Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kennt das jemand?

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist

Kennt das jemand?

08.10.2010 um 23:45
@der_wicht

Danke. :) Werd doch gleich mal schaun, ob ich diese Wissenslücke schließen kann. ;)

------------------------

Aber, um es auf Thema zu beziehen. Ich denke, das Gefühl, dass darin überspitzt dargestellt wird, ist doch schon vergleichbar mit so einem Erlebnis.


melden
Anzeige
scheise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt das jemand?

09.10.2010 um 04:40
@BRUMMLI
Was ich damit lediglich zum Ausdruck bringen wollte: Es gibt Ängste bei Kindern, die man nicht mit bizarren bis unmöglichen Darstellungen untermauern sollte. Es hat geknallt. Einfach so. Ist ein Geist, der nicht durch Wände gehen konnte gegen die Hauswand geknallt, weil er das vergessen hat ? War der Knall Einbildung oder hat jemand nen Kracher geworfen ? Wenn es echter Schall war, dann gab es einen Auslöser, und ganz sicher nicht ein Geist. Vielleicht ne Batterie aus der Fernbedienung rausgefallen oder aus nem ferngesteuerten Auto ? Hier fällt auch dauernd was runter, weil das Haus im Krieg ne Bombe grad so überlebt hat... allerdings mit schwerer Schlagseite.
Könnte Videos machen wie sich "wie von Geisterhand" Sachen bewegen. Mit ner Wasserwaage wäre die Ursache sofort festzustellen. Und wenn so ne Axe-Dose aus 2 Metern auf das Laminat knallt, da kann man im Schlaf echt einen Herzstillstand erleiden... Geister schließe ich als Ursache dabei aber komplett aus. Zu 100 %. Man kann sich auch "Geister" zusammenreimen und einen auf doof machen...
LG


melden

Kennt das jemand?

09.10.2010 um 04:59
hmmm

ein wesen aus schatten das flimmerte

warum müssen es immer die schatten sein ?

die Böses tun HMMMm

es gibt noch die finsterniss. naja egal.

so nehme ich mal zusammen Mir haben ein kaputtes fenster, ein wurm der dich mag, ein kleines schatten monster, eine fallende vase das beinahe ein Kind erschlägt.

eine freundin der Unwohl hatte in italien. durch einen zweiten wurm. ein Mönch..

OK ich mache die kurz form. eine freundin von Mir nennt so ein geisterbahnhof.

DIE geisterstrasse.

warum KP aber man muss namen geben um es zu verständlichen.

....achso mal am rande für die anderen. wenn man in einen Allmysteryx, hexen forum oder ähnliches ist ist klar das es da sehr viele paranormele berichte gibt.....

uich wes das Mein eintrag Momentan Nicht sehr Hilfreich ist.
Obwohl wenn ich so überlege, habe ich mehr den gerdanken an Kobolde...
damit hatte ich auch mal probleme gehabt.. ich Muss mal In ein anderes forum Switschen um dort nachzulesen wie das problem beseitig würde...
seit dem habe ich Ruhe...


melden

Kennt das jemand?

09.10.2010 um 14:01
Du meintest du hättest von einem Wurmartigen Geschöpf geträumt.
(vielleicht auch da wo du wach warst,(wachtraum)?)

Würmer Bedeuten:
Assoziation,Zersetzung, Bedeutungslosigkeit. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, mich zu behaupten?

In seiner elementaren Bedeutung kann der Wurm für den Penis stehen. Abhängig vom Geschlecht des Träumenden und von seiner Einstellung zur Sexualität, kann der Wurm als bedrohlich empfunden werden. Wurm steht für sexuelle und andere Triebe, die man selbst als 'niedrig' ablehnt und unterdrückt. Im weiteren Sinn kann er die Vergangenheit symbolisieren, aus der Neues entsteht, oft ähnlich wie Dung.

Das wirbellose Kriechtier, das wir im Traumbild sehen, kann auf unsere Hilflosigkeit in einem bestimmten Fall im Wachleben hinweisen,- denn dann sind wir ja ein hilfloser Wurm. Oder der Wurm frißt im Traum irgend etwas auf, was auf den 'Gewissenswurm' hinweisen könnte, der an uns nagt. Vielleicht 'wurmt' uns auch nur etwas, wenn Würmer ins Zerrbild der Nacht treten. Der Wurm kann als Traumbild auch Gefühle der Ineffizienz und Bedeutungslosigkeit (bezogen auf den Träumenden oder anderen Personen) zum Ausdruck bringen. Ist der Wurm größer als ein Mensch, läßt dies auf Minderwertigkeitsgefühle schließen. Fällt dem Träumenden besonders das Häufchen ins Auge, das entsteht, wenn ein Regenwurm Erde frißt und wieder ausscheidet, so hat er es mit einem Verwandlungsbild zu tun. Es zeigt ihm, daß er sein Leben verändern und etwas Fruchtbareres daraus machen kann. Es kann sein, daß das Traumbewußtsein mit diesem Bild auf sexuelle Wünsche, die der Träumende unmoralisch betrachtet und seine Schuldgefühle hinweist. Für die Deutung dieses Symbols ist der ganze Traum zu berücksichtigen.


melden
scheise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt das jemand?

09.10.2010 um 15:54
@Bad_Wolf
Respekt !


melden

Kennt das jemand?

09.10.2010 um 22:09
okay. danke euch. Das sind wirklich gute anregungen. na ja die Geisterstrasse mag wohl bestehen, mit der hab ich auch keine probleme soweit.
Die sache aus der sicht der traumdeutung zu sehen. der archetypenlehre, daran hab ich nicht gedacht bis anhin. weiss auch nicht wieso. allerdings haben die hinterlassenschaften nichts mit einem traum zu tun. die sind durchaus so real das ich einen teppich wegschmiss. hmm kobolde, ich weiss nicht. dazu kann ich überhaupt nix sagen.
da stellt sich doch auch die frage sind das die geister die ich rief? sind das überhaupt sich selbst bewusste wesen ? oder kommen die viel mehr aus meinem geist? doch woher nehmen sie dann die energie auf sich aufmerksam zu machen? da kommen sowieso mehr fragen als antworten hoch. allerdings muss man auch sehen dass das was geschrieben wie ein horrorfilm klingt, in wirklichkeit ganz anderst wirkt. natürlich erschreckt man sich, und man kann auch richtig angst kriegen. allerdings geschieht einem meistens nichts.
übrigens war es eine schachtel die auf dem kleiderschrank stand, keine vase. und diese Schachtel konnte so nicht runterfallen. die währ auch zu schwer runterzufallen selbst wenn wir ein erdbeben hätten. also n leichteres natürlich :). allerdings sind die doch selten hier. nun ja ich glaub ich werd zur zeit wohl noch nicht rausfinden was da wirklich los war, vielleicht immer noch ist. aber ich merk schon das hier auch leute sind die da einiges an erfahrung haben und euch möcht ich danken.


melden

Kennt das jemand?

10.10.2010 um 02:53
ok dann hatte ich das Mit der vase falsch in erinnerung. Bitte um verzeihung


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden