weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

1.836 Beiträge, Schlüsselwörter: Existenz, Vampire, Beweise, Twilight, Edward, Glitzern

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

14.09.2015 um 01:46
VillaLilith schrieb:An Gott glaube ich nicht, weil ich weiß daß es ihn nicht gibt.
Unter der Richtigkeit von letzterem erübrigt sich, ersteres zu sagen. Spannender wäre schon die Frage nach der Richtigkeit von letzterem. Also nicht, daß es Gott nicht gibt, sondern daß Du dies weißt. Um Deine Leopolder und Kainiten zu bemühen, die Unwahrheit der Quelle von X ist für Dich ja kein Beweis der Nichtexistenz von X. Wie aber kommt dann Dein Wissen zum speziellen X "Gott" zustande?
VillaLilith schrieb:Es könnte doch auch so sein, daß das Spiel bzw. das Buch von Kainiten geschrieben wurde, um ihre eigene Existenz zu vertuschen
Komischerweise ist es aber gerade dieses Vertuschungsspiel, das zum Auslöser für den Leopolder-Kainiten-Glauben wurde.

Wieso halten VTler nur immer die Verschwörer für abgrundtief bekloppt? Da leben die genialerweise jahrtausendelang unerkannt unter uns, und dann wollnse sich "vertuschen", wodurch unsere "geistige Elite" sie dann einsdreifix entdeckt!
VillaLilith schrieb:Möglich ist doch immer alles!
Wie daß Gott existiert?
VillaLilith schrieb:Ich weiß nicht was stimmt, und was nicht stimmt. Aber ich denke, daß es so sein könnte.
Der Witz ist, daß Du die Möglichkeit "daß es so sein könnte" nicht am derzeitigen mangelhaften Kenntnisstand der Menschheit festmachst, sondern nur an Deinem persönlichen Unwissen.

Ich wette, die Strunzdoofheit der diversen Verschwörer dieser Erde hängt damit irgendwie zusammen. Und die Nichtexistenz Gottes gleich mit.


melden
Anzeige

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

14.09.2015 um 05:53
@VillaLilith
Wow, Du hast ja eine sehr willkürliche Einstellung.
Dass Du nicht an die Bibel glaubst usw, ist ja völlig okay, aber Deine Argumentation finde ich etwas...naja, etwas dahergeredet. Dass es keinen Gott gibt weißt Du also (und nein, ich will jetzt nicht wissen dass Du es weißt weil ja so viel Leid und Elend auf der Erde von ihm zugelassen wird),
dass es aber Leopolder und anderes gedöns gegeben haben könnte, dass nimmst Du aber einfach so hin.
Und zu wem betest Du denn?

???

Und weil Du in Deinem Stammbaum eine "Hexe" hast, lässt Dich jetzt auch sowas wie eine Hexe sein oder was genau meinst Du damit:
VillaLilith schrieb:Mir jedenfalls würde das einiges erklären.
?
Oder anders gefragt, was für eine Art Hexe ist in deinem Stammbaum gemeint und vor allem wie findet man denn heraus dass jemand im Stammbaum als Hexe galt?


melden
VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

14.09.2015 um 20:15
Erstens sind es nicht meine Kainiten und Leopolder.
Zweitens habe ich gesagt, daß es so sein KÖNNTE. Ich hätte ja auch sagen können, daß ich weiß daß es so ist. Habe ich aber nicht, weil ich es selber nicht weiß. Ich weiß also nicht, ob es die nun gibt oder nicht. Möglich wäre es aber. Das hat aber wieder andere Gründe, die ich nicht lange erklären möchte.
Sollte es sie geben, würde ich das vielleicht noch erfahren.

Daß es Gott nicht gibt, ist doch wohl klar. Die Welt und alles Leben ist durch den Sternenstaub entstanden. Adam und Eva existiert nur in den Erzählungen der Kirche.
Das ist alles wissenschaftlich bewiesen worden. Dazu gab es auch mal eine Doku in einem TV-Sender.
In den Nachrichten kam vor kurzem, daß ein Skelett gefunden worden ist, welches 2500 Jahre alt ist. Daran sieht man, daß wir Menschen vom Affen abstammen.

Was es bei mir mit der Hexe auf sich hat und wie man das erfahren kann etc., möchte ich nicht erzählen.
Es hat ja auch nicht wirklich mit dem Thread etwas zu tun.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

14.09.2015 um 20:25
Den Beweis für die Existenz von Vampiren wird wohl niemand liefern können. Es gibt sie einfach nicht.
Jedoch gibt es bei uns merkwürdigen Menschen einen Art Vampirkult, bei dem es üblich ist kleinstmengen an Blut von anderen Mitgliedern zu trinken. Aber den Blutsauger der Nachts hübsche Jungfrauen ausnuckelt, werden wir definitiv nicht finden können.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 00:07
VillaLilith schrieb:Erstens sind es nicht meine Kainiten und Leopolder.
In unser beider Zwiegespräch sinds Deine.
VillaLilith schrieb:Zweitens habe ich gesagt, daß es so sein KÖNNTE.
Der Unterschied ist, daß Du das zu Gott nicht sagen kannst, da "weißt" Du, daß nicht. Grundlos zwar, dieser Unterschied...
VillaLilith schrieb:Daß es Gott nicht gibt, ist doch wohl klar.
Scheint mir entgangen zu sein. Und ner Menge weiterer Menschen auf diesem Erdball.
VillaLilith schrieb:Die Welt und alles Leben ist durch den Sternenstaub entstanden.
Ja und? Ein guter Autor zeichnet sich dadurch aus, daß die Handlung in seinem Roman wirklich so hätte passieren können. Nichts wirkt aufgesetzt, alles erklärt sich geradezu von selbst, wie der Mann und die Frau sich kennenlernen, verlieben, durch irgendein Mißverständnis fast auseinanderkommen, am Ende aber doch glücklich miteinander werden. Und dennoch hat ein Autor dies alles geschrieben. Selbst in der Welt dieses Romans kann das Universum, kann das Leben auf jenem Planeten natürlich entstanden sein, Evolution und der ganze Pipapo. Und dennoch hat ein Autor das alles erschaffen.
VillaLilith schrieb:Das ist alles wissenschaftlich bewiesen worden.
Nope! Mach Dich mal kundig zu Beweis, Verifizierbarkeit, Bestätigung. Theorien lassen sich ncht beweisen. (Was ihnen freilich keinen Abbruch tut. Nur isses eben falsch, von "bewiesen" zu sprechen.)
VillaLilith schrieb:In den Nachrichten kam vor kurzem, daß ein Skelett gefunden worden ist, welches 2500 Jahre alt ist. Daran sieht man, daß wir Menschen vom Affen abstammen.
Oauerha! Dat üb man noch 'n Bisken!
VillaLilith schrieb:Was es bei mir mit der Hexe auf sich hat und wie man das erfahren kann etc., möchte ich nicht erzählen.
Daß unter Deinen Vorfahren jemand ist, der/die sich für eine Hexe hielt oder von anderen dafür gehalten wurde, kein Thema. Und wenn Du glaubst, daß die/derjenige "wirklich eine Hexe war", Deine Sache. Aber sprich hier nicht anderen gegenüber davon wie von ner Tatsache. Dann is alles gut.


melden
VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 00:46
Ich rede weder von einem Roman, sondern von Tatsachen. Wenn Wissenschaftler festgestellt haben, daß die Welt so entstanden ist, dann denke ich mal, daß man das auch glauben kann.

Es kann Gott nicht geben, denn beides kann nicht möglich sein. Daß es Gott gegeben hat, ist schließlich nicht bewiesen worden. Und der ganze Schwachsinn mit Maria und Josef, ist auch nur das was die Kirche erzählt. Maria ist nicht vom heiligen Geist beschattet worden, sondern hatte Sex mit Josef. Alles andere ist nicht möglich.

Für mich ist es aber eine Tatsache, daß es eine Hexe in meinen Reihen gab. Also kann ich auch davon reden. Oder ist das Reden hier neuerdings verboten?

Ich hatte es auch nur so dazu gesagt, eben weil es in dem was ich zuallererst sagte, um Hexen ging. Mein Privatleben wollte ich hier bestimmt nicht ausbreiten.

Mir ist es auch egal ob Du oder sonst jemand hier mir auch nur irgend etwas glaubt. Ich weiß wie es ist, und das recht für mich.

Es ist schon komisch, daß hier immer alle gegen alles sind, alles als Quatsch abtun etc.

Wenn es wirklich Vampire gibt, dann kann ich sie gut verstehen, warum sie sich nicht offenbaren. Weil die Überzahl der Menschen gegen sie wäre, so wie sie gegen alles sind.
Ich würde es begrüßen, wenn es Vampire geben würde. Wenn es doch auch ein Zusammenleben mit Ausländern geben soll, warum sollte es denn da nicht möglich sein, daß es auch ein Zusammenleben zwischen Vampiren und Menschen geben könnte!? Aber das ist ja klar, jeder ist FÜR Ausländer. Nur leider werden immer die falschen Personen gefragt, denn mich hat noch keiner gefragt. Würde mich aber einer fragen ob ich FÜR Vampire bin, dann würde ich laut JA schreien. Die sind mir nämlich mit dem A…. lieber als alles andere.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 07:01
mal kurz ne frage einwerfen.

die kainiten aus dem spiel, sind die auf abels bruder kain bezogen? wenn ja, dann hat sich das thema doch auch wieder erledigt, wenn villa sagt, gott, adam und eva gibts nich. kain war laut bibel adam und evas sohn. also gibts den auch net. oder hab ich grad selber ne logiklücke?


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 07:04
@VillaLilith
Hm, zum einen erklärst Du, es gäbe keinen Gott, weil wissenschaftlich nicht bewiesen, zum anderen stellst Du aber fest, dass ein Vorfahr von Dir eine Hexe war.
Mir ist nicht bekannt, dass ein Wissenschaftler jemals Hexerei bewiesen hat.
Folgt man dieser Logik in Verbindung mit der für dich unumstößlichen Tatsache, dass du von einer Hexe abstammst, dann muss man zu dem Schluss kommen, dass Du nicht existierst. Wenn nämlich Hexen nicht wissenschaftlich bewiesen sind, dann existieren sie nicht, genauso wie Gott aus diesem Grund nicht existiert. Damit fehlt ein Glied deines Stammbaumes, und somit wurdest Du nicht geboren.

Das spiegelt übrigens nicht, was ich für mich persönlich glaube...


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 07:08
@VillaLilith
Sorry, Dein Standpunkt ist ziemlich unausgereift.

Hier hat niemand etwas gegen Hexen oder Vampire gesagt, zumindest ich nicht.
Lediglich dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass sie real existieren.

Und meine Frage bezüglich der Hexe in Deinem Stammbaum war, inwiefern sich das auf Dich bezieht, was genau erklärt es so einiges bei Dir?

Und ja, Du sagtest KÖNNTE, aber da weder das eine noch das andere bewiesen ist (wie perttivalkonen bereits erwähnte),
so müsstest Du konsequenter Weise auch bezüglich der Bibel sagen KÖNNTE, und nicht davon sprechen als wäre es Fakt das dem nicht so ist. Denn dass Wissenschaftler eine Theorie entwickelt haben, wie die Welt usw entstanden sein KÖNNTE, ist noch lange kein Beweis und erst recht keiner gegen die Bibel.

Also, ich würde mal ganz vorsichtig empfehlen, Deinen Standpunkt noch mal etwas zu überdenken ;-)


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 07:58
VillaLilith schrieb:Ich würde es begrüßen, wenn es Vampire geben würde. Wenn es doch auch ein Zusammenleben mit Ausländern geben soll, warum sollte es denn da nicht möglich sein, daß es auch ein Zusammenleben zwischen Vampiren und Menschen geben könnte!? Aber das ist ja klar, jeder ist FÜR Ausländer. Nur leider werden immer die falschen Personen gefragt, denn mich hat noch keiner gefragt. Würde mich aber einer fragen ob ich FÜR Vampire bin, dann würde ich laut JA schreien. Die sind mir nämlich mit dem A…. lieber als alles andere.
Dass es Ausländer im Gegensatz zu Vampiren tatsächlich gibt, ist aber auch bewiesen! ;-)

Im Übrigen: ich kann mich noch an dein Geschwafel erinnern, vor einiger Zeit warst du noch der Meinung, du wüsstest es gäbe Vampire und stündest auch mit einigen in Kontakt, ein geschätztes halbes Jahr später warst du dir dann auf einmal nicht mehr so sicher und meintest, du seist ja verarscht worden, o.ä.! Nun sind es bei dir auf einmal Hexen, die dich scheinbar interessieren (und es für dich deswegen nicht nur zweifelsfrei gibt, du hattest sogar eine in der Familie und/oder bist selber noch eine)! Wahnsinn!

Nichts für ungut, aber du scheinst sehr leicht beeinflussbar zu sein, wenn du denn an etwas glauben willst.

MfG


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 11:26
VillaLilith schrieb:Ich rede weder von einem Roman, sondern von Tatsachen.
Womit Du nur sagst, daß Du meine Erklärung nicht verstanden hast. Merkt man auch ganz prima, denn:
VillaLilith schrieb:Wenn Wissenschaftler festgestellt haben, daß die Welt so entstanden ist, dann denke ich mal, daß man das auch glauben kann.
Hat nur nichts mit der Frage nach der Existenz Gottes zu tun. Siehe mein Beispiel vom guten Schriftsteller.
VillaLilith schrieb:Für mich ist es aber eine Tatsache, daß es eine Hexe in meinen Reihen gab. Also kann ich auch davon reden. Oder ist das Reden hier neuerdings verboten?
Nö, wie kommst Du nur darauf? Das Zurückhalten war ein Rat. Denn für den Fall, daß jemand hier anderen Tatsachen aufs Auge zu drücken sucht, hat dieser dann die Arschkarte, den anderen diese Tatsachen auch zu belegen, zu beweisen, herzuleiten. Einfach mal ein "Isso, schlucks gefälligst" is nich!

Wenn hingegen was für Dich Tatsache ist, drauf geschi...! Das ist völlig in Ordnung und ok so. Wenn für Dich Tatsache ist, daß ein Dreieck vier Ecken hat, bitte, solls doch. Sowas nennt man "Glaubenstatsachen", und die darf jeder haben.
VillaLilith schrieb:Es ist schon komisch, daß hier immer alle gegen alles sind, alles als Quatsch abtun etc.
So, wie die Sache mit Gottes Existenz?
VillaLilith schrieb:Wenn es doch auch ein Zusammenleben mit Ausländern geben soll, warum sollte es denn da nicht möglich sein, daß es auch ein Zusammenleben zwischen Vampiren und Menschen geben könnte!? Aber das ist ja klar, jeder ist FÜR Ausländer.
Ich nicht. Ich bin nicht für Ausländer. Ich will nicht friedlich mit denen zusammenleben. Nicht wenn es deren Natur ist, mich zu töten und mein Blut auszusaugen. Wennse das in den Griff kriegen, dann könnse gerne kommen.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 11:34
VillaLilith schrieb:
Wenn es doch auch ein Zusammenleben mit Ausländern geben soll, warum sollte es denn da nicht möglich sein, daß es auch ein Zusammenleben zwischen Vampiren und Menschen geben könnte!? Aber das ist ja klar, jeder ist FÜR Ausländer.
Ist das ernst gemeint?
VillaLilith schrieb:
Für mich ist es aber eine Tatsache, daß es eine Hexe in meinen Reihen gab. Also kann ich auch davon reden. Oder ist das Reden hier neuerdings verboten?
Wie muss ich das verstehen? Sagst du einfach "Zippeldizapp, Uroma Eusebia war eine Hexe und fertig..." oder hast du belegbare Infos?
Ich mein, es gibt Familien die ihren Stammbaum sehr weit zurück verfolgen können.
Ich kann das...


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 13:03
@VillaLilith
VillaLilith schrieb:Für mich ist es aber eine Tatsache, daß es eine Hexe in meinen Reihen gab.
Da Worte bei Allmy ja gerne recht beliebige Bedeutungen haben... bitte definiere Hexe...



51Fq0KrP1fL

oder

250

oder

1471


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 14:03
@rambaldi

Hexen sehen heute so aus:



Die haben mächtig viel zu tun: Auf Parties gehen oder sich nicht so ganz entscheiden können zwischen dem hoch attraktiven aber verschlossenen Vampir oder dem hoch attraktiven aber impulsiven Werwolf.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 16:25
@stanmarsh
😂😂 so siehts aus 👍


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

15.09.2015 um 23:43
@stanmarsh
Der Song ist geil! :D


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

16.09.2015 um 02:54
@VillaLilith

wohet weist fu das deine Vorfahrin eine war? wurde Sie verurteilt oder verbrannt? das ist leider kein bewweis. Damals hat dich auch auch sein nachbar einfach So beschuldigen können... zb weil er dich nicht mochte. Und wenn du dann pech Hast wirst du verurteilt


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

16.09.2015 um 04:26
@skagerak
@amsivarier
@HollyRoxx

Wahrscheinlich gibt's im Familienstammbaum nen Querverweis für "hexen" ^^ oder nen vermerk/ symbol/ Zeichen. Und weil ein weit entfernter Vorfahr ne hexe war (inwiefern definiert auch immer), ist man automatisch auch irgendwo ne "hexe". Würde ja schließlich einiges "angedeutete" erklären.

@VillaLilith

Jaja, in früheren Beiträgen waren es vampire, und nun bist du ne hexe...
Natürlich willst du nicht darüber reden, oder mehr preisgeben. Deswegen erwähnst du es in in jedem(!) deiner Beiträge! Und reitest weiter drauf rum! ganz so "beiläufig"...
Du scheinst eine "interessante" und "besondere" Person zu sein :troll:


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

16.09.2015 um 17:07
@VillaLilith

Nur neugierhalber, weil es noch unbeantwortet ist.

Da Worte bei Allmy ja gerne recht beliebige Bedeutungen haben... bitte definiere Hexe.


melden
Anzeige
VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

16.09.2015 um 19:36
Ich habe immer nur sehr wenig Zeit, daher ist bei mir auch alles immer nur halb erklärt....
Daß ich einer Hexe abstamme, habe ich herausgefunden, wegen dem Stammbaum etc.
Ich gehe stark davon aus, daß es auch so stimmt, warum auch immer. Es würde etwas an mir persönlich erklären, was ich an mir selber festgestellt habe. Darauf möchte ich nicht eingehen, da es persönlich ist.
Hexe im Sinne von etwas können, was normale Menschen nicht können.

Was die Vampire vor einiger Zeit angeht, da habe ich selber alles geglaubt, weil es mir logisch erschien. Am Ende jedoch hat sich alles als nur erfunden herausgestellt.

Ich sage zwar, daß es weder Gott, noch Adam und Eva gegeben hat, aber bei Gott denke ich inzwischen schon wieder etwas anders.
Die Sache mit Adam und Eva wurde von Wissenschaftler so erklärt, daß es nur durch die Kirche so gesagt wurde.
Es gibt sie also nicht, hat sie nie gegeben, weil die Kirche alles nur erfunden hat.

Was ich denke, in früheren Zeiten hat man sich nicht erklären können, wie die Welt entstanden ist. So kam die Kirche dann dazu, daß sie plötzlich erklärte, es gäbe einen Gott, und die Menschen stammen von Adam und Eva ab.
Das würde zumindest auch das mit Kain erklären, daß es ihn gegeben hat.
Ich sage nicht, daß es ihn nicht gegeben haben kann, denn dann würde ich mir selber widersprechen, denn ich glaube ja an Kainiten. Für deren Existenz habe ich aber keine Beweise, und glaube es vorerst nur mal einfach so, obwohl ich mir da auch noch nicht ganz klar bin.

Was wissenschaftlich bewiesen ist, ist daß es durch den Urknall einen Sternenstaub gab, auch dem alles Leben entstanden ist. Die Menschen haben sich dann in langer Zeit durch Affen so entwickelt, wie sie heute sind.

Wer aber sagt, daß bei dem Urknall nicht vielleicht mit dem Sternenstaub auch noch etwas anderes gekommen ist?
Ich denke dabei jetzt eine Art Gottheit. Woraus dann durch das Zutun der Kirche "Der Gott" entstanden ist.
Das wäre zumindest eine etwas logischere Erklärung für so einiges.
Und wenn unsere Welt entstanden ist, warum dann nicht vielleicht auch noch andere, wo es Leben gibt, und wo sich dann andere Lebensformen entwickelt haben könnten?
Das ist jetzt aber alles nur eine Theorie von mir!


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden