Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spuk oder Nonsens?

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuk
Seite 1 von 1

Spuk oder Nonsens?

24.09.2018 um 17:57
Hallo alle beisammen,

vor ca. anderthalb Jahren lernte ich meine sehr gute Freundin kennen. Neu in die Stadt gezogen, wohnt sie in einer recht kleinen, überschaubaren
2-Zimmer-Wohnung. Diese hat sie minimalistisch möbliert. Das Wohnhaus selbst ist schon recht in die Jahre gekommen. Ich bin mit meinen 28 Jahren aufgeklärt, bodenständig und nach eigener Einschätzung höchst rational denkend. Meine Freundin und Bewohnerin der Wohnung ist 29 Jahre alt, ebenfalls
sehr bodenständig, aufgeklärt, rational und wie sich herausstellte sehr unerschrocken.

Vor ca. vier Monaten ergab sich ein Telefonat von ca. 45 Minuten. Ungefähr bei der Hälfte vom Gespräch hielt sie kurz inne und merkte kurz an, dass irgendwas in der Küche (Sie befand sich entweder im Wohn- oder Schlafzimmer, beide nicht sehr weit von der Küche entfernt) von der Theke gefallen sei, sie vermutete nach dem Klang einen Deckel von einer Getränkeflasche. Nicht näher drauf eingehend erzählte sie daraufhin, wie sie vor paar Monaten ein Haargummi suchte aber keins fand. Jegliche Räume absuchte und schon beschloss ohne Zopf sondern gezwungenermaßen mit offenem Haar das Haus zu verlassen. Kurz bevor sie die Räumlichkeiten verlassen wollte, vom Flur aus einen Blick in die Küche warf hätte sie mitten auf dem Boden ein gesuchtes Haargummi gefunden.
Während dem Telefonat erwähnte sie, wie überrascht sie gewesen ist. Da sie dort ganz sicher schon geschaut hätte.
Es war deutlich zu hören, dass sie während der Erzählung den Raum wechselte und bemerkte eher nebensächlich, dass es kein Deckel gewesen ist sondern ein Button der auf den Boden gefallen ist. Sie scherzte, dass es ein Button von ihrer Pinnwand aus dem Schlafzimmer sei mit der Aufschrift "Dagegen".
So weit so gut.

Vor zwei Wochen habe ich sie spontan besucht und saßen in ihrem Schlafzimmer als wir auf die Idee kamen paar Dokumentationen anzuschauen. Ihr Rechner war schon hochgefahren, musste also nur noch den Desktop einschalten. Während sie den Browser für Youtube öffnete drehte sie sich schmunzelnd zu mir um und fragte ob ich "das" gerade gehört habe. Tatsächlich vernahm ich ein Geräusch, wofür mir allerdings kein Vergleichbares einfällt. Es war weder ein Wort, noch ein "Raunen" o.ä. , eventuell lässt es sich damit vergleichen wenn man in eine Glasflasche Pustet, dass dieser dumpfe Ton entsteht. Allerdings war der Ton, den wir beide vernahmen um einiges heller und nicht so greifbar.
Wir sprachen aber auch darüber nicht eingehender.

Nun war ich heute Vormittag abermals bei ihr um auf einen Kaffee vorbei zu schauen. Dafür saßen wir in der Küche. Ihr Küchenwagen, ein kleines stabiles Wägelchen stand genau neben ihr. Somit war die Kaffeemaschine nur eine Armlänge entfernt. Sie saß mir am Tisch gegenüber.
Wir redeten über dies und das, ihr Kater saß dabei vor ihr auf dem Boden. Plötzlich gab es einen Aufknall. Als hätte Jemand kurz mit der Faust auf den Küchenwagen gehauen. Sowohl Tier und ich waren ganz aufgeschreckt, während meine gute Freundin sehr ruhig kurz aufblickte, zur Seite schaute und dann das Gespräch weiter führte. Ich habe sie kurz gefragt ob sie wüsste was das wäre, aber sie sagte lediglich "Keine Ahnung zu haben".
Aber erwähnte das erste Mal, das "sowas" immer wieder vorkommt auch wenn sie alleine ist aber dem keine zu große Bedeutung zuschreibt und auch kein ungutes Gefühl hat. Sie erwähnte, öfters eine Art Schleichen/Schlurfen zu hören bzw. wahrzunehmen. Außerdem fallen immer wieder standfeste Dinge/Gegenstände um. So wie beispielsweise mit dem Button.

Gut, ich bin kein Hokuspokus-Experte, bin aber nach den Gesamteindrücken beeindruckt und sehr neugierig geworden.
Natürlich ist es schwer anhand der Schilderung ein Resümee zu formen. Meine Frage ist auch weniger, ob es bei meiner guten Freundin spukt (Ohne das es ein Übel oder Ärgernis wäre - sie fühlt sich anscheinend sicher)sondern ab wann man anfängt von einem Spuk oder Phänomen/Paranormalen zu reden!?
Gibt es bestimmte einfache Praktiken/Versuche o.ä. mit denen man eventuell als Laie durchführen kann?

Weitere Informationen, falls sie von Interesse sind, kann ich natürlich gerne schildern anführen. Ansonsten freue ich mich sehr über Meinungen, Anregung und Tipps.

Liebe Grüße

Jens


melden
Anzeige

Spuk oder Nonsens?

24.09.2018 um 18:11
Man könnte Gegenstände verteilen. (Auf Papier und diese mit einen Stift umranden) und immer Mal wieder schauen ob sich etwas verändert oder Weg ist.

Ich empfehle das im Beisein deiner Freundin und auch diese nicht aus den Augen zu lassen.
Vielleicht wie sie mehr als die zu gibt usw... Auch da bitte in alle Richtungen denken ohne dass ich jetzt etwas konkret unterstellen möchte.

Mfg


melden

Spuk oder Nonsens?

24.09.2018 um 19:21
Kaffeesatz schrieb:sondern ab wann man anfängt von einem Spuk oder Phänomen/Paranormalen zu reden!?
Wenn man an Spuk und Paranormales glaubt, fängt man damit bereits beim vermissten Haargummi an, ansonsten gar nicht oder im Scherz.
Den Indizien nach zu urteilen, hat deine Freundin einen langhaarigen Geist in der Wohnung, der ursprünglich bei ner Kollision mit einem Küchenwagen ums Leben gekommen ist.
Kaffeesatz schrieb:Gibt es bestimmte einfache Praktiken/Versuche o.ä. mit denen man eventuell als Laie durchführen kann?
Ich empfehle den Boden komplett mit Salz zu bestreuen und einmal ordentlich durchzuräuchern.


melden

Spuk oder Nonsens?

24.09.2018 um 19:25
Kaffeesatz schrieb: ihr Kater
In einem zu Hause mit Katzen fallen oft Sachen runter :)


melden

Spuk oder Nonsens?

24.09.2018 um 20:57
@Kaffeesatz
Kaffeesatz schrieb: Plötzlich gab es einen Aufknall. Als hätte Jemand kurz mit der Faust auf den Küchenwagen gehauen.
Hm, normalerweise müsste man ein Geräusch in unmittelbarer Nähe doch genauer lokalisieren können?
Und wenn es vom Küchenwagen ausging, müsste dann nicht auch das Geschirr auf dem Wagen (falls eins drauf war) geklirrt haben, die Kaffeemaschine gescheppert haben?

Ich würde jedenfalls versuchen herauszubekommen welchen Ursprung diese Geräusche haben und auch mal die Nachbarn befragen, ob sie was hören.

An Spuk würde ich nicht denken.


melden

Spuk oder Nonsens?

25.09.2018 um 20:02
@Kaffeesatz
Könnte sein das ein Geistwesen bei dir ist. Du kannst zb Mehl auf den Boden usw. verstreuen. Weiter kannst du Videoüberwachung und EVP'S machen.


melden

Spuk oder Nonsens?

26.09.2018 um 13:34
Wenn du Scarryandys Vorschlag folgst und Mehl auf dem Boden verstreust, dann vergiss nicht ca. 2 Stunden später mindestens 2 Liter Cola drüberzuschütten.


melden

Spuk oder Nonsens?

26.09.2018 um 17:29
Also, Geisterglauben finde ich nicht völlig unakzeptabel, "Geist" ist schließlich ein weiter Begriff.

Aber, wer glaubt, immaterielle Geister würden in Mehl Fußspuren hinterlassen, ist wirklich selber schuld, wenn er dann die Sauerei wieder wegputzen muss.


melden

Spuk oder Nonsens?

26.09.2018 um 18:27
@Tajna
Aber, wer glaubt, immaterielle Geister würden in Mehl Fußspuren hinterlassen, ist wirklich selber schuld, wenn er dann die Sauerei wieder wegputzen muss
Also bitte, das hat bei Paranormal Activity funktioniert, da wird das doch wohl auch in echt funktionieren!!


melden

Spuk oder Nonsens?

26.09.2018 um 18:37
Klingt so, als ob du da in etwas Größeres involviert bist.
Jedenfalls sehr detaillierte Beschreibungen der Vorkommnisse, inkl Browser öffnen. Was ein "Aufknall" ist, darunter kann ich mir leider nichts vorstellen, da ich das Wort noch nie gehört habe.

Aber wenn die Sachen so regelmässig passieren, sollte es ja kein Problem sein, einmal Bild/Tonbeweise anzufertigen.


melden

Spuk oder Nonsens?

26.09.2018 um 18:41
@Radi0head
Radi0head schrieb:Also bitte, das hat bei Paranormal Activity funktioniert, da wird das doch wohl auch in echt funktionieren!!
Wer seine Informationen aus Spielfilmen oder TV-Serien bezieht, braucht sich nicht wundern, wenn er schlecht informiert ist.
Machst du das etwa?


melden

Spuk oder Nonsens?

26.09.2018 um 20:00
Tajna schrieb:Wer seine Informationen aus Spielfilmen oder TV-Serien bezieht, braucht sich nicht wundern, wenn er schlecht informiert ist.
@Tajna
Es ist eher umgekehrt. Die Drehbuchautoren und Produzenten holen sich ihre Infos für ihre Filme/Serien von Leuten die glauben das sie Fachwissen zum Thema hätten.


melden

Spuk oder Nonsens?

26.09.2018 um 20:27
@F.Einstoff

Das glaube ich nicht, dass sich Autoren und Produzenten für Fachwissen zum Thema Spuk interessieren.

Die wollen ja schließlich keine langweilige Doku drehen, in der niemals Blut von den Wänden tropft oder Menschen von rachsüchtigen Geistern aus der Hölle zerrissen werden, in der sich kein Dämon blicken lässt, geschweige denn andere paranormale Erscheinungen vorkommen.

Natürlich ist z.B. Shining nicht die Geschichte eines Alkoholikers, der am Schluß in ein Delirium fällt, sondern die Geschichte eines Ortes, an dem sich die dort Begrabenen für erlittenes Leid rächen.

Meist wird jeder Realitätsbezug vermieden.


melden

Spuk oder Nonsens?

26.09.2018 um 23:11
@Tajna
Wer seine Informationen aus Spielfilmen oder TV-Serien bezieht, braucht sich nicht wundern, wenn er schlecht informiert ist.
Machst du das etwa?
Das war natürlich keine ernstgemeinte Aussage meinerseits. Ich konnte ja nicht ahnen, wie unglaublich spaßresistent und humorlos die gnädige Dame ist, entschuldigen Sie vielmals...


melden

Spuk oder Nonsens?

27.09.2018 um 00:25
Tajna schrieb:Meist wird jeder Realitätsbezug vermieden.
@Tajna
Nicht alle "Geisterfilme" sind realitätsfremd. Es gibt auch welche, die den gängigen, angeblich wahren Geistergeschichten sehr ähneln. "Der Exorzist" ist solch ein Beispiel. Da kommt das berühmte Spielbrett vor, mit dem Kinder glauben das sie mit dem Jenseits kommunizieren können. Im Film tut das kleine Mädchen das such und ruft dadurch einen Dämon der dann besitz von ihr ergreift. Ist natürlich Nonsens, aber so gut gemacht, das bis heute viele leichtgläubige Personen das für bahre Münze nehmen.


melden

Spuk oder Nonsens?

27.09.2018 um 04:18
@F.Einstoff
F.Einstoff schrieb:Ist natürlich Nonsens, ...
Du darfst die Kraft der Vorstellung nicht unterschätzen.
Das gilt auch für den Exorzismus, der bei manchen Fällen von dissoziativer Besessenheit helfen kann.

Es kann auch verborgene Wirklichkeiten geben, die wir einfach noch nicht kennen:

Youtube: DIRT DEVIL - THE EXORCIST (Extended)


melden

Spuk oder Nonsens?

27.09.2018 um 09:57
@Kaffeesatz

Die Frage wäre,in sich die Ereignisse erklären lassen.könnte sie das haargummi einfach übersehen haben oder hat es vielleicht in ihren Haaren oder an der Kleidung gehangen und ist einfach dort abgefallen ,War das komische Geräusch am Rechner ggf. Ein kühler der hochgedreht hat oder kam das Geräusch von einer Wohnung darunter oder darüber, ist die Katze ggf. Gegen oder im küchenwagen gesprungen,etc.

Wenn das alles nicht sein kann dann wären meine fragen hat deine Freundin irgendwas mit Okkultismus zu tun,geht sie zu einem Medium, pendelt sie,spielt mit einem ouija Brett,mit Magie zu tun oder hat sonstwie mit sowas zu tun gehabt?

Weiß sie ob in der Wohnung mal etwas schlimmes passiert ist, hat sich dort z.b. mal jemand umgebracht oder wurde ermordet?gab es einen Vormieter der von ähnlichem sprach?


melden
Anzeige

Spuk oder Nonsens?

27.09.2018 um 11:44
@Kaffeesatz

Ich habe gerade mal die Ghostbusters gefragt und die haben gesagt, Deine Freundin hatte das Haargummi in einer Hosen- oder Blusentasche, als sie dann danach gesucht hat und sich bückte, ist es in der Küche rausgefallen.

Zumindest wenn kein grünes Ektoplasma im Raum verteilt war, aber davon steht bei Dir ja nichts.

Weiterhin sind Böden und Wände in älteren Gebäuden oft nicht sehr gerade, so dass Dinge sich bewegen und alte Häuser, in denen u.a. Holz verbaut wurde, machen Geräusche.

Falls es sich doch um Geister handelt, empfehle ich jedoch, einen Reflektionskabernisator mit Mutationsaufsatz (dürfen nicht an nicht registrierte Cephlapoiden verkauft werden, es sei denn sie machen einen korrekten Eindruck) zu kaufen und damit in der Wohnung rumzuballern.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt