weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 16:26
@Keysibuna

Also denkst Du wirklich das ein Anwalt und Nationalrat es nötig hätte mit solchen "wilden" Geschichten, Aufmerkasamkeit zu erlangen? Wohl wissend das sein Ruf geschädigt wird?

Ich denke was der Hr.Joller erlebt hat, und in seinem Tagebuch aufgeschrieben hat, ist passiert.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 16:33
@m.shiva

:}

Bekannt wurde Joller durch sein Tagebuch


@Dawnclaude

Dann war anscheinend kein gravierende Begründung für so ne Besprechung der Geisterführer und auch kein Grund für ihre Eingreifen :}


Und auch deine Aussage, das sie der Meinung wären es würde dir solch ein Erlebnis gut passen würde stimmt leider ebenfalls nicht so wie du es geschildert bzw. zu schildern versucht hast :}


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 16:37
@Keysibuna
Jedenfalls haste keinen Beweis, das es nicht passiert ist;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 16:39
@m.shiva

Auch keine Beweise das es passiert ist :}


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 16:41
@Keysibuna
Es kann wie gesagt mit meiner Trennung zusammenhängen, denn 1-2 Monate bevor das passiert ist. hörte ich eine Stimme, die mich nachts aufweckte und die sagte "Sie wird etwas tun, was du niemals vergessen wirst" Sie war zu dem zeitpunkt im urlaub, ich machte mir etwas sorgen dass ihr was passieren könnte und ich dachhte sie würde in dem Urlaub irgendwas machen - Amok laufen ^^. Aber sorgen dass sie sich trennen würde, machte ich mir da nicht.

Ein anderer Grund könnte sein, dass ich das Leben zuerst völlig realistisch erleben sollte, um irgendwann die andere Seite kennenzulernen. Das ist ein sehr interessanter Effekt, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass ich mir das so ausgesucht hab. Wird dir natürlich ähnlich gehen, sobald du es erlebst, aber vielleicht ja auch erst nach deinem Tod, man wird sehen... ;)


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 16:42
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Auch keine Beweise das es passiert ist
Doooooooch sein Tagebuch !!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 16:45
@Dawnclaude

Also man kann sehr schön erkennen das dir deine Beziehung bereits einige mentale Belastungen bescherte und ob man sich Gedanken über Trennung bewusst oder unbewusst macht spielt dabei geringe Rolle :}

Und diesen anderen "Grund" kannst te vergessen.

Es dient wieder nur dazu sich rauszureden, nach dem du versucht hast eine Begründung für diesen Geisterführer Beschluss zu liefern und doch dich drin selbst widersprochen hast :}

@m.shiva

Jop, sehr "überzeugend" :}

Wie gesagt, du kannst gerne daran glauben :}


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 16:49
@Keysibuna
Was wäre denn für Dich ein Beweis, das es sowas gibt??


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 16:53
@m.shiva

Wenn sich Jenseits ALLEN Menschen gleichzeitig gleiche Botschaft zukommen lässt wäre ein Anfang :}

Und wenn es geht das einige Male zu wiederholen damit man sich sicher sein kann das sich wirklich Jenseits bemerkbar machen versucht :}

Dann natürlich sich unseren Fragen stellt und diese auch Sinnvoll beantwortet :}


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:03
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Wenn sich Jenseits ALLEN Menschen gleichzeitig gleiche Botschaft zukommen lässt wäre ein Anfang
IIch frage mich grad warum wir immer alles hinterfragen müssen, und probieren wissenschaftlich zu erklären.
Ich kann nur sagen, es gibt Phänomene die wissenschaftlich nicht zu fassen sind, weil die Phänomene vielfach an "Menschen" oder "Orte" gebunden sind.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:06
@m.shiva

Etwas verstehen zu wollen ist nie verkehrt, dadurch kann man gegen Aberglauben und damit zusammenhängende Folgeschäden verringern ^.^

Wenn man es ganz genau nimmt sind alle Phänomene menschen abhängig, die es erst wahrnehmen müssen um es zu einem Phänomen, sei es erklärlich oder unerklärlich, zu machen :}


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:07
Keysibuna schrieb:Wenn sich Jenseits ALLEN Menschen gleichzeitig gleiche Botschaft zukommen lässt wäre ein Anfang :}
@Keysibuna

Das allein würde mir (unter bestimmten mir nachprüfbaren Bedingungen natürlich) völlig als ein Beweis, "das da was ist" ausreichen.

Wenn Medium A einem Medium B Gedanklich/Astral oder wie auch immer etwas übertragen kann.

Oder wenn ein Sehender von mir Infos beschaffen kann die nur ich wissen kann.

Bisher ist das noch nicht gelungen. Daher auch mein Thread Diskussion: Der "Beweist mir die (Astral)Fernwahrnehmung" - Thread


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:07
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Also man kann sehr schön erkennen das dir deine Beziehung bereits einige mentale Belastungen bescherte und ob man sich Gedanken über Trennung bewusst oder unbewusst macht spielt dabei geringe Rolle
Naja aber das kannste ja bei jeder Beziehung sagen, irgendein Problemchen findeste immer. JEdenfalls war s nix gravierendes.
Wenn du mal ein krasses geistererlebnis hast und zur anderen Seite wechselst, wird dir der Nachfolger von Keysibuna auch erzählen, dass du das ja nur erlebt hast, weil du dich so viel mit dem Thema beschäftigt hast, somit ist klar dass dich das unterbewusst belastet hat. Dabei wrid dann natürlich vergessen dass Jahrelang nix passiert ist. ;-)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:12
ach ja und natürlich weil du einmal Gras ausprobiert hast ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:12
@the_georg

Und man muss immer dabei an Schwachstellen denken bei solchen Versuchen :)


@Dawnclaude

Hab dich ganz offen und ehrlich gefragt warum du und wieso, und seit dem bist du nur am rum eiern :}

Natürlich ist jeder in Beziehung verunsichert und man macht sich Gedanken und setzt sich bewusst oder unbewusst selbst damit unter mentale Belastungen :}

Nur wie man damit fertig werden versucht ist unterschiedlich :}


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:12
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Und man muss immer dabei an Schwachstellen denken bei solchen Versuchen :)
Ja klar, sonst hätte ich schon 100 "Beweise" hier :D


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:12
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Wenn man es ganz genau nimmt sind alle Phänomene menschen abhängig, die es erst wahrnehmen müssen um es zu einem Phänomen, sei es erklärlich oder unerklärlich, zu machen
Ja ohne Menschen gäbe es sowas wohl ned ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:14
@m.shiva

Rischtisch, und da muss man anfangen die eigentliche Ursachen zu suchen :)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:16
Das ist auch das Problem und diese "Elusivität" von daher find ich an dieser Stelle @Dawnclaude ´s Erfahrung interessant.

Es ist als ob sich diese Phänomene gegen einen Verschwören. Es sind höchstens immer Halbbeweise.

Ich hab schon Situationen gehabt wo ich fast einen Beweis hatte, und dann meint ich naja reicht ja noch wenn ich diese Schwachstelle ausschließe (z.B. ein potentieller Mittelsmann oder ein Chatverlauf der eine Kopiert hat etc.) und dann klappte das betreffende Ereigniss natürlich nicht mehr.

Also bleibt es immer bei diesen Halbbeweisen.

Vor allem bei diesen "Hellsehen"/Channel/etc. Geschichten die teilweise sogar nur Online stattfinden muss man höllisch auf "Leaks" aufpassen.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

30.12.2012 um 17:19
@the_georg
ich drück dir die daumen, dass diese astralreise mit Njay vielleicht klappt. Er hatte ja quasi seinen persönlichen Beweis. Ich kann scho nverstehen, dass ihn das voll überzeugt hat mit dem Auto in der garage.
Ich denke früher oder später wirst du deinen Beweis schon kriegen. ^^


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden