Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Foto, Greta, Thunberg, 1900

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 11:35
perttivalkonen
schrieb:
Was muß stimmen?
Die Leute brmerken unbewusst, dass irgendwas anders ist, aber sie sehen nicht oder nicht sofort dass die Ohren anders sind. Da Menschen trotz großer Ähnlichkeit sich wohl kaum absolut gleichen, kommt einem Veränderung realistischer vor. Deshalb würde es im fall eines photoshopfakes es auch realistischer machen, wenn kleine Details sich unterscheiden.
perttivalkonen
schrieb:
Damit kriegt man noch den größten Blödsinn "plausibel".
Ich glaube wir müssen uns nicht darüber streiten, dass die Zeitreisetheorie deutlich größerer Bullshit ist wie die Bildbearbeitungstheorie.
perttivalkonen
schrieb:
Sollte der Faker hingegen ein Mensch sein, sollten wir von rein menschlichem ausgehen und das extrapolieren. Also von Bekanntem ausgehen, damit argumentieren.
Der faker ist natürlich ein Mensch, das sollte doch klar sein. Und ja, ich geh vom mir bekannten bei meiner Theorie aus, warum ist jetzt aber auch off topic.
perttivalkonen
schrieb:
Hab ich irgendwo davon gesprochen?
Nein, aber ich wollte das der sicherheithalber mal sagen, bevor mir noch nachgesagt wird, dass ich nur an die Photoshoptheorie glaube.
perttivalkonen
schrieb:
Viel wahrscheinlicher doch: er wollte exakt diesen unseren jetzigen Disput verursachen.
Wer weiß, welche genauen gründe jener faker hatte.
perttivalkonen
schrieb:
Immerhin erwarten die dann auch was von ihrer Arbeit.
Vielleicht erwarten auch derartige faker was von der arbeit, Aufmerksamkeit, vielleicht haben sie Spaß daran, die öffentliche Debatte zu verfolgen.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 12:25
perttivalkonen
schrieb:
Viel wahrscheinlicher doch: er wollte exakt diesen unseren jetzigen Disput verursachen.
Das meinte ich damit, als ich schrieb dass es als "mysteriös" verkauft wurde. Okay, nicht das Eddy-Bild, aber bei dem Greta wohl eher, da ja mit dem Buzzword Zeitreisen getriggert wurde.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 13:05
skagerak
schrieb:
Das meinte ich damit, als ich schrieb dass es als "mysteriös" verkauft wurde. Okay, nicht das Eddy-Bild, aber bei dem Greta wohl eher, da ja mit dem Buzzword Zeitreisen getriggert wurde.
Eben. Das war schon klar, nachvollziehbar, und auch vielfach belegt. Ein simples "Hey guckma, die kleine sieht aus wie die Greta" ist zwar putzig, aber ein völlig erfundenes "sensationelles Foto von Greta Thunberg aus dem 19.Jh. läßt das Internet kochen, einige reden von Zeitreise" ist leichter gebastelt als Ohren, ist schnell geteilt, und bringt auch einiges an Klicks. Alles nachvollziehbar und nicht grad selten.

Wie ich schon vor 5 1/2 Wochen schrieb:
perttivalkonen
schrieb am 24.11.2019:
Letztlich haben ein paar Netmedien das als Sensation aufgebauscht, und so wurde das zum Selbstläufer, der wirklich "groß diskutiert" wird.
Mit dem Basteln an Ohren wird sowas eben nicht erreicht. Wozu also das Ohrenbasteln...


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 13:15
perttivalkonen
schrieb:
Mit dem Basteln an Ohren wird sowas eben nicht erreicht. Wozu also das Ohrenbasteln...
Ja, dem kann ich dann nur zustimmen, macht keinen Sinn, wie Du bereits festgestellt hast.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 13:39
Ich hab im.Internet noch mal nachgeschaut und gemerkt, dass wenn man den namen von Joao de Cruz e Souza eingibt, dass dann Bilder von ihm ohne Hut auftauchen, wo er nicht mehr ganz so ähnlich ausschaut wie mit Hut.

@perttivalkonen
Mir ist ein fehler passiert, ich dachte bei derartigen Fakes auch an andere Theorien wie zum beispiel Reinkernationstheorien, wie du es schreibst ergibt es keinen sinn, es sei den man geht davon aus dass der Zeitreisende vielleicht seine Ohren Operativ verändert hatte oder irgendwelche Make up sachen gemacht hat. Klar sind das auch wieder verrückte annahmen die sich weit aus dem Fenster lehnen.

Grundlegend glaube ich aber trotzdem, dass Fakes per Bildbearbeitung entstehen können.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 13:52
Avantega
schrieb:
Grundlegend glaube ich aber trotzdem, dass Fakes per Bildbearbeitung entstehen können.
Dagegen hat auch niemand einen Einwand gehabt. Lediglich bei dem Eddy Murphy Bild, wovon ich mich denn auch überzeugen lassen konnte.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 14:52
skagerak
schrieb:
Dagegen hat auch niemand einen Einwand gehabt. Lediglich bei dem Eddy Murphy Bild
Und selbst bei diesem Foto würd ich einen Fake doch nicht grundsätzlich ausschließen. Nachher hat einer ein halbwegs ähnliches Uraltfoto gefunden und es noch ein bisserl ähnlicher gemacht.

Nun hatte aber Imlerith vor zwei Tagen unmißverständlich von Fake-Fotos wie von Tatsachen gesprochen, und da war meine Reaktion in meinem ersten Post:
perttivalkonen
schrieb:
Imlerith schrieb:
Das Foto von Eddy Murphys "Doppelgänger" ist er selbst. Jemand hat einen Filter drüber gelegt, damit es schön alt aussieht und einige Dinge abgeändert. Das Gleiche gilt für Nicolas Cage seinen angeblichen Doppelgänger und John Travolta. Das sind so miese Fakes.

Das kannste gerne glauben. Wenn Du es hier jedoch als Tatsache hinstellst: Aufweis bitte! Danke.
Es ging nie um ein grundsätzliches Ablehnen einer Fake-Möglichkeit. Sondern um das (eingeforderte) Erbringen einer behaupteten Fake-Tatsache.

Erst die sich daraus entspinnende Diskussion - mit anderen, nicht Imlerith - ging dann diesen Weg eines "es könnte aber doch ein Fake sein". Was grundsätzlich zwar drin ist, allerdings gerade nicht mit den vorgebrachten Motiven der Ohrverkleinerung etc.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 15:51
@perttivalkonen
Na denn sind wir uns ja einig 👍


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 21:08
So und wie schauts jetzt eigentlich aus mit diesen ominösen Foto?
kam da jetzt was raus? Weil selbst im Fernsehen sieht und hört man nix mehr davon.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 21:19
@CICADA3301

Was soll dabei rauskommen, das nicht schon vorher klar war? Das Foto zeigt Kinder in Goldgräbergegend zur Goldgräberzeit. Und das eine Mädchen ähnelt Greta.

Was erwartest Du noch? Ne Stellungnahme des Sprechers der PR-Abteilung des Internets zur Zeitreise-These?


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 21:21
@perttivalkonen
Klar.
Ich hätte gedacht es kommen die Theoretiker, die sagen, dass sie mit Hilfe von exotischen Partikeln, welche sie durch das Goldgraben entdeckt haben, in die Zukunft reisen konnte
:D :D :D

hach finde es mitlerweile eh witzig wegen Greta^^


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

02.01.2020 um 22:57
CICADA3301
schrieb:
Ich hätte gedacht es kommen die Theoretiker, die sagen, dass sie mit Hilfe von exotischen Partikeln, welche sie durch das Goldgraben entdeckt haben, in die Zukunft reisen konnte
Das glaube ich Dir irgendwie nicht dass Du das dachtest 😋

Mehr als dass wir uns hier halbwegs streiten, sollte wohl nicht dabei rauskommen ;)


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

03.01.2020 um 07:50
@CICADA3301
Ganz was anderes: Wir sieht es jetzt eigentlich mit Liber Primus aus? ;-)


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

03.01.2020 um 19:19
Avantega
schrieb:
ich dachte bei derartigen Fakes auch an andere Theorien wie zum beispiel Reinkernationstheorien, wie du es schreibst ergibt es keinen sinn, es sei den man geht davon aus dass der Zeitreisende vielleicht seine Ohren Operativ verändert hatte
Es ergibt auch keinen Sinn, weil zum Beispiel die Form der Ohren genetisch bestimmt wird. Also von der DNA der Eltern, die dann ja auch beide wiedergeboren sein müssten. So wie auch deren Eltern und so weiter. Andererseits können natürlich auch Menschen ähnliche Ohrenformen etc. haben, ohne irgendwie verwandt zu sein.
Avantega
schrieb:
Grundlegend glaube ich aber trotzdem, dass Fakes per Bildbearbeitung entstehen können.
Sicher. Aber genau dieses Bild aus dem 19. Jhdt. scheint ja schon im Internet gewesen zu sein, Jahre, bevor Greta bekannt wurde.
CICADA3301
schrieb:
es kommen die Theoretiker, die sagen, dass sie mit Hilfe von exotischen Partikeln, welche sie durch das Goldgraben entdeckt haben, in die Zukunft reisen konnte
Das wäre cool. Denn dann gäbe es bestimmt nicht nur noch mehr Zeitreisende von früher, sondern man könnte es vielleicht sogar selber. Wenn es am Gold selber liegen würde: Einen Ehering haben doch viele Leute.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.01.2020 um 14:18
Also es gibt ein Foto von einem völlig Unbekannten, der absolut exakt so aussieht wie ein Freund von mir. Selbst seine Ehefrau würde denken, dass das auf dem Foto er sei. Allerdings zeigt das Bild einen uns völlig Unbekannten.
Wer sowas kennt, den wundert es auch nicht, dass irgendein Mädchen auf einem alten Foto aussieht wie Greta. Ist doch klar, dass es bei Milliarden von Menschen auch extremste Ähnlichkeiten gibt. Mehr als dies wundert es mich, dass anscheinend nicht mehr Leute sowas schon im eigenen Freundeskreis erlebt haben

P.S: gerade Ähnlichkeiten auf Fotos sind oft nur aus dem einen ganz bestimmten Fotowinkel so extrem ähnlich. Würde man die Person in einer leicht anderen Position sehen, würde die Ähnlichkeit rapide schwinden.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

05.01.2020 um 14:52
Der Thread ist ja immer noch offen.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

25.05.2020 um 22:16
Mit Adobe wäre es durchaus möglich derartige Graphiken zu erstellen.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

25.05.2020 um 22:36
LordoftheOrder
schrieb:
Mit Adobe wäre es durchaus möglich derartige Graphiken zu erstellen.
Wow 😮 das darauf noch niemand gekommen ist 🤔


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

26.05.2020 um 03:03
Vielleicht ist Greta Thunberg nur ihr rezenter "Künstlername" und in Wahrheit ist sie eine Comtesse de St.Germain?

Auch der Graf von Saint Germain wurde ja in mehreren Jahrhunderten von zahlreichen Augenzeugen gesehen, da er vermutlich unsterblich ist. Er soll sogar Augenzeuge der Kreuzigung Christi gewesen sein. Im 18. Jahrhundert tauchte er mehrfach zum Teil mit mehreren Jahrzehnten Abstand in mondänen Kreisen auf und schien nicht zu altern.

Für Greta würde die Unsterblichkeit, wenn es denn so wäre, natürlich ein echtes Dilemma eröffnen: Auf der einen Seite könnte sie - mit mehreren Jahrhunderten Klimageschichte aus eigener Anschauung - aus erster Hand plausibel vom Klimawandel berichten...auf der anderen Seite würde ihr aber gerade dies in der skeptischen Öffentlichkeit niemand glauben...


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

29.05.2020 um 10:33
KimByongsu
schrieb am 26.05.2020:
Er soll sogar Augenzeuge der Kreuzigung Christi gewesen sein.
ja, das kann ich bestätigen.

das ganze dauerte damals länger als geplant und er bat mich um eine zigarette, da seine aufgebraucht waren.
natürlich bot ich ihm eine Marlboro an!

wir haben dann noch einen Espresso genommen.

:D


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt