Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

2.024 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Vermisst, Mysteriös ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

09.01.2017 um 23:56
@rsamsa
Sehr interessant was du schreibst. Wie gesagt hab ich mich noch nicht SOOOO viel damit beschäftigt, find es nur super interessant.

Hast du denn sein Buch gelesen? Woher hast du die Infos? (nicht böse auffassen, bin nur neugierig und würde eine gute Erklärung der Vorfälle begrüßen)


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

12.01.2017 um 03:11
Bei allem Lob und allem Kritik zu dem Buch. Ich würds gern lesen, am liebsten als E-Book. Nur leider ist David Paulides und seine Publisher zu geizig / zu blöd ne PDF von dem Buch zu erstellen und physische Kopien sind mitlerweile unendlich teuer.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

12.01.2017 um 18:30
In Deutschland gibt es derzeit einen vergleichbaren Fall.
In Hamburg wird der HSV-Merchandising Chef Timo Kraus (44) gesucht. Er ist seit Samstagnacht verschwunden. An besagtem Abend feierte der Manager in einer Bar und wurde gegen 22:30 Uhr von seinen Kollegen angetrunken in ein Taxi gesetzt. Ziel sollte sein Heimatort Buchenholz sein.
Seitdem fehlt jede Spur von ihm. Gegen 23:30 Uhr soll er sich an der Landungsbrücke/St. Pauli aufgehalten haben.
Dort haben auch die Spürhunde angeschlagen, jedoch auch nur limitiert. Heute wurde der Taucheinsatz an der Landungsbrücke ergebnislos abgebrochen.
Merkwürdig ist, dass der Taxifahrer nicht aufzufinden ist. Er wurde bereits mehrmals aufgerufen, der Polizei als Zeuge zu helfen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

14.01.2017 um 15:02
@Tentakulus
Die Bücher sind für einen relativ normalen Preis über die Webseite von Paulides Organisation "canam"
erhältlich - fairerweise warnt Paulides ausdrücklich davor die Bücher bei Amazon oder woanders
zu überteuerten Preisen zu erwerben.
Ich glaube nicht das sie zu blöd sind, sie wollen die Bücher verkaufen. Auch das hat Paulides nicht bestritten.
Er ist schließlich Autor und will auch von was leben. Sind die PDF im Umlauf kopiert sich das jeder.

@Feniiya
An Parasiten musste ich auch denken, interessante Theorie, vor allem wenn sich einer das ganze Fleisch von den Knochen läuft...

--

Es könnte auch eine Art akute wahnhafte Psychose sein der durch die Weite und Schönheit der Natur ausgelöst wird, so eine Art Ur-Schalter im Gehirn, der die Menschen loslaufen lässt und laufen und laufen.

Ich fürchte nur das ist alles zu kurz gegriffen, es ist so als ob jemand sich einen makabren Spaß daraus macht und den letzten in der Reihe schnappt, es wirkt zu 'geplant', zu absichtlich, wenn der Vater genau den Busch im Auge behält, hinter dem sein Sohn beim Versteckspiel verschwunden ist und er dann hingeht und der Junge ist weg. Kinder haben noch nicht so eine genaue Vorstellung vom genauen Winkel in dem sie laufen müssten, damit sie im Blickfeld des Beobachters nicht auftauchen (wenn man annehmen würde der Junge sei weitergelaufen).


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2017 um 15:17
Ich bin Barkeeper von Beruf und habe letzlich ein sehr interessantes Gespräch mit einem Gast gehabt, den ich seit fast zehn Jahren kenne. Der Gast hörte mir zu wie ich mich mit meiner Kollegin über Paulides unterhielt. Lange Rede kurzer Sinn: Als er uns reden hörte wollte er uns eine Annekdote seines kleinen Bruders erzählen. Der Bruder ging vor ca. 25 Jahren an einem Freitagabend auf eine Party in einem Schrebergarten. Von dieser Party hat er sich gegen drei Uhr Nachts alleine entfernt- er kam nie zuhause an.
Ca. sechs Monate später meldete sich die mallorcinische Polizei bei den Eltern- sie hätten einen völlig verwahrlosten jungen Mann aufgegriffen, der in Mülltonnen wühlte. Die Telefonnummer der Eltern fanden sie in seiner Jackentasche. Er trug keine Schuhe und war völlig verwirrt.
Er kann sich bist heute nicht daran erinnern was in der Nacht passiert ist, noch wie er nach Mallorca gehommen ist oder was er die sechs Monate über getrieben hat. Bis heute fehlt ihm dieses halbe Jahr. Ärzte, Psychologen, Hypnose, alles brachte keine Resultate. Er ist ein völlig normaler Typ, Handwerker mit Frau und Kind.

Ich wollte die Geschichte hier einfach mal loswerden- ich bin selbst noch total baff......


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2017 um 20:50
@Mullich
Wenn es stimmt, echt krass. Wie alt war er denn da
?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2017 um 20:56
@Mullich
Total abgefahren. Trug er dann auch noch dieselbe Kleidung? Konnte man jemanden ausfindig machen, mit dem er während dieses halben Jahres Kontakt hatte?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2017 um 20:57
@Mjöll

Er war 24 Jahre alt. Ich werde demnächst den Bruder mal kennenlernen soweit er einwilligt- und dann mache ich ihm ein Interview bei Tarek von CROP FM klar xD.
Ich hatte Gänsehaut, als ich das am Samstag erfahren habe. Ich gebe Bescheid sobald ich mehr weiß.....


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.01.2017 um 20:58
@Alicet

Die Familie und er kannten die Kleidung nicht. Aber er hat ja sowieso keine Erinnerung an die gesammte Zeit.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2017 um 01:53
@Mullich

Das muss die Folge irgendeiner Erkrankung gewesen sein, die die Funktionen seines Gehirns längere Zeit beeinträchtigt hat, unter anderem könnte es sich z.B. um die Folge einer Kopfverletzung oder einer Infektion gehandelt haben.

Danach war er vermutlich entweder zu verwirrt, um wieder in sein bisheriges Leben zurückkehren zu können oder vielleicht hatte er sein bisheriges Leben auch einfach vergessen.

Er muss sich aber lange Zeit unauffällig genug verhalten haben, um nicht in ärztliche Behandlung zu gelangen oder in Konflikte mit der Polizei zu kommen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.01.2017 um 16:14
Neuseeland - Deutsche verschwindet bei Wanderung am Fuße eines Vulkans

http://focus.de/6569851

Gibt zwar noch kaum Infos, aber das könnte auch ins Muster passen. Allerdings steht im Artikel nur, dass jemand verschwunden ist und dass eine erste Suche erfolglos blieb. Zu den näheren Umständen ist nichts beschrieben.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

13.02.2017 um 21:50
@inFamous

Sie ist wieder da.

http://www.abendblatt.de/vermischtes/article209464669/Vermisste-deutsche-Urlauberin-in-Neuseeland-wohlauf-entdeckt.html


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

14.02.2017 um 09:20
@Mullich

Ein ähnlicher Fall wie der des vermissten Deutschen, der ein halbes Jahr später verwirrt auf Mallorca wieder auftauchte:

Ein jetzt 39-jähriger Kanadier verschwand 2012 und wurde vor 2 Monaten, also 5 Jahre später, verwirrt von der brasilianischen Polizei aufgegriffen, weil er sich auf einer stark befahrenen Strasse selbst in Gefahr brachte.

Er war ohne Ausrüstung, Geld oder Pass über 10.000 Kilometer zu Fuß gelaufen, durch die USA und mehrere lateinamerikanische Länder.
Sein Ziel war rätselhafterweise die Nationalbibliothek in Buenos Aires, dort erhielt er aber ohne Pass keinen Zutritt.
Er soll unter Schizophrenie leiden.


https://www.wa.de/deutschland-welt/vermisster-anton-pilipa-nach-fuenf-jahren-aufgetaucht-fluchend-und-barfuss-zr-7385959.html

http://www.dailymail.co.uk/news/article-4205080/Canadian-man-disappeared-2012-Brazil.html


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

14.02.2017 um 09:40
@Jonson
Ich finde da nichts merkwuerdig dran. Moeglicherweise hat der Fahrer noch nichts davon mitbekommen. Und dass Menschen verschwinden und dann nach Monaten oder Jahren tot aufgefunden oder gar nicht mehr gefunden werden, ist doch auch nichts neues.
Zitat von WeisslichtWeisslicht schrieb am 14.01.2017:Ich glaube nicht das sie zu blöd sind, sie wollen die Bücher verkaufen. Auch das hat Paulides nicht bestritten.Er ist schließlich Autor und will auch von was leben. Sind die PDF im Umlauf kopiert sich das jeder.
Totaler Quark. Ich hab mittlerweile fuenf Buecher veroeffentlicht, und die eBooks laufen um einiges besser als die Taschenbuecher. Denke ueber kurz oder lang wird es ueberhaupt keine Printversionen mehr geben, weil man als Autor daran auch kaum etwas verdient.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

15.02.2017 um 15:00
Was passiert hier gerade wir gehen nicht Einkaufen und haben nachher ein Produkt erworben, hier geht es um Menschen und Schicksale


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

15.02.2017 um 15:40
Es geht vor allem darum, dass jedem hier die Diskussionsgrundlage des Threads fehlt , da niemand dieses Buch gelesen hat weil es schlicht weg zu teuer / zu schwer zu beschaffen ist.


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

15.02.2017 um 21:39
@LOleander
Zitat von LOleanderLOleander schrieb:Es geht vor allem darum, dass jedem hier die Diskussionsgrundlage des Threads fehlt , da niemand dieses Buch gelesen hat weil es schlicht weg zu teuer / zu schwer zu beschaffen ist.
Ganz so schlimm ist es nicht, einige Fälle hat Paulides ja auch in Interviews oder Videos vorgestellt.
Es gab auch welche, die eines der Bücher lesen wollten.
Vielleicht meldet sich da mal einer und berichtet.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.02.2017 um 19:01
Falls es hier jemand noch nicht kennen sollte: Beim verlinkten Kanal werden Videos hochgeladen in denen sich Paulides zu Orten begibt, an denen Fälle aus seinem "Muster" stattgefunden haben. Es ist sehr interessant Paulides vor Ort zu sehen. Die Kulissen sind teilweise atemberaubend. Schaut mal rein- dürfte sich lohnen.

https://www.youtube.com/user/canammissingproject


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.02.2017 um 19:03
@Tajna

Interessanter Fall. Es gab doch mal diesen Herren der innerhalb eines Tages mehrere tausend Kilometer entfernt gefunden wurde. Ich finde ihn leider nicht wieder..... weiß jemand mehr?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

18.02.2017 um 19:55
@Mullich
Danke für den Kanaltipp!


melden