weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

2.409 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Brieselanger Licht

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.07.2008 um 10:51
ich warte darau das da-scarlöö sich meldet und was dazu schreibt.


melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.07.2008 um 14:53
dachhase1973 schrieb:na super. der kleine beleidigende Da-scarlöö ist wieder da.
:-)

ein wahres Wort und weiter geht das Geflenne


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

07.07.2008 um 20:52
Hat sie doch schon...126 Einträge in diesem Thread,reicht das nicht??Ok,es sind grösstenteils Beschimpfungen,wagemutige Mutmassungen und Vorurteile gegen alte harmlose Kräuterfrauen


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

08.07.2008 um 04:47
@mysterywomen
ich warte darau das da-scarlöö sich meldet und was dazu schreibt.kursiver Text
grins. ich auch

@Warhead
Hat sie doch schon...126 Einträge in diesem Thread,reicht das nicht??Ok,es sind grösstenteils Beschimpfungen,wagemutige Mutmassungen und Vorurteile gegen alte harmlose Kräuterfrauen
kursiver Text

auch die habe ich alle gelesen. echt krass


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.07.2008 um 13:37
na toll alles gelöscht -.-


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.07.2008 um 23:37
Hallo, melde mich mal wieder,

es fällt mir wirklich schwer mich in diesem Forum zu äußern,
denn du kannst schreiben was du willst,
oder was du schon erlebt hast.

irgenwie giebt es immer wieder genug schlaue Leute die dieses wieder argumentieren
und es besser wissen.

@nyarlathotep
was hatte ich denn übersehen das ich nicht verstanden hätte worum es in den vielen Seiten geht ?


Ich glaube ihr habt so manche Sachen noch nicht verstanden, und wenn euch mal etwas Übernatürliches, oder unerklärliches passiert

Es giebt so viele unerklärbare Fänomene, die viele, vieleicht von euch noch nicht
erlebt haben.

Und es giebt da etwas was mann mit normalen Menschenverstand nicht
verstehen kann.

mfg. abendrot


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

22.07.2008 um 00:20
@dachhase1973,

natürlich habe ich es damals nur von einer Arbeitskollegin gehört,

aber ich kann dir an ihren Gesichtsausdruck versichern das sie es

in ihrem vollen Ernst gemeint hat.

Abgesehen davon haben sich auch noch andere Brieselanger dazu geäußert.



Wann ist denn die Hochzeit?

der letzte Eintrag war am 3.7.


mfg abendrot


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

22.07.2008 um 08:32
standesamtlich ist durch. jetzt am samstag ist die kirchliche trauung.
fahre am donnerstag nach nauen. und bleibe bis mittwoch.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

24.07.2008 um 14:53
omg den thread gibet ja immernoch und warhead unser alter physiker und freizeitwissenschaftler lebt ja auch noch... nuja unkraut vergeht eben net xD

Grüße Demi-Jour


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

25.07.2008 um 12:46
abendrot schrieb:@nyarlathotep
was hatte ich denn übersehen das ich nicht verstanden hätte worum es in den vielen Seiten geht ?


Ich glaube ihr habt so manche Sachen noch nicht verstanden, und wenn euch mal etwas Übernatürliches, oder unerklärliches passiert

Es giebt so viele unerklärbare Fänomene, die viele, vieleicht von euch noch nicht
erlebt haben.

Und es giebt da etwas was mann mit normalen Menschenverstand nicht
verstehen kann.
jaja schubiduh.. mehr dinge zwischne himmel und erde *chrrrr*

sry war kurz eingenickt ^^

ich glaube an so einiges an unerklärlichen phänomenen.
aber ich sehe nicht in jedem lichtreflex ein herumirrendes geistwesen ;)


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

25.07.2008 um 16:44
"Normaler Menschenverstand" hat auch die Vernichtungsmaschinerie von Auschwitz initiiert,von daher ist niemandem zu trauen der diese Phrase auch nur in einer Denkblase auftauchen lässt


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

25.07.2008 um 18:54
Hy @all,

also ich komme aus der nähe (ca. 50km) von Brieselang und ich war schon 5 mal da...

Meine Ehrfahrungen die ich hier schildern möchte:

1. Autoscheinwerfer außgeschlossen

Um den Wald (an zwei Seiten) gibt es zwar eine Alphaltierte Straße und die Waldwege sind so angeordnet, dass Sie von oben gesehen viele fast Quadratische Muster ergeben doch:

1.1 Die Waldwege sind nicht gerade (Schlangenlienien)
1.2 Die Flora und Fauner dort ist sehr ausgeprägt
1.3 Das Licht ist auch in den Baumkronen zu sehen
1.4 Das Licht ist auch an den Seiten des Weges zu sehen
1.5 Es wird Größer und Kleiner

Schlussfolgerung: Die Annahme das es Autoscheinwerfer sind ist Ausgeschlossen und würde in keinster Weise zutreffen, da man nicht zur Asphaltierten Straße schauen kann!


2. Moorlichter ausgeschlossen

Der Wald hat viele Moorgebiete, doch:

2.1 Moorgase explodieren/lösen sich sofort auf wenn sie mit Sauerstoff in berührung kommen

Schlussfolgerung: Die Annahme das es Moorlichter sind ist Augeschlossen und trifft ebenfals in keinster Weise zu!


3. Glühwürmchen ausgeschlossen

Eine ebenfals ausgeschlossene Annahme da:

3.1 Wenn es überhaupt Glühwürmchen dort geben würde, nicht nur eines anzutreffen wäre
3.2 Das Licht ist viel zu hell


4. Mann/ Männner mit Taschenlampe oä ausgeschlossen

Eine ebenfals ausgeschlossene Annahme da:

4.1 So schnell wie das Licht woanders auftaucht ist kein Mensch
4.2 Es wurden keine Anzeichen dafür gefunden (beschädigte Bäume oä)
----------------------------------------------------------------------------------------------

Nun noch meine persönlichen Beobachtungen:

1. Egal in welche Richtung einer Lichtung man sich stellt, es kommt immer von vorn (bei mir is es 1mal genau vorn neben mir (Fahrerseite) aufgetaucht. Es war so hell wie ein Blitz...)

2. Erst wenn man alles im Auto deaktiviert hat (alle Lichter) und still ist, kommt es zum vorschein


Ich persönlich kann mir meine Beobachtungen leider mit meinem Vestand und meiner Logik und Physikwissen nicht erklären.

Schlussbemerkung: ich möchte noch erwähnen, das ich 5-mal dort mit weiteren 3 Leuten gewesen bin die ebenfals Augenzeuge sind.

---Warum sollten wir solche Langeweile haben und dort 5-mal umsonst hinfahren?---

Gruß


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

26.07.2008 um 12:29
hallo Texter, das sind sehr interessante Aussagen.
Wo genau kommst du her? kannst auch per PN sagen.

Und habt ihr Fotos oder ähnliches gemacht?
Habt ihr auch das Rote Licht gesehen?
Hat eines der Lichter euch angegriffen?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

26.07.2008 um 13:59
Link: www.brieselanger-licht.de.vu (extern)

@mysterywoman

Ich komme aus Neustadt.
Wir haben es versucht Bilder und Videos zu machen, doch es war später nicht auf den Aufnahmen zu sehen.

Rotes Licht können wir leider nicht bestätigen.
An dem Tag wo es sehr dicht neben mir erschien, sah ich kurze Zeit später eine Art "Roten Schweif" in den Baumkronen. Ich bin aber der Annahme, dass ich mir dies Eingebildet habe, weil ich danach einfach zu Aufgeregt war.

Eine Art "Angriff" konnte nicht beobachtet werden.
Es ist nur eine Art Blinken zu verzeichnen.

Warst Du schonmal da?


@all

Ich möchte nocheinmal auf die Website des "LICHTES" eingehen.
Dort wird ausdrücklich erklärt das es sich um Autoscheinwerfer handelt und es sinnlos wäre, dort hin zu fahren.

Wenn man aber die Seite genau betrachtet, wird man feststellen, dass dieses Phänomen bis zum heutigen Tage noch nicht erklärt worden ist.

Dort kann man sich auch einen Fragebogen zum Licht herrunterladen den man ausfüllen und mit der Post wieder zurücksenden soll!

Also wenn dieses Phänomen geklärt worden ist, warum sammelt man dann noch Informationen darüber;)


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

26.07.2008 um 17:18
ich komme auch aus der nähe und war auch schon öfters da.ich habe einmal die erfahrung gemacht mit dem licht,wir waren 4 leute in einem auto,nachts.alles war dunkel und wir haben gespannt gewartet,plötzlich sahen wir alle das licht.es war ein komisches blinken, wir haben es auch von vorne gesehen und es war ganz merkwürdig,es verschwand im null komma nix und dann war es wieder da, aber an einer anderen stelle,ich kann das nur als ein punkt beschreiben der sehr hell aufblitzte.es steuerte immer auf uns zu,es war so schnell und wechselte immer wieder die stelle(vor oder neben uns),ich hab mich von dem licht bedroht gefühlt muss ich ehrlich sagen,als würde es mich nicht aus den augen lassen.ich bin normalerweise nicht ängstlich,aber mich überkam dort eine wahnsinnige angst .wir haben alle angst bekommen und wollten nur schnell weg von dort.man muss dies selbst sehen,denn das kann man garnicht genau beschreiben.
also logisch erklären kann ich das licht bis heute nicht.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

27.07.2008 um 00:37
Hallo zusammen :)
Mein erster Post in diesem Forum

Ich gebe sofort zu,ich habe lediglich die ersten 10 Seiten und die letzten 5 Seiten durchgelesen.
Aber ich weiß worum es sich handelt und seien wir mal ehrlich, trotz über 1000 Beiträge hat sich hier nicht viel getan.
Und ich kann nciht wirklich was neues über den besagten Wald berichten.
Aber ich kann euch Informationen geben die zwar nicht allzu viel aussagen, aber dennoch dem ein oder anderen interessieren dürfte.
Und ob es nun etwas natürliches ist oder nicht....
Natürlich habe ich auch zu diesem Thema eine Meinung :)
Aber diese ist ,mehr oder weniger unwichtig fürs erste
Ich hätte auch dafür einen eigenen Thread erstellen können. Es schlägt auch jetzt irgendwie in eine neue Richtung ein.Aber ich hoffe, ihr versteht am Ende,warum ich das hier hinein schrieb
Schon mal vorab entschuldige ich mich, dass es iin wenig "off-topic" ist. Und leid tut mir auch, Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

Also ,ich komme aus Südtirol (Italien) bin 24 Jahre alt und wohne in der Nähe der Stadt Brunico in einem kleinen Dorf.
Und genau so wie beim "Brieselangerwald" gibt es hier auch einen Wald, den man verschiedene Geschichten nachsagt, vor allem die älteren Menschen aus dem Dorf die sowas einem erzählen.
Und ich dachte mir eigentlich lange nichts dabei. Viel mehr war ich der Meinung,die älteren Leute erzählen die Geschichten rum, da sie nicht möchten, dass Jugendliche in-zum Teil Ihre Wälder gehen und sie verdrecken.
Da man auch weiß, dass der besagte Wald zufällig einem gehört, der ständig mit diesen Geschichten rüberkommt.
Aber das heißt noch lange nicht, dass die Geschichten erlogen sind.
Es handelt sich dabei um alte Geschichten und das letztemal wo man hörte, dass da was geschah, war vor 2 Jahren.
Ich wüsste jetzt auch nicht was da vor 2 Jahren geschah. Hat mich auch nicht interessiert

Bis ich nun gestern auf diese Internetseite und diesem Thread entdeckt habe.
(Wenn man einen Gips hat, ist einem ganz schön langweilig :) )
Den vor allem das Wort "Wald " und "Licht" hat es umso mehr interessanter gemacht.
Und als ich dann die Erlebnisse einiger Leute durchgelesen habe,war es teilweise echt so, als würde man vom gleichen Wald reden.

Zu sagen ist, was ich nun schreiben werde ,sehe ich selbst skeptisch an. Bin fest davon überzeugt, dass zwar diese Geschichte wahr ist.Aber ob was natürliches dahinter ist oder.....was weiß ich ,wer dahinter steckt, möchte ich mich jetzt mal nicht äußern.

Erstmal zu ein paar Fakten zu dem besagten Wald damit ihr euch ein Bild machen könnt.

-Der besagte Wald liegt auf einer Berghöhe. D.h. er ist für Leute die nicht hier leben schwer zu erreichen, da es verschiedene Abzweigungen gibt im Wald.
Unten, vom Dorf aus ,ist man so um die 45 min bergauf unterwegs, wenn man zu diesem Wald hingehen möchte
-Es gibt 2 Möglichkeiten um zu diesen Wald zu gelangen. Einmal führt ein Förster- Weg mittendurch.Und zweitens ein Geh-Weg durch den Wald.
Jedoch braucht man für den Försterweg (nicht geteert) einen Schlüssel vom Förster für die Schranke ,damit man,wenn überhaupt mit einem Jeep durchfahren kann.
-Es ist ein ziemlich alter Wald.Und soweit ich weiß und beurteilen kann, wurde seit diesem Vorfall nicht mehr gearbeitet da
-Wenn ihr dort unterwegs seit ,könnt ihr zu 95% sicher sein,dass ihr in einem großen Umkreis von 2-3km die einzigsten in der Umgebung seit
-Sümpfe,Teiche sind dort keine vorhanden.

Ich erzähle nun euch von einem Erlebniss meines Großvaters (der leider vor 2 Wochen gestorben ist) und zwar die Geschichte , die er mir selbst erzählt hat und wo er selbst mit dabei war.Meines Wissens ist es auch die bekannteste von allen..da sie von vielen Menschen damals miterlebt wurden. Es ist auch zugleich eines der ältesten Geschichten.Es sind zwar nachher auch noch neue Sachen passiert und wie gesagt ,die letzte meines Wissens war vor 2 Jahren im Sommer.
Aber ich habe mich bis vor einigen Tagen nie so richtig befasst damit.

Es passierte 1986.Und zwar war mein Großvater damals Holzfäller in einer Gruppe von 8 Leuten ,die alle vom Dorf und Ungebung kamen .
Sie haben dann irgendwann die Aufgabe bekommen, in dem besagten Wald zu gehen, um dort Bäume rauszuschneiden,somit die restlichen Bäume (da alles zu dicht bewachsen war) richtig wachsen konnten.
Sie wussten damals schon von irgendwelchen komische Sachen und Geschichten die hier offenbar passieren sollen. (Irgendwelche komische Lichter hieß es immer) Aber sie befassten sich nicht lange damit.
Schließlich kam der erste Tag und er verlief reibungslos
Bis kurz zum Feierabend. Es wurde sehr schnell dunkel.
Grund war, durch den sehr dichten Wald,was mein Großvater und die anderen nicht so eingeschätzt haben. Sie dachten zwar, dass es schnell dunkel werden wird, wenn die Sonne nicht mehr richtig steht,aber dass es so dunkel und schnell gehen wird, haben sie nicht gedacht
Jeder war schon seine Sachen zusammenpacken (Motorsäge,Axt...) als plötzlich einer von ihnen sagte ziemlich laut, was das für ein komisches Licht dort unten sei.
Es war ungefähr 5-10m. seitlich unterhalb des Försterweges zu sehen ein weißes,großes Licht.
Da sich das Licht nicht bewegte und sich ziemlich "Statisch" verhalten hat, fragten sie sich alle was es wohl sein könnte.
Sie dachten anfangs es sei ein starker Sonnenstrahl ,der sich wohl noch irgendwie sienen Weg bannte durch den dicken Wald.
Aber so nach 2 min. passiertes es,das Licht bewegte sich. Und nciht nur das,es schien so,als würd es auf dem Försterweg rauf auf Sie zu bewegen und die Farbe des Lichtes war nicht mehr weiß, sondern plötzlich rot.
Mein Großvater sagte, er wusste dann nicht was machen. Er stand für ein paar Sekunden wie eine Statue.
2 von ihnen sind sofort losgerannt als sich die Farbe änderte.
Als es dann ein paar Meter vor ihm war ,hat er alles nieder geworfen und ist schließlich auch gerannt.
Er sah sich mehrere Male um.Er wollte sehen und wissen was die anderen machen oder wo sie sind.Und jedesmal so er ,sah er ein paar Meter hinter ihm ein weißes Licht.Er fühlte sich verfolgt vom diesem Licht.
Nach 5 Minuten hat er angehalten und es war hinter ihm nichts mehr zu sehen.
Er überlegte sich zwar was wohl die anderen machten in dem Augenblick.
Aber er ging Richtung Tal abwärts. Er hat sich dazu vorallem entschlossen ,weil es kurz davor war ,bis es vollständig dunkel wurde.Am Ende hätte er selber nicht mehr zurück gefunden so er.
Passiert ist keinem was.
Jeder rannte schluss endlich weg. Aber einige sagten auch wie mein Großvater, dass sie verfolgt worden sind von einemLicht.Jedoch war die Farbe immer bei vielen unterschiedlich.
Bei einem war es noch rot,beim anderen eher orange,weiß,bläulich.
Jedenfalls haben sie dann diese Arbeit schlussendlich abgebrochen.

Ich verstehe wenn viele diese Geschichte anzweifeln.
Ich bin einer davon^^
Aber es sind einfach 2 Punkte die mich nachdenklich machen.Und zwar ,ich denke nicht ,dass mich mein Großvater was auftischt oder anlügt und der andere Punkt ist, ich sehe zu dieser und den restlichen Geschichten einige Ähnlichkeiten mit den Ereignissen im Brieselangerwald.

Schöne Grüße


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2008 um 10:58
@texter,

ich war schonmal am Wald. Auch wenn einige gleich irgendwelche sinnlosen äusserungen abgeben werden. Ich glaube, dass ich verschiedene Auren, gut und böse spüren kann. Naja ich war da und ich geriet in Panik. Es fühlte sich schrecklich an. Ich spürte das im wald es böses ist. deswegen bin ich nicht reingefahren. doch ich will mit meiner freundin ein weiteres mal hin. Wir wollen dem auf dem grund gehen. Wenn es stimmt, dass das Leben eines Mädchen genommen worden ist und sie dort noch liegt, dann wollen wir Ihr den Seelenfrieden schenken.

@miasty

das ist eine sehr interessante geschichte und ziemlich identisch.
Ich glaube auch nicht das Großeltern lügen.
hm...aber sehr komisch, das es 2 wälder mit den gleichen Phänomenen gibt.
doch was passierte vor 2 jahren?
Und gibt es eine konkrete geschichte zum wald und dorf?


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2008 um 12:22
Sie haben die Arbeiten eingestellt...interessante Story.Da wollte wohl jemand verhindern das im Wald rumgeholzt und umgenietet wird,gefällt mir ausserordentlich,praktizierte Kreativität


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

28.07.2008 um 12:51
@mystery
Dort wurde niemand umgebracht,die Chroniken geben nichts her.Früher waren da Gleisanlagen und ein Bahnhof


melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

29.07.2008 um 03:30
hallo leute.
ich als alter kölner war bzw. bin noch bei den preussen.
es ist 3.20 uhr, trinke gerade ein schönes berliner kindel und bin müde.
ich komme auch gerade wieder von brieselang. wir waren zu dritt und sind mit dem auto durch brieselang gefahren bis zum alt-brieselanger weg.
wir haben dann einen spaziergang gemacht nach alt-brieselang. sozusagen eine nachtwanderung, wie früher in zeltlagern.
will gleich vorweg sagen, wir haben nichts bemerkt.
aber unheimlich ist schon, wann geht man schon nachts mitten im wald spazieren.
das rauschen der bäume und sämtliche geräusche kommen einem lauter vor.
man nimmt den wald anders wahr als bei tagzeit.

werde mir den wald aber nochmals anschauen allerdings am tag.

nun geh ich erst mal schlafen.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geistesanwesenheit16 Beiträge
Anzeigen ausblenden