Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Prophet, Unverwundbar

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 21:53
@JimmyWho

Trotzdem blutet der Körper und das kann man nicht unterdrücken ;)


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 21:54
An der Klinge ist ja auch kein Blut oder?


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 21:54
@BlackPearl
Kann man nicht wenn man will ? ;)


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 21:55
@JimmyWho

Ich weiß aus eigener Erfahrung, das ein Mensch Schmerzen bis zu einem gewissen Grad abschalten, " nicht in den Kopf lassen kann" - aber deshalb habe ich die Schnauze trotzdem voller Blut, beim Zahnarzt - und trotzdem siffen meine Finger wie Sau, wenn ich mal wieder in die Kreissäge gegriffelt habe...


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 21:56
@JimmyWho

Was willst Du uns denn jetzt mitteilen? Hm? Oder trollen wir einfach nur mal ein bisschen durch den Thread?


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 21:57
wer sagt denn, dass der nicht geblutet hat? die Wunden drückt er ja ganz fix ab und den Degen könnte sein Helferlein beim Rausziehen direkt "abgewischt" haben...

aber wie er es schafft sich das Ding ohne schwerwiegende Verletzungen durch den Körper zu bohren... keine Ahnung


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 21:58
@Chips
wenn aber nichts als die haut durchtrennt wurde gibt es bei einem so scharfen schnitt doch nicht viel blut
@BlackPearl
du ich hab mir schonmal nen finger ausversehen halbabgeschnitten ich weiß wie sowas blutet, aber wenn man sowas richtig geschickt macht wieso soll es nicht gehen ?


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:00
@JimmyWho

Sei mir nicht böse, aber ich kenne mich wirklich aus und sage Dir diese Verletzung würde anders Bluten, auch wenn die Klinge noch so scharf ist.


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:01
@BlackPearl
Du ich will dich ja garnicht angreifen, aber es doch durchaus möglich einen körper mit nur kleinen verletzungen zu durchstoßen.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:01
JimmyWho
schrieb:
du ich hab mir schonmal nen finger ausversehen halbabgeschnitten ich weiß wie sowas blutet, aber wenn man sowas richtig geschickt macht wieso soll es nicht gehen ?
Und wie genau soll das funktionieren? Kannste uns das erlären?
JimmyWho
schrieb:
wenn aber nichts als die haut durchtrennt wurde gibt es bei einem so scharfen schnitt doch nicht viel blut
Das mag stimmen, aber der lässt sich die SEHR DÜNNE Klinge durch den Körper bohren.....und da sind nunmal Organe und blutführende " Adern".


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:03
@Chips
Ich bin kein arzt, aber wenn du es schaffst nichts lebenserhaltendes zu treffen wieso soll dann jemand danach nicht noch leben ?


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:06
JimmyWho
schrieb:
Du ich will dich ja garnicht angreifen, aber es doch durchaus möglich einen körper mit nur kleinen verletzungen zu durchstoßen.
Dort wo durchstochen wird befindet sich der Darm und wenn der auch nur die kleinste Verletzung hat tritt Flüssigkeit aus dem Darm in die Bauchhöhle ein und verursacht dort eine Bauchfellentzündung die unter Umständen tötlich verlaufen kann.

Ausserdem ist der Darm sehr empfindlich, falls Du schonmal Bauchweh hattest z.B. weil du aufs Klo musst und nicht kannst, dann weißt Du was der mann gefühlt haben muss...oder eben wie Du sagst einfach ausgeschaltet ;) Unwahrscheinlich, oder?


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:07
@JimmyWho
JimmyWho
schrieb:
Ich bin kein arzt, aber wenn du es schaffst nichts lebenserhaltendes zu treffen wieso soll dann jemand danach nicht noch leben ?
Das bestreitet keiner, aber selbst dabei würde er bluten wie ein abgestochenes Schwein.....^^


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:09
Die Sache ist doch die: Wenn jemand doch essenzielle Organe (Herz, Lunge, Hirn, Magen, Darm,...) sticht, wird das niemals ohne eine schwere pathologische Folge verlaufen. Und genau das ist hier nicht der Fall.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:12
@HarleyQuinn

Aber es müsste an den Ein - und Austrittsstellen bluten, aber man sieht keinen Tropfen, noch nicht mal ein Tröpfchen - nicht mal die Spur eines klitzekleinen Baby-Tröpfchens...^^

Nimm doch mal ne Nadel,( vorher sterilisieren, durchglühen mit dem Feuerzeug ) und pieks dich an dieser Stelle nur kurz mal ins Fleisch, kostet Überwindung, geht aber - schon das blutet deutlich sichtbar.......


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:13
@HarleyQuinn

Alleine die Musklen die dabei durchtrennt werden...


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 22:25
@Chips
@BlackPearl

Natürlich habt ihr Recht. Doch bedenkt, sowohl Mirin, als auch der Arzt, hielten immer ihre Finger auf die Wunde und dann blendete die Kamera ab. Damit ist es schwer, sowas zu erkennen.


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

25.08.2011 um 10:26
Meiner persönlichen Meinung nach kommen bei Mirin Dajo verschiedene Faktoren zum Einsatz, die seine angebliche Unverwundbarkeit bedingten.

Zunächst mal denke ich, dass er sich über viele Jahre hinweg sozusagen ,,Fakirfähigkeiten" antrainiert hat. Es ist bekannt, dass Menschen mit genügend Training in der Lage sind, Schmerzregungen in großem Umfang zu unterdrücken, durch Konzentration und Selbsthypnose etwa.

Mit ähnlichen Methoden ist es auch möglich, den eigenen Blutfluss bis zu einem gewissen Grad zu kontrollieren. Es gibt deutliche Videobeweise von Fakiren, aber auch von religiös motivierten Menschen, die ganz klar nicht gefaked sind, auf denen diese sich ebenfalls verschiedene Gegenstände durch den Körper stoßen. Und ebenfalls nicht bluten.
So etwas verlangt viel Training und Selbstbeherrschung, zweifellos, aber es ist möglich.

Hinzu kommt, dass man nicht an allen Stellen des Körpers gleich stark blutet, ebenfalls können ein sehr niedriger Blutdruck und äußere Bedingungen eine Rolle spielen.

Bei mir ist es beispielsweise an einem Arm nur schwer möglich, Blut zu entnehmen, aufgrund des Blutdrucks. Und bei Kälte kommt da fast nichts :D


Solche Fähigkeiten wie eine große, geistige und körperliche Disziplin, zusammen mit passender Showeinlage, sind durchaus geeignet, auch Ärzte und andere Zuschauer zu täuschen.
Die beschriebenen Fähigkeiten dürften in Europa früher nicht so bekannt gewesen sein.


Das Durchdringen scheinbar tödlicher Stellen ist meiner Ansicht nach genau das: SCHEINBAR tödliche Stellen!

Es gibt immer wieder Fälle, wo Menschen Stiche oder Schüße erhalten, die ebenfalls in hochgefährliche Bereiche gehen und die Verletzungskanäle zufällig so einen Verlauf nehmen, dass die Verletzungen eben NICHT tödlich sind.
Sondern genau zwischen den Organen durchgehen oder ganz knapp an ihnen vorbei.

Man kann davon ausgehen, dass Dajo sich nicht einfach alles reingestochen hat oder reinstechen ließ, was so herum lag. Und auch nicht an ganz beliebige Stellen.

Ich denke, er und eventuelle Komplizen werden genau darauf geachtet haben, wo die Verletzungen ausgeführt worden, womit und auf welche Weise.
Kleine Wendungen, im richtigen Moment, um einen flexiblen Degen an einer gefährlichen Stelle vorbei zu führen, würden wenig auffallen.


Hochgefährlich wäre das natürlich immer noch gewesen.
Ich sehe Mirin Dajo weniger als unverletzlich, sondern eher als einen beeindruckenden Körperkünstler, der sich sozusagen ,,Fakirfähigkeiten" angeeignet hat.


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

25.08.2011 um 13:29
@Kc
Definitiv eine paar sehr gute Argumente. Was besonders für die wahl der Stelle des Einstichs durch den Komplizen spricht, ist die Tatsache, dass es immer der selbe ist, der in dem Video Mirin Dajo sticht.


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

25.08.2011 um 14:18
gibt es in indien? nich so komisches fest wo ma sich alles mögliche durch den körper sticht? oder sich an ketten mit haken aufhengen läst? hab des vor jahrhunderten mal in der glotze gesehn. da blutet au kaum jemand. aber ich glaub die sin bekifft oder zua. oder so komische christen sekte wo sich wirklich an kreuz nageln lassen nur um gott näher zu sein*grubel*.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt