weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

18.06.2008 um 21:03
Wow, seit einem Jahr keine neuen Beiträge mehr zur berühmtesten Monster-Legende der Welt !...dem will ich mal Abbruch tun :-)


Also dass es Nessie tatsächlich gibt oder gab halte ich für äußerst unrealistisch, dazu bietet der See nicht die nötige Umwelt um eine ganze Spezies am Leben zu halten.
1 Monster alleine kann es eh nicht sein, das kann ja keine 10-Millionen-Jahre lang leben, wenn dann müsste eine ganze Spezies da unten ihr unwesen treiben und das ist nach all den Studein und Forschungsergebnissen mehr als unwahrscheinlich.

Trotzdem symphatischer Mythos...


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

18.06.2008 um 22:14
Ich war vor kurzem in Schottland und hab dort mit vielen Leuten über Nessie gesprochen, aber keinen einzigen getroffen er wirklich daran glaubt.

Tourismus und Geld!!


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

03.09.2008 um 16:33
Link: www.tonwert.at (extern)

schaut euch das 2 video ab minute 1:11 an,welches tier springt da aus dem wasser? :D


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

03.09.2008 um 16:40
Das war damals ne Werbung für ein Toyota-Jeep glaub ich ^^


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

03.09.2008 um 16:45
Von was würde sich Nessi denn ernähren ?

Dei der Menge an Fischen die es täglich zum Überleben brauchen würde, wäre der See schon längst leergefressen.


Es kann also gar nicht existieren.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

03.09.2008 um 17:03
@einar

das ist kein richtiger see,hat auch zugang ins meer :)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 09:25
@Bonesman

Ich weis das, aber er git als einer der fischreichsten Seen der Insel.

Das wäre nicht so, würde sich darin auch nur Zeitweise ein 20 Meter langer, fischfressende Saurier aufhalten.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 10:21
@einar

woher hat man die gewissheit das er fische isst? :)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 11:16
@Bonesman

Ein Lebewesen welches vornehmlich oder ausschließlich im Wasser lebt frisst Fische und andere Lebewesen die in seinem bevorzugten Lebensraum vorkommen (z.b. Krebse, Algen, Korallen usw.). Nessi wurde noch nie an Land gesehen, also kann man Nahrung, die nur an Land vorkommt ausschließen.

Mal anders geafragt: Was sollte es denn sonst fressen ?
Es werden keine Tiere vermisst in der Gegend und es werden keine Kahlgefressenen Bäume oder Wiesen entdeckt (und ein Tier von der Größe wie Nessi es sein soll, müsste einiges an Fleisch oder Pflanzen fressen). Also fallen Fleisch und Pflanzen als Nahrung schon mal weg.

Was bleibt dann noch ? FISCH


melden
maschenbauer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 12:32
"Nessi wurde noch nie an Land gesehen"

Einspruch Euer Ehren!
Es gibt zumindest aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts serh wohl solche Berichte.

OB da was dran ist, weiß ich nicht - ich bin ja nicht Nessie! ;-)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 12:54
@maschenbauer

Hättest du eine Quelle für deine Behauptung in Form eines Links ?

Zu prüfen wäre dann noch ob diese Berichte glauhaft sind aber zuerst brauchen wir mal den Link.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 13:07
@einar Also fallen Fleisch und Pflanzen als Nahrung schon mal weg.

Was bleibt dann noch ? FISCH


------

plankton wäre eine möglichkeit.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 14:11
@Bonesman

Plankton ? Das ist nicht dein Ernst !

Guck mal was ich heute um 11:16 geschrieben habe.


melden
maschenbauer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 14:16
einar,
ich habe das aus einem Buch, das ich im Moment nicht greifbar habe.

Das Ehepaar, das Nessie irgendwann um 1920 angeblich über eine Landstraße krabbeln sah, hieß meiner Erinnerung nach Spicer oder so ähnlich.
Diese Geschichte taucht aber eigentlich in jeder Abhandlung über Nessie auf, genau wie frühere Sichtungen (teils auch auf dem Land) durch irgendwelche Mönche.

Ob das alles stimmt?
Nun, das ist wohl, wie alles um das Ungeheuer von Loch Ness, reine Glaubenssache. Beweise gibt'ds ja bis heute keine. Selbst das bekannsteste Nessie-Foto ist eine Fälschung...

Ich war übrigens vor über 30 Jahren selbst mal dort,
Nessie hat sich mir damals allerdings nicht gezeigt... ;o))


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 14:42
@maschenbauer
Wie auch immer, wenn ein Lebewesen fast nur im Wasser beobachtet oder gesichtet wird, kann man getrost davon ausgehen das Wasser auch sein bevorzugter Lebensraum ist. Man muss also auch davon aus gehen, das es sich im wasser ausruht / schläft und darin jagd und frisst.

Also käme nur Nahrung in Frage die man im Wasser findet.

Da man auch annimmt das Nessi ein Plesiosaurier sein könnte, fällt ebenfalls die Theorei das sich Nessi vornehmlich an Land aufhält und nur zeitweise im Wasser flach. Auch atmen Plesiosauriere atmosphärische Luft (sie müssen also zum Atmen an die Wsseroberfläche kommen). Aus diesem Grund müsste es regelmäßig Sichtungen geben und nicht nur alle paar Jahre.

Nur um das klarzustellen, ich glaube nicht an die Existenz von Nessi.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

04.09.2008 um 14:44
@einar

ich habe deinen beitrag gelesen,wieso sollte sich nessie nicht von plankton ernähren wenn es andere große lebewesen auch tun?wie wale zum beispiel.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

09.09.2008 um 10:54
@Bonesman

Ich zweifle daran das du den Beitrag gelesen und verstanden hast.

Darin stand nämlich unter anderem geschrieben:
einar schrieb:Ein Lebewesen welches vornehmlich oder ausschließlich im Wasser lebt frisst Fische und andere Lebewesen die in seinem bevorzugten Lebensraum vorkommen (z.b. Krebse, Algen, Korallen usw.).
Weitere Fragen bezüglich Plankton sollten sich somit erübrigt haben.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

08.01.2010 um 00:39
Ich war schon öfters am Loch Ness, und muss sagen das dieser "große Teich" schon eine ganz spezielle Magie ausstrahlt. Aber für mich ist die Existenz von einem oder gar mehreren Meeressaurier unmöglich. Ja, es gibt Augenzeugenberichte, und diese Zeugen sind auch glaubwürdig. Doch darf man nicht vergessen das Loch Ness Verbindung zum Meer hat, und dadurch Otter, Störe und Tümmler Zugang zum Loch haben. Diese großen Tiere sind für mich die Urquelle der Uralten Geschichten über ein Monster das vll nur ein riesen Stör war.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

08.01.2010 um 01:27
mt1937,1262910421,stoer gr

Ja die Viecher können schon groß werden, haben aber nicht gerade das typische Aussehn von Nessi.


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

08.01.2010 um 18:34
@insideman

für nen besoffenen Schottischen Fischer, sieht das 1 zu 1 aus wie Nessi.
außerdem gehen die "Beschreibungen" von Nessi auseinander...

mt1937,1262972048,monster21

teilweise als "Saurier"

mt1937,1262972048,300px-Loch Ness monster views.svg
teilweise als Seeschlange...


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden