weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

11.05.2012 um 08:39
Also das mit den Haien ist nun wirklich nicht wahr. Ich bin so ca. jedes Jahr einmal am Loch Ness und hab Nessie jetzt schon oft beobachtet…. nach dem Genuss einiger Pints of Tennent’s Larger und diesem einheimischen Gebräu names Single Malt Whisky ;)


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

11.05.2012 um 08:42
@Keysibuna
Soweit Ich weiss, sind Groenland- und Eis-Hai dasselbe!

Und Schlaf-Hai sowie Groenland-Hai gehören zumindest beide der Ordnung der Dornhaie an und leben Teilweise im selben Lebensraum ... bin aber kein Fachmann!

Wenn Ich irre, bitte korrigieren!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

11.05.2012 um 08:46
@Jofe
Jofe schrieb:sind Groenland- und Eis-Hai dasselbe!


Jop, das könnte sogar so stimmen, war mir nicht sicher.

Ist doch kein Wunder wenn man bei so vielen Haien durcheinander gerät ^.^

Aber diese Theorie ist auch nicht sooo überzeugend finde ich, aber wer weiß, vielleicht fischt ja bald jemand so einen Hai da raus :D


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

11.05.2012 um 08:50
@Keysibuna
Ob überzeugend oder nicht, sollte Sie doch zumindest mal erwähnt werden!

Wenn schon Plaesiosaurier ins rennen geschickt wurden, warum denn dann nicht auch mal Haie ... :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

11.05.2012 um 08:53
@Jofe

Natürlich sollte das zu Sprache gebracht werden, sonst könnte es schnell heißen das iwelche "Machthaber" diese Informationen zu unterdrücken versucht ^.^


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

13.05.2012 um 18:54
Hallo,

als Kind war ich gerade zu verrückt nach den Loch Ness Monster Geschichten und Gewässer übten auf mich immer etwas spannendes aus.

Ich denke nicht, dass es dort ein Monster gibt.

Aber, wenn es so sein würde, dann fände ich die Vorstellung von Plesiosauriern ziemlich langweilig und absurd.

In meiner Vorstellung wäre Nessi eher ein riesiger Aal, oder ein überdimensionaler Fisch, wie z.B. ein riesiger Lachs oder sowas.
Wenn es doch etwas Fantasy behaftet sein darf, dann irgendeine drachenartige Seeschlange.

Finde diese Storys von Plesiosauriern aber völlig langweilig und stumpf.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

16.06.2012 um 18:47
Wurde schon als Erklärung gebracht ... aber ums mal in Erinnerung zu rufen ...
Nessie, der badende Zirkus-Elefant? (07.03.2006)

Die unterschiedlichsten Legenden ranken sich um "Nessie", das berüchtigte Ungeheuer von Loch Ness. Mal versuchen Wissenschaftler die mysteriöse Erscheinung als überdimensionale Robbe zu deuten, mal als ungewöhnliche Wellenmuster. Jetzt gibt es einen neuen Erklärungsversuch: Nessie soll ein badender Zirkus-Elefant gewesen sein. Das will zumindest ein britischer Forscher auf Fotos entdeckt haben.

Seine Theorie: In den 1930er Jahren machten schottische Wanderzirkusse oft Station am sagenumwobenen Loch Ness, um ihre Elefanten ein Bad nehmen zu lassen. Zeitgenössische Beobachter hätten die badenden Dickhäuter irrtümlich für Ungeheuer gehalten. Und ein cleverer Zirkus-Direktor soll dieses Gerücht dann aufgebauscht haben, um Aufmerksamkeit auf sich uns seinen Zirkus zu ziehen.

Ob der britische Forscher mit seiner neuen Theorie endlich des großen Rätsels Lösung gefunden hat, ist jedoch umstritten: Denn schon lange vor 1930 gab es Gerüchte um ein Ungeheuer in dem schottischen Gewässer. Bereits im 6. Jahrhundert soll erstmals von Nessies Existenz berichtet worden sein.
http://www.geo.de/GEOlino/nachrichten/5189.html

... und sogar kindgerecht verpackt!


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

24.06.2012 um 17:32
Und was haltet ihr hier von? Das ist von Google Maps - Loch Ness. Habe schon mehrere Dokus darüber gesehen. Keiner kann sich erklären was das ist. Es ist kein Boot und auch nichts vergleichbares ähnliches?

article-0-062EE585000005DC-798 634x398


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

24.06.2012 um 18:07
@LouisT

Das Ding rechts sieht für mich eher wie ein riesen Kalmar oder Krake aus. ;) Und links die Dinger, keine Ahnung vielleicht ein riesen grosser Fischschwarm oder sowas. Oder vielleicht sogar Müll. Soll nich heissen das ich nicht an Nessie glaube. ;) Ich finds echt spannend was da wohl dran ist an den Monster Geschichten und ich werde mich auch bald mal auf machen zum Loch Ness und mir das anschauen. Wollen da nächstes Jahr Urlaub machen in Fort Augustus und da soll es wohl die meisten Sichtungen gegeben haben. Bin mal gespannt. :)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

24.06.2012 um 18:14
Soweit ich weiß ist das Bild ja zum 1. April in Google Maps aufgetaucht...oder es ist generell ein Googlescherz...eine schwimmende Steinlaus


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

24.06.2012 um 18:48
Weiß nich obs schon erwähnt wurde, aber in Amerika wurde auch eine ähnliche Kreatur gesichtet.
Wurde das schon als Fake entlarft?

http://de.nachrichten.yahoo.com/seeungeheuer-in-usa--„nessie-von-alaska“-gesichtet.html


Aber auf Discovery sollte auch mal was kommen. Iwie wurde was anner amerikanischen Ostküste was gesehen O.o


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

24.06.2012 um 18:54
@LouisT

n easter egg? :)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.06.2012 um 09:38
@LouisT
Der "Krake" ist ziemlich sicher ein Boot einschließlich Heckwelle:
1356635-high-speed-boot-mit-motor-welle-.
Man stelle sich diese Aufnahme mal von oben vor.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.06.2012 um 10:22
@Jingle

Diese Doku habe ich seinerzeit angesehen. Dagegen war Galileo Mystery seriös!

Die "Forscher" waren völlig wilde Chaoten, die mit einer Motorjacht stets unter Vollgas über alles hinweggefahren sind, das wie ein Tier aussah. In nahezu unverminderter Geschwindigkeit zogen sie ein Sonar durch das Wasser und schließlich versuchten sie, mit Hochseeangeln, Netzen, Harpunen und Gewehren Cadborosaurier zu jagen.
Gegen Ende hatte einer der beiden abgedrehten Brüder irgendein stärkeres Tier an der Angel, daß sich bei der unsachgemäßen Handhabung der Angel jedoch losriss - höchstwahrscheinlich war es ein großer Fisch, vielleicht ein Hai, aber die Helden der Doku waren sicher, daß nur ein ausgewachsener Saurier sich hätte von Ihrer Angel losreißen können.

In den letzten 2 Minuten haben sie dann angeblich eine ganze Herde Cadborosaurier gefilmt, allerdings waren die Bilder (ganz im Gegensatz zu allen vorangegangenen Aufnahmen) völlig verwackelt. Alles, was man sehen konnte, waren schäumende Wellen und hier und da etwas dunkles, daß ich als den Rücken einer größeren Robbe identifiziert hätte.

Fazit: Völliger Mumpitz!!!


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

13.07.2012 um 18:09
ich meine das es nessy wirklich gibt oder gab jeder würde gerne mal nessy sehen also glaub doch wieter daran!!!!!!!!!!!!!!!!


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

13.07.2012 um 21:15
@Mytery_Boy

Mach das! Und lass Dir nicht einreden, daß man beim Haschischrauchen Gehirnzellen einbüßt...


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

14.07.2012 um 10:51
Mytery_Boy schrieb:ich meine das es nessy wirklich gibt oder gab jeder würde gerne mal nessy sehen also glaub doch wieter daran!!!!!!!!!!!!!!!!
Das es "Nessie" gab, zweifelt man ja gar nicht 100% an ... lediglich das es sich, wie zumeist vermutet, um einen Plesiosaurus handeln soll!

Wahrscheinlich sind es wohl eher Fehlinterpretationen oder andere Tiere (RIesen Welse etc. pp.) die für einige Sichtungen verantwortlich sind!
Und dann noch (auf dem Mythos basierend) ne Menge Fantasy ... uns aus einem Baumstamm/Ast wird Nessie!


PS:
"Glauben heisst nichts Wissen!"

Aber Wissen wird von einigen Usern bevorzugt!

Denn ... "Wer nichts weiß, muß alles glauben!"


Aber wenn man Glauben bevorzugt ... Jedem das Seine!


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

15.07.2012 um 14:07
@Commonsense
Commonsense schrieb:Mach das! Und lass Dir nicht einreden, daß man beim Haschischrauchen Gehirnzellen einbüßt...
:D

Andy


melden
pokerface_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

16.07.2012 um 15:10
Naja die Geschichte von Nessie gibt es ja schon über 200 Jahre. Ein Tier kann auf jedenfall nicht über 200 Jahre alt werden, das heißt es müsste mehrere davon geben. Also müsste es auf jedenfall auch Baby-Nessies geben. Die kann es aber nur geben wenn es mehrere von dieser Art gibt.
Meiner Meinung nach würde man doch öfter eins davon gesehen haben wenn es mehrere davon gibt...


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

05.08.2012 um 08:12
Wie aus seriöser Quelle ;) zu vernehmen ist, soll angeblich Nessie gesichtet und Seine/Ihre Existenz bewiesen sein ... oder doch nicht?

http://wap.bild.de/news/ausland/nessie/schotte-findet-seeungeheuer-25484994.bild.html
Edinburgh – Nun aber wirklich! Oder eben doch nicht? Nächste Meldung einer Sichtung von Seeungeheuer „Nessie“ in Loch Ness (Schottland). Diesmal präsentiert der schottische Forscher George Edwards (60) ein Foto als Beweis für die Existenz des Monsters.

Die englische Zeitung „Daily Mail“ ist sicher, dass diesmal alles echt ist. Schließlich hätten sogar US-Militärs das Foto geprüft ...
... dann muss es ja wohl stimmen ... aber Bildet Euch selber Eure Meinung!



Edit:
Wie Ich sehe gibts auch eine Diskussion zur Sichtung ...
Diskussion: "Nessie" mal wieder gefunden.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alles nur Zufall ?81 Beiträge
Anzeigen ausblenden