weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 18:09
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Aber nicht bei Astralreisen und extrem realistischen Klarträumen. Oder super verschachtelten Träumen, wo du mehrfach aufwachst und eine gezielt geplante Dramaturgie im Traum erschaffen wurde, die eigentlich nur von einer selbst ständig agierenden Intelligenz kommen kann. Da entsteht kein ZufallsUnterbewusstseinsErinnerungsfragmentMischmasch.
Doch!


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 18:11
... Weil es Skeptiker sind?! ...
:troll:


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 18:18
Dawnclaude schrieb:
Aber nicht bei Astralreisen und extrem realistischen Klarträumen. Oder super verschachtelten Träumen, wo du mehrfach aufwachst und eine gezielt geplante Dramaturgie im Traum erschaffen wurde, die eigentlich nur von einer selbst ständig agierenden Intelligenz kommen kann. Da entsteht kein ZufallsUnterbewusstseinsErinnerungsfragmentMischmasch.

Doch!
Wow, das find ich hart, dass du das glaubst, sogar bei Klarträumen. Also glaubst du es nur, weil sonst viele unangenehme Fragen aufkommen würden. Tja, da sind wir dann wohl bei deiner Sackgasse gelandet. ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 18:29
@Dawnclaude
Hatte ich mit 2 Jahren, aber keine Erinnerungen daran.
soso, keine erinnerung dran... und vermutlich auch keine belege.

@Dawnclaude
Zum Thema Geistererlebnisse ist es doch so , dass ich dir zahlreiche Links gegeben habe. Deine aussage war lediglich, dass diese ja nicht wissenschaftlich dokumentiert sind.
nicht ganz, ich schrieb dass ich irgendwelche stories in irgendwelchen foren da nicht gelten lassen kann - denn da kann jeder x-beliebige eine erfundene story reinstellen wie du ja sehr wohl weisst und wie es auch hier häufig geschieht.
andere beispiele hast du nicht?

@Dawnclaude
Letztendlich sagst du noch, dass dir gesagt wurde, dass du ein Medium sein könntest. Aber scheinbar noch kein echtes Geistererlebnis hattest. Daher weiß ich nicht, was man nun davon halten soll.
du scheinst zu glauben dass man, um ein geistererlebnis zu haben, ein medium sein muss. oder umgekehrt, dass medien laufend geistererlebnisse haben. beides ist kokolores. mal ganz abgesehen davon dass mediale begabung nicht unbedingt was mit gespenstern zu tun hat.

@Dawnclaude
Denkst du du bist ein mögliches Medium? Oder hälst du das für Humbug ? oder wie jetzt?
was ich darüber denke interessiert doch in diesem zusammenhang überhaupt nicht.

@Dawnclaude
Denn wie wir ja alle wissen, gibt es hier kaum einen Skeptiker der sich einfach mal das Buch out of body geschnappt hat, um zu gucken, was denn nun an Astralreisen dran ist.
wissen wir das? DU glaubst das zu wissen. einer deiner vielen irrtümer.
dafür wissen wir aber umgekehrt dass du 'ne menge standardliteratur nicht gelesen hast die dir vieles erklären würde...

@Dawnclaude
Allerdings treten Geister sehr plötzlich auf und das ja eher in gruseliger Form.
komisch, die vielen besuche von omi, opi und sonstigen verwandten werden ja eigentlich immer als völlig ungruselig beschrieben.

@Dawnclaude
Aus den Geschichten die man so kennt, gab es diverse Fälle, wo zuerst ein skeptisches Familienmitglied dabei war, dass dann aber auch z.b. diese "Geisteraktivitäten" mitbekam.
die werden immer dann angeführt wenn die story völlig unglaubwürdig ist, die fraglichen familienmitglieder äussern sich aber niemals selbst dazu und das mit den familienmitglied ist ein standard-element der 0815-fake-geschichten.

@Dawnclaude
Und sie gehen davon aus, dass es nie ein Happy End geben kann. Also irgendwo ist es wohl mutiger.
Theorethisch könnte man es aber auch masochistisch nennen, je nach Perspektive.
du hast wohl noch nie menschen kennengelernt, die leiden müssen? für die der tod eine erlösung ist? für die der tod das "happy end" ist?
seltsam dass du zu glauben scheinst dass menschen, die nicht an ein leben nach dem tod glauben, das automatisch als negativ empfinden.

@Dawnclaude
Da er so vehement darauf besteht, dass diese Dinge nicht passiert sind, will er doch viel lieber weiter an sein negativeres Weltbild festhalten.
was bringt dich auf die idee dass das weltbild der sogenannten "skeptiker" ein negatives wäre?
vielmehr ist es doch so dass dieses ganze gespenstertheater mit 'ner menge negativem verbunden ist, angefangen damit dass ein teil der erscheinungen tatsächlich auch angst auslöst bis dahin dass dinge zerstört werden.

@Dawnclaude
Wenn Jesus auf die erde kommen würde, würde er direkt in die Psychiatrie gesteckt werden, wenn er keine Feuerbälle werfen kann. ;)
manchmal ist es ganz sinnvoll sich die bibel mal zu gemüte zu führen, du unterschlägst hier nämlich dass jesus (der überlieferung nach) so einiges an "wundern" vollbracht hat über die auch von zahlreichen menschen berichtet wurde. an feuerbälle kann ich mich jetzt zwar nicht erinnern, aber da war doch so einiges was sich rational eben nicht erklären lässt.
feuerbälle schleudern ist einfacher - das lässt sich mit ein paar physikalischen tricks bewerkstelligen.

@Dawnclaude
Natürlich ist es ein Tumor in eurer Welt ist es immer ein Tumor!
tumore lassen sich nachweisen. geister und gespenster aber nicht.

@Dawnclaude
Es gibt grob 2 Seiten richtig. Entweder willst du es wissen oder nicht. Das sind die 2 Seiten.
richtig. aber diese beiden seiten sich - entgegen deiner behauptungen - eben nicht deckungsgleich. es gibt unter den sogenannten "skeptikern" jede menge, die "es" gerne wissen würden und sich eben deshalb mit dem thema überhaupt auseinandersetzen und rationale erklärungen ausschliessen.
ich denke du hast den begriff "skeptiker" immernoch nicht verstanden. es geht dabei nicht um grundsätzliche ablehnung einer sache, das mal nur so als kleiner tipp. der wikipedia-artikel zum thema sollte eigentlich zwecks auffüllung deiner diesbezüglichen bildungslücke schon ausreichen, lies den einfach mal bevor du weiter so daneben haust.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 19:18
@norris30
Wieso ist gerade das Weltbild eines Skeptikers negativ ?
Die Gläubigen sind umgeben von Dämonen, Poltergeistern etc. das ist für mich kein unbedingt positives Weltbild.
meine rede! wobei das hinterfragen ja an sich so oder so erstmal weder positiv noch negativ ist.

@wanagi
Den Geruch von Verstorbenen kann man auch nach sehr langer Zeit noch wahrnehmen, ...
stimmt, ich hatte gerade dieser tage einen mantel von meiner vor 4 jahren gestorbenen omi in der hand - der riecht definitiv noch nach ihr.

@wanagi
Wenn jemand bestimmte Parfums wahrnimmt, die eine verstorbene Person gern getragen hat, so ist es ein klares Zeichen.
soso... wofür ist das denn ein zeichen? dafür dass das lieblingsparfum meiner omi grad wieder schwer in mode ist?

@wanagi
ich lag dort mehrere Wochen im Koma nach einem zweiten sv, ...
wie hast du's denn versucht dass du im koma gelandet bist?

@Dawnclaude
Wenn das so wäre müssten aber alle Menschen genau das erleben, woran sie glauben, wenn sie im Koma bzw. NTEs erleben.
koma und nahtoderfahrung sind zwei extrem unterschiedliche sachen, das kannst du nicht gleichsetzen. aber vermutlich ist für dich so oder so alles dasselbe, koma, nahtoderfahrung, astralreisen, luzides träumen...


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 19:23
wobel schrieb:koma und nahtoderfahrung sind zwei extrem unterschiedliche sachen, das kannst du nicht gleichsetzen. aber vermutlich ist für dich so oder so alles dasselbe, koma, nahtoderfahrung, astralreisen, luzides träumen...
Bingo! Ich unterscheide nur zwischen verschiedenen bewusstseinsstufen.
Es ist nun mal so dass mir ja auch Dinge gezeigt wurden. Wenn man z.b. ohne Grund merkt wie einem das Wachbewusstsein ein und aus geknipst wird, also von aktiv und passiv umgestellt wird, ohne dass man selbst irgendwas dabei macht, dann naja, hat man dadurch auch wieder eine neue Erkenntnis gewonnen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 19:52
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Wow, das find ich hart, dass du das glaubst, sogar bei Klarträumen. Also glaubst du es nur, weil sonst viele unangenehme Fragen aufkommen würden. Tja, da sind wir dann wohl bei deiner Sackgasse gelandet. ;)
Damit zeigst du wieder, dass du überhaupt nicht gerafft hast, worüber wir die ganze Zeit diskutieren.

Gerade Klarträume sind doch der Beweis, dass das Gehirn diese Bilder erzeugt. Schließlich kann man da bewusst an etwas denken und im nächsten Moment passiert es.

Nicht "sogar" bei Klarträumen, sondern Klarträume sind DER BELEG schlechthin, dass das Gehirn von allein realistische Bilder erzeugen kann.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 19:54
@Dawnclaude
Tja, ich nehme an, dass hier die skeptische Argumentation lauten wird, dass hier geflunkert wurde, also die Studie oder die Personen diskreditiert werden.
wieso das denn? das beweist doch nur dass ein nahtoderlebnis eben keine rein spirituelle erfahrung ist.

@Dawnclaude
Wenn es so wäre, könnte sich jeder Mensch an das "Davor" erinnern, weil diese Infos ja alle außerhalb gespeichert sein müssten.
die meisten leute können sich nicht mal an die ersten drei bis vier jahre ihres lebens erinnern - das ist dir doch hoffentlich bewusst?

@Dawnclaude
Macht das denn sinn, wenn sie alle herzpatienten sind?
woher hast du denn diese info wieder, dass das alles herzpatienten wären?

@Dawnclaude
Hier haste mal nen Channeling von nem "Toten" :)...
ui, ganz toll, du führst als beweis etwas an, das du selbst geschrieben hast...
das ist nicht nur unseriös, das ist schon reichlich dreist und unverschämt.

@Nesca
Man kann keine Erinnerungen löschen unter normalen Umständen , wie soll denn das funktionieren ?
doch klar kann man das - in den meisten fällen ist es aber eher ein "verdrängen" der erinnerungen.

@Dawnclaude
da NTE und Astralreisen das gleiche sind...
sind sie aber nicht.

@Dawnclaude
Das weißt du, wenn du Astralreisen erlebst und es mit NTEs vergleichst.
sagt einer der selbst keine NTE gemacht hat bzw. keine erinnerung an eine solche hat.
*lol*

@Dawnclaude
es gibt keine Wissenschaftliche Studie über Astralreisen.
aber zu nahtoderfahrungen - die magst du ja aber alle nicht lesen...


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 20:23
@wobel
wobel schrieb:doch klar kann man das - in den meisten fällen ist es aber eher ein "verdrängen" der erinnerungen.
Für mich ist ein verdrängen aber etwas anderes als wie löschen :)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 20:36
@Nesca

Nein, Löschen ist das entfernen des Verweises auf die Datei und die Freigabe des Speichers. :troll:
Die Datei liegt dennoch im Speicher, bis dieser irgendwann überschrieben wird.

Das ist wie Verdrängen. Mit dem richtigen Recovery-Tool, kann man die Daten wiederherstellen. :troll:


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 20:40
@Dr.Shrimp
Okay :D
Wenn man es von dieser Seite betrachtet hast du wohl recht :) .


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 20:47
Dr.Shrimp schrieb:Gerade Klarträume sind doch der Beweis, dass das Gehirn diese Bilder erzeugt. Schließlich kann man da bewusst an etwas denken und im nächsten Moment passiert es.

Nicht "sogar" bei Klarträumen, sondern Klarträume sind DER BELEG schlechthin, dass das Gehirn von allein realistische Bilder erzeugen kann.
Jetzt ignorierst du wieder all die Klarträume in denen du eben nichit die bilder erzeugst sondern in der "Welt" drin steckst. Dass man Bilder erzeugen kann, zeigt erst mal grundsätzlich nur, dass das bewusstsein auf diese Weise bilder generieren kann.

Hier hätte ich noch gerne eine Frage drauf:
Dawnclaude schrieb:Wenn wir jetzt mal den Traum weglassen, wo du selbst Regisseur bist und einen Traum kreierst.
Hast du diesen Extremfall schon gehabt, dass du mit völligem wachbewusstsein im Traum materie erlebt hast oder gar mal dachtest, dass es absolut 1:1 identisch ist?
bist du selbst schon auf Idee gekommen, mit Traumwesen innerhalb solcher Träume zu interagieren und Experimente auszuführen, die dir Hinweise geben, ob diese Personen von dir ausgedacht sind oder nicht?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 20:54
wobel schrieb:ui, ganz toll, du führst als beweis etwas an, das du selbst geschrieben hast...
das ist nicht nur unseriös, das ist schon reichlich dreist und unverschämt.
Der Text war nicht von mir, sondern von einem jungen Mädchen gechannelt. Daran könnte man, wenn man neutral an die Sache gehn würde, erkennen, dass es nicht von ihrem Bewusstsein kommt.
Aber nur wenn man das tut. ;)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 21:02
@Dawnclaude

Als Antwort auf deine Frage, ein Zitat von mir:
Es heißt nicht ohne Grund Unterbewusstsein.

Manche können im Traum fliegen und dem Monster entkommen, es sogar töten.
Andere werden immer wieder vom Monster geschnappt und gefressen und treten auf der Stelle, wenn sie versuchen wegzurennen.

Träume werden beeinflusst, aber sie bewusst 100%ig zu gestalten ist fast unmöglich. Dennoch hat alles, was man im Traum sieht, irgendwas mit dem zu tun, was man abgespeichert hat.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 21:14
*seufz* schon wieder so ne abblockende Antwort und schon wieder ne Bestätigung. Tut mir Leid, aber das ist eifnach zu offensichtlich. Denn wenn du schon Klarträume hast, könntest du herausfinden, was sich dahinter verbirgt. Und auch du willst es nicht wirklich wissen.
Irgendwas hindert dich auch daran ,genauso wie bei Boe und genauso wie bei Pan.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 21:15
@Dawnclaude

Ich weiß doch, was sich dahinter verbirgt.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 21:18
@Dr.Shrimp
Ne, so doof kann man nicht sein und zu glauben, dass man das weiß, obwohl es gar nicht vernünftig erforscht ist bislang. Entweder muss man das auf deine eigene Arroganz schieben oder du hast einen Riegel vor dir, den du nicht brechen kannst.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 21:20
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Entweder muss man das auf deine eigene Arroganz schieben oder du hast einen Riegel vor dir, den du nicht brechen kannst.
Oder du redest von dir selbst. Denn du bist ja auch fest der Meinung, dass es sich um echte Astralreisen handelt. Das ist dann wohl dein Riegel!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 21:21
@Dr.Shrimp
Falsch, ich bin frei und du schränkst dich ein, das ist dein Problem.
Aber gut, du möchtest es gerne so, dann wird das wohl auch seinen Sinn für dich haben.


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

25.04.2013 um 21:23
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Falsch, ich bin frei und du schränkst dich ein, das ist dein Problem.
Ja, frei von jeglichem Fachwissen. Aber sicherlich nicht frei von kognitiven Verzerrungen.


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hirngespinste?20 Beiträge
Anzeigen ausblenden