Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 16:11
Fennekvor 36 Minuten
@Eya
Ich meinte im Allgemeinen. Und der Film ist von Foren und VTs inspiriert und nicht umgekehrt.
Die Frage wer angefangen hat, ist wie mit der Frage: was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei?

Außerdem wurde in dem Medien ein "neuer" Kalender gezeigt, wo die Rechnung doch weiter geht


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 16:20
Zitat von EyaEya schrieb:Außerdem wurde in dem Medien ein "neuer" Kalender gezeigt, wo die Rechnung doch weiter geht
Was hier schon lange von den Skeptikern gesagt, aber von den Gläubigen ignoriert wird. Deshalb wird hier munter weiter Blödsinn gelabert, der Andere zu o.g. Reaktionen führt.


melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 16:41
Zitat von EyaEya schrieb:Aber dass Allmy der Auslöser sein soll bezweifle ich stark, man nehme als Beispiel den Film 2012... Ich glaube, dass dieser Film, mehr Angst verbreitete, als die user hier. Meinst du nicht?
Also ich bitte dich.2012 ist bombastisches Explodierkino,Schnitt-Schnitt-Schnitt,jede Sequenz eine gigantische Explosion,eine Flutwelle,ein megastädteverschlingendes Beben...jump´n run jump´n run,wenig Handlung,sinnfreie Dialoge,was zum zurücklehnen und optisch geniessen
Ebensogut könnte man sagen Star Wars,Plan 9 from outer Space,Metaluna IV antwortet nicht,Andromeda oder Phase IV hätten Angst verbreitet.Und Phase IV bietet wirklich ein erschreckendes Szenario

https://www.youtube.com/watch?v=gf4C8MDEtbc


melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 16:48
Youtube: Andromeda.Tödlicher.Staub.aus.dem.All
Andromeda.Tödlicher.Staub.aus.dem.All



melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 19:19
Mein persönlicher Favorit is ja der hier. Ein Gammablitz. Sieht man erst wenn es bereits zu spät is. Entsteht wenn große Sterne explodieren. Ein geeigneter Kandidat dafür is zum Beispiel Beteigeuze im Sternbild Orion, schlappe 800 Lichtjahre entfernt. Pulsiert schon seit Urzeiten, is also langsam bald mal fällig. Wenn die Maya so richtig Ahnung hatten und dazu noch gute Augen, haben sie das sicher auch mitbekommen und ihren Kalender danach eben entsprechend ausgerichtet.

Da kommt dann so einiges auf uns zu, und das auch noch kurz vor Weihnachten. :(

https://www.youtube.com/watch?v=IysxX8pSLOE

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 19:34
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Wenn die Maya so richtig Ahnung hatten und dazu noch gute Augen, haben sie das sicher auch mitbekommen und ihren Kalender danach eben entsprechend ausgerichtet.
und genau solche unqualifizierten behauptungen treiben leute immerwieder in selbstmord gedanken wenn sie an 2012 denken...


melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 19:38
@greenkeeper
Jetzt hast du mir aber Angst gemacht, werd mich lieber mal vorsichtshalber vorher umbringen, sicher ist sicher..


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 19:40
@greenkeeper
die hätten das unmöglich berechnen können. und von gammablitzen wussten sicher auch nichts.
sowas sieht man nur einmal im leben, dannach ist ende und keiner ist da der davon berichten kann.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 20:06
Gar nix passiert am 21.12.2012 !!!

Und das Ei war eher da. Es wurde von Dinosauriern gelegt bevor das erste Huhn da war.

Allet kla`?
:)


melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 20:07
Nachtrag
Ausser das ich immer noch nix dazu gelernt habe und los mus, Geschenke kaufen. Mist!!!


melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 20:09
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:die hätten das unmöglich berechnen können. und von gammablitzen wussten sicher auch nichts.
sowas sieht man nur einmal im leben, dannach ist ende und keiner ist da der davon berichten kann
Das ist eine Uebertreibung. Zumindest die Wissenschaftler des SWIFT-Projekts sehen das nicht ganz so krass. Die Menschheit wuerde dabei bestimmt nicht total ausgeloescht, aber unser Leben und unsere Lebensgewohnheiten auf ein primitives Niveau zurueckgestuft.


melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 20:12
ein gammablitz würde die ozonschicht zerstören.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 20:12
@habib
Zitat von habibahabiba schrieb:Jetzt hast du mir aber Angst gemacht, werd mich lieber mal vorsichtshalber vorher umbringen, sicher ist sicher..
Halte ich persönlich für keine gute Idee, denn dann verpasst Du ja das größte Event auf diesem Planeten seit der Mondentstehung vor 12.000 Jahren. Was für ein Schauspiel. Grüner Himmel, Polarlichter am Äquator, Eisangeln vor L.A., Ski fahren in der Sahara. Gibt nich viele Menschen die sowas schon mal erleben durften. Würde ich mir garantiert nich entgehen lassen, so als großes Finale. Und einige werden auf alle Fälle überleben, garantiert. Einige überleben immer. :)

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 20:12
@Malthael
Aber ich bin mit dir einer Meinung und denke auch nicht, dass die Mayas ueber Gammastrahlen philosophiert haben.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 20:15
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Und einige werden auf alle Fälle überleben, garantiert. Einige überleben immer. :)
I was kidding ;-) Nein im Ernst, du hast natuerlich recht, sowas laesst man sich nicht entgehen und einige ueberleben immer, ich waere bestimmt unter ihnen. Es wurde mir ein seeeehr langes Leben vorausprophezeit :-)


melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 20:35
Zitat von habibahabiba schrieb:Aber ich bin mit dir einer Meinung und denke auch nicht, dass die Mayas ueber Gammastrahlen philosophiert haben.
Sie haben über die Götter philosophiert, und zwar über solche, die das Feuer vom Himmel regnen lassen, oder eben das Wasser, je nach Bedarf.

"Haste gesehen, der Beteigeuze pulsiert schon wieder heftigst. Is ihm wahrscheinlich die Alte wieder abgehauen. Wird noch mal ein böses Ende nehmen mit dem wenn das so weiter geht. Ich trag's vorsichtshalber schon mal in den Kalender ein."

:)

Gruß greenkeeper


melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 21:24
@greenkeeper
ein gammastrahlenausbruch würde bei einem volltreffer die ozonschicht zerstören. die strahlung der sonne würde ungefilter auf die erde treffen und das ist noch nicht alles. die atmossphäre würde mit der strahlung reagieren und kohlenstoff stickoxid produzieren, was das sichtbare sonnenlicht absorbieren würde. in folge dessen würde das pflanzenleben auf der erde auch das planton in den meeren aussterben. auf kurzer sicht würden wir den ausbruch überleben, aber auf lange sicht würden wir verhungern.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 21:35
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:auf kurzer sicht würden wir den ausbruch überleben, aber auf lange sicht würden wir verhungern.
So sieht´s wohl aus. Aber einige wenige werden das alles überleben. Einige wenige überleben das alles immer, wie ich schon schrieb.

Gruß greenkeeper


melden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 21:40
@greenkeeper
wie die geschichte der erde gezeigt hat, sind es meistens sehr kleine tiere die solche massenaussterben überleben. tiere in der größe eine hauskatze in etwa. die brauchen nicht so viel nahrung.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.06.2012 um 21:43
Für alle, die es nicht gecheckt haben! Im Jahre 21.12.2012 passier gar nichts! Das bestätigt auch die NASA und weitere Forscher aus dem Gebiet!

http://www.nasa.gov/topics/earth/features/2012.html


melden