Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

2.149 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Vermisst, Mysteriös ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.07.2021 um 22:29
Ich glaube von intelligenten Pilzen war nie die Rede. Eine Venusfliegenfalle ist auch "fleischfressend", aber sicher nicht intelligent. So verstehe ich das auch beim Pilz. Aber das ist ja nur eine fiktive Annahme.
Was haltet ihr eigentlich über den You Tube Beitrag, über ein unbekanntes Flugwesen über Idaho?


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.07.2021 um 23:15
Zitat von morgenstern123morgenstern123 schrieb:Was haltet ihr eigentlich über den You Tube Beitrag, über ein unbekanntes Flugwesen über Idaho?
Falscher Thread.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.07.2021 um 23:23
Ganz im Gegenteil. Was wäre, wenn dieses mit einigen 411 Fällen zu tun hätte? Man hört es nicht, man sieht es nicht und plötzlich wäre jemand weg. Geht ja eigentlich nur unter die Erde, oder in die Luft. Das wäre ein fiktives Beispiel für in die Luft.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.07.2021 um 23:25
Zitat von LangolierLangolier schrieb:Man sollte sich den Sachverhalt mal klarlegen.
Ich bin der Meinung es gibt eine Technologie
Die einen gewissen Abschnitt irgendwie
tarnt oder sagen wir mal abschneidet
so das andere Menschen nicht mehr
wahrnehmen können was dort passiert.
ja das ist mir jetzt auch beim Noah aufgefallen, man sieht nichts was eine erklärung mit sich bringt, genau solche mom. fehlen dann komischerweise auf den kameras (zb wie/wann er sich auszieht, wie/wo/ob er sachen ablegt, den angeblichen sturz etc).. nichts was einen weiterbringt.. als ob das jmnd steuern würde


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.07.2021 um 23:34
Mal angenommen, es gäbe eine Art Tarnungstechnologie. Wer sollte diese und weshalb in der Weite der Naturparks u.s.w. zum Einsatz bringen? Und wie bekäme man die Technik dort hin?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.07.2021 um 23:36
Also, ich bin hier definitiv raus 😏


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.07.2021 um 23:39
Mit anderen Worten, Tarnungstechnologie würde ich für eher unwahrscheinlich halten. Wer sollte das dort einsetzen/testen?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

19.07.2021 um 07:35
Ist ja nur eine Vermutung von mir.
Bin aber gespannt auf noch andere
Theorien.


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

19.07.2021 um 16:31
Zitat von TimScottTimScott schrieb:als ob das jmnd steuern würde
Oder als ob einige einfach nur nicht sehen können/wollen, dass da nicht Verdächtiges ist, weil da eben nichts Verdächtiges ist.
Zitat von LangolierLangolier schrieb:Bin aber gespannt auf noch andere
Theorien.
Thesen oder Fantasie, aber keine Theorie (durch Fakten belegte Thesen). Diese hat hier noch keiner geboten.


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

19.07.2021 um 16:44
Kannst Du das denn? @off-peak
Ohne einfach zu sagen:
Ist alles nur Lug und Trug oder schlecht
recherchiert?


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

19.07.2021 um 19:36
Zitat von LangolierLangolier schrieb:Kannst Du das denn?
Kann ich was? Meinst Du, recherchieren? Ja, vor Allem lasse ich nicht etwas weg, das nicht in meine Sensationspräsentation passt oder erfinde etwas dazu.

Wobei es unerheblich ist, ob ich gut recherchiere, das sollte der tun, der ein Ergebnis präsentiert. Der muss das können, dessen Arbeit muss gut oder zumindest ohne Unsinn sein. Und ja, das können auch die erkennen und kritisieren, die sich so ein Video ansehen.

Ob zB ein Sänger gut singen könnte, ist nämlich völlig unabhängig davon, ob Du selbst auch ein guter Sänger wärst.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

19.07.2021 um 20:31
@offpeak:
"
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Thesen oder Fantasie, aber keine Theorie (durch Fakten belegte Thesen). Diese hat hier noch keiner geboten
"

Wenn alles durch Fakten belegt sein muss würde ich mich mal in einem anderen Foren Bereich umsehen.
Mystery/Mythen haben sowas schon hin und wieder mal an sich. Meine ich zumindest gehört zu haben...


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

19.07.2021 um 23:38
Zitat von Horst4711Horst4711 schrieb:Wenn alles durch Fakten belegt sein muss würde ich mich mal in einem anderen Foren Bereich umsehen.
Mystery/Mythen haben sowas schon hin und wieder mal an sich. Meine ich zumindest gehört zu haben...
Das berechtigt noch lange nicht dazu, alles Mystische als Tatsache hinzustellen, sonder eben lediglich nur als etwas Mystisches.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

22.07.2021 um 09:24
@slagerak:
Genau das meine ich auch. Aber halt nich nur entweder oder. Jeder sollte seine Meinung/Einstellung /Überlegungen zu dem 411 Thema haben dürfen. Aber geltend für beide Seiten.
Habe mir gestern mal missing 411 eastern USA und auch missing 411 north America and beyond geholt. Dazu dann "Verschwundene Menschen-die unheimlichen Missing 411 falle(Leonard Loewe)" in teil 1 und 2.

Hoffe danach ein umfassendes Bild zu den Fällen zu haben, was zwar auf Englisch seeehr schwer für mich werden wird, vermutlich😉.

Und die Reihe von Loewe zu dem Thema soll ja laut mehreren Meinungen zwar die einzige auf deutsch sein, aber es wird gesagt der author hätte sehr viel mystifiziert bzw auch sachen weg gelassen.

Hoffe danach bis auf die fehlenden 3(zwei hab ich ja, eastern und North and beyond) von paulides alles auf dem Schirm zu haben was es zu den Fällen bis jetzt auf D gibt.
Etwas spät zum ende des threads aber besser als nie. habe sonst halt das Thema seit 2016 verfolgt.
Insgesamt sollen es doch 5 Bücher sein, oder🤔


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

22.07.2021 um 11:15
Zitat von Horst4711Horst4711 schrieb:Meinung/Einstellung /Überlegungen zu dem 411 Thema haben dürfen.
Klar doch. Nur sollte aber auch Jedem klar sein, dass eine Meinung, die nicht auf nachweislichen Fakten beruht, deren Vermutungen sich nicht beweisen lassen, die absurd oder gar längst als unsinnig erkannt sind, halt nicht viel wert ist.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

23.07.2021 um 22:42
Aaaha!Und ich dachte,meine Meinung ist halt nur mein Standpunkt zu einem Thema.Da bin ich aber froh,dass es die unfehlbaren,neutralen Faktenchecker gibt.Die sagen einem genau,was ein nachweislicher Fakt ist.Dann habe ich keine absurde,unsinnige Meinung.Klar doch.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

25.07.2021 um 21:11
....dem ist aber auch nichts hinzufügen. Es trifft alles auf den Punkt.
Manche ha en es halt raus. Von Natur aus, genetisch bedingt oder so was in der Art. Das Wahrheits-Erkenner-Gen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

26.07.2021 um 22:34
So schaut es aus.
Bei andersdenkenden dann immer gleich nach Quellen fragen, aber selbst keine Quellen nennen können^^

Meine These ist, dass sich die Vermissten noch in der Umgebung in der sie verschwunden sind.. befinden. Sie aber warum auch immer "unsichtbar" sind.
Sei es, weil es eine Art Übergang gab oder weil eine andere uns unbekannte Art diese Möglichkeit besitzt.
Vllt werden dort auch irdische technologische Tests gemacht, was für mich aber anhand der ersten Vermisstenfälle (150 Jahre) rausfällt.. dann eher Tests von höher entwickelten "Rassen".. was auch immer man sich darunter vorstellen mag/kann.

Für mich klingt eine solche These plausibler, da es ja schon Vermisstenfälle gab, in denen man die vermisste Personen noch hören konnte.. sie aber nicht fand.
Und es auch diesen einen Fall gab, bei der eine Frau verschwand und später erzählte, dass sie eine Gruppe von Wanderern gesehen habe, die sie scheinbar gar nicht wahrnahmen.

Interessant finde ich auch den Fall: Steven Kubacki


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

27.07.2021 um 07:50
Lichtbogen 22:34

Etwas hirnloseres habe ich wirklich noch nicht gelesen. Traurig, dass solche Herrschaften vernünftige Diskussionen immer wieder ins Lächerliche ziehen.

Und sich zu wehren, damit man keine Quellen angeben muss, disqualifiziert solche Typen dann endgültig.

Diesen Schwachsinn kann man getrost überlesen


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

27.07.2021 um 11:59
Zitat von LichtbogenLichtbogen schrieb:Sei es, weil es eine Art Übergang gab oder weil eine andere uns unbekannte Art diese Möglichkeit besitzt.
*Seutz*

Du postulierst da "Möglichkeiten", die noch nie beobachtet wurden. Woher willst Du also wissen, ob so etwas überhaupt möglich ist?
Dann soll das noch eine "unbekannte Art" (von was eigentlich? ) ausführen. Unbekannt, verstehste? Sagt doch schon alles. Du weißt auch das nicht.

Du weißt nicht, was passiert ist, aber erklärst es Dir damit, dass das, was Du nicht weißt, von einer "Art" sein muss, die Dir unbekannt ist, Du also auch nicht kennst/weißt, ausgeübt werden muss.

Du weißt also nix, hälst das aber sogar für plausibler! Plausibler als was? Plausibler als jedes andere realistische Szenario?
Warum ist ein unbekanntes Szenario von unbekannter Art für Dich plausibler als all die Dinge, die tatsächlich nachweisbar real passieren.

Wie kann man nur auf so ein Weltbild kommen? Die Realität einfach abschalten wie ein TV Programm und dann auf Kanal Unsinn switchen und den für die Realität halten.
Zitat von LichtbogenLichtbogen schrieb:da es ja schon Vermisstenfälle gab, in denen man die vermisste Personen noch hören konnte.. sie aber nicht fand.
Namen und Quelle bitte.
Zitat von LichtbogenLichtbogen schrieb:Und es auch diesen einen Fall gab, bei der eine Frau verschwand und später erzählte, dass sie eine Gruppe von Wanderern gesehen habe, die sie scheinbar gar nicht wahrnahmen.
Sie kann die Gruppe ja gesehen haben, nur die Gruppe sie nicht. Weil gerade keiner in ihre Richtung sah. Und sie zu weit weg war, um gehört zu werden. Was soll daran mysteriös sein?


1x zitiertmelden