Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Opferung im Wald nebenan

1.424 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Wald, Tore, Opferung, Tieropfer, Adelina, Weyhe, Tipis, Leese

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 00:16
@acidburn1003
@jekatherina
Der TS war schon länger nicht mehr hier.
Würde gerne, genau wie @Mindslaver mal ein paar Fotos sehen.
Vlt kommt man der Sache ja dann näher.


melden
Anzeige
acidburn1003
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 00:19
@MacRaph
ja das wäre sicherlich sehr hilfreich.
dann lass uns mal hoffen und daumen drücken das der TS mal demnächst wieder hier ist


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 00:26
@MacRaph
Mich interessiert hier so ziemlich alles, was Licht ins Dunkel bringt:-) Fotos wären gut, das stimmt. Aber als "Beweis" brauchen wir sie denke ich nicht, oder? @Barzul ist ja - meine ich - bis heute krankgeschrieben. Er wollte Bilder machen, hat er gesagt.

@Mindslaver
Ich auch. Aber das ist ja wohl schon länger her, dass jemand da so etwas gesehen hat...

@acidburn1003
Ist es albern, dass ich ein komisches Gefühl hätte, diesen Wald zu betreten? Ich bin mir da im Moment echt nicht sicher. Aber wenn ich einen Termin mitbekomme, sage ich Dir auf jeden Fall Bescheid. Vielleicht überwinde ich mich ja;-)


melden
acidburn1003
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 00:30
@jekatherina
nein, ich finde das überhaupt nicht albern.
habe selber auch schon mit dem gedanken gespielt vlt mal ein WE da zu verbringen. allerdings auch nicht alleine


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 00:41
@jekatherina
@acidburn1003

Mit den Gedanken hab ich auch schonm gespielt, dort mal zu zelten oder so..


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 00:47
@acidburn1003
@Mindslaver
Na ja, wie gesagt... ich bin mir da noch nicht wirklich sicher. Stellt euch mal vor, da schleicht dann wirklich jemand rum. Oder eine ganze Sekte. Und wir mittendrin?! Ich halte das für gefährlich.


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 00:51
@jekatherina

Da hast du recht, stell dir vor, da wären Psychopathen oder so, und die gehen auf uns los :D


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 00:56
@Mindslaver
Ja, ich meine das ernst... wirklich! :-) Außerdem hat jemand hier mal geschrieben, dass es dort spuken soll. War irgendwo in dem Thread "Unheimlicher Feldweg", meine ich.


melden
acidburn1003
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 00:58
ich denke wir sollten das vorher so oder so auskundschaften und nach einem sicheren plätzchen ausschau halten, wo wir dann das lager beziehen können. wenn man das gut durchplant, kann man das risiko so gering wie möglich halten


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 09:10
@jekatherina
jekatherina schrieb:@acidburn1003
@Mindslaver
Na ja, wie gesagt... ich bin mir da noch nicht wirklich sicher. Stellt euch mal vor, da schleicht dann wirklich jemand rum. Oder eine ganze Sekte. Und wir mittendrin?! Ich halte das für gefährlich.
Das würde ich auch so sehen.

Im Zusammenhang mit den aktuell angelaufenen Ermittlungen könntet Ihr Euch auch plötzlich in einer "grünen Minna" wiederfinden und der Frage ausgesetzt sein, woher Ihr die Rehüberbleibsel habt und wo Ihr am soundsovielten vor 10 Jahren gewesen seid...

MfG

Dew


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 11:19
an alle:
ich habe es leider nochnicht geschafft mir alles durchzulesen, aber mir kam eben ein gedanke, ich weis nur leider eben nicht, ob er schon erwähnt wurde, sagts mir sonst einfach auf welcher seite ungefähr...

was wenn:
jemand sammelt tote dinge auf und positioniert sie in dem wald und stellt es zur schau.

wir sind die ganze zeit davon ausgegangen, derjenige, der adelina getötet hat sie auch dorthin gelget hat. was wenn es zwei (gruppen oder einzeltäter jeweils) waren?

jemand ermordet das kleine mädchen, legt sie irgendwo hin. jemand anders (ich benutze mit absicht nicht das wort irrer, für ihn macht sein handeln durchaus sinn denk ich; nur eben für uns normalos nich) postioniert sie mit den anderen relikten von toten, vielleicht sogar weil er glaubt ihr nur so den weg ins totenreich oder so zu ermöglichen.... was auch immer, is wieder diskussionwürdig...

was denkt ihr also darüber? wars schon mal hier irgendwo? ich les auch alle sfein wenn ich wieder da bin heut abend.

bin gespannt was ihr drüber denkt


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 11:23
also bevor ihr von weit her angereist kommt ich wohne relativ in der nähe mit dem auto vielleicht 40 min war 2 mal in beiden wäldern und da ist nichts bin aber auch nur zugezogen und habe auch keine gedenkstätte (für adelina) gefunden daher glaube ich nicht das, dass der in dem bericht benannte wald ist da dort auch echt viel los ist jogger autos leute mit hunden etc.


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 11:47
@Twice201
'Pastorenwäldchen' in der Leester Marsch in der Gemeinde Weyhe-Leeste bei Bremen..

du solltest schon wissen ob du im richtigen wald warst...


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 13:22
Es ist auch eher nur ein Wäldchen, wie der Name schon sagt. Ich glaub nicht, dass in dem Wäldchen, das hier in einem Link zu Google Maps angegeben wurde, viele Jogger unterwegs sind. So klein wie das auf der Karte wirkt, müsste man als Jogger 10 x drumrum laufen um eine halbwegs lange Strecke zu haben.


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 13:23
er ist ca 150mx400m
Hier - auf Seite 2 von Barzul gepostet - größer ist der Wald nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da so viele Jogger, Autofahrer, Hundeausführer drin unterwegs sind.


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 13:26
Schon vor dem Losfahren in die Hosen machen? Bissien mehr Abenteurergeist bitte. Gefahren sind dazu da sie zu bannen.


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 13:40
@Irenicus

Um dann zu enden wie Adelina, wenn man zu unvorsichtig ist?


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 13:45
Also ich finde das schon heftig, ich kam noch nicht dazu alles durchzulesen, aber wollt ihr da wirklich hin? oder war jetzt in der zwischenzeit jemand von euch da?......
Also ohne richtigen Schlachtplan würde ich da keinen Fuß reinsetzen....
ist denn schon mal wieder was aufgetaucht? tote tiere? _knochen in den bäumen?
und ihr wisst ja.....macht nichts unüberlegtes und spricht die formeln bevor ihr tore öffnet ;)


melden

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 13:54
@mielikki
hier mal vollständigerweise, ein verdächtiger im mordfall adelina..

Auszug :
Die Polizei verdächtigt Marc H. seit langem, auch Adelina getötet zu haben. Konkrete Beweise gab es jedoch bislang nicht. Einem Mithäftling gegenüber soll der in Oldenburg inhaftierte Familienvater angeblich den Mord mit den Worten "da bin ich noch mal schwach geworden" gestanden haben. Im Prozess um die Morde an den achtjährigen Kindern Levke und Felix war Marc H. Ende Juni vom Landgericht Stade zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Er hat Revision eingelegt.
-------
Quelle : http://www.123recht.net/article.asp?a=14541&ccheck=1


melden
Anzeige

Opferung im Wald nebenan

27.10.2009 um 13:58
PS. vor einem einzeltäter/kindermörder braucht ihr nun wirklich keine angst haben...warum glaubt ihr, vergreift der sich an kinder...


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt