weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Weird Bugs" und andere Insekten

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Unbekannt, Insekten, Spinnen, Wirbellose, Krabbeltiere, Raupen
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:24
Och ist der putzig, den würde ich glatt mitnehmen hehe.


melden
Anzeige
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:26
Dieses Tierchen ist wirklich schön.

Sieht man leider normalerweise recht selten.

Ich hab so einen erst einmal zu Gesicht bekommen.


melden

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:27
@ all
ihr habt Arbeit geleistet an einem Tag mehr als 80 Beiträge
Danke!


melden
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:28
Hehe, wir sind halt fleißige Arbeiter :D


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:29
Fleißig ja, aber nicht so fleißig wie Ameisen, Bienen und Termiten!


melden

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:34
mt47424,1225492441,images
@kaltesfeuer

willst du diesen putzigen Kerl auch auf der Hand haben :D
Der größte lebende Hundertfüßler :D


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:37
@dd2008

Wieso nicht.... diese Hundertfüßler sind schön kühl und glatt und beißen auch nicht. Im Gegensatz zu diesen, die sind kreuzgefährlich:

mt47424,1225492647,skolopender


melden

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:38
wie lang ist denn der ?


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:39
Genau weiß ich es nicht, aber sicherlich über 20 cm!


melden

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:45
es gibt auch Spinnen die in Kolonien leben ähnlich wie Ameisen. Fand ich mal ziemlich interessant und hatte mich überall erkundigt wo man eine kleine population her bekommt um sie zu halten aber gabs nirgendwo.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-8630-2008-08-07.html


melden
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:47
Ich mag keine Spinnen, uhhhh, wenn ich nur an die denke bekomm ich ne Gänsehaut.


melden

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:49
Weil ich denke ihr mögt alle Krabbeltiere kann es ja sein das ihr welche habt. Erzählt mal!


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:51
Ich hab zwar schon Raupen bis zur Verwandlung in einen Schmetterling großgezogen, aber sonst würd ich nicht sagen, dass ich solche Tiere hätte, sie haben mich :D


melden
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

31.10.2008 um 23:52
Nee, ich hab keine Krabbeltiere nur ein Kater :D.

Ich wollte aber immer eine Eidechse haben, die will ich sogar immer noch :).


melden

"Weird Bugs" und andere Insekten

01.11.2008 um 00:09
ich habe nurnoch eine Vogelspinne.

Aber es gab Zeiten da hatte ich mehrere Skorpione verschiedener arten, ein paar Vogelspinnen, stabschrecken, gottesanbeterinnen, gespenstschrecken, eine trichternetzspinne und massig heimchen (aber die als futter) ach ja und nicht zu vergessen mein prachtstück eine schwarze witwe

Aber leider haben die skorpione nicht so lange durchgehalten wie sie sollten, udn die insekten leben ja eh nicht so lange (aber die stabschrecken vermehren sich wie kanickel^^ (brauchen auch keine männchen die betreigen auch pathogenese aber um didurchmischung der gene zu gewährleisten tauschen die schonmal samen untereinader aus) da muss man die eier leider schon entsorgen sonst bekommt man ne plage, genauso bei gespenstschrecken. also wer guten zugang zu Brombeerblättern hatt kann die ohne probleme halten.


melden

"Weird Bugs" und andere Insekten

01.11.2008 um 00:12
mein bruder war für die eidechsen zuständig bzw reptielen besonders schlangen und geckos aber auch frösche also auch amphibien.

Aber mitlerweile will ich irgendwie keine tiere mehr haben. ich weiß nicht ich meine bei spinnen und skorpionen ist das nicht so schlimm die brauchen keinen auslauf, die würden auch in der natur ihr ganzes leben unter einen stein verbringen wenn sie könnten. aber ich hasse es wenn sie irgenwann sterben udn man sich dann fragt "warum? ich habe doch versuchht alles richtig zu machen was habe ich falsch gemacht"
Aber oft kann man halt nichts dafür und manche leben auch nur relativ kurz wie zb die schwarzen witwen


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

01.11.2008 um 01:29
schon mal ne stabheurschrecke in nen schoko brunnen gehalten? ich würde mich freiwillig melden!


melden
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Weird Bugs" und andere Insekten

01.11.2008 um 09:25
Und was dann? Willst du ihn essen?


melden

"Weird Bugs" und andere Insekten

01.11.2008 um 11:20
Also mein gruseligstes Erlebnis ist so 8 Jahre her. Ich saß in meinem Schlafzimmer am Rechner und hörte ein Surren. Klang nach einer dicken Fliege oder vielleicht einer Wespe.

Auf einmal fliegt mir das Ding direkt vor der Nase lang. Uaaaaaah, Panik! Das Biest sah aus, wie eine Kreuzung zwischen Wespe und Skorpion. Es konnte fliegen wie ein Wespe, hatte auch ungefähr so eine Färbung - aber der Schwanz war hinten hochgebogen wie bei einem Skorpion mit etwas, das aussah wie ein Stachel (es hatte aber vorne keine Skorpionartigen Zangen). Die Größe lässt sich schwerlich abschätzen, aber ich vermute, wenn ich es vorne angepackt hätte und am Schwanz und dann gezogen, dann wären es so zwischen 8 und 16 cm gewesen (ich würde das aber nicht schwören, möglicherweise ist es in meiner Erinnerung gewachsen).

Ich habe bis heute keinen blassen Schimmer, was das gewesen sein könnte. Da hier ja offenbar ein bisschen Ahnung im Thread unterwegs ist, fände ich es toll, wenn man mich aufklären könnte, was zum Kuckuck ich da gesehen haben könnte. Es könnte auch ein bisschen anders ausgesehen haben, wie gesagt, es ist eine Weile her. Aber wenn mir jemand ein Foto zeigt, erkenne ich es sicher wieder.


melden
Anzeige

"Weird Bugs" und andere Insekten

01.11.2008 um 11:51
Vllt war es eine Schlupfwespe. die haben oft einen mehrere Glieder umfassenden "Schwanz"


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Komischer Wald93 Beiträge
Anzeigen ausblenden