leute denn machen? Durch die Stadt laufen und darauf warten, dass es irgendwo knallt, und sie zufällig in der Nähe sind? ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

25.02.2019 um 20:18
@Aloceria
Aloceria schrieb:Bei mir fragst Du eindeutig die falsche Person.
Sorry es sollte nicht so rüberkommen als ob ich von dir verlange hier Beweise zu liefern ;)
Glaube am Anfang vom Thread gab es hier ja mal ein Bild wo jemand so ein .... ich sage mal "Spektrometer" an hatte und man so laute Geräusche "sichtbar" machen konnte. Da konnte man dann anhand von einer Stadtkarte ungefähr sagen wo es herkommen KÖNNTE.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

25.02.2019 um 20:50
CICADA3301 schrieb:Sorry es sollte nicht so rüberkommen als ob ich von dir verlange hier Beweise zu liefern ;)
Ich wunder mich halt, wieso Du immer wieder mich ansprichst. Ich habe diesen Knall (real, eingebildet, was auch immer) noch nie in meinem ganzen Leben gehört :D Ich kann etwas, was ich noch nie mitbekommen habe, nicht untersuchen, geschweige denn geografisch orten.
CICADA3301 schrieb:Glaube am Anfang vom Thread gab es hier ja mal ein Bild wo jemand so ein .... ich sage mal "Spektrometer" an hatte und man so laute Geräusche "sichtbar" machen konnte. Da konnte man dann anhand von einer Stadtkarte ungefähr sagen wo es herkommen KÖNNTE.
Wer besitzt denn ein "Spektrometer" für Geräusche? Ich wüsste niemanden, der sowas hat.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

25.02.2019 um 20:54
@Aloceria
Das Bild hier meinte ich

t8a237f knall 47912627

Naja sonst antwortet eh keiner derweil.
Aber okay dann belassen wir es dabei.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

09.03.2019 um 07:24
Also ich wohne im Wedding und Penn jede Nacht bei offenem Fenster. Aber bis auf die startenden und landene Flugzeuge bei Tegel ist mir hier noch kein Knallgeräusch untergekommen.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2019 um 09:42
@pharmi
Naja. Die ganze Nacht hindurch werden da keine Flieger starten und landen oder?
Ich dachte nachts gibt es da ein Flugverbot?

Also ich würde spontan sagen so ein Knallgeräusch kann 2 Ursachen haben
1. Bauarbeiten
2. Jemand böllert in der Nacht herum


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

17.04.2019 um 21:11
Vielleicht sind es wirklich unterschiedliche Ursachen. Ich habe heute Nacht einen lauten leicht scheppernden Knall gehört und dachte es sei wieder der Knall vom Wedding. In Wahrheit haben Verbrecher in der Nähe einen Geldautomaten gesprengt. Hätte ich mal die Polizei benachrichtigt.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

17.04.2019 um 21:18
@artemissy
Kann dich verstehen.
Wenn man auf einmal von etwas geweckt wird oder man hört etwas, denkt man meistens an das, was man gleich als logisch erachtet ;)


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

20.04.2019 um 20:47
Ich frage mich derzeit ein wenig, wegen den Knall.
Berlin, größte Stadt Deutschlands. Fast 4 Millionen Menschen. Und selbst wenn dieser Knall eher sich auf ein kleines Gebiet beschränkt, so müßten es ja mehr als nur eine Hand voll Leute hören?

Fragt doch mal zusammen, wer was gehört hat. Reicht doch dann mal ne Sammelbeschwerde ein. Oder Erstattet deshalb Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

26.04.2019 um 23:55
Gerade eben, vor nicht mal 10 minuten hat es extrem laut geknallt in Wedding, nähe U Rehberge/Seestrasse. Klang so als wäre etwas explodiert oder etwas tonnenschweres umgefallen.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

27.04.2019 um 12:44
@CICADA3301

Der Knall klingt oft ähnlich wie Baustellenlärm. Ich habe das hier auf dem Land auch schon gehört. Es knallt heftig, als würde etwas tonnenschweres runterfallen, vielleicht wie eine kleinere Sprengung.
Hier war zu dem Zeitpunkt keine Baustelle und man konnte den Knall auch nicht lokalisieren. Meine Nachbarn hat das Knallgeräusch übrigens nicht interessiert. Die meisten Menschen nehmen das wohl als Baulärm wahr.
Allerdings lebe ich am Rande eines uralten Bergbaugebiets, vielleicht sind das die unterirdischen Stollen?


melden
Anzeige

Mysteriöser Knall in Berlin

27.04.2019 um 13:16
@yong
Tja.
Ich kenne leider die Gegend halt nicht, wo es knallen soll. Schade eigentlich.
Okay hier wo ich wohne, in Niederbayern, auf den Land, da knallte es früher auch oft. Aber nur, weil halt in einer Entfernung von ca. 10 Kilometer der Truppenübungsplatz der Bundeswehr ist und da wurde früher geschossen. Das hat auch geknallt. Wobei das halt eher an eine typische Explosion erinnert hat und nicht als ob halt da was schweres runterfallen würde.
Aber das weiß ich auch wie es sich anhört. Habe mal miterlebt, wie ein großer Kran umgefallen ist, war da einige hundert Meter entfernt. Das war laut.


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt