weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

219 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst, Spuk, Geschichte

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 08:29
Hallo alle zusammen
Hab mich gerade hier neu angemeldet um zu berichten, was mir und meine Familie in letzte zeit widerfahren ist. Also:
Vor ca. einem Monat bin ich nachts wach geworden und habe jemandem im Badezimmer gehört. Badezimmer ist genau neben dem Schlafzimmer also bin ich mir sicher, dass jemand da war. Ich dachte eigentlich, dass es unserer Sohn ist also habe ich mich umgedreht und weiter geschlafen. Aber die Geräusche verschwanden nicht und irgendwas ist auch runter gefallen (im Badezimmer) also bin ich dahin und siehe da… es war keiner da. Hab mir nichts dabei gedacht und bin wieder ins bett. Kurze zeit später wieder das gleiche. Ich lag da und habe genau gehört,, dass jemand im Badezimmer ist. Und da ich schon wach war, weiß ich genau, was ich gehört habe. Also bin ich wieder aufgestanden und ins Bad gegangen und natürlich war keiner da. Hab nur laut gesagt
„hört doch mal auf, ihr geister“ (Das sollte eigentlich als scherz durchgehen)
und bin schlafen gegangen. Danach war das eigentlich kein Thema für mich… bis vorgestern.
Vorgestern Morgen wird meine Frau wach und sagt zu mir:
„Heute Nacht hat jemand an die Tür gekloppt. Ich bin gucken gegangen und habe durch das Guckloch zwei erwachsene Geister mit einem Kind gesehen. Ich habe mich nicht getraut aufzumachen weil ich gespürt habe, dass es nichts Gutes ist.“
Allerdings weißt sie nicht mehr so wirklich ob sie das geträumt hat oder ob sie wirklich da, an der Tür war.
Der Hammer noch zu dem ganzen ist, dass mein Sohn behauptet vor ca 1 Woche einen Geist gesehen zu haben. Er sagte, er habe jemandem gesehen und hat in der Nacht das licht angemacht. Morgens, als ich in sein Zimmer gegangen bin, war das licht an.
Gerade eben rief mich meine Frau an und sagte mir, dass unser Kind mir was sagen will. Ich sagte, was ist los kleiner und der behauptet wieder, dass er heute Nacht einen Geist sah aber er habe keine angst gehabt und hat weiter geschlafen…

Kann mir jemand sagen, was das alles soll? Gibt’s da eine relativ „normale“ Erklärung darüber?


melden
Anzeige

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 08:47
welcoime 4webmann
hier in diesem forum wirst du keine antworten bekommen, hier wird man nur verspottet und zugespammt wenn es um solche themen geht.
sehr schade eigentlich..
Ich kann dir da leider nicht helfen, oder dir eine Erklärung dafür geben.


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:02
@ dagegen

kannst du mir dann vielleicht sagen, wo ich handfeste erklärungen im netz finde? wäre nett, wenn ich ein wenig schlauer werde als ich bis dato bin. danke


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:03
ich habe dir einen link per pn gesendet


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:10
Hi webman: Ist dein Sohn um die 5-7 Jahre alt? Das ist nämlich das typische "sensitive Alter" Sind sie jünger, bekommen sie das noch nicht mit,was um sie herum geschieht, sind sie älter, versuchen sie es mesitens erstmal als natürlich und unbekannt zu begreifen, damit die anderen sie nicht auslachen oder ausschimpfen.
Kleine Kinder sind sensitiv.
Genauso, wie du es beschreibst, steht es auch schon fast im ungeschriebenen "Lehrbuch."
Kinder., die solche Dinge erfahren, werden später mal etwas besonders.

Um hier Spott von anderen zu vermeiden, obwohl es eigentlich ein Mystery -Forum ist, kannst du dich auch mal gerne bei mir melden.
Ich kann dir Parallelen erzählen.
PS:Bist du schon mal nachts wegen Geräuschen aufgewacht und ein großer defekter Spielzeug-Kipplaster mit seit Monate abgerissener Kabelfernbedienung und fährt mit Krach und Lampengeblinke durch das Kinderzimmer--- Spielzeugtüten schütten sich nachts von alleine aus, obwohl das Kind vor Angst schon einige Nächte bei den Eltern geschlafen hat. Volle Gläser mit Milch , Saft machen plötzlich einen Satz nach oben und fallen auf den Fussboden.
Aber wie schon geschrieben, darüber können wir mal ausserhalb dieses Forums diskutieren.


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:17
Ich hab mal ne Frage an 4webmann:

Seid ihr neu in dem Haus/der Wohnung?

Hattest Du/ihr das früher schon einmal (evtl. an einem anderen Ort)?


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:18
Was bedeutet "sensitive Alter" und was hat das mit dem zutut, was meine Frau sah.
Ich habe keine Erfahrungen mit fliegenden Bechern, Gläsern. Das einzige was ich oft erlebe ist, dass ich genau um die gleichen zeit manchmal wach werde. Meistens geht das 3 bis 4 Nächte so und danach schlafe ich wieder durch.
Geräusche höre ich ab und zu aber nachts hört man ja viel daher ist das nicht gerade ungewöhnlich…

@dagegen
Danke für den link


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:21
@Lilie
Ich wohne da schon länger. Meine Frau und der kleine sind erst von 9 Monaten eingezogen. Wir haben auch schon neue Wohnung und werden bald ausziehen (wegen Platzmangel und nachwuchs was wir erwarten  )


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:25
webman: also sensitiv bedeutet meines Wissens nach, daß jemand "offen ", fühlsam ist und Sachen wahrnimmt, die andere nicht wahrnehmen können oder nicht mehr können. bei bereits älteren Menschen, die sich erst im Laufe des späteren Lebens bestimmte Erfahrungen machen, spricht man auch von "sich öffnenden Sensitiven"


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:26
Gratulation zum Nachwuchs :)

Dein Sohn sagt, dass er keine Angst vor dem geist hatte /hat und Deine Frau sagt, dass sie (mal angenommen sie hat nicht geschlafen) ein ungutes Gefühl hatte, bei der Geisterfamilie. Was für ein Gefühl hattest Du so?


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:35
Also, meine Frau hat gespürt, dass sie die Tür nicht öffnen darf. Und ich hatte eigentlich gar keine angst bzw. habe das nicht als Gefahr empfunden


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:36
Vielleicht ist dein Kind einfach Hellsichtig. Ich kenne auch so eins, solange sie keine Angst haben ist das doch nicht schlimm...

vermeidet einfach, ihm einzureden er bilde sich das alles ein etc.. sonst verliert er die fähigkeit noch.
Aber andererseits, die schule wirds ihm schon austreiben...


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:38
Was Sensitiv bedeutet weis ich schon nur ich dachte, in Verbindung mit Kindern und geistern und ähnliches, hat es eine andere Bedeutung. Aber danke für die Aufklärung :-)


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:38
Wie meinst du, eine andere bedeutung? oO


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:41
Mir fällt nur gerade folgendes ein.
In der mystischen Welt sagt man, daß Kinder besonders rein und unverdorben sind. ihre Seelen sind strahlend vor Licht. Manche Kinder sind besonders rein, weil sie z.b sehr liebevoll erzogen wurden, oder von schädlichen Einflüssen ferngehalten wurden.
Eine Seele eine Verstorbenen geht normalerweise irgendwann über ins Jenseits . man sagt dazu auch " ins Licht gehen"
Es gibt aber moneschen, deren Seele das nicht gelingt, weil sie z.b plötzlich und unerwartet verstorben sind oder weil sie einfach nur BÖSE waren, als sie noch lebten.
Sie irren also weiterhin in unserer Welt herum und können nicht raus.
Wenn nun ein kleines sensitives Kind da ist, dann werden diese verirrten seelen davon magisch angezogen. sie wollen immer in der Nähe des Kindes sein,weil dieses eben "so viel Leben" ausstrahlt, welches sie selbst nicht mehr haben.
da gibt es gutgemeinte Fälle, wo einfach nur der Kontakt gesucht wird und der oder die Geist/er mit dem Kind spielen wollen, es gibt aber auch böse Fälle, wo versucht wird, dem Kind diese "strahlende Lebensenergie" wegzunehmen.
Positive Energie verliert man besonders stark durch Angst.
Nur wie schon oft gesagt. Es gibt keine handfesten Beweise für solche Theorien.


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:42
wuestenfuchs2 schrieb:werden diese verirrten seelen davon magisch angezogen
ausserdem merken die sehr genau, wer hellsichtig ist. Und dem wollen sie dann mitteilen was sie nicht mehr sagen konnten vor dem tod und so zeug..das muss nervig sein auf dauer.


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 09:46
Also, angst hat er schon mal nicht also bin ich beruhigt (ein wenig zumindest)
Der kleine hat auch schon einiges im leben hinter sich was man als „keine glückliche Kindheit“ bezeichnen würde… wie auch immer.
Aber was hat das zu bedeuten, was meine Frau sah? Die zwei erwachsenen geister mit dem Kind…????


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 10:08
@4webmann

Hallo erst mal und herzlich willkommen in dem Kuriositätenkabinett Allmystery :)

Was mich interessieren würde, geschehen diese "Dinge" erst in dieser Wohnung oder auch schon zuvor ?!


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 10:09
"Aber was hat das zu bedeuten, was meine Frau sah? Die zwei Erwachsenen Geister mit dem Kind…????"
Das fragen wir uns auch,wenn so eine Erscheinung plötzlich bei uns auf dem Flur oder im Kinderzimmer steht, zwischen Fernseher, Spielzeugkorb und Wand, wo eigentlich niemand aufrecht stehen kann???. das meinte ich ja anfangs. Das passierte nicht nur bei euch. Frage mal Frauchchen, wa sfür Kleidung die Leute anhatten? und aus etwa welcher Zeit die Bekleidung stammen könnte?


melden

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 10:10
was habt ihr nur die ganze zeit mit seinem kind, lest ihr denn nicht das 4web schrieb das seine frau auch die geister sah?


melden
Anzeige

Kurze Geschichte über "Geister" (?)

03.06.2008 um 10:11
Würde mich auch mal interessieren, wie denn diese "Geister" aussahen....
Sonst irgendwelche Phänomene ? (Kälte; Beklemmungen )


melden
196 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden