weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 15:10
Dr.Shrimp schrieb:Ob wir bei Geistern über dasselbe reden, richtet sich danach, wie wir Geister inhaltlich allgemein definieren. Nicht danach, ob wir ein reales Phänomen fälschlicherweise für einen Geist halten, obwohl es ein Eichhörnchen war, welches durch eine Lichtschranke gelaufen ist.
Genau das meinte ich, hab mich hier wohl falsch ausgedrückt, mein Fehler sry.

Zu deinem Post, da stimme ich zu und genau das is das gefährliche an der ganzen Sache, man kann zuschnell sich dem ganzen hingeben und sich darin verliern, genau dem versuche ich mit aller Kraft zu wiederstehn, alles was ich erlebt habe war Real, dir das zu erklärn würde nicht viel bringe da du es eben nicht erlebt hast, für dich würde das ganze unrealistisch klingen.

Natürlich kann es erklärn wenn du willst.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 15:12
@matraze106
Danke, ja ich habe für mich die balace gefunden und bin ganz gut dabei, natürlich merk ich manchmal wie die eine oder andere dann leidet ist aber zum glück nur in sehr kurzen Gedanken Abständen. :)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 15:16
@soulbreaker
soulbreaker schrieb: alles was ich erlebt habe war Real, dir das zu erklärn würde nicht viel bringe da du es eben nicht erlebt hast, für dich würde das ganze unrealistisch klingen.
Darum geht es nicht. Es hat einfach logische Gründe, dass ein persönliches Erlebnis, keinen Beweischarakter haben kann. Ganz unabhängig von der fehlenden Reproduzierbarkeit ist das menschliche Gehirn sehr störanfällig.

Halluzinationen kann der Betroffene per Definition nicht von der Realität unterscheiden. Das ist nicht wie im Film, wo Musik eingespielt wird und die Farben flimmern.

Wenn du natürlich einfach nur sagst, dass dir eine Katze über den Weg gelaufen ist, wird dir das jeder ungesehen glauben, weil es häufig passiert und Katzen nachgewiesenermaßen existieren. Aber auch dafür hat man im Grunde keinen Beweis, wenn nur du die Katze gesehen hast. Du hast dann also kein Alibi. :troll:
soulbreaker schrieb:Natürlich kann es erklärn wenn du willst.
Ja, würde es zumindest gern mal hören.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 15:23
Dr.Shrimp schrieb:Halluzinationen kann der Betroffene per Definition nicht von der Realität unterscheiden. Das ist nicht wie im Film, wo Musik eingespielt wird und die Farben flimmern.
Das denkst du halt, weil du deine Realität so definierst. Da waren wir schon beim Einstieg von Soulbreaker.

Die störanfälligkeit des Gehirns ist z.b. auh so ein Punkt. wenn du also kurz nach dem Aufwachen eine Frau vor dir stehen würde, die absolut echt aussieht und plöpp verschwindet. Würdest du sagen, es ist ein Fehler deines Gehirns gewesen wegen Aufwachphase. Trotzdem nehme ich stark an, dass du das noch nicht erlebt hast. Weil etwas theorethisch glauben und dann tatsächlich erleben sind schon zwei paar Schuhe.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 15:26
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Das denkst du halt, weil du deine Realität so definierst. Da waren wir schon beim Einstieg von Soulbreaker.
Nein, das denk ich so, weil es so ist. So ist der Unterschied zwischen Halluzination und Pseudohalluzination definiert.
Dawnclaude schrieb:Die störanfälligkeit des Gehirns ist z.b. auh so ein Punkt. wenn du also kurz nach dem Aufwachen eine Frau vor dir stehen würde, die absolut echt aussieht und plöpp verschwindet.
Diese Störanfälligkeit sieht man auch in viel harmloserer Ausführung bei gesunden Menschen.

Wikipedia: Kognitive_Verzerrung

Unsere erworbenen und angeborenen Heuristiken lassen uns Dinge "intuitiv" bewerten. Und oft genug ist unser "gesundes Bauchgefühl" dabei totaler Mist.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 15:43
@Dr.Shrimp
Also irgdwie ist es verdammt schwer zu erklärn ich sitze nun schon seit 15 min. hier und versuche es verständlich zuschreiben, funtkioniert aber nicht so wie ich gedacht habe.

Bei mir verhält es sich so, erlebe ich etwas übernatürliches schalte ich automatisch auf einen antrainierten Modus, ich schraube alle Gedanken runter und beobachte nur Instiktiv, versuche mit empathi etwas zu erahnen, wodurch ich aber nun weiß das es real ist sagt mir meist meine Umgebung und meine Erfahrung.

Ich hatte noch nie eine Halluzination, würde aber gerne mal eine haben damit ich mal den Unterschied sehe.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 15:44
@soulbreaker
soulbreaker schrieb:Geister gibt es nicht so wie man sie sich vorstellt, es ist nur ein bezeichnung für Taten von ich sage jetzt mal ausserhalb.
aaaahja - und das kann man wo genau nachlesen?

@soulbreaker
soulbreaker schrieb:Es gibt eigentlich nicht viel übernatürliches an dem ganzen, man kann alles rational erklärn, weil sie nicht übermächtige oder sonst was für Wesen sind, ...
dann ist's auch nicht "paranormal" und passt somit nicht in diesen thread.

@soulbreaker
soulbreaker schrieb:Du willst einen Geist sehn? Tut mir leid aber das wird niemals passiern.
du gehörst also auch zu der fraktion die sich sicher ist dass es keine geister gibt?

@soulbreaker
soulbreaker schrieb:Also bitte halte mich nicht für so einen Typen der meint er weiß alles ...
also mir persönlich würd's schon reichen wenn du für die bisher getätigten aussagen irgendwelche quellen hättest wo man das nachlesen kann...

@matraze106
matraze106 schrieb:DMT ist eine droge, die aus verschiedenen pflanzen gewonnen und von vielen naturvölkern konsumiert wird und bei der man eine gotteserscheinung haben soll. die halluzigene wirkung soll wohl beinah alles andere in den schatten stellen.
und was soll da drin sein in diesem "DMT"? sorry, aber ich hör das zum ersten mal, und ich hab mich doch sehr sehr ausführlich mit allen möglichen naturvölkern und deren kulten sowie drogengebrauch beschäftigt...

@soulbreaker
soulbreaker schrieb:IHR redet über das selbe, ich sehe mir erstmal an was dieses Ding genau macht oder was genau passiert das man es gleich als Geist bezeichnet, es kann auch etwas ganz normales sein es muss nicht immer übernatürlich sein ;)
ähm - genau das tun doch die sogenannten "skeptiker": erstma schauen ob's nicht was ganz normales ist für das es eine rationale erklärung gibt.

@soulbreaker
soulbreaker schrieb:Ich hatte noch nie eine Halluzination, würde aber gerne mal eine haben damit ich mal den Unterschied sehe.
woher willst du das wissen dass du noch nie eine halluzination hattest?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 15:48
soulbreaker schrieb:
Ich hatte noch nie eine Halluzination, würde aber gerne mal eine haben damit ich mal den Unterschied sehe.
wobel schrieb:woher willst du das wissen dass du noch nie eine halluzination hattest?
Das scheint ein Trugschluss derer zu sein die Halluzinationen als Möglichkeit für Geistersichtungen ausschliessen.

Vor einer Halluzination rennt keine Dame im Bikini vor dir her mit einem Schild wo drauf steht:"Achtung, hier kommt eine Halluzination!"


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 15:52
amsivarier schrieb:Vor einer Halluzination rennt keine Dame im Bikini vor dir her mit einem Schild wo drauf steht:"Achtung, hier kommt eine Halluzination!"
Genau so einen "Geist" würde ich den Skeptikern gerne mal wünschen. :D


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:06
@wobel
na dann freut es mich, dir eine wissenslücke aufgezeigt haben zu können. ;)
Wikipedia: Dimethyltryptamin


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:08
@wobel
Hättest du etwas sorgsamer gelesen müsstest du nicht Fragen, ich selbst will mich vom den ganzen distanziern, alles was ich erlebt habe, habe nur ICH! erlebt, jeder hat hier seine eigenen Erfahrungen, jede ist unterschiedlich.

Also beschloss ich das ganze für mich selbst zu definieren da es eben nicht immer das selbe ist und andere Muster haben kann.
wobel schrieb:aaaahja - und das kann man wo genau nachlesen?
Niergendwo da es eben meine eigene definition ist, so hab ich es erlebt und verstehn gelernt, ich zwinge es keinen auf und sagen auch nicht das es richtig ist, Geister sind für mich eben nur Wesen die etwas tun, wie wir es nun interpretiern ist uns überlassen, das war meine Meinung.
Es gibt eigentlich nicht viel übernatürliches an dem ganzen, man kann alles rational erklärn, weil sie nicht übermächtige oder sonst was für Wesen sind, ...

dann ist's auch nicht "paranormal" und passt somit nicht in diesen thread.
Damit meinte ich soviel wie, sie gebe meistens nur einen kleinen schubs denn man nichtmal mitbekommt, Filme und Bücher sind meist übertrieben.
Also bitte halte mich nicht für so einen Typen der meint er weiß alles ...

also mir persönlich würd's schon reichen wenn du für die bisher getätigten aussagen irgendwelche quellen hättest wo man das nachlesen kann...
wie gesagt meine eigene Definition :) es ist meine Erfahrung die ich hier schreibe und Meinung, ich sage nicht das es so ist. Bis auf einpaar ausnahmen. Aber zu diesen Aunahmen gibt es keine Quelle die es dir beweist ;)
wobel schrieb:ähm - genau das tun doch die sogenannten "skeptiker": erstma schauen ob's nicht was ganz normales ist für das es eine rationale erklärung gibt.
Ich sagte ja, meine Balace hab ich gefunden, ich schreie nicht gleich geister oder dämon...
wobel schrieb:woher willst du das wissen dass du noch nie eine halluzination hattest?
Weil ich sehr auf meine Gefühle instinkt und Umgebung achte, es ist sehr schwer zu erkärn und ich kann es nicht, tut mir leid.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:16
@soulbreaker
soulbreaker schrieb:Weil ich sehr auf meine Gefühle instinkt und Umgebung achte, es ist sehr schwer zu erkärn und ich kann es nicht, tut mir leid.
Dann hast dus einfach nicht verstanden.
Du hast da einen Tunnelblick.

Mehr als dir zu erklären, dass Inuition nicht immer die richtige Lösung ausspuckt und dass man Halluzinationen als Betroffener nicht als solche erkennt, geht nicht.

Du könntest der empathischste Mensch der Welt sein, mit einem EQ von 1000, super sensibel und total super in dich reinhorchen und voll auf deinen Instinkt hören. Du könntest dennoch nicht erkennen, ob du halluzinierst. Bis du das nicht verstanden hast, brauchen wir nicht weiterreden.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:17
Dr.Shrimp schrieb:Dann hast dus einfach nicht verstanden.
Du hast da einen Tunnelblick.
Deine variante ist doch auch sehr tunnelig, indem du halt sagst, dass etwas objektiv richtig sein muss und Dinge die man persönlich erlebt , andere aber nicht Fehler des Gehirns sind. ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:17
@matraze106
na DIESES zeug ist aber doch nicht neu, das gibt's doch schon ewig.
du hast das so hingestellt als sei das was noch nie dagewesenes.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:21
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Deine variante ist doch auch sehr tunnelig. ;)
Für jemanden, der sie nicht verstanden hat, vielleicht, weiß ich nicht.
Meine "Variante" ist eigentlich nur eine Aussage über die Aussagekraft gewisser Aussagen. :troll:

Dass man eine Halluzination als Betroffener nicht als Halluzination erkennt, ist einfach Fakt. Da müssen wir alle mit Leben, wer ein Taschentuch braucht, nimmt sich dahinten eins weg.

Es macht aber keine Aussage darüber, ob die Erfahrung von @soulbreaker jetzt tatsächlich eine Halluzination war. Fakt ist aber, wenn es eine war, hatte @soulbreaker in dem Moment keine Möglichkeit, um rauszufinden, dass es eine war.

Das hat nichts mit "tunnelig" zu tun. Nur wir tun uns und der "Wahrheitsfindung" sicherlich keinen Gefallen, wenn wir uns einreden, man könnte das als Betroffener feststellen, wenn man es faktisch nicht kann, meinst du nicht auch?

Edit: Zu viele "wahr"s für heute...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:26
@Dr.Shrimp
Nicht wenn du dich drauf Trainierst, hast du es erstmal erlebt kennst du auch dieses Gefühl, enwickelst eine Technik und Trainierst sie.

Deswegen ist es mir auch wichtig eine absichtliche Halluzination zuhaben damit ich dieses Gefühl bzw den Zustand kenne um es dann miteinzubinden und zu unterscheiden, ich sage ja nicht das ich mir zu 100% sicher bin, vielleicht hatte ich als kleines Kind schon die ein oder andere, Situatinen gibt es 2 die ich mir bis heute nicht erklärn kann.

Bevor jetzt kommt, "wie willst du dir sicher sein das die andern auch keine wahrn" damals hatte ich null Erfahrung, die Parnomalen bzw übernatürlichen Erlebnise danach habe ich selbst herbei gerufen und somit konnte ich es auch lokalisiern.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:30
@soulbreaker
soulbreaker schrieb:Nicht wenn du dich drauf Trainierst, hast du es erstmal erlebt kennst du auch dieses Gefühl, enwickelst eine Technik und Trainierst sie.
Ja, man kann nicht durch Wände gehen, außer du trainierst dich darauf, durch Wände zu gehen. Dann könnte man ja aber doch durch Wände gehen, da man das aber nicht kann, kann man sich auch nicht drauf trainieren.

Per Definition ist eine Halluzination nicht von der normalen Realität zu unterscheiden. Nimmst du es als unwirklich wahr, ist es eine Pseudo-Halluzination. Auf die kannst du dich trainieren, nutzt dir aber bei dem anderen nichts.

Zumal du ja noch nie eine Halluzination nach eigenen Angaben hattest, wie willst du dich also drauf trainieren?

Also egal, wie man es dreht und wendet, was du schreibst, ergibt nicht viel Sinn.
soulbreaker schrieb:Deswegen ist es mir auch wichtig eine absichtliche Halluzination zuhaben damit ich dieses Gefühl bzw den Zustand kenne um es dann miteinzubinden und zu unterscheiden
Drogeninduzierte Halluzinationen sind damit leider nicht vergleichbar.
Steht sogar in dem Wikiartikel.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:36
@Dawnclaude

Damit meine ich durch Halluzinogene ausgelöste Rauschzustände.

Wenn Drogen natürliche irgendeine Krankheit triggern und man deshalb halluziniert, ist das was anderes.

Ich weiß schon ganz genau, was du schreiben willst. :D


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:40
@wobel
hab ich nicht :(


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

04.05.2013 um 16:43
@Dr.Shrimp
Ja, verstehe schon auf was du hinauswillst und leuchtet ein, also Drogen möchte ich nicht für sowas ausprobiern :D

Gibts denn irgendeine legale möglichkeit soetwas herbeizuführn?

Dumme Frage würde es aber wirklich mal gern erleben, wer weiß vielleicht kann ich einen Unterschied aussmachen.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden