Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

939 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gläserrücken, Paranormales

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 20:23
Also um ein Beispiel zu nennen: Die Frage lautet "Wie bist du gestorben?" Dazu hat jeder Teilnehmer direkt natürliche und unnatürliche Todesursachen im Kopf. Nun geht das Glas zuerst, vielleicht noch zufällig, auf E. Wenn die Augen nicht verbunden sind, setzt da dann eventuell schon das Bedürfnis ein, Sinn zu stiften. Dann ist der Weg zu ersticken, ertrinken o.Ä. schon nicht mehr so weit.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 22:35
@Strigoaica
Ach, so meinst du das. Joah, könnte unter Umständen möglich sein, aber da wagt man sich wieder in dieses Themen Gebiet der Gruppen-Suggestion rein, was mir auf kurz oder lang immer ein bisschen zu hoch wird, muss ich zugeben :D


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 22:35
Bin sonst eher der stille Mitleser, muss aber jetzt mal meinen Senf dazugeben.
Ich selbst bin relativ neutral mit Hang zum Believer.
Auch ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie so präzise Antworten (in welcher Form auch immer) unterbewusst und durch Muskelreize entstehen sollen.
Dazu müssten doch erstmal alle Beteiligten das selbe und in die selbe Richtung denken, exakt die gleichen Worte. Sonst würde doch allein schon durch verschiedene Ausdrucksweisen usw. (beim Beispiel Tischchen) ein einziges Gekrakel entstehen, dem scheint aber offenbar ja nicht so zu sein.
Was natürlich ein Problem ist, sind aussagen wie "es funktioniert nur wenn man auch dran glaubt". Ich muss leider zugeben, dass es das Ganze sehr viel unglaubwürdiger macht.
Dass ein Geist (oder was auch immer übernatürliches) nicht bewiesen bzw. dokumentiert werden möchte und das mit aller Kraft verhindert, kann ich mir noch vorstellen, auch wenn es dafür mMn keinen offensichtlichen Grund gibt.
Ich interessiere mich sehr für das Thema, würde es aber trotzdem nicht ausprobieren wollen, dafür bin ich zu sehr Schisser. :D
Wahrscheinlich wird es wohl immer ein Geheimnis und ein Streitthema bleiben, dennoch denke ich dass jeder mal ein wenig über seinen Tellerrand schauen könnte, hat noch keinem geschadet. Das von mir :)


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 22:52
@Mr.-iös

Das mit dem Beweisen ist aber auch eh so eine Sache, da alles, was man dafür benutzen kann, auch leicht zu faken ist - Video, Audio, Foto... Beim Thema Gläserrücken kann der Gegenbeweis - also dass keine Geister im Spiel sind - aber auch nur begrenzt erbracht werden. Selbst, wenn sich alles mit Muskelzuckungen erklären lässt, könnten diese ja ausgelöst oder gesteuert worden sein. Heißes Thema. :)


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 23:09
Zum Thema Schiss passend: unsere Session damals endete abrupt, als ein Poster auf Kommando von der Wand fiel. Wir sind da kreischend raus, ne! :o: :D


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 23:18
@xlalax
Diskussionsleiter

@Strigoaica
@Mr.-iös
@Midori_Mori
@Libertin
@AgathaChristo
Also ich verstehe nicht, was hier für Verenkungen gemacht werden, um den Carpender-Effekt auszuschließen, dabei ist es sooo einfach.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 23:22
@Micha007

Ich finde den plausibel. Aber wenn mehrere Leute durch Muskelzuckungen bei so vielen Buchstaben zum selben hinzucken :D, kommt vielleicht noch was dazu.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 23:32
@Strigoaica
Also ich lese hier schon seit rund zwei Wochen mit und habe dabei auch schon den Einen oder Anderen Beitrag hier geschrieben. Was ich mich aber schon die ganze Zeit frage (und diese Frage auch hier (mehrfach) gestellt habe), aber bis dato keine Antwort erhalten habe.
    Warum - zum Teufel - muß man bei der Fragestellung an einen Verstorbenen, einen Finger auf ein umgestülptes Glas legen???


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

06.04.2016 um 23:44
@Micha007

Ja, woraus das hervorgegangen ist, ist eine sehr gute Frage! Wozu immer diese Utensilien? Wahrscheinlich wird genau das zum Problem für die Skeptiker. Denn wenn ich argumentiere, dass es Geistern an Körperlichkeit mangelt und sie deshalb die menschlichen Finger und Muskelzuckungen brauchen, um zu kommunizieren, wird es mit dem Widerlegen schwer. Wäre dann auch beim Pendel der Fall. Dann fiele hingegen das Randalieren ohne menschliche Berührung weg oder müsste einer anderen Gattung von Geistern zugeschrieben werden.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 00:21
Jetzt hab ich tatsächlich zur Geisterstunde versucht, etwas über diese Gruppendynamik bei solchen Spielen im Internet herauszufinden. Da steht aber ständig dasselbe, nämlich einfach nur "komplizierte gruppendynamische Prozesse". Das ist keine Erklärung. Kann da jemand mit was Fundiertem aushelfen?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 00:21
Strigoaica schrieb:Denn wenn ich argumentiere, dass es Geistern an Körperlichkeit mangelt und sie deshalb die menschlichen Finger und Muskelzuckungen brauchen, um zu kommunizieren, wird es mit dem Widerlegen schwer.
Würde es dich aber nicht auch stutzig machen dass Geister zwar in der Lage sein sollen menschliche Muskelbewegungen zu kontrollieren aber bei einfachen Gegenständen wie ein Glas können sie das ganz plötzlich nicht mehr?

Spätestens ab hier würde dann der argumentative Eiertanz beginnen um das eigene Glaubenskonstrukt noch irgendwie aufrecht zu erhalten.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 00:43
@Libertin

Über Manipulation der Gehirnströme lässt sich das höchstens hinbiegen. Mechanischer Natur darf die Manipulation dann nicht sein, sehr guter Punkt!


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 01:07
Strigoaica schrieb:Über Manipulation der Gehirnströme lässt sich das höchstens hinbiegen. Mechanischer Natur darf die Manipulation dann nicht sein, sehr guter Punkt!
Es wäre in diesem Falle ein Eingreifen in den Elementarbereich. Sollte dies bei belebten Organismen möglich sein so müsste dies aber im Sinne einer gezielte Manipulation für unbelebte Gegenstände genauso gelten bzw. müsste ansonsten erklärt werden können wieso sie das zwar bei Menschen aber Beispielsweise nicht bei Elementarteilchen von Gläsern oder anderen Dingen möglich sein soll.

In jedem Falle wären das an dieser Stelle auch schon zu viele zusätzliche Annahmen die man hier tätigen müsste.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 01:20
So, endlich: http://www.jpcook.dk/def_ouija_effect.html Hier wird Ouija mit einem gruppendynamischen Prozess verglichen, der bei einem Spiel, genauer, dem mirror game auftritt.
Hinzufügen muss man, dass das Spiel anscheinend unterschiedlich gespielt werden kann. Hier ist eine Spieldurchführung in mehreren Stadien gemeint: 2 Leute spiegeln sich. Anfangs ist klar, wer die Bewegungen vormacht und wer sie nachahmt. Es folgen diverse Zwischenstadien. Ziel ist das letzte Stadium, in dem sich die beiden Beteiligten nicht mehr darüber im Klaren sind, wer eigentlich anführt, denn nun wirkt es, als laufe die Spiegelung automatisch ab. Das könnte in die richtige Richtung gehen und klingt auch ungefährlich genug, um es mal auszuprobieren. ^^


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 01:24
@Libertin

Gläser rufen die Geister vielleicht einfach nicht an, lassen sie nicht herein durch schnieke Rituale. Okay, das klingt irgendwie nach Vampiren, die man hereinbitten muss. :D


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 01:34
Anrufen brauchen sie sie ja nicht, es geht ja nur um die Manipulation bzw. Fremdsteuerung und weshalb die Teilnehmer dabei unbedingt die Finger auf das Glas legen müssen, denn so kann Betrug oder psycho-motorische Effekte jedenfalls niemals komplett ausgeschlossen werden.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 01:36
PS: Es lohnt sich, auf der Seite auf group talent zu klicken. Da gibt's die Voraussetzungen dafür, dass es funktioniert. ^^ Und nun wird gepennt! Gute Nacht miteinander!


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 01:45
@Libertin

Ginge das mit Drucksensoren? Wenn A und B sich gegenüber sitzen und eine Bewegung des Glases zu B hin zu sehen ist, dürfte ohne Betrug nur bei B ein Anstieg gemessen werden, weil das Glas gegen seinen Finger mehr Druck ausübt. Bei A müsste es weniger werden oder wenigstens gleich bleiben. Steigt der Druck bei beiden, hat der geschoben, von dem sich das Glas wegbewegt hat. Ob das mit den Drucksensoren so funktioniert, ist die andere Frage... :engel:


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 08:37
@Strigoaica
Strigoaica schrieb:Ginge das mit Drucksensoren?
Wozu?

Mal ein plastisches Beispiel:
Wir sitzen uns an einem Tisch gegenüber, in der Mitte des Tisches ein umgestülptes Glas.
Nun legst Du einen Finger auf das Glas und ich versuche das Glas auf dem Tisch hin- und herzuschieben, was mir nicht schwerfallen wird.
Im zweiten Teil des Experiments legst Du keinen Finger auf das Glas. Kann ich nun das Glas über den Tisch hin- und herschieben?

Und nun übertrage dieses kl. Experiment mal auf gläserrückende Geister.

Braucht man nach diesem Experiment nun wirklich Drucksensoren, um auszuschließen, das die Umsitzenden das Glas bewegen?


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

07.04.2016 um 09:49
@xlalax
@Micha007
@Strigoaica
@Libertin
@Mr.-iös
@Midori_Mori
Das die Kommunikation zwischen Geistern? funktionieren kann, habe ich ja hier durch TBS dokumentiert. Beim Gläserrücken funktioniert das ja ähnlich. Nur das keine Stimmen sich melden, sondern der Finger das Glas sich zu den Buchstaben hin bewegt.

Es sollte also ein Individuum/Mensch vorhanden sein, der die Verbindung zu Geistern herstellt, um mit ihnen kommunizieren zu können. Für Milch brauche ich ja auch eine Kuh, lach.
Das Glas hüpft wohl nicht von alleine über den Tisch, weil es den Kontakt zu den Anwesenden braucht, um Geister rufen zu können. Geister agieren wohl nur geistig, unsichtbar, feinstofflich, nicht fassbar, aber irgendwie energetisch( sprich TBS/Radionwellen).

Ihr Lieben, bin keine Fachfrau, nur so mal meine Gedanken. Allerdings drehen sich die im Kreis....


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Andere Wesen30 Beiträge