weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 20:58
@Mindslaver

Das stimmt nicht, wie kann so eine Methode (eine undurchsichtige Brille, rotes Licht und ein Rauschen im Kopfhörer) nicht anerkannt sein?
Man kann eine bestimmte Methode höchstens als eine gewisse Einschränkung für die Gültigkeit der Ergebnisse betrachten und es ist klar, dass die Ergebnisse dann nur für die Ganzfeld-Methode gelten.
Trotzdem ist damit die Existenz von Telepathie grundsätzlich belegt.

Diese Skeptiker-Seiten sind leider oft sehr unwissenschaftlich.

@off-peak , so wird das nichts!


melden
Anzeige

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:01
@Tajna
Tajna schrieb:Das stimmt nicht, wie kann so eine Methode (eine undurchsichtige Brille, rotes Licht und ein Rauschen im Kopfhörer)
Mittlerweile nutzen sie so ne Art Isolationstank,komm gerade nicht auf den Namen der Dinger...


Diese Dinger heben die bekannten Schwächen der Ganzfeldmethodik auf.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:03
Seit 1922 werden von verschiedenen Organisationen Preisgelder für den Nachweis von parapsychologischen Fähigkeiten ausgeschrieben. Aktuell existieren weltweit mehr als 20 verschiedene Organisationen,[6] die eine Gesamtsumme von über 2,4 Millionen US-Dollar ausgeschrieben haben. Das höchste Preisgeld für den Nachweis von übersinnlichen Fähigkeiten wie Telepathie wird aktuell mit einer Million US-Dollar von der James Randi Educational Foundation ausgeschrieben. Seit 1922 war kein einziger durch diese Organisationen durchgeführter Test auf paranormale Fähigkeiten erfolgreich.

Quelle: Wiki

Haben die da mit den Ganzfeld-Experiment teilgenommen? Wenn ja, dann war man offensichtlich der Meinung, dass diese Werte nicht ausreichen, um das Phänomen nachzuweisen.
Sanyon schrieb:Art Isolationstank
Meinst du die Blackbox?


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:06
@Mindslaver

Ich zitiere mal einen Beitrag, den ich vor kurzem hier zu Randi geschrieben habe:
Wie oft muss ich das noch schreiben, warum man sich mit Telepathie kein Geld bei Randi holen kann?

- Telepathie ist keine jederzeit verfügbare Fähigkeit.
- Sie tritt vorallem bei Menschen, die sich verbunden fühlen und in kritischen Situationen auf.
- Die telepathische Übertragung von Informationen ist ungenau und unvollständig.
- Es werdem eher Bilder und Gefühle übertragen und weniger sprachliche Aussagen.

Bei Tests a la Randi wird aber verlangt, meist abstrakte Informationen, die für Sender und Empfänger keinerlei Bedeutung haben, zwischen Fremden zu übertragen.
(Dies steht in starkem Widerspruch zu den Bedingungen, unter denen Telepathie in der Realität auftritt.)
Dabei wird eine sehr hohe Trefferquote gefordert, die praktisch von niemand erreicht werden kann.
Forschungsarbeiten können sich dort nicht um Preisgelder bewerben, lies mal die Bedingungen auf den Seiten dieser Organisationen.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:07
@Mindslaver

Nee,nicht Blackbox.

In der Klartraumforschung werden sie auch genutzt.

Samhadi-Tanks heißen die.


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:11
Tajna schrieb:Forschungsarbeiten können sich dort nicht um Preisgelder bewerben, lies mal die Bedingungen auf den Seiten dieser Organisationen.
Am besten du speicherst dir mal dein Posting, das wird sicher noch hunderte Male als Argument angegeben. ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:16
@Tajna
Tajna schrieb:Diese Skeptiker-Seiten sind leider oft sehr unwissenschaftlich.
Ja, eine Schande, sie sollten sich ein Beispiel an den Esoseiten nehmen, die zeigen ja nun wirklich wie es besser gemacht wird.
Alle Wissenschaftler die morphogentische Felder nicht bejubeln sind böse und der Nobelpreis für das Belegen der Existenz der Telepathie wird nur nicht verliehen und ausgezahlt weil die da alle nicht über den Tellerrand gucken können.
Trifft es das in etwa?


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:16
@Mindslaver
Mindslaver schrieb:Soweit ich weiß ist ein Gespenst ein übernatürliches Wesen, das menschliche Eigenschaften aufweißt. Ein Geist ist nicht gezwungenermaßen die Personifikation des Bösen, was sie von Dämonen unterscheidet. So kenne ich das!
Jep. So mancher selbsternannte "Geisterflüsterer" hier mag das jedoch ein wenig anders sehen ;)
Mindslaver schrieb:Geister gehören zum Volksglauben. Wir akzeptieren nicht, dass wir sterben und von daher trösten wir uns über diese Erkenntnis der eigenen Vergänglichkeit mit Jenseitsvorstellungen hinweg. Meine Meinung dazu.
Kann ich eigentlich nur unterschreiben. Wer an Geister glaubt, sieht, hört und fühlt auch schneller mal einen "Geist" oder interpretiert verschiedenste Erlebnisse in diese Richtung als jemand, der nicht daran glaubt ;)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:22
@emanon

Ein Hardcore-Skeptiker der Unerklärliches beweisen will.

Also ma ehrlich....

Denkste bei solch plakativen Grundhaltungen wirklich,
das der gute Randi keine Hintergedanken haben könnte?

Randi könnte doch sein gesamtes Finanzkonzept in die Tonne kloppen,
wenn gleich morgen irgendwer die Mio absahnt.

Ob seine Test-Ergebnisse auch wirklich wissenschaftlichen Standards standhalten würden,
steht auch in den Sternen...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:23
@Tajna
Tajna schrieb:Forschungsarbeiten können sich dort nicht um Preisgelder bewerben, lies mal die Bedingungen auf den Seiten dieser Organisationen.
Natürlich muss dort eine Person ihre Fähigkeiten demonstrieren, einfach ein Blatt Papier hinschicken reicht nicht, das ist richtig.
Immer diese ungerechtfertigt harten Bedingungen.

@Sanyon
Ich verstehe dass du dich versteckst. :D


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:31
@Sanyon
Sanyon schrieb:Mittlerweile nutzen sie so ne Art Isolationstank,komm gerade nicht auf den Namen der Dinger...
Meinst du einen Deprivationstank ...?

Edit: Sowas hier:

Wikipedia: Floating


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:41
@X-RAY-2

Jau,genau.
Das Grundprinzip ist das gleiche.

Samadhi Tank meinte ich auch eigentlich..nicht Samhadi-Tank.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:44
@Sanyon
Sanyon schrieb:Samadhi Tank meinte ich auch eigentlich.
Den Begriff kannte ich nicht, ich kannte so ein Teil nur als Deprivationstank ...

Vielleicht sollte ich mir so n Teil auch mal kaufen :)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:45
@emanon
emanon schrieb:Trifft es das in etwa?
Nein, überhaupt nicht.

Wieso eine Person, die selbst schon Telepathie erlebt hat, bei Randi scheitern wird, habe ich ja gerade oben auf der Seite erklärt.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:46
Tajna schrieb:Wieso eine Person, die selbst schon Telepathie erlebt hat, bei Randi scheitern wird,
Ist ja auch schwer, etwas, das nicht existiert, zu beweisen.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:49
@off-peak
off-peak schrieb:Ist ja auch schwer, etwas, das nicht existiert, zu beweisen.
Tja, genauso schwer, wie einen Pseudoskeptiker dazu zu bringen, einen bestimmten wissenschaftlichen Artikel zu lesen - nicht wahr?


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:55
@Tajna
Tajna schrieb:Tja, genauso schwer, wie einen Pseudoskeptiker dazu zu bringen, einen bestimmten wissenschaftlichen Artikel zu lesen - nicht wahr?
Ah, erstens gibt es keine Pseudoskeptiker, so wie es keine Telepathie gibt, zweitens ist es immer wieder lustig, Dir beim stümperhaften Versuch zu provozieren zuzusehen und drittens gibt es viel Schwereres: gewisse Schwurbler dazu zu bringen, ihre Behauptungen endlich mal mit Zitaten aus den von ihnen angeblich durchstudierten Artikeln zu belegen.

Ja, so trägt jeder sein Los.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 21:56
@Tajna
Dein Glaube ist dein Glaube ist dein Glaube.
Du kannst das so oft wiederholen wie du willst, es wird nicht wahrer.
Schau dir allein dieses Board an.
Magier, Hexer, Reikiisten, Telekineten, Wolkenschieber, Geist-Mensch-Kontakter und Sternschnuppenlenker, paranormal Begabte sämtlicher Kaliber.
Sobald es an die Überprüfung geht verschwinden alle Begabungen auf wundersame Weise und scheinen sich zu verflüchtigen. Sogar Engel, die manche User hier den ganzen Tag begleiten leiden plötzlich unter Kamerascheue.
Was ist denn eine Fähigkeit wert die sich vornehmlich dadurch auszeichnet nicht zu funktionieren wenn es darauf ankommt?
Sowas braucht kein Mensch.
Sheldrakes Versuche bzw. seine Ergebnisse konnten bisher nicht ein einziges mal reproduziert werden, noch nicht einmal von seinen eigenen Studenten.
Nochmals, du kannst ja gerne glauben Telepathie sei erwiesen, du musst nur damit leben, dass der Rest der wissenschaftlichen Welt das anders sieht.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 22:04
@emanon
Sobald es an die Überprüfung geht verschwinden alle Begabungen auf wundersae Weise und scheinen sich zu verflüchtigen.
Für Telepathie stimmt das nicht, siehe hier:

http://deanradin.com/evidence/Utts1996.pdf
http://deanradin.com/evidence/Storm2010MetaFreeResp.pdf
http://deanradin.com/evidence/Williams2011Ganz.pdf
http://deanradin.com/evidence/Bem1994DoesPsiExist.pdf

Oder gehörst du auch zu den "Skeptiker"- Believern, die wissenschaftliche Erkenntnisse, die ihrem Glauben widersprechen ignorieren?

Telepathie ist nicht eine "Begabung", sondern gehört zu den natürlichen Fähigkeiten des Menschen.


melden
Anzeige

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

20.03.2014 um 22:08
@Tajna
Du kannst doch aber nicht dauernd Links hier reinknallen, und erwarten, dass diese für sich selbst sprechen ...

Zumindest was diese Links im Kern aussagen sollen, könntest du doch mal uns mitteilen ...

Bzw wie der Beweis für Telekinese aussieht bzw wie der erbracht wurde ...

Das muss doch möglich sein, ohne dass wir hier zig Seiten lesen müssen ...


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden