Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

1.954 Beiträge, Schlüsselwörter: Existenz, Vampire, Beweise, Twilight, Edward, Glitzern

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 16:40
@Dragbox
Was @off-peak damit sagen wollte (denke ich) ist, dass Mythen und Legenden sich trotzdem halten bzw bilden, obwohl es viel mehr neues Wissen gibt.


melden
Anzeige

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 21:29
Gingerwoods schrieb:Doch bloß habe ich keine Lust darüber zu reden, du glaubst z.b. an Physik und Biologie, weißt du woran ich glaube? Das es auch *über*natürliches gibt die gegen Physik ankommen:)
Merkst du was? Es sind immer die Glaubensrichtungen.
Auf jeden Fall habe ich keine Lust mehr darüber zu reden, weil mir irgendwie immer etwas normales kommt wie Physik oder was auch immer, das ist doch nur Energieraub
Das hat nix mit Glauben zu tun, sondern mit Empirischer Überprüfbarkeit.

Und woran du glaubst ist mir wumpe, entweder kannst du es mir emprisch darlegen oder zumindest Indizien liefern oder eben nix.

Und buh ,blödes Diskussionsforum. Wenn du dich nur gerne deine eigene Meinung anhörten willst, sit ein Blog vermultlich Sinniger als ein offenes Diskussionsforum


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 21:32
Gingerwoods schrieb:a hast du Recht aber les dir doch mal genau alle Mythen und Legenden über Vampire durch ;)
Irgendwas muss immer dran sein
Wenn du sie mal durchgelesen hättest wärst du weit weniger naiv infantil an dem Thema dran, sondern würdest auch schauen wo wann und wie der Mythos entstand
Gingerwoods schrieb:Andere Meinung🤷🏻‍♀️ Andere Erfahrungen und zur Info : ich denke ich bin schon alt um mich nicht mehr dafür zu interessieren :) Tu ich allerdings noch
Ist unter 20 noch völlig in Ordnung.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 21:54
@skagerak
skagerak schrieb:dass Mythen und Legenden sich trotzdem halten bzw bilden, obwohl es viel mehr neues Wissen gibt.
Stimmt. Wenn Mythen und Legenden nur das Produkt vergangener Tage wären, würden sie ja zusaammen mit der Vergangenheit soweit aussterben, dass zumindestens nicht mehr an sie geglaubt würde. Aber das passiert ja nicht. Sie werden immer weider hervor gekramt und sogar neue gebildet. Die heutigen VTs sind nichts anderes.

Es liegt also an den entsprechenden "denkenden" Köpfen der Menschen. Es gibt eben immer wieder aufs Neue Leute, die irrationale Herangehensweisen bevorzugen, und somit stets neue Legenden und Mythen produzieren bzw die alten am Leben erhalten.


@Dragbox
Dragbox schrieb:Aber ich denke nicht dass es die selben gäbe, also keine Vampire mehr.
Na ja, guck Dir mal die Überschrift dieses Threads an … ;)

Ganz dieselben Legenden sind es nicht mehr, dazu ist inzwischen zu viel Wissen den Bach der Erkenntnis hinunter geflossen. Ebenso haben sich andere Einstellungen, Ansichten und Lebensweisen verändert. Vampire sind heute sexy und haben sogar eigene Serien und Filme mit jeder Menge Fans. Wirklich vor ihnen fürchten wird sich wohl kaum noch wer in der modernen aufgeklärten Welt.

Dennoch sind Fantasien und noch fataler, Schlussfolgerungsfehler, aus Denkprozessen nicht weg zu kriegen.

Weshalb das Prinzip, sich irgend etwas, ohne den geringsten empirischen Nachweis, über etwas, das man nicht kennt oder/und von dem man kaum bis keine Ahnung hat, oder dass man sich nicht erklären kann, zusammen zu reimen, und ernsthaft glauben, dass es alleine, weil man meint, Physik durch Wünschen sei logisch oder/und weil man sich für besonders begabt/befähigt (ebenfalls ohne empirischen Nachweis) hält, so eine rein subjektive, irrationale, mitunter sogar längst widerlegte Vorstellungswelt ohne Gegenpart in der Realität, wäre wahr, ist nach wie vor lebendig.
Und das auf etlichen Sachgebieten.
Möge alleine schon dieses Forum als zitiertes Beispiel dienen.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 22:03
off-peak schrieb:Vampire sind heute sexy und haben sogar eigene Serien und Filme mit jeder Menge Fans. Wirklich vor ihnen fürchten wird sich wohl kaum noch wer in der modernen aufgeklärten Welt.
Ja, aber an diese Hollywood-Vampire glaubt doch niemand wirklich. Wenn es um Vampire geht sind das immer die guten alten Blutsauger. :D

Ich versteh was du meinst, und denke du hast Recht damit. Wird wohl immer solche Menschen geben. Was ich aber nicht verstehe ist, je mehr man sich damit ernsthaft beschäftigt desto mehr Fragen kommen doch auf. Man müsste sich dann sogar ohne Ahnung von Physik darüber wundern und schlussfolgeren dass da vielleicht doch nichts dran ist. Als ich 13-14 oder 15-16 war hab ich mich wie gesagt auch sehr dafür interessiert und hielt vieles für möglich, aber je mehr ich mich mit den Themen beschäftigt hatte, desto mehr hab ich halt gemerkt dass da nichts dran ist. Ich kann wohl nicht verstehen, dass andere da verbohrter sind und ihren steifen Blickwinkel beibehalten.


melden
Gingerwoods
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 22:03
@Fedaykin
Falsch geraten Besserwisser ;)
Ich hab mich lang genug mit sowas beschäftigt, habe auch schon mehreres erlebt und mich mit einigen Historikern unterhalten, meiner Meinung nach ist das besser als die ganzen rationalen Menschen die meinen sie wüssten alles, in Wahrheit aber nur blind sind :)


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 22:05
@Gingerwoods

Du machst doch dasselbe. Du tust auch so als wüsstest du alles, bist aber in Wahrheit blind. Sorry, aber wenn dich wirklich mit den Themen beschäftigen würdest, dann würdest du ihren Ursprung kennen und verstehen wieso da nichts dran ist.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 22:09
@Gingerwoods

Jetzt bitte noch einmal den Tellerrand erwähnen und von Deinem offenen Geist erzählen bitte, dann ist das Bullshitbingo vollständig für heut.


melden
Gingerwoods
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 22:09
@Dragbox
Nein, ich weiß nicht alles, das ist genauso wie wenn du nem Christen erzählen willst das Jesus nicht in den Himmel gestiegen ist.
Physikalisch nicht möglich aber man glaubt daran, so habe ich meinen Glauben.
Hiermit ist das Gespräch beendet, ich lass mir meine Energie nicht grundlos nehmen.
Immerhin rotten rationale Menschen sich selbst aus und die ganze Menschheit, oder meinst du nicht das wir alle denken wir wären so klug, in Wahrheit aber nicht das geringste wissen. Kommen wir daher gekrochen mit Geld und Macht, genau wie die Wissenschaft. :D


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 22:13
@Gingerwoods

In der Wissenschafts gehts aber nicht um Glauben! Es geht um empirische Belege. Deshalb heisst es auch WISSENschaft, und Religion heisst GLAUBEN. Du kannst gerne glauben was du willst, aber nur weil du das tust, wird es nicht wahr. Du sagst doch selbst die ganze Zeit dass du es alles besser weisst, sagst aber dann wir wüssten alles besser? Mit dir zu diskutieren hat leider wirklich keinen Sinn. Ich wünsch dir noch viel Spass in deiner Traumwelt. Bisher haben sich wesentlich mehr gläubige Menschen ausgerottet als rationale.. Ich sag nur Hexenverbrennung, Kreuzzüge etc.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 22:27
Dragbox schrieb:Was ich aber nicht verstehe ist, je mehr man sich damit ernsthaft beschäftigt desto mehr Fragen kommen doch auf.
Befindet man sich man aber erst einmal auf einem falsch eingeschlagenem Weg, den man obendrein unbedingt beibehalten möchte (nennt sich Glauben), dann bewegen sich auch, die Fragen in diese Richtung.

Glaubende suchen nicht nach Wahrheit, sondern wollen eine vermeintlich gefundene Wahrheit immer und immer wieder bestätigt haben.

Im Vampirfall fragen sie dann nicht, ob es anatomisch möglich wäre, dass Menschen sich in Vampire umwandeln, ob das biochemisch und physikalisch einfach so ruckizucki ginge (Man denke da mal an Babies, wie schnell wachsen Zähne eigentlich? Und können die beliebig wieder eingezogen und später ausgefahren werden?)
Nein, sie fragen sich, welche Blutgruppe schmeckt ihnen am besten?
Glaubende setzen die Annahmen ihres Glaubens stets als gegeben, belegt und wahr voraus.
Und dann erst stellen sie Fragen, die aber immer davon ausgehen, dass das Geglaubte wahr wäre.
Egal, ob Vampire oder Götter. Auch hier sehen wir diese pervertierte Logik. Auch hier wird gefragt "Was mein Ihr wohl, ist Gott lieb oder böse?" Die eigentlich erste Frage, existiert so etwas überhaupt, wird gar nicht gestellt.

Durch das Aufzäumen des Pferdes von der falschen Seite her, sowie durch das Setzen des zweiten Schritts vor dem ersten, und der Unfähigkeit bzw dem Unwillen, sich von bereits als falsch Erkanntem zu trennen, unterscheidet sich Glauben ja von wissenschaftlicher Methodik.
Man müsste sich dann sogar ohne Ahnung von Physik darüber wundern und schlussfolgeren dass da vielleicht doch nichts dran ist
Müsste man. Denke ich auch. Ist aber nicht so. Es ist auch das, was mich an Glaubenden immer verwundert, um nicht zu sagen, erschüttert. In Sachen Glauben geben sie ihren Verstand wie einen Mantel an der Garderobe ab.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 22:39
off-peak schrieb:Befindet man sich man aber erst einmal auf einem falsch eingeschlagenem Weg, den man obendrein unbedingt beibehalten möchte (nennt sich Glauben), dann bewegen sich auch, die Fragen in diese Richtung.

Glaubende suchen nicht nach Wahrheit, sondern wollen eine vermeintlich gefundene Wahrheit immer und immer wieder bestätigt haben.
Ja, das wirds wohl sein. Aber ich kann halt einfach nicht verstehen wie man sich so gegen wissenschaftliche Beweise, zum Beispiel Physik sträuben kann. Geht aber anscheinend sehr gut, dass beweisen ja viele Menschen. So eine Glaubensansicht ist eben auch einfacher für die Leute. Wenn irgendwas passiert, was ich nicht verstehe und schiebe das dann auf einen Geist, weil ich an Geister glaube, dann muss ich nicht nachdenken wieso jetzt diese Sache passiert ist, sondern sag einfach: "Ja, das war der Geist". So löst man Probleme schneller und muss sich nicht den Kopf in der doch komplexen Welt der Wissenschaft zerbrechen.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

31.08.2019 um 23:26
@Dragbox
Dragbox schrieb:So löst man Probleme schneller und muss sich nicht den Kopf in der doch komplexen Welt der Wissenschaft zerbrechen.
Richtig. Ich finde es dennoch erschreckend, weil man sich so ja auch in völlig falscher Sicherheit wähnt. Und erst gar nicht nach einer vernünftigen, besseren, richtigeren Lösung sucht.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

01.09.2019 um 10:01
Gingerwoods schrieb:Falsch geraten Besserwisser ;)
Ich hab mich lang genug mit sowas beschäftigt, habe auch schon mehreres erlebt und mich mit einigen Historikern unterhalten, meiner Meinung nach ist das besser als die ganzen rationalen Menschen die meinen sie wüssten alles, in Wahrheit aber nur blind sind
Dann finde ich es eher traurig, wenn ich falsch geraten habe.

Und nein du hast dich eben nicht lang genug mit irgendwas beschäftigt, sonst wäre dein Standpunkt eine widerspruch zu den Faken und Erkenntnissen zu dem Thema

Und was hast du denn Tolles Erlebt? Nix was von empirische Bedeutung wäre. Leute haben früher mal Zauberer gesehen die Menschen durchgesgägt haben... aber was folgen daraus für sclüsse?

Und du mit Historikern? Worüber? Über den Vampiemythos? Glaub ich dir nicht

aber wenn du dich ja soviel damit beschäftigt hast. Erläutere uns doch woher der Vampirmythos kommt und was er ursprünglich beinhaltet bevor Bram Stooker und co diese Mythen verwurstet haben..
Gingerwoods schrieb:meiner Meinung nach ist das besser als die ganzen rationalen Menschen die meinen sie wüssten alles, in Wahrheit aber nur blind sind
Deine Meinung ist ziemlich irrelevant weil sie nicht unterfüttert wird von irgendwas.

Ein Zitat was den Wert einer nicht gestüztten oder untermauerten Meinung verdeutlicht (Meiner Meinung nach :))


94dfa102f71e0896300f8ca09701efb5

Blind stellst du dich gegen die Faktenlage. Anbei Historiker zumindest wenn es echte sind gehen rational an die Dinge...


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

01.09.2019 um 10:50
Hmmm...

Was wäre denn, wenn es hier auf Erden tatsächlich "Vampire" gibt, Sie allerdings an die Gesetze und somit Grenzen ihres physischen, menschlichen Körpers gebunden wären?
Ausgenommen vielleicht eines Zustandes der Rage,
eines Energierausches, zu welchem besagte Individuen, Dank ihrer Natur/Glaubensrichtung/etc folglich schneller neigen könnten.

Ihre Kräfte wären dann hauptsächlich rein geistiger Natur: Manipulation, Energieraub, Verführung ...
Jedoch müssten Sie, genau wie der Rest,
sich solche Fähigkeiten,
sofern nicht als Gabe angeboren /
oberflächlich, latent versteckt,
erst durch Training etc. aneignen...
...so wie auch ein stählerner Körper
selten über Nacht wächst.

So kenne ich es zum. aus Legenden/Mythen
und auch Computerspielen:
Der gerade erst geschaffene Jungvampir
ist oftmals sogar schwächer,
als sein menschliches Pendant.
Ja, eine neue Welt(sicht) mag sich ihm eröffnet haben, jedoch muss er erst lernen
sich in seiner nun fremden Umgebung
zurecht zu finden.

Und ja, die Legenden und die darum gehüllten Mythen sind meist nur halb so prachtvoll,
wie sie auf den ersten Blick scheinen.
Aber auch ihr Kern hat seinen Ursprung,
und sei es nur Aberglaube!
Es kommt halt immer darauf an,
von welchem Blickwinkel der Erblickende
eine Sache betrachtet.


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

01.09.2019 um 10:53
Wurmschein schrieb:Was wäre denn, wenn es hier auf Erden tatsächlich "Vampire" gibt, Sie allerdings an die Gesetze und somit Grenzen ihres physischen, menschlichen Körpers gebunden wären?
Da endet es halt schon.
Das sich Lebewesen von Blut ernähren. Ok. Nix weltbewegend neues.
Nur. Wie schaffst du den Übergang von Mensch zu Vampir bei
Wurmschein schrieb:Sie allerdings an die Gesetze und somit Grenzen ihres physischen, menschlichen Körpers gebunden wären?


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

01.09.2019 um 10:58
@Cachalot

Indem ich Vampirismus
als Glaubenssystem betrachte. ;]

Was ihn nicht unbedingt weniger "gefährlich" machen würde... Vielleicht sogar um einiges effektiver und potenter!


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

01.09.2019 um 11:00
@Wurmschein
Dann wären es nur ein paar Ausgeflippte mit nem schrägen Lebensstil ohne besondere Kräfte.
Nur weil ich mal nen Tässchen Blut schlürfe und mich stark fühle bin ich nicht gleich was besonderes


melden

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

01.09.2019 um 11:05
Wurmschein schrieb:Indem ich Vampirismus
als Glaubenssystem betrachte.
Also spricht man denn auch schon nicht mehr von "echten“ Vampiren, also den übermenschlichen.


melden
Anzeige

Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

01.09.2019 um 11:06
Ansichtssache.

Ohne besondere Kräfte würde ich nicht behaupten,
wenn Sie sich organisieren könnten
und sich wie z. B. Buddhamönche, Tag ein Tag aus,
im Geist & Körper schulen.

Ob es jetzt ausschließlich an der, aus wissenschaftlicher Sicht, für den Körper quasi unwirksamen Einnahme fremden Blutes liegt,
will ich nicht beurteilen.
Aber Glaube soll ja schließlich Berge versetzen..


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spukhaus!?91 Beiträge