weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:00
@Dr.Shrimp
Du hast den Phytotherapeuten vergessen :trollking:


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:00
@georgerus

Medikamente sind also schlecht für die Therapie, aber Kranken im Selbstversuch Drogenpilze zu geben ist gut?


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:01
@Dr.Shrimp

du schreibst als letzen satz: da sind filter ausgefallen

du hast es erfasst, glückwunsch..

das habe ich nebenbei schon etliche posts vorher geschrieben od andersow erwähnt, dass es mit dem bewußtsein nu den filtern zu tun hat was man wahrnimmt. wobei das verlieren der filter nichts mit eine krankheit zu tun hat, sondern dann negativ sich auswirkt wenn der betroffene es nicht kontrollieren kann bzw nichts damit anfangen kann..

............


zu dem begriffen psychologe u co..ist das jetzt relevant. wenn du in einer geschlossenen bist, werden dir medikamente gegeben. wenn du wieder draußen bist macht das der neurologe..
soweit ich bescheid weiß..welchen titel nun genau jem in einer klinik trägt ist mir hier egal..es geht um das was sie tun..u das ist nicht viel..man kratzt an der oberfläche od benebelt die patienten so sehr dass das problem nur für eine gewisse zeit verdrängt wird..


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:03
@amsivarier

auf diese dinge werd ich nicht mehr eingehen, weil ich ansonsten wieder gesperrt werde..


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:03
@georgerus
georgerus schrieb:das habe ich nebenbei schon etliche posts vorher geschrieben od andersow erwähnt, dass es mit dem bewußtsein nu den filtern zu tun hat was man wahrnimmt.
Ja, aber der Unterschied ist, dass die Studie dafür Belege liefert.
Somit ist meine Aussage aus Studienergebnissen abgeleitet und deine frei erfunden.

Dass sie in dem Fall möglicherweise mit der Realität übereinstimmt, ist hierbei purer Zufall. Und du kannst deswegen nicht davon ausgehen, dass die andern Sachen, die du dir einfach mal so denkst, weil sie für dich plausibel klingen, ebenfalls zutreffen.
georgerus schrieb:wobei das verlieren der filter nichts mit eine krankheit zu tun hat, sondern dann negativ sich auswirkt wenn der betroffene es nicht kontrollieren kann bzw nichts damit anfangen kann..
Doch, man verliert teilweise die Fähigkeit adäquat auf externe Stimuli zu reagieren.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:07
@Dr.Shrimp

war nicht immer zuerst die idee bzw eine annahme in der wissenschaft die vorraussetzung für die suche nach einer antwort.
bei mir war es beides, die idee bzw die vorstellung wie es sein könnte, u das lesen dazu in wischenschaftlichen studien darüber

wie meinst du den letzten satz?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:09
@georgerus
georgerus schrieb:war nicht immer zuerst die idee bzw eine annahme in der wissenschaft die vorraussetzung für die suche nach einer antwort.
Ja und diese Idee nennt man dann Hypothese.

Du darfst aber nicht den Fehler machen und deine Hypothese als Fakt begreifen, obwohl du sie dir gerade erst ausgedacht hast.

Eine Studie muss ergebnisoffen sein. Und da kann es eben auch sein, dass sich die eigene Hypothese nicht bestätigen lässt.

Deswegen kannst du nicht sagen, du hättest es schon vorher gewusst.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:12
@Dr.Shrimp

ich habe immer geschrieben meiner meinung nach..also nie das es fakt ist.

also was ist jetzt nun, wie diskutieren wir weiter.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:17
@georgerus
georgerus schrieb:also was ist jetzt nun, wie diskutieren wir weiter.
Ich greife deine vorherigen Aussagen auf, wo nun der Begriff der Hypothese geklärt ist.
Dr.Shrimp schrieb:Doch, man verliert teilweise die Fähigkeit adäquat auf externe Stimuli zu reagieren.
georgerus schrieb:wie meinst du den letzten satz?
Vielleicht nicht nur den letzten Satz lesen und dann losschreiben, weil das das einzige ist, was du verstanden hast, sondern vielleicht auch mal den Rest lesen.
Thus, between-group differences in the response of this area to auditory stimulation indicate reduced functionality at the earliest steps of auditory processing.
Das ist also nicht krankhaft?
georgerus schrieb:es geht um das was sie tun..u das ist nicht viel..man kratzt an der oberfläche od benebelt die patienten so sehr dass das problem nur für eine gewisse zeit verdrängt wird..
Das sagt aber nicht viel über den Forschungsstand der Psychologie und Neurowissenschaften bezüglich Halluzinationen und Geistern aus. Und es sagt auch nichts darüber aus, ob "spirituelle Psychotherapie" da irgendwie den Nagel besser auf den Kopf treffen würde.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:37
@Dr.Shrimp

Also für mich ist es nicht überraschend, dass hinter Stimmenhören auditive Verarbeitungs-Störungen im Gehirn stecken, wie diese Studie besagt.

Die ungeklärte Frage ist aber, ob alle Geister-Erscheinungen durch pathologische Wahrnehmungsstörungen erklärt werden können.

Meine persönliche Meinung ist auch, dass paranormale Fähigkeiten, wie etwa Telepathie, nicht eine Weiterentwicklung darstellen, sondern im Gegenteil eine primitive und ungenaue Form der Kommunikation sind.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:39
@Tajna
Meine persönliche Meinung ist auch, dass paranormale Fähigkeiten, wie etwa Telepathie, nicht eine Weiterentwicklung darstellen, sondern im Gegenteil eine primitive und ungeaue Form der Kommunikation sind.
Dann brauchst du jetzt nur noch Belege für deine Meinung.

Und jetzt bitte nicht den Ameisenstaat rauskramen. Die kommunizieren nicht mit Telepathie, sondern mit Chemie.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:46
@Dr.Shrimp

Belege in dem Sinn, habe ich derzeit keine.

Man könnte vielleicht Versuche mit Tieren machen, angeblich soll sowas schon mal durchgeführt worden sein.
Das war aber sehr unethisch, es sollen Nachkommen von Hasen getötet worden sein und das soll bei der Mutter im gleichen Moment physiologische Stress-Reaktionen ausgelöst haben.
Das sind aber nur Gerüchte und ich würde Versuche in dieser Art auch nicht befürworten.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:47
@Tajna
Tajna schrieb:Das war aber sehr unethisch, es sollen Nachkommen von Hasen getötet worden sein und das soll bei der Mutter im gleichen Moment physiologische Stress-Reaktionen ausgelöst haben.
Das sind aber nur Gerüchte und ich würde Versuche in dieser Art auch nicht befürworten.
Es werden permanent Tiere geschlachtet. Das ist ja nun nichts Seltenes.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:48
Tajna schrieb:Meine persönliche Meinung ist auch, dass paranormale Fähigkeiten, wie etwa Telepathie, nicht eine Weiterentwicklung darstellen, sondern im Gegenteil eine primitive und ungenaue Form der Kommunikation sind.
Eigentlich müsste es heißen;


Meine persönliche Meinung ist auch, dass paranormale Fähigkeiten, wie etwa Telepathie, nicht eine Weiterentwicklung darstellen, sondern im Gegenteil eine primitive und ungenaue Form der Erklärungsversuche für Trugwahrnehmungen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 18:53
@Dr.Shrimp

Trotzdem, ich würde es nicht machen wollen.
Wenn man darüber nachdenkt, fallen einem vielleicht weniger brutale Versuchsmöglichkeiten ein.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 19:14
Guten Tag allerseits!:-)

Ich wollte mich mal bei allen bedanken für ihre Geschenke:

Als da wären Ignoranz, Aggressivität, Arroganz.

Da ja nach dem Spiegelgesetz alles was einem widerfährt mit einem selbst zu tun hat, hab ich mich auf die Suche in meinem Unterbewusstsein gemacht und konnte ein größeres Trauma lösen.

Vielen Dank nochmal:-))))

Das hab ich übrigens genauso gemeint wie es da steht - ohne Ironie oder so.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 19:18
Dann will ich auch einige Worte ohne Ironie los werden über bestimmte Auftritte hier im Thread die uns kein Stück weiter bringen, weil sie nur mit Vorwürfen bestückt sind;

Man kann immer eine übertriebene Emotionalität und ein übermäßiges Bedürfnis nach Aufmerksamkeit, Bestätigung, Anerkennung und Lob erkennen und auch geringe Frustrationstoleranz macht sich bemerkbar.


- dramatische Selbstdarstellung, theatralisches Auftreten oder übertriebener Ausdruck von Gefühlen

- Suggestibilität, leichte Beeinflussbarkeit durch andere oder durch Ereignisse (Umstände)

- oberflächliche, labile Affekte

man sollte darüber nachdenken ob die Beschreibung zutrifft?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 19:21
@Keysibuna

Ganz deiner Meinung.:-)


melden
Nebenjob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 20:49
finds irgendwie schon witzig,
wie so manch einer hier mit zusammengewürftelten fremdwörtern und pseudo-diagnosen gerne
um sich wirft..


komisch find ich auch,
daß sich selten irgendwer angesprochen fühlt,
wenn keine bestimmte namen fallen,wenn wer sich mal wer kritisch dazu äußert.
stimmt da etwa die selbstreflexion nicht?

ist ja nicht so,
daß ich da das erstemal drüber schreib..
auch andere nicht.:
@Tajna

Ich sehe halt hier in manchen Threads ein gewisses Ungleichgewicht:

Da ist auf der einen Seite dawnclaude der mit Überzeugung seine esoterischen Ansichten vertritt, immer freundlich bleibt und auf die TE eingeht und auf der anderen Seite stehen viele Skeptiker (ich weiß, nicht alle sind so), denen es gefällt, jedes Detail anzuzweifeln und sarkastische oder geringschätzige Bemerkungen abzugeben - insbesonders, wenn die TE über irgendwas nicht richtig Bescheid wissen.
hab mir so das letzte rausgesucht,
zufaul um nach mehr zu stöbern grad.
hoffe,das ging in ordnung,tajna.

übrigen´s:
gleiche meinung wie die Tajna,
nicht alle,aber schon der ein oder andere.

irgendwie schon ne doofe sache,
wenn man andere wegen ihren"eigenarten",schreibweisen/erfahrungen oder "persönlichkeiten"gleich direkt mal in bestimmte psychologischen schubladen schiebt...
da vergeht einem die lust ans schreiben(allso mir würd´s^^),
wenn man dann mal austickt(im sinne von was doofen schreiben)heißt es direkt:
siehste,haben wa recht gehabt!
man brauch kein fachmann zusein um zuwissen,daß es nonsens ist...
ist halt kein rl hier mit ausreichender "ruhezeit zur diagnose"...tut mir ja leid,ist halt so.
müssten bestimmte leutchen hier allerdings auch wissen,
wenn se schon so kompetent sind.
das find ich ja (auch)sowas von gefährlich,aber sowas von..
besonder´s da bestimmte "diagnosen"eh meist auf labilität und auf noch stumpfere dinge verweisen.
sehr verantwortungslos da auch noch das krönchen aufzusetzen und mit herabwürdigung zureagieren,wenn ne fette(und verständliche) gegenwehr kommt.
kritik-resistent?
was ja eigentlich eher darauf schließen lassen dürfte,daß der "notwehrende" doch nicht so labil durch seine "eigene kleine welt"zieht,oder?
(nicht unbedingt,ich weiß...)


hmm..frag mich echt,
was ein echter psychologe dazu sagen würd...grübel?


denke wirklich,wenn solch tolle typen nicht wären,
würde man hier noch so manch tollen erfahrungsthread lesen dürfen,
aber so...ich würds mir echt überlegen hier was reinzustellen.
schade.


mensch..
..ich entwickel mich zum meckeronkel.voll scheiße..


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

11.05.2013 um 20:58
Vor allem aber wenn solche Beiträge die nur mit Vorwürfen bestückt sind nicht von eigentlichen Thema ablenken würden, könnte wirklich passieren das man über mögliche "Erfahrungen" sachlich austauschen könnte!


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden