Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

1.927 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Mysteriös, Verschwunden + 2 weitere

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

22.10.2017 um 22:24
@sarkanas

Also ich seh da nichts auf dem zweiten von dem Du da schreibst...kannst Du bitte den richtigen Link posten denn auch wenn ich in der Suche "Officer David Paul Paulides" eingeben findet die Suchmachine von Mercurynews nichts.

Ach ja und übersetz doch mal bitte was Du auf englisch geschrieben hast, ich meine ich will wissen was er angeblich angestellt haben soll, mein englisch nicht nicht so gut.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

22.10.2017 um 22:25
Above Top Secret Forum


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

22.10.2017 um 23:00
@Yellowstone

Ok, Danke.

So richtig verstehe ich den Text auch nicht aber gegen Paulides lag wohl 1996 ein Haftbefehl vor. Er soll bei Promis um Autogramme gebeten haben und die schriftlichen Anfragen mit durch ihn "missbrauchten" oder entwendeten Stempeln der Stadt San Jose abgeschickt haben um seine Erfolgschancen zu vergrößern. So oder zumindest so ähnlich - hoffe ich. Diese Straftat kann ihn den USA mit bis zu einem Jahr Gefängnis geahndet werden. Paulides wurde dann auch verhaftet.

Ob ihm dann der Prozess gemacht wurde oder wie dieser gar ausging, wird nicht erwähnt.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

23.10.2017 um 01:19
Ohh :-( jetzt bekommt dass ganze Interesannte Thema schon wieder so ein unseriousen touch...aber dass ist doch nichts schlimmes
verwerfliches oder !?! so ein paar Autogramme von seinen Stars so versuchen zu klären ;-) wollen ihn damit bestimmt nur Mundtot machen ^^


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

23.10.2017 um 18:30
Ich habe auf Youtube ein Video gefunden in dem ein 8 Minütiger Bericht über die Missing 411 Fälle berichtet wird. Es kommen auch ein paar andere zu Wort unter anderem auch ein (glaube ich) Parkranger aber ob die anderen Paulides Erzählungen zustimmen, was die Strangeness, angeht weiß ich nicht da wie ich schon sagte mein englisch nicht so gut ist. Ich habe extra was gesucht wo das in einem normalen Fernsehbericht thematisiert wird und nicht in einer Sendung wie z.b. Coast to Coast weil dann würde man wieder sagen das er ja nur mit Medien darüber spricht die innerhalb seiner eigenen „Filterblase“ denken…wer also gut englisch kann möge sich selbst ein Bild machen. Vielleicht find ich ja noch mehr Fernsehberichte.

Youtube: ‘Ridiculous’ number of missing kids in Oregon
‘Ridiculous’ number of missing kids in Oregon



melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

24.10.2017 um 01:47
Also keine Dimension Reisen oder Aliens oder sonst was gruseliges in den Nationalparks !?!? ok schade xD
Naja vielleicht fahre ich mal selbst und gucke was so passiert. Danke und Gruß


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

24.10.2017 um 11:59
Da meine Frage von Mullich unbeantwort blieb, stelle ich sie mal der Runde, zu welchem Genre würdet ihr die Bücher Paulis zählen.

Danke


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

24.10.2017 um 13:29
@eidexe

Na ja…kein Wunder das die Frage unbeantwortet bleibt bei der Frage:

Dokumentation natürlich, was denn sonst?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

24.10.2017 um 14:05
@Yellowstone
so natürlich ist das nicht. Für mich haben die Bücher mehr Eigentschaften einer Erzählung, bzw einer Sammlung von Erzählungen als einer Dokumentation.
bzw, kenne ich die Dokumentation nicht mal aus dem klassischen Textgattungen.

http://webs.schule.at/website/Literatur/literatur_nicht_fiktional.htm


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

24.10.2017 um 16:55
Hey hallo!

Ich hab da mal ne Frage: vor ein paar Seite hat sich doch einer der Diskussionsteilnehmer eins der Bücher von David Paulides geholt oder mehrere. Wegen der vom Mythen Metzger angesprochenen Polizeiberichte und Autopsieberichte die in dem Buch sein sollen und wohl soweit wie ich das in Erinnerung habe nicht drin waren – kann es nicht sein da sein erstes Buch, laut Mythen Metzger, auch Fälle die bis ins Jahr 1800 zurück gehen, das deshalb dort keine drin sind und dann vielleicht in den anderen Büchern wo die Fälle der letzten Jahre oder des/r letzten Jahrzehnts/e behandelt wird?

Ich meine, ist klar das von den Fällen aus den 1800er Jahren keine Polizeiberichte und Autopsieberichte drin sein können weil das zu lange her ist.

Also wie gesagt bzw. gefragt: findet sich in KEINS seiner Bücher Polizei oder Autopsieberichte aus denen diese Merkwürdigkeiten der Fälle hervor geht?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

24.10.2017 um 18:37
@eidexe

Na gut ok, also nenne ich die Bücher "Kriminal - Sachbücher".


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

25.10.2017 um 03:45
Hi nochmal!

Hab noch versucht was zu finden, was offzielles, was die strangen Ereignisse von Paulides bestätigt in Bezug auf die verschwundenen Menschen. Zufällig kam ich dann auf diesen Blog-Artikel:

http://raven-talesoftheweird.blogspot.de/2012/09/missing-persons.html


Und einer der Kommentatoren unter diesen Artikel über Paulides hat einen PDF Link zu einem offensichtlich offiziellen Dokumente/Bericht des National Park Service verlinkt, und der hat 30 Seiten, den werde ich mir auf jedenfall mal speichern und wollte das hier auch mal posten.
Kann ja mal einer der gut englisch kann drüber schauen und berichten ob da irgendwas ungewöhnliches drin steht das auch von Paulides berichtet wird.

Achtung, ist ein PDF:

http://web.knoxnews.com/pdf/062109martinreport.pdf (Archiv-Version vom 21.12.2014)


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

25.10.2017 um 06:51
@Yellowstone

Diese PDF ist eine Dokumentation der Suche nach dem 7-jährigen Dennis Martin, 1969, mit dem Zweck zukünftige Suchmaßnahmen zu verbessern.

Dazu habe ich schon mal etwas geschrieben:
Beitrag von Tajna (Seite 14)

Ein illegaler Ginseng-Sammler hatte später, unweit der Stelle an der Dennis verschwand, das Skelett eines Kindes gefunden, es aber aus Angst vor einer Anzeige nicht gemeldet.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

25.10.2017 um 19:54
Hey…verstehe ich das richtig hier in den Fox News über David Paulides und Missing 411, das der eine kleine Junge der verschwunden ist und von dem nur noch Knochen gefunden wurden sein Schuh über zwei Winter dort an der Stelle (Foto in den News) gelegen hat und dann so gut aussieht als wäre er fast wie neu ist, kein Dreck von Schnee und durchgeweicht von der Nässe usw.?

Also da ist doch nun wirklich physikalisch unmöglich es sei denn der Junge wurde umgebracht und seine Knochen und der Schuh dann nach zwei Jahren (weil ja zwei Winter also wurde er wohl erst nach zwei Jahren gefunden) von dem Mörder an dieser Stelle abgelegt.

Was denkt ihr? Das kann doch nicht normal sein…weiß jemand ob sich feststellen lassen könnte wie lange die Knochen da lagen? Wenn zwei Jahre dann muss ja der Schuh auch zwei Jahre dort gelegen haben aber so wie er auf dem Foto aussieht ist der ja wie neu.

http://kdvr.com/2015/10/29/colorado-man-finds-mysterious-phenomena-related-to-people-who-disappear-in-the-wilderness/


1x zitiertmelden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

26.10.2017 um 00:40
@Yellowstone
Zitat von YellowstoneYellowstone schrieb:verstehe ich das richtig hier in den Fox News über David Paulides und Missing 411, das der eine kleine Junge der verschwunden ist und von dem nur noch Knochen gefunden wurden sein Schuh über zwei Winter dort an der Stelle (Foto in den News) gelegen hat und dann so gut aussieht als wäre er fast wie neu ist, kein Dreck von Schnee und durchgeweicht von der Nässe usw.?
So genau sieht man die Schuhe in dem Video gar nicht.
Sie sind vermutlich aus Kunststoffen, die verrotten nicht so schnell und sind vielleicht eine zeitlang geschützt, irgendwo drunter, gelegen.
Leider findet man nichts zur forensischen Untersuchung, nur die Aussage, dass es kein Berglöwe gewesen sein soll.


melden