weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stimmen vor dem einschlafen

209 Beiträge, Schlüsselwörter: Stimmen, Einschlafen

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 21:21
Hypnagoge Wahrnehmungen

Hypnagoge Wahrnehmungen sind vorwiegend visueller Natur. Ebenfalls häufig sind auditive Wahrnehmungen, bei denen z.B. mit fremder Stimme gesprochene Wörter oder Sätze vernommen werden. Hörphänomene werden als „konform“ bezeichnet, wenn sie mit den gleichzeitigen Bildern sinnvoll verbunden sind. Andernfalls gelten sie als „autonom“. Auch haptische Eindrücke können sich zusammen mit Bildern oder alleine einstellen.

Wikipedia: Hypnagogie


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 21:22
tikka schrieb:mach mir keine Angst!!!!
wollt ich nicht .. mach dir auch kein Stress deswegen .. schau erstmal wie es so weiter läuft, wenn es sich häuft geh zum Arzt .. der hilft dann .. is ja nich gesagt das es überhaupt was ist ..


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 21:28
Hier mal ein Link zu einer Radiosendung des Deutschlandfunk über das Stimmen hören (dauert knapp eine halbe Stunde):

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/forschungundgesellschaft/1847574/


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 21:29
@Dr.AllmyLogo

Vielem Dank, hab jetzt hierzu auch einiges im Intenet gefunden.

@tic

Danke, ja werd jetzt erstmal abwarten und falls sich das häuft oder nicht aufhört, wird mir der weg zu einem Arzt wohl nicht erspart bleiben.


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 21:31
@anonyheathen

Danke für den Link, den werd ich mir morgen anhören wenn ich mehr Ruhe hab.


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 21:39
wenn sich jemand bei jedem noch so kleinen wewechen einbildet das sei ne tötliche krankheit der isz für mich eh nicht normal.... wie du schon sagst du neigst dazu dir sachen einzubilden und dich dann stteigerst dich in den einbildungenen rein


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:05
@tikka
Du schreibst ja selbst, dass es kurz vorm einschlafen war. Wahrscheinlich war es gerade die Phase zwischen wachsein und Traum. Und das die Stimmen zu dem Traum gehörten, du aber wieder wach wurdest und dachtest du hast sie real gehört. Mach dir erstmal keine Sorgen.


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:09
@-Belle-
So schnell ist die Phase zwischen Wachsein und Traum aber auch nicht.
Wenn man gerade eingeschlafen ist,fällt man nicht unmittelbar in die Traumphase.


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:14
@blue_kermit

Ich würde das als " Wachtraum" bezeichnen wollen - man schläft noch nicht,ist aber auch nicht mehr voll anwesend .... eben im Halbschlaf .
Und genau dieser Halbschlaf ist die Phase, in der man für solche Dinge " anfällig " wird ...


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:15
@Nightshadow81
Richtig,sehe ich auch so.


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:16
@Countie
Ok. Ich komm nur drauf, weil mir das auch schon passiert ist. Genauso bin ich auch schon von einem lauten Knall oder Scheppern wach geworden und es war nichts umgefallen. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es sich um so eine Phase handelt.


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:17
@Countie

Allerdings ist dieser Halbschlaf auch die Phase, die sich Dämonen zu Nutze machen um Unruhe
zu stiften und die Leute von Schlafen abzuhalten - durch Alpträume zum Beispiel .


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:18
@tikka

Wenn dir viele Menschen sagen, dass du Symptome eines Hypochonders aufweist, wird es wohl dein Unterbewusstsein gewesen sein.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:18
gibts ne Erklärung warum ich nie Alpträume habe @Nightshadow81?


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:20
@-Belle-
Das mit dem Knall und Scheppern kenn ich auch.

@Nightshadow81
Das ist aber nicht bei allen Menschen so,manche scheinen dagegen immun zu sein.


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:21
@Countie

Oder schlicht und einfach für die Dämonen nicht interessant genug ..


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:23
@Nightshadow81
Ich kenne genug Menschen,eigentlich der allergrösste Teil,die glauben an so etwas überhaupt nicht und sind auch für solche Sachen nicht im geringsten anfällig.


melden

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:25
@Countie
Kommt aber nur selten vor. Hab mir auch nie was dabei gedacht. Wie ich noch Katzen hatte, bin ich wie eine Furie aus dem Bett, weil ich gedacht hab die haben was runtergerissen :-)


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:27
@-Belle-
Ich höre das ja auch und ich habe überhaupt keine Haustiere.Kommt bei mir aber auch nur ganz selten vor


melden
Anzeige

Stimmen vor dem einschlafen

11.01.2013 um 22:30
@Countie
Ja, ich glaub bei mir war es drei oder viermal in den ganzen Jahren.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schachfigur64 Beiträge
Anzeigen ausblenden