weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

4.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Außerirdische, Bibel, ET, Andere Dimension
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:24
"wir haben das vom HG", oder: "wir sind Propheten und von Gott inspiriert, das alles SO zu sagen"
Genau das behauptet doch im Grunde jeder Christ, der meint, die Bibel zu verstehen, denn es steht ja drin, dass man dazu den HG braucht, also demnach auch hat, wenn man was davon versteht.
pere_ubu schrieb:Die ganze Schrift ist von Gott inspiriert
Welche Schrift? Jede? Wieso steht da nicht „diese“ Schrift, bzw „die Bibel“? Das hatten wir schomal, in meinem Wasstehtwirklich.. thread. Bisher keine klare Antwort.


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:25
@Optimist
Optimist schrieb:Nur der Unterschied: Wenn ich z.B. oder jemand Anderes heillos rein und raus interpretieren, dann sagen wir jedoch nicht "wir haben das vom HG", oder: "wir sind Propheten und von Gott inspiriert und wurden eingesetzt, das alles SO zu sagen"
Wenn Gott einen Menschen heutzutage brauchen sollte um die Menschheit "wachzurütteln", dann wird er das machen. Dann wird dieser Mensch so gut sein das er überzeugen kann. Schreiben und reden kann man viel Überzeugen muß dann dieser Mensch.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:27
@pere_ubu
wozu braucht man denn neuoffenbarungen laut bibel?

(2. Timotheus 3:16-17)
Die ganze Schrift ist von Gott inspiriert und nützlich ... 17 damit der Mensch Gottes völlig tauglich sei,vollständig ausgerüstet für jedes gute Werk.

-->
insofern ist der bibel nichts weiter hinzuzufügen.

dazu kommt noch,dass "neuoffenbarer" die eigenschaft haben jünger hinter sich herziehen zu wollen und somit vom weg abzubringen.
Danke, das ist ein sehr gutes Argument :)
pere_ubu schrieb:ist unser shauwang ähhh so-ist-es aufgeflogen?
Ja, er ist gesperrt. Verstehe zwar nicht warum, er war doch eigentlich immer ganz nett und kein bisschen militant, oder?


@AnGSt
Die ganze Schrift ist von Gott inspiriert

-->
Welche Schrift? Jede? Wieso steht da nicht „diese“ Schrift, bzw „die Bibel“?
Ist das nicht nebensächlich?
-> DARAUF kommt es doch an (das Fette):
"damit der Mensch Gottes völlig tauglich sei,vollständig ausgerüstet für jedes gute Werk."


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:28
@AnGSt
AnGSt schrieb:Genau das behauptet doch im Grunde jeder Christ, der meint, die Bibel zu verstehen, denn es steht ja drin, dass man dazu den HG braucht, also demnach auch hat, wenn man was davon versteht.
schlüssige bibelauslegungen lassen sich nicht einfach so konstruieren ,weil schlüssige interpretationen weder der bibel im ganzen ,noch in teilen widersprechen darf.

insofern nützt die angebliche inspiration vom HL da wenig ,wenn es der widerspruchsfreiheit nicht gerecht wird.

ganz so einfach geht das nicht.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:32
@Optimist
Was meinst Du damit?

etta schrieb:
Bei der "Botschaft" erkenne ich nichts neues was sie schreibt.
Das man sein Leben Jesus geben soll, und sie soll es uns sagen. Für mich nichts neues. Das weiß man doch als gläubiger Christ. Wenn sie wirklich eine besondere Gabe hätte, dann würde sie damit, also für Gott, arbeiten.
Oder das Jesus wiederkommen wird. Auch nichts neues, steht auch in der Bibel.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:33
pere_ubu schrieb:vollständig ausgerüstet für jedes gute Werk
Ja und was hat das mit der Bibel zu tun?
insofern nützt die womögliche inspiration vom HL da wenig ,wenn es der widerspruchsfreiheit nicht gerecht wird.

ganz so einfach geht das nicht.
Ja. Aus der Bibel EIN schlüssiges Werk zu machen, das EINT ist imo sogar ganz unmöglich.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:33
@AnGSt
"wir haben das vom HG", oder: "wir sind Propheten und von Gott inspiriert, das alles SO zu sagen"

--->
Genau das behauptet doch im Grunde jeder Christ, der meint, die Bibel zu verstehen, denn es steht ja drin, dass man dazu den HG braucht, also demnach auch hat, wenn man was davon versteht.
Wer tatsächlich den HG hat, kann evtl. zurecht behaupten, die Bibel richtig zu interpretieren.
Aber WER kann schon genau wissen, tatsächlich den HG zu haben?
Ich würde es mir jedenfalls nicht anmaßen ;)


@Etta
Nur der Unterschied: Wenn ich z.B. oder jemand Anderes heillos rein und raus interpretieren, dann sagen wir jedoch nicht "wir haben das vom HG", oder: "wir sind Propheten und von Gott inspiriert und wurden eingesetzt, das alles SO zu sagen"

-->
Wenn Gott einen Menschen heutzutage brauchen sollte um die Menschheit "wachzurütteln", dann wird er das machen. Dann wird dieser Mensch so gut sein das er überzeugen kann. Schreiben und reden kann man viel Überzeugen muß dann dieser Mensch.
Weiß ich nicht, oib das biblisch ist.
Auf alle Fälle dürfte er eben nicht der Bibel widersprechen - nichts dazu tun, oder weglassen... ;)
Zudem frage ich mich, wozu neue Propheten von Gott gebraucht werden sollten, um wachzurütteln? Dafür gibts doch genug christliche Gemeinden und die Bibel selbst.
Jeder der Interesse hat, kann sich kundig machen und wachrütteln lassen. Weißt was ich meine?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:35
Optimist schrieb:Aber WER kann schon genau wissen, tatsächlich den HG zu haben?
Sollte man als Gläubiger (Christ) IMO schon wissen! Das ist doch fundamental.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:36
@Etta
Was meinst Du damit?

etta schrieb:
Bei der "Botschaft" erkenne ich nichts neues was sie schreibt.

-->
Das man sein Leben Jesus geben soll, und sie soll es uns sagen. Für mich nichts neues. Das weiß man doch als gläubiger Christ. Wenn sie wirklich eine besondere Gabe hätte, dann würde sie damit, also für Gott, arbeiten.
Oder das Jesus wiederkommen wird. Auch nichts neues, steht auch in der Bibel.
Jetzt kommt mir eine Idee was Du hier meinen könntest -> "Die Warnung"?

Wenn ja, die ist ja sowieso indiskutabel. Um diese ging es mir jetzt gar nicht die ganze Zeit, sondern um all die anderen "Neuoffenbarer" und "Propheten" ;)


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:38
@AnGSt
Aber WER kann schon genau wissen, tatsächlich den HG zu haben?

->
Sollte man als Gläubiger (Christ) IMO schon wissen! Das ist doch fundamental.
Nein, das fände ich anmaßend und arrogant, wenn jemand von sich behauptet den HG zu haben.
Das hätte auch gar nichts mit Demut zu tun, die im NT gepredigt wird ;)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:38
AnGSt schrieb:Ja. Aus der Bibel EIN schlüssiges Werk zu machen, das EINT ist imo sogar ganz unmöglich.
denke ich nicht.
für mich ist die bibel schlüssig. was leider oft unschlüssig ist ,ist das verständnis derselben.
AnGSt schrieb:Sollte man als Gläubiger (Christ) IMO schon wissen! Das ist doch fundamental.
äusserungen und taten des HL geistes lassen sich an den früchten erkennen .


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:42
@Optimist
Optimist schrieb:Dafür gibts doch genug christliche Gemeinden und die Bibel selbst.
Jeder der Interesse hat, kann sich kundig machen und wachrütteln lassen. Weißt was ich meine?
Kann es denn nicht sein das Gott weiß wie weit wir wirklich schon sind, und das er Angst um seine Geschöpfe hat? Er möchte jedem Menschen helfen und möchte nicht das einer verloren geht.
Wieviele Menschen glauben denn noch an den Gott aus der Bibel und seinem Sohn? Immer mehr Menschen wenden sich doch von Gott ab und spielen selber Gott.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:42
Nein, das fände ich anmaßend und arrogant, wenn das jemand von sich behauptet den HG zu haben.
Das hätte auch gar nichts mit Demut zu tun, die im NT gepredigt wird
Naja, den HG sollte man haben aber wer drüber redet ist unten durch.
pere_ubu schrieb:denke ich nicht.
für mich ist die bibel schlüssig. was leider oft unschlüssig ist ,ist das verständnis derselben.
Mit „Verständnis“ meinst Du wohl, dass man Dich versteht, so wie die Bibel für Dich schlüssig ist.
pere_ubu schrieb:äusserungen und taten des HL geistes lassen sich an den früchten erkennen .
...die wieder beurteilt und interpretiert werden müssen ...


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:46
@Optimist
Optimist schrieb:, sondern um all die anderen "Neuoffenbarer" und "Propheten" ;)
Ganz ehrlich, mit soetwas habe ich mich noch nie auseinander gesetzt. Mich interessieren keine falsche Lehren. Ist ein bischen naiv, aber ich bleibe bei der Bibel.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:47
@AnGSt
Nein, das fände ich anmaßend und arrogant, wenn das jemand von sich behauptet den HG zu haben.
Das hätte auch gar nichts mit Demut zu tun, die im NT gepredigt wird

->
Naja, den HG sollte man haben aber wer drüber redet ist unten durch.
Ich denke es ist so gemeint:
Selbst wenn man glaubt, den HG zu haben, sollte man sich nicht dafür rühmen, dies nicht "an die große Glocke hängen" ...


@Etta
Dafür gibts doch genug christliche Gemeinden und die Bibel selbst.
Jeder der Interesse hat, kann sich kundig machen und wachrütteln lassen. Weißt was ich meine?

-->
Kann es denn nicht sein das Gott weiß wie weit wir wirklich schon sind, und das er Angst um seine Geschöpfe hat? Er möchte jedem Menschen helfen und möchte nicht das einer verloren geht.
Wieviele Menschen glauben denn noch an den Gott aus der Bibel und seinem Sohn? Immer mehr Menschen wenden sich doch von Gott ab und spielen selber Gott.
Und glaubst du, wenn dann "ein Wanderer des Weges kommt" (oder ein Prophet ;) ), dann kann der mehr erreichen und aus einem Atheisten einen Theisten machen?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:49
Optimist schrieb:"an die große Glocke hängen" ...
Hmmm, was hälst Du davon wenn einer zu Dir sagt: „Du, ich glaube ich habe den heiligen Geist!“


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:51
@Etta
, sondern um all die anderen "Neuoffenbarer" und "Propheten" ;)

->
Ganz ehrlich, mit soetwas habe ich mich noch nie auseinander gesetzt. Mich interessieren keine falsche Lehren. Ist ein bischen naiv, aber ich bleibe bei der Bibel.
Aber wie ist es denn mit Deiner Kirche (habe den Namen im Moment vergessen). Sagen diese denn nicht, dass es okay ist, dass es diese Neuoffenbarer gibt?

@AnGSt
AnGSt schrieb:Hmmm, was hälst Du davon wenn einer zu Dir sagt: „Du, ich glaube ich habe den heiligen Geist!“
Fänd ich nicht gut. Ich denke es wäre besser, sowas für sich zu behalten, nicht damit zu hausieren.
Ich würde es so jemanden dann sowieso nicht glauben, denn ich messe jeden an seinen "Früchten" und nicht an dem, was er behauptet zu sein oder zu haben ;)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:52
@AnGSt
AnGSt schrieb:..die wieder beurteilt und interpretiert werden müssen ...
alles ,was den 2 wichtigsten geboten widerspricht fällt schon mal automatisch unter den tisch.



(Markus 12:28-31) 28 Einer von den Schriftgelehrten nun, der herzugetreten war und ihren Wortstreit gehört hatte, erkannte, daß er auf vortreffliche Weise geantwortet hatte, und fragte ihn: „Welches Gebot ist das erste von allen?“ 29 Jesus antwortete: „Das erste ist: ‚Höre, o Israel: Jehova, unser Gott, ist e i n Jehova, 30 und du sollst Jehova, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Sinn und mit deiner ganzen Kraft.‘ 31 Das zweite ist dieses: ‚Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.‘ Kein anderes Gebot ist größer als diese.“


komischerweise kennen die meisten daraus nur dieses:
Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

und blenden den ersten teil aus.

muss wohl daran liegen ,dass diese passage allein schon grundlegend der trinität widerspricht .und daher von den grosskirchen gern weggelassen wird.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:53
@Optimist
Und glaubst du, wenn dann "ein Wanderer des Weges kommt" (oder ein Prophet ;) ), dann kann der mehr erreichen/ZITAT]
Auf jedem Fall kann er dann mehr erreichen, davon bin ich überzeugt. Aber nicht alle werden ihm Glauben schenken.
und aus einem Atheisten einen Theisten machen?
Das ist der Sinn der Sache.


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:56
@Optimist

Können nicht Worte auch Früchte sein? Vielleicht nicht direkt und sofort, aber schlussendlich. Nein, ich finde man sollte sich offen darüber aus tauschen wie und ob man den HG hat oder nicht hat. DAS würde helfen ihn zu finden und auch ein starkes WIR Gefühl erzeugen.

Es geht mir nicht um's Behauptet sondern um ein offenes Gespräch.


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden