weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 13:03
@Dawnclaude
Das ist ja schön und gut, ich kann auch nachvollziehen weshalb traumatisierte Menschen, gerne an einen Sinn dahinter glauben möchten. Doch es ist nur ein Schutzkonstrukt.

Edit: Das ist doch echt ein schlechter Scherz von dir.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 13:57
Unglaublich, wie ein Mensch so etwas glauben kann..... Ich kann nur noch dazu folgendes sagen:
Entweder ist dawnclown ein Troll un provoziert hier die user bewusst, "spielt" quasi hier seine Rolle oder er meint das alles tatsächlich ernst. Sollte er es tatsächlich ernst meinen, bräuchte dieser user unbedingt professionelle Hilfe. Wir sollten ihm dann aber keine Spielwiese mehr bieten, denn in meinen Augen ist das schon sehr besorgniserregend.
Das meine ich ernst.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 15:22
Da seht ihr mal welche schwierige Aufgabe die Guides später haben, euch das Jenseits zu erklären. Das wird kein Kaffekränzchen. ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 15:36
Wo ist der Augenrollsmiley, wenn man einen braucht?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 17:20
@waterfalletje
In den moment tratt ich auch nach draußen, und eine riesen nebel wolke tratt aus ein unser bäume
Riesig, mitten im mittag, null wind, sonne pur.
[...]
Mitten in mittag, tagelang sonne, kein wind und die wolke war riesig.
[...]
Dann hatte ich längere pause, ich war das viele arbeiten etwas müde..

Die letzte tage ich war fleißig im garten, wieder mit herz dabei, und schon war er wieder da..
Hiervor hätte ich gerne eine erklärung..gerne von ein landschaftbauer, naturwissenschaftler, wetterexperten,ich bin offen vor logisch erklärungen..versammelt euch!
Wie meine wahrnehmung gesehen wird.. mehrmals zufall weil unmittebar danach?
verstehe ich das richtig, du arbeitest im garten und danach entsteht mitten in deinem garten eine riesige nebel-wolke?
mach doch mal ein foto, damit wir uns das vorstellen können.
sonst fällt mir dazu nur ein dass es womöglich verdunstung sein könnte - nach dem giessen oder so ähnlich...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 17:30
@Dawnclaude

Auch wenn ich mich nun etwas aus dem Fenster lehne:
Ich habe Deinen letzten Link gelesen und bin grad hier fast vom
Stuhl gefallen. Warum?!?
Ich bin inzwischen 31Jahre Alt und seid ungefähr 15 Jahren habe ich genau diese "Theorie"
über unser Dasein im Kopf.
Keine Ahnung wie das angefangen hat oder warum ich mir dessen "bewusst" geworden
bin.
Erstaunlich nur das es so lange gedauert hat eine Bestätigung zu bekommen das
ich nicht wahnsinnig bin :)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 17:32
@DevilsAngel
Ich muss dich leider enttäuschen, es ist ein Anzeichen von, mhh, sagen wir mal Realitätsverlust. :D


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 17:43
@cassiopeia88
Das denke ich nicht.

Ich denke das unsere Seele wächst...mit jedem Leben das wir leben wächst Sie um
das nächste "Level" zu erreichen.
Keine Ahnung wie genau ich das in Worte fassen soll aber wenn ich mir die Kirche ansehe oder überhaupt die Religionen der Welt, dann suchen wir Menschen doch eigentlich nur wen den wir verantwortlich machen können. Also ist Gott der der herhalten muss.
Wenn aber doch Gott unser Allvater ist und nach diesem Leben nichts mehr kommt,
warum gibt es dann so viele Menschen die sich an Ihr früheres Leben erinnern.
Und vor allem warum gibt es diese Menschen dann?!?
Warum an etwas erinnern das wie nie erlebt haben?

Und dann bleibt da noch eine weit aus wichtigere Frage:
Warum...überlegt bitte gut bevor Ihr das nun beantwortet...warum nutzen wir einen Teil unseres Gehirns?!?
Ich mein wenn wir, also unsere Seele wächst und das nächste Level erreicht hat, ist es dann nicht denkbar das wir dann einen weitaus größeren Prozentsatz unseres Gehirns nutzen können, bis zu dem dem Tag an dem wir es wirklich vollkommen benutzen können?!?
Es wäre doch denkbar das die ganzen Menschen die an Ausserirdische glauben einfach "nur" einen
Einblick in etwas grösseres hatten. Oder eine "Vorschau" auf das was uns erwartet.

Wir zerfallen in unsere Bestandteile wenn wir sterben aber die Seele ist unsterblich...hm...ist der Himmel vielleicht eine Stufe weiter und die Hölle einfach nochmal ein Leben auf Erde das wie das wiederholen einer Klasse wäre?

Eine Überlegung ist es auf jeden Fall wert, auch wenn ich weiss das es bei vielen nicht standhalten wird.
Es ist aber auch nur eine Theorie ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 17:45
@DevilsAngel
DevilsAngel schrieb:Warum...überlegt bitte gut bevor Ihr das nun beantwortet...warum nutzen wir einen Teil unseres Gehirns?!?
Ich benutze eigentlich mein ganzes Gehirn, aber ja es gibt einige die wirklich nur einen Teil ihres Gehirns nutzen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 17:50
DevilsAngel schrieb:Warum...überlegt bitte gut bevor Ihr das nun beantwortet...warum nutzen wir einen Teil unseres Gehirns?!?
der mensch nutzt 100% seines gehirns... obwohl ich mir bei vielen nicht sicher bin.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 17:54
@cassiopeia88
@Nerok

Es ist wissenschaftlich bewiesen das der Mensch nicht in der Lage ist sein gesamtes Gehirn zu benutzen :)

Also erzählt nicht so einen Quark.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 17:57
@DevilsAngel
Du bist so ungebildet, da fällt selbst mir nichts mehr zu ein. Die Info hast du bestimmt von irgendeiner Eso-Quark Seite, wenn nicht möchte ich gerne die wissenschaftliche Arbeit lesen, in der behauptet wird, der Mensch würde nicht sein komplettes Hirn nutzen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 18:01
@DevilsAngel

dann kannst du mir ja sicherlich ein wissenschaftliches paper verlinken in dem das steht oder?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 18:03
DevilsAngel schrieb: Es ist wissenschaftlich bewiesen das der Mensch nicht in der Lage ist sein gesamtes Gehirn zu benutzen
Diese wissenschaftliche Abhandlung würde Ich gerne lesen!

Quellen?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 18:10
@Dawnclaude
Bingo! Ich unterscheide nur zwischen verschiedenen bewusstseinsstufen.
dass die voraussetzung für nahtoderfahrungen ist, dass man tatsächlich kurzfristig klinisch tot sein muss ist dir bisher offensichtlich entgangen. schon allein das unterscheidet die NTE vom koma.

@Dawnclaude
Der Text war nicht von mir, sondern von einem jungen Mädchen gechannelt. Daran könnte man, wenn man neutral an die Sache gehn würde, erkennen, dass es nicht von ihrem Bewusstsein kommt.
ich erkenne da nur dass du einen text geschrieben hast - der kann auch frei erfunden sein.

@Pan_narrans
Ich schlage ein anderes Experiment vor. Ich male ein Symbol auf einen Blatt Papier, schicke es in einem versiegelten Umschlag an Dr.Shrimp und Du sagst uns, was für ein Symbol ich gezeichnet habe. Das gleiche mache ich dann noch mit vier anderen Symbolen und vier anderen vertrauenswürdigen Usern.
Wenn Du alle Tipps abgegeben hast, dann öffnen die User vor einer Webcam die Umschläge und wir schauen nach. Wenn Du drei der fünf richtig hast, dann gebe ich zu, dass an Deinen Astralreisen etwas dran ist.
falls ihr noch testpersonen braucht - ich würd mitmachen.

@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Es darf kein Experiment sein, indem ich euch etwas beweise. Ihr müsst es euch selbst beweisen. Sonst wird es nicht funktionieren. Ihr müsst selbst die aktiven Parts sein. Nur so geht es.
na dann schlag mal ein entsprechendes experiment vor.

@DevilsAngel
DevilsAngel schrieb:Warum...überlegt bitte gut bevor Ihr das nun beantwortet...warum nutzen wir einen Teil unseres Gehirns?!?
ging doch grad erst wieder durch die presse dass die theorie, dass wir nur einen kleinen teil unseres hirns nutzen würden, eine urbane legende ist.

@DevilsAngel
DevilsAngel schrieb:Wenn aber doch Gott unser Allvater ist und nach diesem Leben nichts mehr kommt, ...
von welcher kirche sprichst du da? jedenfalls nicht von der christlichen.
ich war heute in einem gottesdienst, da wurde genau das gegenteil erzählt.

@DevilsAngel
DevilsAngel schrieb:Es ist wissenschaftlich bewiesen das der Mensch nicht in der Lage ist sein gesamtes Gehirn zu benutzen :)
du bist nicht auf dem aktuellen stand.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 18:34
@cassiopeia88
Ach ich bin ungebildet?!?Nett
Dann bin ich ja froh und dankbar das Du soviel gebildeter bist wie ich und mich mit Deinem Intellekt erleuchten kannst :)

Ok ich habe mich falsch ausgedrückt und ich entschuldige mich dafür.
Wir nutzen unser Hirn ganz aber wir nutzen unser Potenzial nicht...das war auch das worauf ich
hinaus wollte.

Und wenn mir jetzt wieder einer erzählt das wäre nicht so das lach ich ne aus.

Erstaunlich in diesem Zusammenhang ist dann wieder das viele unserer großen Künstler, Schriftsteller etc Epileptiker waren.

Ach und was ich noch sagen wollte Dawnclaude hat völlig recht:
Die Forschungen am Gehirn sind noch am Anfang...man weiss nur einen Bruchteil.
Deswegen sagen Ärzte auch im Patienten Gespräch das dass Gehirn immer noch ein Mysterium ist und man vieles nur versuchen aber keine 100%tige Prognose abgeben kann.

@wobel

Die Christliche Kirche ist also nicht der Ansicht das Gott den Menschen geschaffen hat etc?
Und nach diesem Leben kommt noch was? Ach ja sry Himmel und Hölle.

Da gibt es zwar ne Menge Bibelstelle die das meines Erachtens wiederlegen aber sei´s drum.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 18:55
@DevilsAngel

Wikipedia: List_of_regions_in_the_human_brain

also das hier ist für mich kein "bruchteil".
sondern eine verdammt große menge die man über das gehirn weiss.
jedes einzelteil zu verlinken würde den thread sprengen.

und was ist bitte das "ganze potential" des gehirns?
ich kann mir darunter nichts vorstellen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 18:55
@DevilsAngel
DevilsAngel schrieb:Erstaunlich in diesem Zusammenhang ist dann wieder das viele unserer großen Künstler, Schriftsteller etc Epileptiker waren.
sei so lieb, nenn mal ein paar beispiele.
DevilsAngel schrieb:Die Christliche Kirche ist also nicht der Ansicht das Gott den Menschen geschaffen hat etc?
wo bitte soll ich das geschrieben haben?
DevilsAngel schrieb:Und nach diesem Leben kommt noch was? Ach ja sry Himmel und Hölle.
genau - himmel oder hölle. laut christlicher kirche bzw. deren bibel-interpretation.
DevilsAngel schrieb:Da gibt es zwar ne Menge Bibelstelle die das meines Erachtens wiederlegen aber sei´s drum.
bibelstellen die das widerlegen? ("widerlegen" schreibt man übrigens nur mit einem e - was im zusammenhang gesehen irgendwie fast freudsch wirkt, weshalb ich es auch erwähne - ich find's nämlich zweideutig-lustig.)
nenn mir eine bibelstelle die das widerlegt, die reicht mir dann schon. vorzugsweise NT natürlich.

btw. und bevor ich's vergesse:
@Dawnclaude
wo bleiben deine beispiele?
a) für skeptiker die zu believern wurden, von denen du ja einige kennst aber dummerweise seit tagen keine nennen kannst?
b) für leute mit nahtoderfahrungen die belege dafür haben, davon kennst du ja auch mehrere?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 19:10
@wobel

Er nannte outsider als Beispiel.

@DevilsAngel

Aber du hast jetzt verstanden, dass wir mehr als 10% unseres Gehirns nutzen?


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.04.2013 um 19:13
@wobel

Alexander den Großen,
Julius Caesar,
Napoleon,
Gustave Flaubert,
Dostojewski (von ihm verarbeitet unter anderem in Der Idiot),
Agatha Christie,
Molière,
Leonardo da Vinci,
Michelangelo,
Vincent van Gogh,
Georg Friedrich Händel,
Gerry Friedle/Alias D.J. Ötzi
Elton John
Neil Young
Paganini,
Alfred Nobel,
Caligula,
Slobodan Milosevic,
Rudi Dutschke,
Ian Curtis von der britischen Band Joy Division
und einige Philosophen.
Mit Pius IX. (1792-1878) gelangte ein von einer Epilepsie betroffener Mensch sogar auf den Papststuhl,
obwohl Personen mit einer Epilepsie lange Zeit als Besessene verfolgt wurden.

Reicht das?!?

Eine Bibelstelle nur?!? Ok :

1Mose 3.19

„Im Schweiße deines Angesichts wirst du Brot essen, bis du zum Erdboden zurückkehrst, denn aus ihm wurdest du genommen. Denn Staub bist du, und zum Staub wirst du zurückkehren.“

Prediger. 9:5:
„Die Lebenden sind sich bewußt, daß sie sterben werden; was aber die Toten betrifft, sie sind sich nicht des geringsten bewußt.“

Psalm. 146:4:
„Sein Geist geht aus, er kehrt zurück zu seinem Erdboden; an jenem Tag vergehen seine Gedanken."

Jesaja. 26:14:
„Sie sind tot; sie werden nicht leben. Kraftlos im Tode, werden sie nicht aufstehen.“


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden