weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahrnehmung, Sinne Hund

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

15.06.2012 um 12:17
@onuba

Es ging hier aber nicht darum die Mysterien aus damaliger Zeit der genannten Tiere zu erörtern, sondern darum was der Hund der TE gehört oder gerochen haben könnte.
(nicht böse gemeint)


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

15.06.2012 um 12:20
@Bastet667

Und wenn jemand kommt und mit solchen "Begründungen" diese Bestätigen versucht dann gehört es zum Thema. ^.^


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

15.06.2012 um 14:34
Wie sollten Geister denn bitte schön geruch ausstrahlen können? "Was soll der Unsinn"?/ZITAT]

ja das denke ich ja auch.., das schrieb ich ja Anfangs...

Aber , wenn Hunde soviel mehr wahrnehmen können, dann doch auch Geister, Seelen.. Nebeldinger?
Nur wie macht der das? .., er sieht nicht mehr , als wir Menschen.., und ein Geist wird wohl nicht stinken.., dass er das riecht..

ÄHm ...

LG


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

15.06.2012 um 16:41
@leserin
Kleine Frage (weiß nicht, ob sie schon gestellt wurde): Was ist im Stockwerk über dem Zimmer? Evtl. hat er ja von dort etwas gehört.


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

17.06.2012 um 23:05
das Gästezimmer..., aber da ist nichts.., das Haus ist auch rundherum, ohne Penner.
Alleinstehendes Häusschen im Dorf.

tut mir leid ,d ass ich mich erst jetzt wieder melde.., mich hat die Grippe erwischt aber richtig,

bin auch nicht lange da..
sende aber allen Liebe Grüsse


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

18.06.2012 um 22:14
@leserin
Habt ihr Mäuse im Haus? Vl hat er die gerochen oder gehört?

Gute Besserung dir, hoffentlich bist du die Grippe bald wieder los!


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

19.06.2012 um 19:03
Als ich das heute mittag gelesen hab, dass du mit Grippe im Bett lagst, mußte ich erst mal nachdenken... Ich wollte dazu eigentlich nix mehr sagen, aber irgendwie würd ich ja auch gerne in so einem kleinen Häuschen ohne direkte Nachbarn leben und mir wäre irgendwie "blümerant", wenn mein Hund plötzlich Geister hören, sehen oder riechen würde. Dazu schreib ich jetzt auch nichts mehr, ist alles gesagt, was ich meine, gebe Dir aber den Rat, um dein Häusschen oder zumindest im Garten Lavendel zu pflanzen. Und - das darf ich jetzt mal vermuten - ich nehme an, du reisst den Brennessel immer raus, weil du denkst das ist Unkraut (?), bitte, lass ihn stehen und ernte ihn lieber, und brau dir einen Tee daraus. Gute Besserung!


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

19.06.2012 um 19:16
@leserin

also ich würde sagen, es hat schon mit außersinnlicher wahrnehmung zu tun..

bei diesen erdbebengeschichten, denk ich nicht dass es die normalen sinne sind, die die tiere warnen..
in thailand damals ist ja alles geflüchtet vor dem tsunamie außer der mensch..


viell spüren die tiere die zukunft voraus..menschen können das ja auch..nur die meisten haben diesen "sinn" blockiert..

kann dir das buch außersinnliche wahrnehmung von prof murphy empfehlen..les das gerade u es wird alles sehr gut beschrieben..bezieht sich zwar auf menschen, aber tiere besitzen das wohl auch..

habe gerade gestern in einer zeitung über katzen mal über einen fall gelesen wo eine katze einen einsturz des gebäudes vorahnte u ihre jungen raustrug ..es ist dann drei tage später eingestürtzt..


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

23.06.2012 um 18:07
Himbeergeist schrieb:Habt ihr Mäuse im Haus? Vl hat er die gerochen oder gehört?
nein , das Haus ist gut isoliert..

danke @georgerus


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

24.06.2012 um 16:16
@leserin
Naja, mit Isoliert hat das wenig zu tun, mäuse kommen auch bei geöffneten türen und anderem rein, die sind raffiniert^^


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

24.06.2012 um 16:48
Katzen sehen besser, Katzen riechen besser, Katzen hören besser als Hunde,
nur nicht auf Herrchen oder Frauchen, sonst hätten wir schon längst "Zollkatzen".


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

25.06.2012 um 00:30
ja @Himbeergeist .., aber ich geh mal davon aus , dass bei uns keine ist. aber möglich ist sowas. Ich hab aber noch keine gehört . keine gesehen .., und keine Mäusekittel gesehen und angefuttert ist bei uns auch nichts. :-)

LG Euch


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

26.06.2012 um 15:23
@leserin
stell mal auf gut Glück eine Mausefalle auf? Vl findet sich ja was^^


melden
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

27.06.2012 um 00:16
ja kann ich machen.., danke :-)
@Himbeergeist
LG Dir


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

03.07.2012 um 01:31
ist das auch tagsüber passiert?Konntest du je sehen die Gestalten?Ich würd mir ins Hemd machen aber ganz gewaltig


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

03.07.2012 um 13:53
Es ist tatsächlich so, dass Hunde und Katzen mehr wahrnehmen als wir das tun. Das liegt schlichtweg an ihren geschärften Sinnen, die bei ihnen besser ausgebildet sind, als bei uns. Es wird oft berichtet, wie Haustiere in irgendwelche Ecken starren und/ oder an die Decke, in denen sie dann Geistwesen wahrnehmen, oder es stellt eine Art Warnung für eine Begegnung der 4. Art dar (Entführung durch Außerirdische). Das gleiche gilt für Kinder, die in jungen Jahren ebenfalls eher auf diese Dinge anspringen, als ein Erwachsener. Liegt sicherlich zum Teil an der besseren Phantasie der Kinder, allerdings auch daran, dass ein Kind sich keinen Reim drauf machen kann und eher nachschaut bzw. sich eher dafür interessiert.


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

03.07.2012 um 14:11
Ich bin kein Hunde-Experte (Katzen-Experte übrigens auch nich), aber das Hunde speziell über den Geruchssinn und über die Ohren eine wahre Reizflut wahrnehmen die uns Menschen entgeht is klar ...

Aber auch wenn wir Menschen sozusagen mit weniger Reizen "auskommen" müssen, können wir aufgrund unseres menschlichen Gehirns die Reize ganz anders und viel differenzierter interpretieren ...

Daher würde ich nicht behaupten, dass "unterm Strich" Hunde(/Katzen) eine bessere Wahrnehmung haben bzw salopp gesagt "mehr merken" ...

(da muss ich direkt an den "Hundsmann" aus den Joe Abercrombie-Romanen denken ^^ aber das nur am Rande ^^ ;) ...)


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

03.07.2012 um 14:24
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Daher würde ich nicht behaupten, dass "unterm Strich" Hunde(/Katzen) eine bessere Wahrnehmung haben bzw salopp gesagt "mehr merken" ...
Diese Behauptung kann man so aber nicht unterstreichen ^^ Hunde und Katzen haben definitiv eine besser Wahrnehmung. Siehe einfach mal Drogenspürhunde o.Ä. Besonders die Nase ist stark ausgeprägt. Wenn Du einen fahren lässt, wird das für den Hund ungefähr 100 Mal unangenehmer, als für Dich selber, weil er alle möglichen Gerüche genau rausfiltern kann.


melden

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

03.07.2012 um 14:31
@MasterMario
MasterMario schrieb:Diese Behauptung kann man so aber nicht unterstreichen ^^ Hunde und Katzen haben definitiv eine besser Wahrnehmung. Siehe einfach mal Drogenspürhunde o.Ä. Besonders die Nase ist stark ausgeprägt. Wenn Du einen fahren lässt, wird das für den Hund ungefähr 100 Mal unangenehmer, als für Dich selber, weil er alle möglichen Gerüche genau rausfiltern kann.
Mit dem von dir zitierten Satz von mir, war ich übrigens selbst nich ganz glücklich ... ^^

Dass mit dem Geruchssinn und den hohen Frequenzen die Hunde hören können, das steht alles ausser Frage ...

Im Grunde wollte ich nur sagen, dass unser menschliches Gehirn mehr "anfangen" kann mit weniger Reizen und Eindrücken ... Weil Menschen komplexer denken und auch dementsprechend die Reize differenzierter interpretieren können ...

Und ob Hunde besser sehen können als Menschen, bezweifel ich auch mal ...

(Ich weiss hast du nie behauptet :) )


melden
Anzeige

Hunde und Katzen nehmen mehr wahr

03.07.2012 um 14:47
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Im Grunde wollte ich nur sagen, dass unser menschliches Gehirn mehr "anfangen" kann mit weniger Reizen und Eindrücken ... Weil Menschen komplexer denken und auch dementsprechend die Reize differenzierter interpretieren können ...
Da hast Du natürlich Recht. Aber Du musst Dir vorstellen, die Nase einer Katze ist dermaßen gut, dass sie zum Teil sogar riechen kann, wenn ein Mensch bald stirbt (Solche Katzen gibt es tatsächlich, es können vermutlich alle, wenn man sie darauf etwas schult. Hat nichts mit übersinnlichen Fähigkeiten zu tun). Bei dem Phänomen der Begegnung der 4. Art, heißt es, Hunde können, allein durch den Geruch, wahrnehmen, dass etwas passiert. Scheinbar übernatürlich, aber durch ihre geschulten Sinne erklärbar. Natürlich, wenn ein Hund oder eine Katze Gras riecht, werden sie nicht wissen, was sie da riechen. Wir wissen das schon. Insofern hast Du Recht, dass wir damit mehr anfangen können. Dennoch reagieren die Tiere, auch wenn sie es nicht zuordnen können. Wenn ein Hund die Anwesenheit eines Geistes wahrnimmt, wird er darauf reagieren. Er weiß nicht auf was er reagiert, er weiß nur, es ist unbekannt. Wenn wir es wahrnehmen, wissen wir es vermutlich selber nicht und wir können auch nur so weit gehen zu sagen, das da, das ist unbekannt und gehört hier nicht hin. Insofern ist der Hund hier im Vorteil. Er kann nicht weiter denken als wir, zumindest in diesem Fall, wird es aber eher wahrnehmen als wir. Ich hoffe, Du kannst mir folgen :D

Was die Sinne angeht, sind uns Tiere meilenweit voraus. In Punkto Zuordnung sind wir im Vorteil, sofern es sich um etwas handelt, was scheinbar hierhin gehört und nicht unbekannt ist wie z.B. Gras. Der Hund riecht es, weiß nicht was es ist. Wir riechen es und wissen was es ist.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer weiß was das ist134 Beiträge
Anzeigen ausblenden