Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

13.06.2012 um 20:15
@habiba
Ich würde sie nachsitzen oder das Jahr wiederholen lassen. xD
Im schlimmsten Fall einfach ausschulen :D

Das allein reicht aber nicht, an der Schulordnung muss schon was geändert werden und die Schule an sich muss auch renoviert werden.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.06.2012 um 22:03
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Das allein reicht aber nicht, an der Schulordnung muss schon was geändert werden und die Schule an sich muss auch renoviert werden.
Ja die Schulordnung wurde in den letzten paar tausend Jahren gehoerig unterwandert, da muesste man mal ein paar negative Elemente ausschalten. Und die Schule selbst wird uns wohl bald auf den Kopf fallen, zumindest das naechste, grosse Erdbeben koennte sie zum einstuerzen bringen, dann koennen wir den Unterricht auf der Wiese fortsetzen und "kumbaia my lord kumbaia" singen.


melden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 02:02
hups falsche seite


melden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 02:25
meine Kekse halten bis 2013 die Welt kann also nicht untergehen :D
@ neo
kitkat ist mir lieber, und erdnuesse von ueltje, wenn dann werbung.
ist alles eh nestle.


melden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 12:02
@habiba

AL-Kinder? Die mit Alu-Hut? Immer dieser AKüFi ;)


melden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 15:22
@cpt_void
Nein, Arschlochkinder, psssst !


melden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 15:38
Ganz ehrlich...ich denke das ist alles nur humbug!! ich meine wieviele weltuntergangsszenarien kennen wir nun schon?! und wir leben immer noch!! hier auch nochmal nen beitrag von nem experten dazu: https://www.youtube.com/watch?v=ZtUNtB9XNj0 das macht doch mut, oder???!


melden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 16:16
@sana33
Ja die Ansichten eines Wissenschaftlers, ziemlich oberflächlich finde ich jedoch.


melden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 16:33
@the_georg
ich denke nicht das die physiker hinter die geheimnisse kommen, aber die werden sicher auch ihren teil dazu beitragen.
ich denke eher das es psychologen und neurowissenschaftler sein werden mit hifle der informatikern.


melden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 16:58
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Sry bin über "Baba Vanga" nicht so informiert xD

Wann hat sie das gesagt und was passiert danach laut ihr?
@the_georg
Siehe den Thread nebenan:
Baba Vanga - Warum irrte sie? (Seite 82)

Aber irgendwie stockt der Thread gerade beim Nachweis was sie denn überhaupt wirklich gesagt hat... und die klaren Fehlprophezeihungen sind angeblich nicht von ihr.


melden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 17:15
@Malthael
@the_georg
Ein Nachbar meiner Eltern, der Physiker ist (und Militaerpilot) und mit dessen Kindern ich aufgewachsen bin, sagte mir vor vielen Jahren:
"Solange sich die Physik nicht mit der Spiritualitaet zu befassen beginnt, wird sie nie hinter die ultimativen Regeln kommen und nie die letzten Geheimnisse erklaeren koennen".

Die Spiritualitaet oeffnet das Tor aus der 3.Dimension heraus. Solange wir sie nicht miteinbeziehen, koennen wir nur beweisen, was innerhalb von 3 Dimensionen liegt.
Alles andere bleibt uns verborgen, heisst aber nicht, dass es nicht existiert. Es waere etwa, als ob man einem Strichmaennchen auf einem Blatt Papier erklaeren wollte, was Hoehe ist.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.06.2012 um 17:16
@habiba
word! ^^


melden

Das Jahr 2012

15.06.2012 um 10:28
@habiba


ich dachte schon du meinst mit AL-Kinder, Kinder von Arbeitslosen^^


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

15.06.2012 um 11:55
Zitat von kingpingkingping schrieb:ich dachte schon du meinst mit AL-Kinder, Kinder von Arbeitslosen^^
oder ausländern ^^
Zitat von habibahabiba schrieb:"Solange sich die Physik nicht mit der Spiritualitaet zu befassen beginnt, wird sie nie hinter die ultimativen Regeln kommen und nie die letzten Geheimnisse erklaeren koennen".
seh ich auch so, aber man sollte das auch nüchtern betrachte. ich denke auch die immaterielle welt und spirituallität unterliegt auch gewissen physikalischen grenzen, auch wenn sie dort etwas anders sind oder vielleicht sogar spiegelverkehrt.
das ist wohl der fluch der linearen vorstellungskraft.
dazu gibt es einen interessanten vortrag vom einen teilchenphysiker.
Ist "Nichts" wirklich nichts? (Seite 37) (Beitrag von fritzchen1)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

15.06.2012 um 16:33
@Malthael
@kingping
Um Gottes Willen NEIN, ich bin weder Rassist noch wuerde ich abfaellige Witze ueber Arbeitslose machen. Der Begriff AL-Kinder stammt von einem Schweizer Komiker, habe jetzt seinen Namen vergessen, der mal einen super Sketch ueber Kiddis gemacht hat, die ueberall nerven, nicht nur ihre Eltern, sondern auch andere, zbsp. im Restaurant, im Einkaufsladen etc.
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:ich denke auch die immaterielle welt und spirituallität unterliegt auch gewissen physikalischen grenzen,
Ja das denk ich auch. Jede Dimension wird wohl ihre physikalischen Gesetze haben. Und dann muesste man auch noch definieren, ab wann eine Welt immateriell ist. Wenn Materie nichts anderes ist, als verdichtetes Licht, dann wird es wohl auch da verschiedene Abstufungen geben.


melden

Das Jahr 2012

15.06.2012 um 16:41
Zitat von habibahabiba schrieb:"Solange sich die Physik nicht mit der Spiritualitaet zu befassen beginnt, wird sie nie hinter die ultimativen Regeln kommen und nie die letzten Geheimnisse erklaeren koennen".
>Die Physik (über lateinisch physica ‚Naturlehre‘ aus griechisch φυσική physikē ‚wissenschaftliche Erforschung der Naturerscheinungen‘, ‚Naturforschung‘)[1][2] untersucht die grundlegenden Phänomene in der Natur. In der Absicht, deren Eigenschaften und Verhalten anhand von quantitativen Modellen und Gesetzmäßigkeiten zu erklären, befasst sie sich insbesondere mit Materie und Energie und deren Wechselwirkungen in Raum und Zeit.<
Wikipedia: Physik

Die Physik kann sich per Definition nicht mit Spiritualität befassen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

15.06.2012 um 16:48
Zitat von SoundsLegitSoundsLegit schrieb:Die Physik kann sich per Definition nicht mit Spiritualität befassen.
Wenn man sich mit Phaenomenen in der Natur oder mit Materie ganz generell befasst, ohne die universelle Energie (spirituelle Eneregie, "Gottesfunke" etc.), die dahinter steckt, zuberuecksichtigen, dann kann man eben nur eine sehr oberflaechliche und beschraenkte Einsicht in die Dinge bekommen.

Es ist etwa so, wie wenn du einen Computer in allen Details studierst, in auseinander nehmen kannst und wieder zusammenbauen, jede Funktion zwar verstehst, aber dabei komplett unfaehig bist, wahrzunehmen, dass er Strom braucht, um ueberhaupt irgendwie zu funktionieren.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

15.06.2012 um 18:35
@SoundsLegit
doch wenn sie die definition von energie und materie ändert.
so einfach ist das.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

16.06.2012 um 02:54
Im Bereich der Metaphysik gibt es Wissenschaftler die in diesem Bereich Nachforschungen betreiben. Leider sind diese Wissenschaftler nicht wirklich angesehen unter den eigenen Leuten. Der Physiker Rupert Sheldrake ist einer von denen. Seine Forschungsergebnisse über Morphogenetische Felder wurden angezweifelt und nicht anerkannt. Hat darüber aber ein Buch geschrieben um einiges zu veröffentlichen.


melden

Das Jahr 2012

16.06.2012 um 02:56
@Kaarster

Dieser besagt Rupert Sheldrake ist kein Physiker ... und seine Ergebnisse wurden angezweifelt weil sie wissenschaftlich nicht nachzuweisen sind ;)


melden