weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drei-Meter-Hai von mysteriösem Ungeheuer verschlungen

126 Beiträge, Schlüsselwörter: Meer, HAI, Ungeheuer

Drei-Meter-Hai von mysteriösem Ungeheuer verschlungen

10.10.2017 um 12:19
Hai, ( hehehe)

Als eine Forscher Gruppe eine Sonar boje hinter sich her zog um den Marianengraben zu vermessen, verbiss sich eine Kreatur mehrere Stunden an der Sonar Boje, bis heute ist nicht geklärt was genau sich darin verbissen hat, aber man hat einen Zahn gefunden der eine überaus große Kreatur vermuten lässt.

Ich such mal den den link.... in den "tiefen" des Internets heheheh


melden
Anzeige

Drei-Meter-Hai von mysteriösem Ungeheuer verschlungen

10.10.2017 um 12:28
@phenix
Das es in der Tiefe sicherlich noch zahlreiche Tiere gibt, auch grössere die noch nicht entdeckt werden kannten für extrem wahrscheinlich. Spekulation über Plesiosaurier und Megalodon halte ich für blödsinnig. Beide waren ausserdem auch keine Tiefseebewohner. Ich gehe ganz davon aus das der Weiße Hai von einen Schwertwahl getötet 7und teilweise auch gefressen wurde.


melden

Drei-Meter-Hai von mysteriösem Ungeheuer verschlungen

10.10.2017 um 12:31
@Flatterwesen


Möglich, ich habe aufnahmen gesehen bei denen Grindwale versuchen einen Pottwal zu töten. Einfach aus Spaß, die essen sich normal nicht.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drei-Meter-Hai von mysteriösem Ungeheuer verschlungen

10.10.2017 um 13:02
Wenn ich die Nachricht richtig lese, ist das einzige was man weiss, dass irgendetwas dem Hai seinen Sensor weggebissen und verschlungen hat. Alles andere ist m.E. reine Spekulation.


melden

Drei-Meter-Hai von mysteriösem Ungeheuer verschlungen

11.10.2017 um 12:09
3 Meter sind aber noch klein für den Weißen.
Aber solche Meldungen werden ja gerne öfter gesendet.
Nur mit nem Sender kann man halt nichts genaues beobachten.


melden

Drei-Meter-Hai von mysteriösem Ungeheuer verschlungen

12.10.2017 um 23:40
Flatterwesen schrieb:Spekulation über Plesiosaurier und Megalodon halte ich für blödsinnig.
Deshalb hatte ich ja auch den ";)" hinten dran gesetzt.. war also ironisch gemeint


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden