Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Foto, Greta, Thunberg, 1900

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 15:40
@Wolkenleserin

Dann lege doch mal deine Idee offen. Dann kann man beurteilen, wie genial sie ist.


Generell muss man Greta Thurnberg nicht mögen. Das kann jeder halten, wie er will. Aber solche Beschimpfungen und kruden Stories über sie kann man sich doch auch verkneifen.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 15:43
@Nemon

Ich habe aber ein Anliegen, bei dem es um Millionen geht! Und ich werde nicht ernst genommen?
Ausserdem hatte Greta auch einmal einen Anfang, bei dem sie noch nicht so berühmt war, warum wurde sie damals schon so ernst genommen? Ausserdem mache ich das was ich mache, schon seit 10 Jahren, Greta erst seit 1 1/2 oder 2 Jahren!

@Alienpenis
Das hat mir ein Mann am Bahnhof Luzern erzählt.

@simie

https://www.allmystery.de/blogs/whiteifrit/eine_co2differenzabgabe_auf_tropenwaldholz


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 15:45
@Wolkenleserin
Wolkenleserin
schrieb:
habe ich meine Idee mehrmals ans gemeinsame Büro mit geschickt und ihn richtig bearbeitet, keine Reaktion darauf, keine Antwort zurück!
Ich denke, diese Schreiben haben sie nie erreicht. Die Post wird vorher aussortiert. Otto-Normalverbraucher können auf diese Weise kaum in Kontakt mit einigen "wichtigen" oder reichen Personen kommen.

Menschliche Gruppen leben wirklich, obwohl physisch auf demselben Planeten, sozial in "verschiedenen Welten".
Wolkenleserin
schrieb:
Wie macht die das, dass sie immer von allen ernst genommen wird?
Nennt sich Promotion, Management, Lobby und Beziehungen. Zu anderen Promis, Reichen, Medien.
Wenn Du selbst prominent oder irgendwie "wichtig" (politisch, pekunär) bist, dann wirst Du auch von "denen" empfangen. Nicht unbedingt, weil sie auf Dich hören, sondern weil sie sich mit Dir schmücken wollen.
Wolkenleserin
schrieb:
Die haben bestimmt eine Geldsumme angeboten, damit er sie empfängt?!
Muss gar nicht sein. Es ist eher eine Frage des Sprichwortes "Birds of a feather flock together".
Wolkenleserin
schrieb:
Oder Leonardo Di Caprio
Ditto. Abgesehen davon sind auch Promis nur Menschen, und fallen daher wie die meisten auf andere Promis und Medienhypes rein.

Es ist nicht jeder Promi so, immerhin hat Dir Di Caprio ja geantwortet, aber offenbar doch sehr viele.

Abgesehen davon, so hart es auch sein möge, kann es durchaus sein, dass ihnen Deine Ideen einfach nicht gefielen. Schließlich haben sie selbst ja eine eigene Weltsicht.

Ich gehe jede Wette ein, dass die angeblich so gute Mutter Theresia niemals auf die Idee gehört hätte, Kranke ins Krankenhaus zu schicken, statt sie unter ihrer Leitung mit großen Schmerzen verrecken zu lassen. Der hättest Du hundert mal sagen können, wie unmenschlich sie handelt, hätte nichts genützt. Sie und ihr Gott wollten Leiden sehen.

Kurzum: Solange Deine Ideen die Agenda der Angesprochenen stören, werden sie nicht aufgegriffen werden. Es kann schlimmer kommen: Man klaut Deine Ideen und ignoriert Dich.
Wolkenleserin
schrieb:
nur habe ich keine finanziellen Mittel
Und genau die muss man haben oder sich besorgen. Oder man braucht einen Mäzen / eine Lobby / mediale Aufbereitung. Nicht ohne Grund rennen viele, die ein öffentliches Anliegen haben, damit zur Presse, um gehört zu werden.
Wolkenleserin
schrieb:
wenn alles mit normalen Dingen zu und her gehen würde,
Das tut es durchaus. Dieses von Dir kritisierte Verhalten ist durchaus normal. Kannst Du im Prinzip im Großen wie im Kleinen überall beobachten.

Filterblasen eben.


melden
Alienpenis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 15:49
Wolkenleserin
schrieb:
Das hat mir ein Mann am Bahnhof Luzern erzählt.
aha - gut.
ich dachte, es gab da etwas offizielles.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 15:53
Wolkenleserin
schrieb:
Ausserdem mache ich das was ich mache, schon seit 10 Jahren
Laaangweilig!
Wolkenleserin
schrieb:
Greta erst seit 1 1/2 oder 2 Jahren!
Cool, mal was Neues!

Nee, im Ernst. Wie alt bist du?
Greta ist ein Kinderstar und irgendwie charismatisch, was evtl. in ihrer "Andersartigkeit" begründet ist.
Es liegt am Auftritt und Mimik und dieser Fokussierheit und Ernsthaftigkeit. (Du magst wissen, was dahintersteckt.)
Fast schon eine Kunstfigur. Das könnte man kaum schauspielern. Ist halt unique auf seine Weise. Das sind so Faktoren, ohne die es nicht geht. Da geht es nur nachrangig um die Inhalte. Die kann jeder präsentieren und es interessiert niemanden. Es passen zunächst mal formale Aspekte.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 15:53
Wolkenleserin
schrieb:
Ausserdem hatte Greta auch einmal einen Anfang, bei dem sie noch nicht so berühmt war, warum wurde sie damals schon so ernst genommen?
Auch bei ihr kam es doch nicht über Nacht zu dieser Berümtheit. Sie protestierte erst einmal lange alleine an jedem Freitag, bevor sie Aufmerksamkeit bekam.
Hinzu kam dann einfach, dass sie auch zum richtigen Zeitpunkt auftauchte. Dass FfF zu so einer Bewegung wurde, liegt auch einfach darin begründet, dass mittlerweile die Folgen der Klimaerwärmung auch tatsächlich beobachtet werden können und es gleichzeitig die Politik nicht schafft gegenzusteuern.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 15:57
@Nemon

Also bei mir geht es um Millionen und um den Regenwald! Bei Greta nur um einen medialen Hype!
Ist der Regenwald etwa nicht wichtig?


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 16:03
Wolkenleserin
schrieb:
Ist der Regenwald etwa nicht wichtig?
Das ist möglicherweise zu monothematisch. Da sind auch zu viele dran. Alter Hut.
Du musst was anders verkaufen, das größer ist als so kleinkarierte Themen. Es muss stilisiert sein, sodass es auf alles und nichts passt.

Du musst eine Jeanne d'Arc in polierter Rüstung sein, nicht das Bauernmädchen.
..ketzerisch gesprochen, verstehst?


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 16:03
@Wolkenleserin
Wolkenleserin
schrieb:
Also bei mir geht es um Millionen und um den Regenwald!
Da Deine Aufrufe und Vorschläge nicht gehört werden, weiß ja niemand, dass es diese Ideen und Dich gibt. DU benötigst einen Impresario, einen Manager, eine Lobby und eine Aufmerksamkeit erregende Show nebst medialer Unterstützung.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 16:08
@Nemon
Bauernmädchen?
Ich bin eher der Avatar! Dazu habe ich einen Avatar-Spot gemacht!
Ich bin der grösste Fan des Filmes: Avatar!


@off-peak

Nicht gehört?
Einfach ignoriert! Ich habe sie ja schon diversen Personen auf deutsch und auf Englisch geschickt!
Aber bisher gab es keinen einzigen vernünftigen Grund der gegen diese Idee spricht!
Ich habe keine Ahnung wo ich einen Manager auftreiben sollte? Dazu habe ich nicht die nötigen finanziellen Mittel!


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

04.12.2019 um 16:09
Jetzt ist Schluss mit dem off topic!


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

06.12.2019 um 06:27
JamieStarr
schrieb am 21.11.2019:
Möglich ist natürlich auch nur ein zufällige Ähnlichkeit.
Genau davon gehe ich aus.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

06.12.2019 um 08:19
Es ist doch ziemlich offensichtlich, dass Greta eine Zeitreisende ist.


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

06.12.2019 um 10:24
Dw74zOLWoAAcdNO


Genau wie Özil auch ein Zeitreisender ist bzw er wurde wiedergeboren


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

06.12.2019 um 11:06
@DavySick
Naja, der Enzo sah denn doch ein wenig scheisser aus als der Özil heute 😏


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

08.12.2019 um 13:10
mdchen um 1910

mdchen 1983

Dann schaut euch doch mal diese Bilder an...

...das Schwarzweißfoto ist eine Originalaufnahme aus der Zeit um 1910 -
- das Farbfoto wurde 1983 im Rahmen von Filmaufnahmen gemacht.

Die Ähnlichkeit von dem Mädchen aus der Kaiserzeit mit der Kleinen links im Bild ist doch verblüffend, oder?


melden
.romy.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

11.12.2019 um 18:48
Schaut mal hier:
(links: Prinzessin Mary Adelaide von Cambridge, rechts: Sigmar Gabriel)


07bbca877a album


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

11.12.2019 um 19:11
Der mit Siggy Pop ist echt gut!


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

15.12.2019 um 22:43
Putin geisterte doch auch schon im WK 1 durch die Steppen. Ist Immer wieder witzig, wie man Menschen triggern kann....


melden

Foto von Greta Thunberg im 19ten Jahrhundert

31.12.2019 um 07:05
Ich arbeite mit Photoshop und sehe sofort, dass das Gesicht nicht auf das Gesamtbild passt. Es ist zu glatt, man erkennt wie es ausgeschnitten wurde von einem Foto von Greta und nachträglich dort eingefügt wurde. Es ist nicht leicht zu erklären, aber es gibt etliche Bearbeitungsmöglichkeiten, mit denen man etwas alt und so "echt" aussehen lassen kann und dennoch kriegen es manche Leute nicht hin, auf die kleinen Details zu achten. Das Gleiche wurde schon mit etlichen Bildern gemacht, zu angeblichen Doppelgängern von manchen Stars. Es gibt ein paar Ausnahmen, bei denen es sich wirklich um sehr ähnliche Leute handelt, aber leider gibt es auch sehr viele Fakes. Da setzen sich irgend welche Leute stundenlang an solche Bearbeitungen, um am Ende für eine kurze Zeit ne heiße Topstory abliefern zu können.



Hier mal ein simples aber sehr gutes Beispiel. Das Foto tauchte sogar schon im Fernsehen auf und ließ die Menschen glauben, Eddy Murphy hätte einen früheren Doppelgänger gehabt, der zufälligerweise auch am 3. April starb. Der Mann hieß: João da Cruz e Sousa und bei Wikipedia steht das richtige Todesdatum, und zwar der 19. März ! Außerdem kann man so auch mehrere Bilder von ihm finden, auf denen eindeutig zu sehen ist, dass er Eddy Murphy so gut wie gar nicht ähnlich sieht! Das ist eines vieler Beispiele, mit denen die Medien gern ihre Mitleser veräppeln! Etliche Stars sind Opfer von solchen Fakes geworden und zufälligerweise taucht auch immer nur urplötzlich ein Foto auf, auf dem eindeutig die Person zu erkennen ist, die jeder kennt. Das Gleiche ist hier mit Greta der Fall. Sie ist jetzt bekannt und urplötzlich taucht auch hier ein Foto auf, aber keine wirkliche Information dazu, WO es herkommt, WER das auf dem Foto ist, zumindest las ich bisher nichts darüber, ABER wie bei dem Fall mit Eddy Murphy, sollte man nicht direkt alles glauben, was man von den Medien gezeigt bekommt. Seht ihr hier ja selbst. Man sollte mal selbst intensiver nachforschen und sich nicht von solchen Fake-Sachen beirren lassen. Es gibt keine Greta aus einer anderen Zeit, die als Messiahs oder sowas in der Art geschickt wurde, was auch immer ich hier vorhin gelesen habe. Es ist einfach eine miese Foto-ver*rsche von den Medien, um Gesprächsstoff zu liefern und Aufmerksamkeit zu erhalten. Davon leben die Medien!

PS: Das Foto von Eddy Murphys "Doppelgänger" ist er selbst. Jemand hat einen Filter drüber gelegt, damit es schön alt aussieht und einige Dinge abgeändert. Das Gleiche gilt für Nicolas Cage seinen angeblichen Doppelgänger und John Travolta. Das sind so miese Fakes.

1db0046fe7c7113fe2691dbf051d1ae4


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt