weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

257 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, 2012, Crash, Finanzen
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

23.10.2012 um 23:52
Ich bin mal ausnahmesweise eine Klugsch.......... ,

ich sage Euch , der Crash ist schon lange da..

wißt ihr auch warum?

Deutschland hat Schulden..

800px-Schuldenuhr 2006 08


merci..,
Griechenland ist ganz unten..,Italien ist auch schon weit unten.., und.. Amerika auch .., und so weiter

Der Euro war aufgebaut, hm wie ein Kartenhaus.. so kann man sich das Vorstellen.

Griechenland klappt weg.. wooms.., das könnte eine karte von ganz unten sein.., und damit stürzt das kleine Kartenhaus ein. öhm..

wir leben alle nur mit Schulden, wir bezahlen alels nur mit Schulden..

deswegen ist der Crash schon lange da.., und bestimmt ist er schon solange da, seitdem der Euro geboren wurde...

LG von Frau Naseweis.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 11:11
@leserin

Du hast eine halbe Billion vergessen, hier eine Aufnahme von Ende März 2012:

Schuldenuhr-Lber-2-Billionen-Euro


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 11:23
@webmaster3000
@leserin
@guyusmajor

Haha die müssen bald eine neue Schuldenuhr bauen, weil die Zahl sonst nicht mehr hin passt!

Das Ding ist durch, das kriegen wir doch nie wieder in den Griff oder?


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 11:47
@leserin
@webmaster3000
Immerhin hat sich zwischen den beiden Zeitpunkten der Schuldenzuwachs um 25% verringert. :)


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 13:21
Jantoschzacke schrieb:Haha die müssen bald eine neue Schuldenuhr bauen, weil die Zahl sonst nicht mehr hin passt!

Das Ding ist durch, das kriegen wir doch nie wieder in den Griff oder?
Ganz ehrlich , ich glaube nicht daran. Ich stell mir das ähnlich vor , wie mit dem Spiel Monopoly , Kaufe Häusser und Strassen und verliere dann irgendwann wieder alles. So ähnlich..,

im Moment scheiben wir praktisch nur Schulden immer hin und her. So seh ich das.
Pantha schrieb:Immerhin hat sich zwischen den beiden Zeitpunkten der Schuldenzuwachs um 25% verringert.
ja, aber schauen wir dochmal anders.. , wenn ein Nächstes Land drann ist .., dann brauchen wir wieder Rettungspakte , die geben wir von dem was wir nicht haben... Irgendwie..

Dann Naturkatasthrophen .., die kosten auch Geld.. , da wird wieder geholfen von geldern , die eigentlich niemand mehr hat. Hmmm...
LG


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 13:43
@leserin
Ja, Deutschland hat Schulden aber hat trotzdem ein starkes Rating und ist somit immer noch "flüssig", es ist ja Geld in der Staatskasse, dieses wird aber nicht für die Tilgung der Schulden genutzt, sondern da, wo es eher gebraucht wird, die Schulden summieren sich eben beiläufig nebenher ohne dass es jemanden stört, also nur weil Schulden vorhanden sind, kann man nicht von einem Crash sprechen. Ein Crash würde erst auftreten wenn Deutschland im Rating drastisch abgestuft werden würde und das ist auf lange Sicht nicht in Aussicht, Deutschland ist stabil.
leserin schrieb:Dann Naturkatasthrophen .., die kosten auch Geld..
Gegen Naturkatastrophen ist man versichert, bei Schäden wird das Geld in der REgel aus der Versicherungsreserve genommen.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 15:41
Aniara schrieb:Ja, Deutschland hat Schulden aber hat trotzdem ein starkes Rating und ist somit immer noch "flüssig",
Ein Land ist solange "fluessig", als dass die Bevoelkerung an ihr System glaubt.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 16:15
habiba schrieb:Ein Land ist solange "fluessig", als dass die Bevoelkerung an ihr System glaubt.
Na mit reinem Glauben hat das nicht so viel zutun. ;)


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 16:43
@Aniara
Viel mehr, als du denkst.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 17:04
@habiba
habiba schrieb:Ein Land ist solange "fluessig", als dass die Bevoelkerung an ihr System glaubt.
Gilt das auch für Griechenland, galt das auch für die DDR? Oder ist der Glaube doch zweitrangig?


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 17:52
habiba schrieb:Viel mehr, als du denkst.
Naja, damit machst du es dir aber zu einfach, da hängt viel mehr dran als nur der Glaube. Kaufkraft, starke Ratings, Export, Import, Kreditwürdigkiet, Wirtschaftskreisläufe, das alles ist in Deutschland gut am Laufen, da "crasht" so schnell nichts, sonst hätte Deutschland nicht immer noch so ein Top-Rating.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

24.10.2012 um 18:08
bei 1,5 billionen waren die Schulden pro sekunde auf 2113 euro
bei über 2 Billionen waren die schulden pro Sekunde auf 1556...warum ist das so?Dann sparen wir ja sogar noch :)


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

25.10.2012 um 02:25
geeky schrieb:Gilt das auch für Griechenland, galt das auch für die DDR? Oder ist der Glaube doch zweitrangig?
Also Griechenland ist nicht mehr fluessig, soviel ich weiss ;) Und die Bevoelkerung glaubt auch nicht mehr an ihr System, privates Geld wird in Rekordzeit und Rekordhoehe ins Ausland transferiert.

DDR - keine blasse Ahnung, da kann ich nicht mitreden.

Aber was ich eigentlich damit ausdruecken wollte, ist, dass wenn tatsaechlich jeder einzelne Buerger davon ueberzeugt waere, dass er von den Banken, also unserem Geldsystem und seiner propren Regierung aufs Kreuz gelegt wird, das tagtaeglich, und dann daraus sofort und unwiderruflich die Konsequenzen ziehen wuerde, dass dann das System keinen cent mehr wert waere und mit ihm die Liquiditaet eines Landes fallen wuerde, bzw. sich manifestieren wuerde, dass ein Land, dank seiner Megaverschuldung eigentlich gar nie wirklich liquid ist oder war und seine Energie aus dem Volk rausquetscht, sprich mit allen moeglichen und unmoeglichen steuerlichen Belastungen und einem geradezu kranken Abgabesystem das letzte aus jedem einzelnen Buerger rausholt

P.S. Ich schau mir grad eine Dokumentation im TV ueber Qatar an. Dort gibts 0 % Arbeitslose. Durchschnittsverdienst 8000.- pro Monat, Strom, Tel. alles gratis inkl. total kostenfreies Ausbildungssystem. Lieblingsbeschaeftigung der Bevoelkerung: EINKAUFEN !! :-)))


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

25.10.2012 um 02:27
Aniara schrieb:Naja, damit machst du es dir aber zu einfach, da hängt viel mehr dran als nur der Glaube. Kaufkraft, starke Ratings, Export, Import, Kreditwürdigkiet, Wirtschaftskreisläufe, das alles ist in Deutschland gut am Laufen, da "crasht" so schnell nichts, sonst hätte Deutschland nicht immer noch so ein Top-Rating.
Ja vielleicht hast du recht, Deutschland ist, das ist sicher, das Zugspferd vor dem Euro-Wagen. Fragt sich nur, wann ihm die Puste ausgeht.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

09.11.2012 um 05:12
ich glaube nicht, daß es dieses jahr einen zusammenbruch des weltfinanzsystems geben wird....warum nicht..?

weil man sich nächstes jahr, bei der FED noch eine dicke party feiern möchte, wo man sich heftig beweihräuchern, feiern und auf die schulter klopfen kann...dann feiert man das 100 jährige....


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

11.11.2012 um 20:58
@mae_thoranee

ein sehr guter Aspekt den du da aufführst. Zählt man eins und eins zusammen und berücksitigt die kurze Aussage von Obama kurz nachdem sein Sieg feststand, "..das Beste kommt erst noch!..", dann kann man sich denken, was passieren wird damit die FED ihren Hundetsten mit viel Campagnerspritzen feiern kann - die FED erlässt dem Staat (USA) einen Großteil der Schulden und realisiert damit langfristige Zinsen weit unter 0 - natürlich nur vorüberhgehend... ;)

Unkonventionelle Methoden müssen jetzt einfach kommen, Dinge die simpel sind!


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

15.11.2012 um 10:01
@georgerus

Ich erinnere dich hiermit an deine Vorhersagen/Schwarzmalereien vom 27.01.2012:
ja aber es deutet vieles darufhin, dass etwas schlimmes passieren wird. also wenn der iran angegriffen wird, dann landen wir in einem atomkrieg

was sonst noch passieren kann, spekulation..

aber auf jeden fall wird was menschengemachtes passieren. die eu wird mitte des jahres zusammenbrechen sage ich hiermal vorruas!

u das reißt die weltwirtschaft ins chaos u dann isses aus mit dem kapitalismus
Diskussion: Das Jahr 2012 (Beitrag von georgerus)
doch die eu wird zusammenbrechen

in griechenladn sind wieder streiks, nur wird das nicht mehr so wie am nafang gezeigt im tv

es wird auch deutschland bald treffen
Diskussion: Das Jahr 2012 (Beitrag von georgerus)
Diskussion: Das Jahr 2012 (Beitrag von georgerus)
Diskussion: Das Jahr 2012 (Beitrag von mojorisin)

Deine Vorhersagen sind mal gründlich nach hinten losgegangen ;)


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

15.11.2012 um 10:13
@mojorisin

Bis zum 21.12. ist es ja noch ein bisschen hin. :)

Das der Iran bald angegriffen wird, ob dieses, nächstes oder übernächstes Jahr, glaube ich schon, wegen dem Öl was der Iran hat! Wenn der Iran keine Atombombe mehr bauen will, wird eben ein anderer Grund gesucht um ans Öl zu kommen.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

15.11.2012 um 11:48
@Jantoschzacke

Warum sollten die Amerikaner den Iran wegen Öl angreifen. Wäre da Kanada oder Grönland nicht viel einfacher?


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

15.11.2012 um 13:37
@Jantoschzacke
Jantoschzacke schrieb:Das der Iran bald angegriffen wird, ob dieses, nächstes oder übernächstes Jahr, glaube ich schon, wegen dem Öl was der Iran hat!
Das glaube ich nicht!

Von wem sollte der Iran angergriffen werden? Wenn dann fällt mir spontan nur Israel ein. ABer ob die sich so auf Barack verlassen können? Na da zweifel ich jetzt mal eher. Und selbst wenn die Amis nen anderen krigsfreudigeren Präsidenten hätten könnten sie sichs gar nicht leisten.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was war das?92 Beiträge
Anzeigen ausblenden