weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:48
@Marko11

Sehr freundlich, dass du es weißt und trotzdem alles ignorierst.

Ich fragte dich, ob Senkowski zum besseren Physiker wird, wenn er "sogar Heisenberg" kannte?


melden
Anzeige
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:48
Marko11 schrieb:weil diese Töne nur verstärken.

Du kannst einfach nur so im Raum aufnehmen und hast trotzdem diese Stimmen drauf . Hab ich aber schon mal erklärt. Steht auch alles unter Einspiel Methoden beim VTF . Lesen muss man das natürlich schon .
Es kann diese Töne ruhig verstärken, das hat mit meiner Frage aber nichts zu tun. Nochmal:
omem schrieb:Dann begründe bitte mal, warum dieser Effekt gerade bei Tönen aus der Klospülung nicht vorkommen sollte? Da arbeitet Dein Gehirn anders, oder wie soll das gehen.

P.S.: Klospülung ist ironisch gemeint.
Wieso sollte bei Agathe Bauer Dein Gehirn was reininterpretieren, was nicht da ist, während Du es bei Deinen Tönen ausschließt? Wieso setzt Du einmal Scheuklappen auf, beim anderen mal nicht?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:49
@Marko11
Marko11 schrieb:Wie ensteht aus Geräuschen Sprache mit sinnvollen Wörtern ?
na eben indem dein hirn da sprache draus macht - wie gesagt, das EVP ist das akustische gegenstück zur pareidolie.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:50
@Marko11

Vielleicht auch nochmal anders, damit es nicht wieder Verständnisprobleme gibt:

Warum verändert Dein Gehirn das gehörte in einem Fall zu etwas bekanntem oder anderen, im anderen aber nicht?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:50
@Marko11

Fakt ist, dass man auch bei diesen EVPs IRGENDWELCHE Hintergrundgeräusche braucht um was zu hören d.h. das Gehirn braucht irgendeine Basis auf der es, mit entsprechender Erwartungshaltung was zusammenschustern kann. Wenn ich es schaffe alle Störgeräusche vor der Aufnahme zu beseitigen, werde ich auch nichts hören.

Ausserdem habe ich mir die Videos von Dawnclaude angesehen. Wenn ich die Untertitel mitlese, kann ich auch was verstehen. Aber als ich die Untertitel abgedeckt habe, wars komplett unverständlich. Wenn ich also mit der festen Überzeugung ran gehe, dass da Stimmen sind, dann wird mein Gehirn die Geräusche auch als solche interpretieren.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:51
@omem

Weil die Klospülung zu laut ist . Diese Stimmen kommen nicht aus Tönen. Die sind im rauschen .
effekte wie eine Klospülung verstärken das nur . Du bekommst aus einer Klospülung keine Stimmen.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:52
@Marko11

Ja, sie sind im Rauschen, diese Töne, sie sind Teil des Rauschens. Und da macht Dein Gehirn dann Worte oder Sätze draus. Sie werden in das Rauschen reininterpretiert.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:52
@Marko11
Marko11 schrieb:Du bekommst aus einer Klospülung keine Stimmen.
wollen wir wetten dass doch?
theoretisch kriegste auch aus einem heizkörper keine stimmen - ist aber weit verbreitet, allein hier in diesem forum findest du da mehrere fälle die sich tatsächlich auch aufgeklärt haben (da hat sich dann mal jemand erbarmt und die fraglichen heizkörper entlüftet).


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:54
@Marko11

Dein Gehirn macht bei Agathe Bauer das gleiche. Es macht aus I,ve got the Power -> Agathe Bauer, weil Du die Erwartung hast, dass es so kommt. Das ist doch Beweis genug. Aus Deinem Rauschen macht das Gehirn wegen der Erwartungshaltung Sätze.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:54
wobel schrieb:wollen wir wetten dass doch?
Ich wollt's nicht sagen/schreiben! ;)


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:54
@omem
Ich gebs auf . Denkt von mir aus was ihr wollt. Wer es nicht begreifen will dem ist sowieso nicht zu helfen .

Viel Spass noch bei der Selbst beweihräucherung hier .

Ach und Wobel .. es war eine normale Frage . Warum ich da dämliche Antworten bekomme , weist sicher nur du selbst .


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:54
@Marko11

Nein, aber wenn du etwas mit einem Mikrofon aufnimmst und dieses Eigenrauschen stark verstärkst und komprimierst, dann erhältst du sehr wohl gewisse Fluktuationen, die an Stimmmodulation erinnern können.

Wären EVPs klar und deutlich zu hörende Klospülungen, müsste man ja nicht so einen Affentanz mit den Aufnahmen veranstalten, um überhaupt irgendwas darauf hören zu können.

Mikrofone haben auch immer ein gewisses Grundbrummen, welches man ohne Mikrofon nicht mit bloßem Ohr hören kann. Ist dann der anhaltende Furz eines verstorbenen Bewusstseins, oder was?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:54
@Marko11

Weisst du manchmal wenn ich abends im Bett liege, höre ich auch Stimmen, wenn ich mich dran drauf konzentriere merke ich, dass es eigentlich nur das Brummen der vorbeiziehenden Autos gepaart mit anderen Geräuschen ist.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 14:55
@Marko11

Meinst Du, hier begreifen alle nichts? Ist es nicht wahrscheinlicher, dass einer nichts begreift?

Wie, ein Geisterfahrer? Hunderte!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 15:03
@Marko11

Es wird einem zwar immer wieder vorgeworfen nichts zu begreifen, aber fundierte und schlüssige Erklärungen von der Seite der "Gläubigen" werden nicht geliefert. Wie soll man dann denn begreifen? Es fällt mir nun mal sehr schwer unbegründeten und aus der Luft gegriffenen Aussagen ohne weiteres glauben zu schenken.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 15:08
@Marko11

Was nu? Spielst Du erst wieder mit, wenn die Jungs aus Deiner Bande auftauchen? Geht es nur im Rudel ;)

Wieso sträubst Du Dich immer, anzuerkennen, dass Du da was reininterpretierst? Du wirfst den Realisten immer vor, sie seien engstirnig. Tatsächlich bist Du das aber. Wenn wir Realisten uns was nicht erklären können, dann geben wir das zu, ohne etwas rein zu interpretieren. Wissen wir nicht. Punkt.

Ihr Gläubigen wollt anderen immer Euren Glauben oktroyieren. Ihr könnt es Euch nicht erklären und erfindet irgendeinen Nonsens dazu. Ohne diesen belegen zu können. Es müssen Geister, Astralreisen oder sonstwas Unbewiesenes sein. Irgendein Hokuspokus. Je mehr unsinniges Geschwurbel, gewürzt mit Eso-Begriffen, desto besser.

Wer ist engstirniger? Der, der die Frage offen läßt und nichts reindeutet? Oder der, der auf Teufel komm raus was reindeuten will und sei es der größte Unsinn?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 15:08
@Marko11
Marko11 schrieb:Ach und Wobel .. es war eine normale Frage . Warum ich da dämliche Antworten bekomme , weist sicher nur du selbst .
nun gut, dann muss ich's wohl deutlicher sagen, wenn du meine antworten für so dämlich hälst:
nur weil ich mal jemand persönlich kennengelernt habe heisst das noch lange nicht dass ich über ihn privat alles mögliche weiss oder gar 100% über seine arbeit informiert bin.
und ich habe dieses kennenlernen auch nur erwähnt weil du ganz offensichtlich so beeindruckt davon warst dass jemand mal den heisenberg kennengelernt hat - aber das sagt eben einfach überhaupt nichts aus.
du lässt dich da einfach viel zu leicht beeindrucken.
ich hätte übrigens auch einfach nur ein handwerker sein können der im büro von walter von lucadou mal 'ne heizung repariert hat - dann hätte ich ihn auch persönlich kennengelernt und es würde auch nichts aussagen.


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 15:14
@wobel
@omem
@cassiopeia88

Um wieder zum Thema zu kommen....
Man beobachte hypnotisierte Personen, man kann ihnen sehen und hören lassen was der Hypnotiseur will.
Aber im Leben gibt es auch viele so ähnlich Zustände der leichten Selbsthypnose, durch Farben, Lichtreflexe, Stimmen Gereusche usw.
Ein guter Zauberkünstler nützt solche Hilfsmittel aus um seine Tricks ins Magische zu kleiden.
Ich persönlich sage bei jeder Vorführung welche ich bei Freunden mache, daß es Illusionen und gut ausgedachte Tricks sind, nie verwende ich bei diesen Spielen das Wort Magie.
Dann habe ich Tricks, Unwissenden auch Medium sofort glauben würden, es sind Geister oder magische Experimente.
Ich mache diese Tricks auch nicht um Geld zu verdienen auch keine freiwillige Spende, sondern nur bei Unterhaltungsgruppen bei gewissen Anlässen, als Abwechslungs Spass.
Skeptiker sind meine besten Freunde, denn da lerne ich die Tricks am besten auszuführen, damit sie nicht dahinterkommen, lach.
Manche Leute höre ich dann sagen, dieser Mensch ist unheimlich, schon sind die Spggestionen gemacht um dann allerlei zu sehen wen zu Hause bei ihne der Wind leicht die Gardienen schüttelt....


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 15:19
@cassiopeia88

Pardon: Suggestionen (Italia)


melden
Anzeige
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

01.04.2013 um 16:04
@Kybalion7

Gläubige sind so eine Sache. Mit denen kannst Du vor einer knallroten Wand stehen. Jeder sieht, dass die Wand knallrot ist. Der Gläubige wird Dir sagen, die Wand sei blau. Wenn Du ihn nach einer Begründung fragst, wird er sagen, das läge an den Schwingungen. Vielleicht sagt er auch, das hätte ihm ein Geist auf einer Astralreise mitgeteilt, oder oder oder.

Du kannst rote Farbmusterkarten gegen das rot halten, die klarmachen, dass die Wand rot ist. Du kannst den Spektralbereich des reflektierten Lichtes messen, die Ergebnisse sagen, dass die Wand rot ist. Du kannst Beweise bringen, bist Du schwarz wirst. Die Gläubigen würden niemals zugeben/erkennen, dass die Wand rot ist.

Da muß noch nichtmal Absicht hinter stecken. Sie werden sich ihrer verwirrten Denkweise vielleicht gar nicht bewußt. Sie leben in ihrer eigenen Scheinwelt. Irgendwas muß denen mal passiert sein, dass sie aus der Realität geflohen sind und sich eine eigene (Traum-)Welt aufgebaut haben. ich glaube, kürzlich war hier auch die Rede davon, dass einige von ihnen psychische Vorerkrankungen haben, was sich im Laufe der Beiträge ergeben hat. Und je tiefer sie dann in ihre Flucht rein rutschen, desto mehr glauben sie daran. Für sie ist das in vielen Fällen sogar ihre eigene Realität. Ihre eigene, kleine Welt. Nichts ist messbar, reproduzierbar oder beweisbar. Sie besteht nur in ihrem Glauben, in ihrem Kopf. Deswegen wird es so schwer sein, ihnen zu erklären, wie die Dinge wirklich sind. Man sieht ja, dass ihnen nie die Argumente ausgehen, wenn sie die Wahrheit abblocken wollen. Selbst wenn sie noch so kurios sind. Wie bei einem Alkoholiker, der in der Regel nie zugeben wird, dass er Alkoholiker ist. Und nein, @Marko11, ich habe damit nicht gesagt, dass hier jemand Alkoholiker ist!

Vielleicht versteht man die Gläubigen besser wenn man versteht, was in ihnen vorgeht. Sie sind der Realität, in der wir leben, nicht gewachsen und brauchen etwas "Übersinnliches", in das sie sich flüchten können, um mit dem Leben klarzukommen. Sehr schön sieht man das hier in manchen Threads. Da kommen welche an und sagen, dass sie irgendwelche Geräusche hören. Dann wird ihnen gesagt, das könne aus der Heizung kommen. Oder aus der Nachbarwohnung. Und selbst wenn am Ende eine völlig plausible Erklärung erarbeitet wurde, werden einige von den Fragern die Antwort immer noch nicht akzeptieren und auf etwas Übersinnliches pochen. Hier ist der Wunsch nach einer kleinen Flucht größer, als das Erkennen der rauen Wirklichkeit.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden