Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 11:36
@Eya
Buddel für mich eins mit, bekommst auch 10 Kartoffeln dafür ;)


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 11:37
@Apoplexia
Haha :D


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 11:44
@Apoplexia

Da müsste aber zunächst jede staatliche Struktur zusammenbrechen. Und die Vergangenheit zeigt dass Währungsprobleme einen Staat nicht zusammenbrechen lassen.


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 14:07
@wefoundlove

Wenn dann dauert es auch bestimmt noch, bis alles zusammenbricht. Sowas zieht sich manchmal Jahre hin und immer wieder wird alles gut. Ich selber hab nur einen kleinen Notvorat. Der würde für 3 - 4 Tage reichen. An den Weltuntergang selbst glaube ich nicht. Ich kann mir aber gut vorstellen, das sich Weltpolitisch in naher Zukunft viel verändern wird. Dem Euro würde ich auf einer Scala von 1 - 10 eine 4 geben. Das heisst je weniger desto schlechter. Ich hoffe die anderen Länder sind nicht auch bald pleite und hoffentlich werden wir nicht der Zahlmeister des Euro! Was wäre wenn Griechenland aus der EU austritt und das unfreiwillig?


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 19:00
wenn die währungen wie zb. der euro zusammenbrechen gibts erst ne hyperinflation und dann ganz einfach nen neustart mit ner neuen währung..wie schon so oft.


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 19:31
@Nerok
Same shit, different currency? :D


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 20:01
@Fennek

exakt :D


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 20:33
@wefoundlove

Alleine wie du schreibst hast du vom Bankwesen null Ahnung mein Freund

@Apoplexia

Hast du den Euro verpasst damals? Das war ne Währungsreform. Läuft umgekehrt genauso. Gabs auch schon ganz oft oder zahlst du noch mit Talern?


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 20:36
Zitat von AlexRAlexR schrieb:oder zahlst du noch mit Talern?
oder mit dmark..oder goldmark..oder reichsmark.. :D


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 20:45
Durch einen Wirtschaftscrash könnte unser Systemglaube erschüttert werden und andere Einsichten zu Tage kommen...das wäre dann ein Wandel im Bewusstsein...fließend und ohne das es zu einem großen Ereignis kommt, aber mit Nachhaltiger Wirkung ;)
Ich bezweifle, dass es so ablaufen würde ^^

Denn da gäbe es wieder Leute, die diese Situation zu ihrem Gunsten ausnutzen würden.


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 20:48
@AlexR
jup den euro hab ich wohl verpennt damals


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 20:56
@Apoplexia

Aber dir ist aufgefallen das nicht alles zusammengebrochen ist und Leute zum Tauschen angefangen haben, etc.
Ich finde es nur bedenklich wie hier im Forum seit Monaten gezielt Leute verunsichert werden. Allen voran natürlich @guyusmajor der den DAX im letzten August auf unter 2000 gesehen hat. Also sollte er sich jetzt langsam mal zurückhalten, denn der DAX ist höher geklettert als er es jemals gedacht hätte.
Leute ihr verunsichert andere dermaßen das ihr euch wirklich mal fragen solltet ob das ok ist. Was ist wenn der erste hier durchdreht und Haus und Hof verscherbelt zum Ramschpreis und in ner Hütte wohnen will weil ihr hier teilweise so einen Mist verzapft. Oder er tut sich schlimmeres an. Denkt mal ein bißchen nach. Und der letzte Absatz war nicht an dich @Apoplexia sondern allgemein.


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 21:43
@AlexR


...vielleicht entscheidet tatsächlich Griechenland das Schicksal der Welt und das 2012... :D


melden

Das Jahr 2012

09.05.2012 um 21:48
@AlexR
Auf der einen Seite kann ich dich verstehen, auf der anderen seite muss ich sagen, reden wir zwei an einander vorbei. Aber Sowas...
Ich bin zu Müde um zu diskutieren.
Adieu


melden

Das Jahr 2012

11.05.2012 um 02:04
Das ganze wurde übrigends mehr oder weniger wiederlegt.

Archäologen haben wohl weitere Kalender gefunden die bis zu 7000 Jahre in die Zukunft reichen.

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/05/widerspruch-zum-2012-mythos-archaologen.html

Mal sehen was die Lichtmampfer und Aluhüte dazu zusagen haben.

Vermutlich wurden die Wissenschaftler in dem Raum geblizdingst von den Man in Black oder so :)


melden

Das Jahr 2012

11.05.2012 um 02:59
Ihr habt echt zuviel Fantasie... 2012 passiert nix! ausser wie immer Krieg, leid und jede Menge falsche Politik!


melden

Das Jahr 2012

11.05.2012 um 06:18
@guyusmajor
Neiiin niemmals Deutschland als Meister...
Ich sage dazu nur: FORZA LA JUVE LA JUVE LA JUVE ALE' E' BIANCONERA LA BELLA SIGNORA ALE' LA JUVE LA JUVE LA JUVE ALE' SOLO LA JUVE E' GRANDE LA JUVE ...

sry für off Topic aber es musste sein -.- Jetzt fühle ich mich wieder besser. :-)


melden

Das Jahr 2012

11.05.2012 um 08:35
Also ... das mit dem Mayakalender, der 2012 endet, scheint erstmal vom Tisch ...
Widerspruch zum 2012-Mythos: Archäologen finden ältesten Maya-Kalender

Xultun/ Guatemala - Bei Arbeiten in der Maya-Ruinenstadt Xultun haben Archäologen die bislang ältesten bekannten astro-kalendarischen Darstellungen und Tafeln entdeckt. Die Wand- und Deckenmalereien aus dem frühen 9. Jahrhundert sind mehrere Jahrhunderte älter als alle anderen bislang bekannten Maya-Kalender. Zugleich weist dieser Maya-Kalender rund 7.000 Jahre in die Zukunft und widerspricht damit dem Mythos um das absolute Ende der Maya-Zeitrechnung im Dezember 2012.

(...)
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/05/widerspruch-zum-2012-mythos-archaologen.html


melden

Das Jahr 2012

11.05.2012 um 08:47
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/inflation/alarm-inflation-kehrt-zurueck-24090356.bild.html

Ich finde dass passt hier ganz gut rein..


1x zitiertmelden