weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

2.409 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Brieselanger Licht

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

30.09.2009 um 09:28
Teilweise Strassen mit felgenmordenden Katzenkopfpflastersteinen,also mit nem Rennrad rumradeln wie ich heisst u.U.Felge hinüber...


melden
Anzeige
_testelch__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

30.09.2009 um 20:42
@Warhead



.felge im arsch ist aber immernoch besser statt wie wenn du die elle in der speiche hängen hast...


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

21.10.2009 um 00:32
22.oktober2009 um ca.20uhr im wald.. wer kommt auch hin??
treffen, vorne am rondell...

ps. heute dagewesen...und wieder einmal was erlebt.

wer morgen auch mit will, 20uhr am rondell...

mfg


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

25.10.2009 um 03:03
Hey,
Ich wollt euch mal bitten mir eine wegbeschreibung zu schreiben da ich schon immer mal den brieselanger wald besuchen möchte.......
Danke im vorraus...

am besten von Berlin (spandau) bist zum Wald.....

mfg Josen


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

30.10.2009 um 11:17
@redcast
die Geschichte deiner Freundin ist echt krass.

So und schreibe ich nochmal was:

Also ich war mit meiner besten freundin am 16.10.09 in dem Wald. Es war Menschenleer. Wir wollte von der Hauptstraße dierekt gleich zum hauptvorkommen des Lichtes in den Wald fahren. Fanden eigentlich auch eine geeignete Stelle, und fuhren kurz rein und liefen dann ein Stückchen rein. Mir wurde richtig komisch und meine Freundin bekam Gänsehaut und so beschlossen wir umzudrehen und mit dem Auto durchzufahren. An gewissen Stellen bekam uns eine richtige Gänsehaut. Aus dem nichts. Obwohl im Auto super warm war

(nur nebenbei, ich bin ja der meinung, dass ich die Anwesenheit der Geister spüren kann, näheres dazu zu erklären würde weit vom thema abschweifen)

Naja und wie wir aus dem Wald durchfuhren übermannte mich eine heftige Trauer und ich fing aus dem nichts an zu weinen und meine freundin war komplett durchgefroren. DWir parkten kurz auf dem Nettoparkpaltz und beschlossen ein weiteres mal reinzufahren. Diesmal nahmen wir einen anderen Weg.

-- >Ach ja als wir das erste mal draußen waren ging es uns wieder richtig gut.

So wir durchquerten den wald ein zweites mal und wieder bekamen wir nur an manchen stelle ganz große angst. Als wir wieder rausfuhren hatte ich schon wieder eine sehr starke trauer in mir und weinte.

Es war einfach sehr komisch. auch wenn wir an diesem abend nichts gesehen haben, wir haben es gefühlt. Ihr könnt sagen was ihr wollte, aber wir sind auf sowas sensibel.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

31.10.2009 um 23:47
@mysterywoman

waren auch in diesem wald... sahen desöfteren das licht.. welches etwas rötlich schien.. fuhren weiter in den wald hinein. mit einmal sahen wir diesen einen baum... er ist so komisch gewachsen, als ob unten ein kopf hervor schaut mit zwei händen dran.. und hinten solch art fuß.
zwei freunde stiegen aus um es sich anzuschauen.. (wir waren zu 4. 2 jungs und 2 mädels)
als sie es sich länger betrachten treteten sie gegen um zu schauen ob es abgeht..
mit einmal sah ich das licht am wegesrand. es war rot. ich rief zu den jungs und fragte ob sie es auch gesehen hätten.. sie meinten nein. ich hatte den motor aus und das licht aus, in der hoffnung es tritt nochmal auf. es passierte nichts.. wir hörten nix und sahen nix.. mit einmal hörten meine freundin und ich schritte, schnelle schritte.. ich machte sofort das licht am auto an.. auf einmal kamen die 2 jungs und rissen die tür auf.. sie meinten nur ich soll weg fahren von hier... mmh.. dachte ich mir... ich fuhr natürlich los...fragte wieso weshalb warum.. sie meinten nur das sie kindergeschrei gehört haben...
wir fuhren zurück zur kreuzung.. blieben dort gute 5 min stehn.. machten die fenster runter um einfach mal zu lauschen. mit einmal hörten wir schritte.. sie klangen als ob sich jemand ranschleichen würde.. wir hörten weiter... auf einmal bekam ich voll das schlottern in den beinen und meine freundin bekam tränen in den augen.. das aus unerklärbaren gründen. nicht mal 2 sekunden später meinte ein freund: "ich seh sie". ich schaute nur verdutzt nach hinten zu ihn und fragte was...er sagte: "das Mädchen".
ich schmiss den motor an und fuhr los. ich solle schneller fahren meinte er und ich fragte wieso.. er sagte: "das mädchen ist neben uns und rennt mit" ich fuhr schneller in richtung landstraße raus. auf der landstraße angekomm sagte er ich kann wieder langsam fahren.. ich sagte das ich es nich machen werd, da mein bruder das mädchen (das letzte mal) auf der landstraße gesehn hat, als sie uns hinterher rannte. mit einmal sagte er, sie steht da.. am waldrand.. ich gab nur noch gas.

ich/wir wissen ganz genau was du mit diesem komischen gefühl im wald meinst.. es ist wirklich kein schönes gefühl dort drin.
und wieso bekommt man mit einmal tränen in den augen..???? das mädchen rannte mit den armen etwas nach hinten gehalten und schiefen körper nach vorn sehr schnell.. ich war ca bei 80-90 kmh. sie hatte ein graues/weißes kleid oder ein nachthemd mit rüschen unten dran an. sie hatte dunkle (schwarz oder braune) lange haare. sie war zwischen 12 und 14 jahre alt.. mehr konnten nicht erkannt werden... wir hatten alle fürchterliche angst...


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

01.11.2009 um 02:49
Ahhhh...die wunderbare Kraft der Autosuggestion,da funktionieren Trugbilder,akustische Halluzinationen und dergleichen auch ganz ohne Psylos oder LSD...beneidenswert


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

01.11.2009 um 11:01
LaLeander schrieb:das mädchen rannte mit den armen etwas nach hinten gehalten und schiefen körper nach vorn sehr schnell.. ich war ca bei 80-90 kmh. sie hatte ein graues/weißes kleid oder ein nachthemd mit rüschen unten dran an. sie hatte dunkle (schwarz oder braune) lange haare. sie war zwischen 12 und 14 jahre alt.. mehr konnten nicht erkannt werden...
wow, mit mind. 80km/h bei nacht durch den wald zu preschen alle achtung, bist offroad-ralleyfahrer? u. dann noch diese detaillierte beschreibung hattest du da noch zeit auf den weg zu gucken o. hat die kleine auch noch gelenkt?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

01.11.2009 um 20:20
@ sonoh

ja ich bin gefahren, auf der landstraße mit 80kmh.. und nach hinten geschaut hat mein bruder... und ein freund, da ich ja auf die straße schaun musste.. da es 2 verschiedene abende waren und mein bruder mein freund (kumpel) nicht kennt... haben sie mir es unabhängig voneinander gesagt...

und...

@ warhead

zu dir muss bzw brauch ich nix sagen.. es ist einfach nur sinnlos die jegliche beachtung zu schenken..


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

02.11.2009 um 07:07
Du bist nicht gefahren,du bist gerast.Mir musst du daher keine Beachtung schenken,aber Bäumen und Leuten,vor allem den Vierbeinigen.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

05.11.2009 um 23:35
@LaLeander

wow deine geschichte ist der wahnsinn. klingt sehr spannend habe gänsehaut bekommen. Wenn man der Legende glauben kann, stimmt das Alter des Kindes fast überein.
Interessant ist, dass Ihr das Mädchen sehen konntet, da es bisher glaube ich noch keine Zeugen für eine gestalt gab. Aber interessant.

Sage deinen Jungs aber mal, dass man nicht gegen Bäume tritt, schon gar nicht wenn der Baum unheimlich aussieht und zweitens wenn man sich erzählt dass es dort unheimlich ist. wissen die den nicht, dass man damit die schlechtlaunigen Seelen ärgert und provoziert.?

Aber Ihr braucht keine Angst vor dem Mädchen zu haben, sie will doch nur, dass ihre leiche gefunden wird, damit sie vor ihrem peiniger die ruhe habt.

Den Baum würde ich auch gerne sehen, vll ist es die stelle wo sie all die Waldbesucher hinlocken wollte. Weißt du noch den weg in etwa wo ihr lang gefahren seid?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.11.2009 um 02:16
LaLeander schrieb:mit einmal hörten wir schritte.. sie klangen als ob sich jemand ranschleichen würde.. wir hörten weiter... auf einmal bekam ich voll das schlottern in den beinen
Ich war damals mit meiner Mom und ihr (ex)freund dort gewesen, das muss so 2005 gewesen sein, der wohnt/e in Brieselang. Ich und meine mom wohnen in Brandenburg/Havel. Wir sind auch in den Wald gegangen, aber je mehr wir in den Wald reingekommen sind und desto mehr wir vom Auto entfernt waren, desto mehr Angst hatte ich bekommen. Naja, dauerte schließlich nicht lange, und wir sind wieder zurückgelaufen. Das Licht haben wir gesehen (wobei ich nicht ausschließen kann das es vllt. doch ein Scheinwerfer gewesen sein kann, da es doch recht hell war), ABER das mit den Schritten und dieses "ranschleichen" kann ich bestätigen. Das war hinter son Gebüsch. Man muss es sich so vorstellen: Man tritt auf n trockenes Blatt und es zerknirscht, nur dieses knirschen war ein........ ja es war halt langsam, nicht so als wenn n Vogel drüberhopst oder so, sondern eher langsam und schwer, und im fast gleichen rhytmus. Also wenns kein Mensch oder so gewesen ist, dann hat es sich aber verdammt ähnlich angehört.

Aber was mir gerade auffällt. Kann es vielleicht sein, das sich da manch einer schon vor anderen Leuten, die aus dem selben Grund in den Wald gegangen sind, sich erschrocken haben? Also ich mein, hätte ich eine Menschliche gestalt in dunkeln wahrgenommen, egal ob Geist oder realer Mensch, egal ob mit Taschenlampe oder nicht, dann hätte ich mir wohlmöglich in die Hosen gemacht :D


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.11.2009 um 08:54
@chriss20xx

hallo, also ich war ja auch jetzt zweimal drin und sind menschen begegnet. Ich ´wir haben uns nicht erschrocken, weil ich denke, man spürt die Anwesenheit von Menschen, weil die eine andere Aura haben.

Aber interessant. Du bist jetzt der zweite der etwas von Schritten erzählt. Man müsste dem echt weiter nachgehen. Ich will unbedingt nochmal hin....ICh will die Seele des Mädchens retten und ich denke, wenn weitere Menschen, welche an so etwas glauben sich daran beteiligen könnte man es schaffen, dass sie ihren frieden findet.


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

06.11.2009 um 23:05
@ mysterywoman

Also, wir mädels dachten auch das man sowas nich machen soll..gegen bäume treten.. aber du weißt doch wie kerle sind.. die beiden mussten sich wichtig tun. aber hinterher sich fast einmachen.. -.-.
Aber es ist nich das erste mal das ein mädchen in geistlicher form dort gesichtigt wurde.
Und das mit den schritten war auch nich das erste mal.
3 freunde und ich sind in den wald rein gelaufenund das wirklich tief rein, sahen das licht auch ein paar mal. jedoch als wir dann schritte hörten kehrten wir wieder zurück. das war ein ca 30 min. fußmarsch. das schlimme jedoch war gewesen, das es sehr merkwürdig klang. es klang so als würde jemand sein eines bein mit hinterher schleifen. man hörte nur ein schritt und ein über den boden schleifenden schritt. wir wollten nich weg rennen, da wir dachten, es (was auch immer das war ist eh schneller). also versuchten wir einfach langsam ohne nach hinten zu schauen aus dem wald zu laufen. ich hatte bzw wir hatten panische angst, da wir nicht wussten was das ist/war.
Als wir dann fast draußen waren, hörten wir schreie...keine angst-schreie. eher wütende schreie.. es war so unheimlich.. so nah. ich weiß nicht ob ich noch einmal in den wald gehen würde.. ich war sehr oft drin.. doch es wird wirklich immer "krasser".

Der weg zum "komischen" Baum:
-einfahrt birkenallee..dann rechts abbiegen, an der schranke vorbei. dann kommt die erste kreuzung.. an dieser vorbei.. dann kommt noch eine kreuzung (wo wir das mädchen neben uns sahen).. über dieser auch rüber.. auf der linken seite hängt zwischen 2 bäumen eine art band.. bayern band (von irgendwelche idioten).. ca. 2 meter daneben etwas in den wald schaun, am besten anleuchten.. steht dieser baum. etwas rechts von diesem baum ist auch ein kleienr weg wo wir das rote licht auch sahen und die schreie hörten.

Ich hab dieses einer freundin erzählt mit dem mädchen. sie ist genau der gleichen meinung. sie meinte auch das das mädchen wahrscheinlich uns oder andere ihre leiche zeigen will. oder was auch immer. man soll angeblich die leiche des damaligen mädchen, welche von den russen entführt, vergewaltigt und erschlagen wurde, nie gefunden haben. das mädchen soll angeblich auch an einem baum erschlagen worden sein. behauptet wurde dies weil ein baum damals voller blut war.

keine ahnung was in diesem wald vorgefallen ist. fakt ist, es ist nichts gutes vorgefallen dort!


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

11.11.2009 um 14:06
@LaLeander
sollen ja soldaten gewesen sein, deswegen würde es auch passe nmit dem nachziehen des beines = eine Kriegswunde. Also es würde alles passen was du erzälst.
Das klingt echt spannend.
Also ich bin mit meiner freundin nur mit dem Auto durchgefahren, weil uns das zu fuss zu unheimlich war.

danke für die wegbeschreibung.

--> ich muss dazu sagen das ich sonst kein angsthase bin was wälder angeht. meine großellis haben einen bungalow mitten im wald und dort habe ich meine halbe kindheit verbracht und kenne viele geräusche in und auswendig, zwecks knacksende äste und so. also nicht das jemand denkt ich sei ein großstadt kind.

habt ihr den auch ein rotes kicht gesehen?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

11.11.2009 um 22:36
@mysterywoman

Ja hab ich doch gesagt das wir ein rotes licht gesehen haben...
Ich weiß nich wann ich das nächste mal in den wald gehe.. oder ob ich überhaupt nochmal gehe. Denn das war echt alles zu viel.. Der wald macht einen angst...

PS: ich bin auch im wald aufgewachsen, kenne von daher auch sämtliche geräusche.. aber das hinterher ziehen eines beines... das war eindeutig.. es war ja direkt neben uns..


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

12.11.2009 um 01:04
Ich würd ja gerne mal mit euch Hasenfüssen ne Nacht da verbringen,ohne Auto,ohne Handy,ohne Gefunzel,vor allem ohne dämliches Rumgequatsche und hysterisches Gequieke und Gesabbel.Ich würd euch zu absoluter Ruhe verdonnern,nur ne halbe Stunde die Klappe halten,einfach nur nichts tun,hinsetzen oder gehmeditativ die Augen schliessen und einfach nur das Maul halten und lauschen...ich gehe jede Wette ein das ich schon nach fünf Minuten dem ersten einen Tritt in den Hintern verpassen muss.Und dann seid ihr diejenigen die ihr Bein hinterherziehen,das hört sich dann so an,ich hab Doc Martens an den Füssen



melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

12.11.2009 um 14:04
@LaLeander
tschuldigung, muss ich überlesen haben.
Ja der Wald macht einen Angst. Aber ich finde, an manchen stellen des Waldes brauch man sich nicht fürchten. Echt komisch.
Aber trotzdem will ich es herausfinden. Hier in Brandenburg gibt es sonst nichts tolles zu erkunden:) was bleibt uns da übrig?


melden

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

12.11.2009 um 21:27
Die Seelower Höhen,Halbe,Wittstock,fehrbellin,Kunersdorf...alles historische Schlachtfelder die übersät mit Leichen sind,da lässt es sich viel besser gruseln...und Garz an der Oder,ebenfalls ein Schlachtort,bietet gerade jetzt zehntausende von Kranichen,ebenso wie Linum,ein geiler,unheimlich erhabener Anblick



melden
Anzeige

Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)

15.11.2009 um 14:43
@mysterywoman

doch in brandenburg gibt es noch so einiges zu erkunden...

wann fährst du wieder in den wald??


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden