Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Paranormale Begegnungen?

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister

Paranormale Begegnungen?

30.09.2018 um 09:57
Puhlina schrieb:Wer macht ein Foto von einer wildfremden Person, wäre mir viel zu peinlich, wenn die Person mich dabei erwischen würde und vorallem für wen bzw wofür Beweise sammeln das die Personen tatsächlich existieren?
Es ging mir mehr um die TE.
Fotos machen, um für sich selbst und ihrer Mutter beweisen zu können,
dass die Personen tatsächlich existieren und nicht Fatamorganas oder
paranormale Begegnungen sind?

Bei der z.B. genannten Person, die ihr den Rücken zukehrte, wäre es kein Problem gewesen.
und könnte man sogar hier reinstellen, da Wald ein öffentlicher Raum darstellt.

Ein Troll Thread vermute ich.


melden
Anzeige

Paranormale Begegnungen?

30.09.2018 um 12:02
@AgathaChristo
Ich finde die Geschichte zu harmlos für einen Troll Thread


melden

Paranormale Begegnungen?

25.03.2019 um 23:37
@Laura1910


Also paranormale Begegnungen kann alles mögliche passieren. Ob es nun eine ist, ist die Frage. Die Frau die winkt und sich scheinbar unterhält kann eine sein. Hast du sie beobachtet bis sie verschwand oder bist du weg gegangen? Und wenn du gesehen hast wie sie verschwand, was passierte zum Schluss? Kann ein Todes Echo sein, am Jahrestag erscheint der ruhelose geist und zeigt den Tod. Meist gewaltsamen Tod. Sprich, Autounfall, Mord, Vergewaltigung. Kann auch sein dass es eine Echo der Vergangenheit war. Der Mann der da wie wild was gesucht hat war bestimmt jemand verrücktes. Der blaue Rucksack war noch da. Wäre er auf einmal verwittert und dreckig wie vor Jahren verloren oder zurückgeblieben, dann kann man sagen es war paranormal. Der Mann mit hund, kann ich nur sagen, normale Vorschriften. Leinen Haltung. Der Hippie Typ. Vielleicht jemand der auf der Durchreise war. Nur wieso kam er dir bekannt vor....vielleicht eine Art ruhelose Seele. Kann sein. Muss aber nicht. Vielleicht aus dem Nachbar Dorf wie die zwei Jungs. Die haben vielleicht Angst vor deinem hund gehabt. Aber am ehesten kannst du dir sicher gehen, wenn du nach guckst nach ungeklärten oder geklärten polizei Fällen in diesem Dorf. Der ich sage Mal Geschichte der todesfälle von deinem Dorf auf die Spuren gehen. Ich habe insgesamt knapp 50 verschieden poltergeister bekämpft und vertrieben genauso wie mehr als 30 todesechos befreit. Geister ins Jenseits begleitet in dem ich mit ihnen redete und drei Dämonen ausgetrieben wo einer mich fast umgebracht hat. Ich werde auch einen Artikel hier Mal Posten wo ich auf fragen antworte und eigene Erlebnisse als Beispiel erläuter. Könnte ich Magie wirken und ein silberschwert mir leisten, wäre ich bestimmt ein Hexer wie geralt von Riva.


melden

Paranormale Begegnungen?

26.03.2019 um 00:05
Leute, spart Euch die Mühe, die TE ist schon seit Monaten nur noch ein ehemaliges Mitglied.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt