Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

1.927 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Mysteriös, Verschwunden + 2 weitere

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.04.2016 um 18:47
sorry typo, sollte natürlich @Tajna heißen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.04.2016 um 20:16
@px3

Mir ist bis jetzt noch nicht ganz klar, auf was du hinauswillst.

Aber ich sage schon mal, auch wenn es durchaus möglich ist, dass der ein oder andere Vermisste einem Serienmörder zum Opfer gefallen ist, bleiben noch viele übrig, die anders zu 'Tode kamen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.04.2016 um 20:38
@Tajna,

ich habe mir das Video, das gepostet wurde, nun wirklich mehrfach angeschaut und der Inhalt passt nicht.
Es wird ganz zu Beginn etwas suggeriert, was nicht stimmt, um genau auf dieser Suggestion eine "Sendung" aufzubauen.
Hast Du Dich mal gefragt, über wieviele Höhenmeter Unterschied dort berichtet wird und auf welcher Höhe der Kleine zuletzt von Anglern gesehen wurde und auch auf welcher Höhenebene der mit seiner Mutter war ?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

07.05.2016 um 03:21
Also ich habe mich jetzt noch etwas genauer mit dem Menschenverstümmelungsfall (tolles Wort) in Brecon Beacons in Grossbritannien beschäftigt.

Ich habe dazu etwas weiter vorne in diesem Thread leider falsche Informationen verbreitet. Ich weiss nicht, woher ich das hatte, aber die zwei Leichen wurden nicht neben dem Auto aufgereiht gefunden.

Trotzdem finde ich diesen Fall inzwischen fasst noch interessanter im Zusammenhang mit Paulides Büchern.


Brecon Beacons ist, wie ich herausgefunden habe, ein - man sage und staune - Nationalpark in Grossbritannien.

am vermutlich 20. August 1990 fand man ein verlassenes Auto, an einer Straße in eben diesem Nationalpark, mit laufendem Motor und angeschalteten Lichtern. Außerdem waren die vorderen Sitze herausgerissen.

Einige Tage später fand man ca. 3 Kilometer entfernt, auf dem Talbont Mountain zwei Leichen. Übel zugerichtet. ein männliches Opfer (21) und ein weibliches Opfer (16)

Dem Mann wurde neben anderen Organen die komplette Haut entfernt und der Frau Lippen, Brüste und Augen.

Nun. Ich finde das ziemlich interessant. Es ist eine übliche Distanz in Paulides Fällen. kommt häufig vor, dass die Opfer in Entfernung von 3 - 5 Km gefunden werden.

Es gibt da noch einen Haufen anderer Informationen zu diesem Fall, die ich hier aber erstmal nicht alle erwähnen möchte, da es eher etwas threadfremd ist. Ich möchte auch nicht behaupten, dass Ausserirdische definitiv verantwortlich sind für die hier besprochenen Fälle. Da sind halt nur ein paar Gemeinsamkeiten, die ich sehe. Wenn sich jemand für dieses Thema interessiert, möchte ich für die des englisch Mächtigen die Dokumentation "Silent Killers" von Richard D. Hall empfehlen. Kostenlos anzuschauen auf Youtube.

https://www.youtube.com/watch?v=45hL8e-QuXQ


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

07.05.2016 um 03:27
Ich finde man kann man sagen, dass generell auch die Tierverstümmelungsfälle einige Parallelen zu Paulides Fällen aufweisen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

07.05.2016 um 03:47
ups. der film heißt nicht sielnt killers. das war sein film davor.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

09.05.2016 um 22:56
"Aber ich sage schon mal, auch wenn es durchaus möglich ist, dass der ein oder andere Vermisste einem Serienmörder zum Opfer gefallen ist, bleiben noch viele übrig, die anders zu Tode kamen."

Ich sehe das sehr ähnlich. In unserem Lebensbereich, beiderseits des Atlantiks, sind es meist nur die Nationalparks oder Naturschutzgebiete, die eine weitgehend natürliche Umgebung bewahrt haben - und das heisst auch: dünn oder gar nicht besiedelt und verkehrstechnisch schlecht erschlossen.
Es sollte leicht nachvollziehbar sein, dass wenn zivilisationsgeprägte Menschen sich in dieser natürlichen Umwelt bewegen, es vermehrt zu Unfällen, Verletzungen und Todesfällen kommt, die dann wiederum wegen der Unübersichtlichkeit der lokalen Gegebenheiten oft erst nach längerer Zeit aufgefunden bzw. aufgeklärt werden können.
Andererseits zieht die Unübersichtlichkeit oder Unkontrollierbarkeit solcher Regionen sicher auch Kriminelle an, die hier hoffen, unentdeckt Verbrechen begehen zu können oder Opfer ablegen zu können.
Dies alles hat für mich zunächst nichts Rätselhaftes oder Mysteriöses an sich.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

09.05.2016 um 23:07
@neonnhn
Man fand seine Hose und seine Socken, als hätte er gerade noch auf einem Baumstamm gesessen.
In den Socken befanden sich Fußknochen und in den Hosen die abgebrochenen Enden seiner Schienbeine.
Außerdem 3 Meter weiter seine Schädeldecke.
Der Rest seines Skeletts fehlte.
Seine Hose war zudem aufgeknöpft.

Lässte für mich nur den Schluss zu, dass hier der Leichnahm in gefrorenem oder teilweise gefrorenem Zustand von Bären beschädigt und verschleppt wurde.
Offenbar war der Leichnahm am Erdboden und am Baumstamm festgefroren, als die Bären kamen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

10.05.2016 um 00:01
Hallo ^^
Ich war jetzt in zwei Bücherläden hier in Montreal und habe nach dem Autor gesucht und nichts gefunden. Keinen Eintrag. Ich war auch in der Bibliothek auch ohne Erfolg. Ich vermute diese Bände sind nur in den USA erschienen : (. voll doof. Hätte echt gerne mehr darüber gelesen.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

10.05.2016 um 07:57
@neonnhn
Zitat von neonnhnneonnhn schrieb am 30.04.2016:Was ich mir ja wirklich für diesen Thread wünschen würde ist, dass mal jemand aus Deutschland Stellung nimmt, der so einen Fall erlebt hat
Vor allem wäre es mal interessant zu wissen, nach ehrlicher Einschätzung eines bekannten oder so, wie die Menschen unter Alkoholeinfluss sind.
Ich kann zB von mir behaupten, sollte ich auf sone komische Idee kommen und dann irgendwo liegen bleiben wäre das absolut ungewöhnlich. Sowas wie schlangenlienien laufen oder gleichgewicht verlieren kenne ich nicht wegen des Alkohols. Bei manch bekannten wunderts mich eher das die bisher immer noch nach haus gekommen sind.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

10.05.2016 um 10:20
@cupid0
Paulides lässt die Bücher bewusst nicht über Amazon oder in Buchläden verkaufen. In Amerika gibt es keine Preisbindung wie hier in Deutschland, und wenn er sie direkt über seine Homepage vertreibt kann er für feste Preise garantieren, die auch seine Kosten decken.
Einerseits kann ich ihn verstehen, andererseits ist das echt schade.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

29.08.2016 um 18:53
Der Mythen Metzger hat ein neues Video zu der Thematik veröffentlicht..... Heilige Scheisse, ich fürchte, dass war die unheimlichste Geschichte, die ich jemals gehört habe. Interessant finde ich auch die Paralleen zum Untersberg, um welchen sich ja bereits seit Jahrhunderten, Geschichten von vermissten Personen ranken.

Checkt mal den YT Kanal vom Mythen Metzger aus- das Video ist wirklich gut gemacht und sehr spannend.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

29.08.2016 um 19:01
@Gurnemanz

"Dies alles hat für mich zunächst nichts Rätselhaftes oder Mysteriöses an sich."

Ich finde den im MM Video beschriebenen Fall des zweijährigen Jungens, der Tage später tot auf einem 1500 Metern hohen Berg, welcher nur mit Kletterausrüstung bestiegen werden kann, von Bergsteigern gefunden wurde, schon sehr "mysteriös".
Die Obduktion ergab dass er vermutlich an Erschöpfung gestorben ist.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.08.2016 um 03:16
Ich finde solche Themen immer sehr spannend . Würde mir gerne ein Bild von diesem Typen machen und eines seiner Bücher lesen. Aber des Englisch ist mir manchmal echt zu hart (Fach Begriffe usw) hat jemand schon einen eine deutsch (gerne auch inoffiziell übersetze) Version gefunden?


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

30.08.2016 um 19:47
dieses Thema finde ich auch sehr spannend .. als ich die ersten Seiten bezüglich der Gemeinsamkeiten der Fälle las, sind mir gleich die beiden niederländischen Studentinnen eingefallen, die in Panama vermisst wurden und von denen dann nur noch Überreste gefunden wurden --> Das rätselhafte Verschwinden von Kris Kremers & Lisanne Froon

die gefalteten Shorts einer der Frauen, die auf einem Stein lag, der Schuh mit dem Fuß einer der Frauen, der Rucksack, der in sehr gutem Zustand mit den handys und Habseligkeiten der Frauen gefunden wurde, der Umgang mit den Handys, die tagelange Inaktivität der Handys, bevor sie wieder angeschaltet wurden, das Zusammentreffen mit einem Guide, der sie später in einer entgegengesetzten Richtung laufen sah, als die, die er ihnen geraten hatte .. alles sehr merkwürdig und seltsam

werde mich mal näher mit dem Autor befassen und was er so schreibt ..


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.08.2016 um 05:54
@HollyRoxx
m.youtube.com/watch?v=4oABpzxbpPA
Cropfm: Spurlos

Das ist auf Deutsch. Über die Fälle in den 411 Büchern. Paulides selbst sspricht da aber nicht. Superspannend find ich.

(Sorry weiss anscheinend den richtigen Befehl nicht für url. Schreib grad mühsam mit Handy)


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.08.2016 um 06:10
@Regosch
Dein Video:
Youtube: CROPfm: Spurlos
CROPfm: Spurlos



melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.08.2016 um 12:44
@EDGARallanPOE

Danke, ich bin noch nicht so sehr mit den Forenregeln vertraut und war mich unsicher bezüglich des Links.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

31.08.2016 um 13:22
Ich hab auch zufällig die Doku vom MM gehört und dachte mir da gibt's sicher nen Thread dazu, gibt's die Bücher in deutsch?
Muss auch kein pdf sein, ich würd sie sogar kaufen :D


melden