weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 21:54
Gott ist ein Beispiel

Genauso hätte ich fragen können ob du an die Evolution glaubst oder an die Relativitätstheorie
dem Sinnes des Wortes nach ... verstehst du das nicht ? an irgendetwas glaubt jeder Mensch


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 21:57
@Marko11

Ich glaube nicht dran. Ich kann mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass diese Theorien stimmen, da es Belege dafür gibt. Das hat nichts mit Glauben zu tun. Verstehst DU das nicht?


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:06
@Los_Locos

Also glaubst du doch daran, weil es belege gibt , die für dich mit hoher Wahrscheinlichkeit zutreffend sind .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:08
Ich glaube, morgen regnet es.
Dies ist eine Vermutung. Der "Glaube" der hier gemeint ist, hat nichts in diesem Sinne zu damit zu tun. "Glaube" bezieht sich auf an etwas glauben, was jemand bestimmtes nicht erklären kann oder einfacg meint, es sei so, wie man es sich vorstellt.

http://www.duden.de/rechtschreibung/glauben

Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:09
@Marko11

Glauben und etwas mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit annehmen sind zwei Paar Schuhe. Wenn man an etwas glaubt, schließt man automatisch alle anderen Möglichkeiten aus. Und das tue ich nicht.

@onuba
Ich beziehe mich auf den quasi religiösen Glauben. Meiner Ansicht nach versucht Marko den Skeptikern diesen zu unterstellen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:14
Los_Locos schrieb:Ich beziehe mich auf den quasi religiösen Glauben. Meiner Ansicht nach versucht Marko den Skeptikern diesen zu unterstellen.
Eben, das meine ich ja. Nur spielt @Marko11 mit dem Wort ein wenig rum, reisst es aus dem Kontext und veralbert dadurch die user. Ich denke, er weiss genau, wie das gemeint ist, aber es schert ihn einen Dreck und trollt lieber ein wenig.


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:17
Was bin ich, wer bin ich und woher komme ich.
Fundamentale Fragen die mit auch dazu führen einen Geist zu sehen.
Geist im Sinne von denken, fühlen und im Geiste der Psyche erleben.
Es ist schon so wie @samael23 schreibt, die Irrgespinste entstehen in uns selbst.

Das lässt sich erklären.
Über dem Bewusstsein liegt adaptiv das Sinngebende.
Seine Aufgabe ist es, aus der fülle an ankommenden Informationen einen Sinn zu generieren.
Man kann also sagen, die Sphäre des Sinngebenden pappt sich seine Bilder aus Informationen zusammen die mit aus gespeicherten Informationen und den Gefühlen dazu bestehen. Mit auch wird angewandt wenn Informationslücken bestehen, Lücken wie z.B. woher kommen wir, gibt es Geist (Seele), ....

Wenn das Sinngebende kein erkennbares Bild mehr generieren kann fällt die Psyche durch.
Da sie in sich selbst fällt macht das Unterbewusstsein seinen Einfluss geltend und öffnet den Zugang zur ureigenen Angst, jene Angst die wir als Relikt alter Zeiten in uns tragen. An sich steht die Angst für den Schutz. Ich trage eine Schutzbrille, könnte sonst schlimm ausgehen. Du schiebst wache, wenn ein Tiger kommt schreist du. Unser Kopf hat manchmal ein Rad ab, solange es nicht eiert gehts ja noch :)


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:17
@Los_Locos

du glaubst also nicht an die Evolution ?
Laut experten ist diese keine Theorie mehr, sondern erwiesen.
Wenn du das jetzt nur mit einer Wahrscheinlichkeit annimmst das dies Aussage zutrifft , lässt du dir eine Hintertür offen . Das heißt du glaubst nicht 100% daran . Und schon wieder haben wir einen Glauben.

@onuba
Dein eigener Verweis auf den duden sollte dich eines besseren belehren.
Natürlich wird das Wort im religiösen Kontext benutzt , aber es hat ja noch mehr Bedeutungen .

Nochmal einen Glauben an etwas hat jeder Mensch , und nein das ist nicht nur auf die Religionen bezogen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:21
Marko11 schrieb:Natürlich wird das Wort im religiösen Kontext benutzt , aber es hat ja noch mehr Bedeutungen .
Und genau darauf will ich hinaus. DU aber reisst es aus dem Kontext und benutzt es im religiösen Kontext... du weisst genau, wie man es hier meint.
Ach, vergiss es einfach....


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:21
@Marko11
Wer sagt, dass die Evolution zu 100% erwiesen ist? Seriöse Wissenschaftler gehen eigentlich nie davon aus, dass etwas zu 100% erwiesen ist.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:27
@Los_Locos

also das würde ich hier jetzt nicht zu laut sagen ....
Los_Locos schrieb:Wer sagt, dass die Evolution zu 100% erwiesen ist
@onuba

Richtig , aber es ging ja um die Kern Aussagen Gruppen und Glauben.
Und jede Gruppe hat ihren Glauben an etwas .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:27
@Los_Locos
Los_Locos schrieb: das Skeptiker Geister etc. anerkennen würden, wenn es dafür Belege oder Beweise gäbe und dass sie diese dann als Erweiterung ihres Weltbildes verstehen würden,
Ja, ich stimme dir zu, Los_Locos, echte Skeptiker würden das tun und sich mit den angeblichen Belegen oder Beweisen für Paranormales beschäftigen und versuchen, diese so gut es geht zu beurteilen, um diese dann möglichst gut begründet abzulehnen oder anzunehmen oder auch weise ihr Urteil zurückzuhalten und zu sagen: „Okay, da gibt es manche Hinweise, aber keine eindeutigen Beweise. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.“ So würden Skeptiker vorgehen.

Pseudo-Skeptiker dagegen würden sich gar nicht erst mit den Hinweisen beschäftigen, weil sie es immer schon besser zu wissen glauben, deshalb würden sie immer nur bestimmte unbeweisbare Glaubens-Mantras wiederholen wie „Geister gibt es nicht“; „es gibt für alles eine logische Erklärung“ (wobei sie natürlich nicht „logisch“ meinen würden, sondern „konventionell“, „den gegenwärtig anerkannten wissenschaftlichen Prinzipien folgend“); „Geister sind nur Einbildung und wer paranormale Phänomene auch nur für möglich hält, ist ein extrem leichtgläubigter Ignorant“. Ja, so oder so ähnlich würden Pseudo-Skeptiker vorgehen, die ein vorgefasstes Glaubenssystem zu verteidigen haben.

Wer also ein echter Skeptiker sein will und sich mit den Hinweisen, die für Paranormales sprechen könnten, ernsthaft beschäftigen will, bevor er urteilt, anstatt immer nur die gleichen Mantras nachzuplappern, für den sei als Einstieg – natürlich nur als Einstieg, weil man so viele Informationen wie möglich sammeln sollte, wenn man sich mit einem bestimmten Wissensgebiet beschäftigen möchte - das Buch von Robert McLuhan empfohlen, „Randi's Prize: What sceptics say about the paranormal, why they are wrong and why it matters“ (wer ein Kindle hat, kann es sich auch für 2,68 Euro bei Amazon runterladen. Und nein, ich bekomme dafür keinen Anteil an den Tantiemen oder eine Vermittlerprovision. Und ja, der Titel des Buches ist extrem provokant. Aber es ist zum Glück alles in allem sehr sachlich geschrieben.)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:31
@Marko11

Is aber so. Wenn du das schon bringst, dann sag mir von wo du das hast.
Und welchen Glauben hat die Gruppe der Skeptiker? Im religiösen Sinne?


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:34
@Los_Locos

Den Glauben an den Nichtglauben natürlich. Darum hatte ich auch mit dazu geschrieben

dem Wort Sinn nach ...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:35
@Marko11

Was meinst du mit Glaube an den Nichtglauben?

Und nochmal. Wenn du schon damit kommst, dass die Evolution zu 100% bewiesen ist, dann zeig mir deine Quelle.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 22:56
Gilts wirklich als Trollen, wenn er seinen Schwachsinn wirklich ernst meint?

Wie dem auch sei, gute Nacht!


melden
malle12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.04.2013 um 23:56
Also wenn das Trollerei war wieso wird da nur einer gesperrt ?

@Rho-ny-theta


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 00:04
@Los_Locos
@malle12
Wenn man marko11 aufmerksam verfolgt, merkt man, das er nicht wirklich diskutiert, sonder jeden, aber auch jeden Beitrag von den usern auseinader nimmt, indem er diese so interpretiert, wie sie ihm in den Kram passen.
Ihr müsst ja nur die letzten Beiträge lesen, wo es um das Wort "glauben" geht. Jeder hier weiss, was gemeint ist, er aber interpretiert, wie es ihm passt. Er provoziert quasi die user damit.


melden
malle12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 00:08
@onuba

Er wurde also gesperrt weil er provoziert?
Ist das nicht Sinn einer Diskussion


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 00:14
malle12 schrieb:Er wurde also gesperrt weil er provoziert?
Ist das nicht Sinn einer Diskussion
Bitte? Eine Diskussion basiert auf mehreren Meinungen, Pro und Contra. Gibt jemand "Pro", bekommt er normalerweise "Contra". Dies ist aber mit diesem user nicht möglich, wie du selber nachsehen kannst. Er dreht deine Worte im Munde herum und kommt mit wahnwitzigen Thesen die er nicht einmal untermauern kann.
Wieso sollte man in einer Diskussion provozieren?


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden