weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahrnehmung, Sinne Hund
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

13.06.2012 um 23:59
Bastet667 schrieb:Ich glaube dein Hund hat nur etwas von Oben gehört was ihn irritiert hat und deswegen hat er angeschlagen
ja, vielleicht.., weiss nicht ,w arum er so angeschlagen hat .., hab selsbt nichts gehört.

LG Dir


melden
Anzeige

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:01
@leserin
Solange nichts weiteres passiert, würd es kein Geist sein...

Und wenn es schlimmer wird, probiers ma mit einem Tierarzt..
Aber keine Ahnung ob der helfen kann.
Hab nur ein Meerschweinchen :D

Mit Hunden kenn ich mich nicht aus


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:02
@leserin

Ich hab den Artikel wieder gefunden, vl hilft das ein wenig.

http://www.pm-magazin.de/a/erdbeben-sind-tiere-die-besseren-seismografen


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:09
danke Dir..


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:10
@leserin

gerne ^^ Ich muss meinen Spam ja irgendwie wieder gut machen :D
Ich guck grad, ich glaube, ich hatte da noch nen anderen, aber den finde ich irgendwie nicht mehr...


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:11
@leserin


übrigens steht das mit den erschnüffelten krebszellen auch in der pm


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:13
ja ist wieder gutgemacht @Himbeergeist
Bastet667 schrieb:hunde riechen sogar wenn jemand stirbt.
Den 7 jährigen Hund den ich habe, der war als Welpe totkrank.., er roch auch.., extrem nach Tod..

das hab ich sogar wahrgenommen..,

wenn Hunde riechen ,d ass jemand stirbt..,

wissen sie dann auch selbst , wenn sie sterben müssen?

wenn sie totkrank sind.., merken sie das?, dass sie nicht wieder gesund werden?


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:14
@leserin
Naja, das kommt darauf an, ob der Hund den Begriff "Tod" begreift... Ich hab da meine Zweifel daran, aber ich hab auch mal aufgeschnappt, dass sich manche Tiere angeblich zum Sterben zurück ziehen...
Wieder so eine Sache, die meine Urgroßomi propagierte :D


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:16
Himbeergeist schrieb:meine Urgroßomi propagierte
ja , das ist wohl wie der Uralte Satz , Katzen und Hunde nehmen mehr wahr als wir.


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:17
@leserin

das weiß ich leider nicht... aber durchaus vorstellbar...

@Himbeergeist

aber das, auch wenn es außnahmen gibt, ist zutreffend...
jedenfalls soweit ich weiß ;)


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:18
@leserin

Naja, sie wird schon ihre Gründe dafür gehabt haben, immerhin wuchs sie in der Pampa auf, da könnte sie schon was beobachtet haben.

@Bastet667
Irgendwie faszinierend, dass Tiere ihren Tod spüren? Cool...


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:19
@leserin

Ich denke auch, wie @panurg, dass es an der unterschiedlichen Verteilung der Sinnesorgane liegt.

Als Beispiel:
Nehmen wir mal an es würde aus eurer Heizung Kohlenmonoxid austreten.
Für einen Menschen ist es komplett Geruchslos, übrigens Gas eigentlich auch, aber da wurde extra ein Duftstoff eingefügt. Kohlenmonoxid ist eine potenzielle Bedrohung beim inhalieren, es droht bei einer Konzentration von >1000ppm der Erstickungstod.
Ein Hund kann allerdings soetwas riechen erkennt dies als Gefahr und schlägt aus bzw. der Geruch ist ihm fremd und deshalb reagiert er so. (Nur um zu verdeutlichen wie eingeschränkt unser Geruchssinn ist)

Es kann deshalb sein, dass z.B. ein ihm fremder Geruch in die Wohnung eingedrungen ist und er es als potenzielle Gefahr eingestuft hat, aber du nichts wahrgenommen hast.

Warum Hunde epilleptische Anfälle vorher spüren wurde schon mal aufgeklärt. Der Mensch verhält sich dann etwas anders merkt es aber nicht. Der Hund erkennt es allerdings.
Jetzt käme die Frage auf warum sehen wir Menschen sowas nicht. Es liegt daran das unsere Aufmerksamkeit auf ganz andere Dinge gerichtet sind, Alltag, Stress, Soziale Dinge, hab ich den Herd ausgemacht? usw.


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:20
Himbeergeist schrieb:Irgendwie faszinierend, dass Tiere ihren Tod spüren? Cool...
das ist ganz schön traurig , wenn das so ist..


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:22
@leserin
Naja, das schon.
Trotzdem ist es faszinierend, wenn Tiere den Punkt "Tod" erkennen können.


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:23
Opportunity schrieb:Es kann deshalb sein, dass z.B. ein ihm fremder Geruch in die Wohnung eingedrungen ist und er es als potenzielle Gefahr eingestuft hat, aber du nichts wahrgenommen hast.
ja er hatte was wohl als Gefahr eingestuft.., aber keine ahnung was.
Ich hoffe das wird nicht zur Nachtordnung **lächeltschon wieder** , ich bin gestern Nacht freiwillig ins Gästezimmer ausgewandert, weil ich Bedenken hatte , ich könnte eine Herzinfarkt wegen s ein Plötzliches gebell in der Stille kriegen.., vor allem , wenn man gerade wieder eingedöst ist ..


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:24
@leserin

Ist ja fast schlimmer wie mit nem Baby. Dann mal eine erholsame Nacht ;)


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:30
Opportunity schrieb:Ist ja fast schlimmer wie mit nem Baby. Dann mal eine erholsame Nacht ;)
die letzte Nacht war wirklich der Blanke Horror..
**lacht**
Ich glaub sowas gibts nur bei uns,...

wer weiss vielleicht hat er einen Sack Reis in China umfallen hören.. :-))

Könnt ihr Euch nurmal vorstellen wie das ist ..
gerade eingeschlafen.., und dann ein total lautes Gebell .., ein Gespringe.. und immer schön den Blick nach oben vor sich gerichtet..

das Herz , das kollert da richtig , der Puls rast ..

und man sagt , Aus, still.. , und das bringt nichts.., Licht an , nichts da,,... und der Hund dreht total durch.--

dann hat er sich heute Mittag hingelegt-- und geschlafen..

" Wie wärs , wenn Du nachts schläfst ?" hab ich gefragt : anstatt so eine Zirkus zu veranstalten"
da antwortete mein kleiner Hund " Geht nicht nachts bin ich auf Gespensterjagd "..;-)

Ich hoffe das passiert nicht so schnell wieder.

man sitzt direkt aufrecht im Bett..

und dann der Satz, Ja Hunde und katze nehmen mehr wahr..

da denkt man automatisch nach.. :-)


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 00:41
@leserin
Man hat dir gesagt:
leserin schrieb: Hunde nehmen viel mehr wahr als wir..
und du kommst gleich mit Geistern. Hunde un Katzen haben eben eine bessere Nase und bessere Ohren, als wie Menschen. Habe selber zwei Hunde und eine Katze und die bellen oder fauchen auch manchmal grundlos wie dir Irren. Womöglich haben sie etwas gesehn, gehört oder gerochen, was uns vorenthalten bleibt. Also, kein Grund zur Sorge. Ausserdem: Geister gibt es doch gar nicht.


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 01:11
onuba schrieb:Geister gibt es doch gar nicht.
**lacht** frag mal meinen Hund..
er knurrt schon .. .. Weheeeee ......, sei schön still.., nichts da.., gar nichts..
**muss sooo lachen **

er ist noch kein Jahr alt.., aber supermutig

LG Euch


melden
Anzeige

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

14.06.2012 um 03:12
Hunde und Katzen und auch Vögel und mehr Getier nehmen viel mehr wahr als ihr Paddel.
Ich schätze Hunde für ihre Ergebenheit und doch nicht, ich mag Katzen für ihre Freiheit und doch nicht,
ich mag was ich mag und habe festgestellt dass ich ein Wolf bin.
Ein Wolf will etwas und wenn er es will, dann zieht er das durch. Er will keinem Menschen dienen und aber auch keine Katzen fressen.
Trotzdem weiss er um die Dinge die sind.
Natürlich kann ein Hund merken, wann das "Herrchen" nach hause kommt. Ich könnte das ja auch.


Jetzt mal ohne dem : Jeder Hund hat ein Gespür für mehr und jede Katze ebenso.


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden