weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

4.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Außerirdische, Bibel, ET, Andere Dimension

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:57
@Optimist
Aber wie ist es denn mit Deiner Kirche (habe den Namen im Moment vergessen). ZITAT]
Macht nichts.
. Sagen diese denn nicht, dass es okay ist, dass es diese Neuoffenbarer gibt?
Nein, das ist unbiblisch.


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 21:58
@Etta
Und glaubst du, wenn dann "ein Wanderer des Weges kommt" (oder ein Prophet ;) ), dann kann der mehr erreichen

-->
Auf jedem Fall kann er dann mehr erreichen, davon bin ich überzeugt. Aber nicht alle werden ihm Glauben schenken.
Und das zurecht, weil in der Bibel steht: es werden viele falsche Propheten kommen.
Was erreicht wird, dass den falschen Propheten geglaubt wird, weil sie "Honig ums Maul schmieren" und im "Schafskleid" daherkommen ;)

Da man also nicht wissen und schlecht unterscheiden kann, wer ein falscher und richtiger Prophet ist, würde ich vorsichtshalber gar keinem glauben ;)
und aus einem Atheisten einen Theisten machen?

->
Das ist der Sinn der Sache.
Ja gut und schön. Aber irgendwo steht auch in der Bibel sinngemäß, dass man seine Kräfte (Botschaften) nicht an die verwschwenden soll, die sowieso nichts hören und mit Gott zu tun haben wollen... weil es sowieso nichts bringen würde.
Weißt Du welche Stelle ich meine?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:00
@Optimist
Optimist schrieb:Weißt Du welche Stelle ich meine?
ich weiss welche du meinst .


(Matthäus 7:6) . . .Gebt das Heilige nicht Hunden, noch werft eure Perlen Schweinen vor, damit sie sie nicht etwa mit ihren Füßen zertreten und sich umwenden und euch zerreißen. . .


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:01
Optimist schrieb:Da man also nicht wissen und schlecht unterscheiden kann, wer ein falscher und richtiger Prophet ist, würde ich vorsichtshalber gar keinem glauben
Naja, das könnte in gewisser weise vereinsamende Auswirkungen haben, oder?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:02
@Etta
Sagen diese denn nicht, dass es okay ist, dass es diese Neuoffenbarer gibt?

->
Nein, das ist unbiblisch.
Jetzt verstehe ich gar nichts mehr ;)

Hattest Du nicht letzens hier in diesem Faden geschrieben (oder wars ein anderer?), dass Du mit dem Gedanken spielst, mal prophetisch zu agieren?

DAS meinte ich auch mit "Neuoffenbarer", bzw. bin ich eben der Meinung, dass es keine "neuen Propheten" geben kann, bzw. das unbiblisch ist.
Die Gründe hatten wir auf der anderen Seite schon diskutiert.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:04
@Optimist
Optimist schrieb:Da man also nicht wissen und schlecht unterscheiden kann, wer ein falscher und richtiger Prophet ist, würde ich vorsichtshalber gar keinem glauben
Ich denke, dann würde man den Unterschied zu einem falschen merken. wenn Gott seine Finger im Spiel hat, dann wird es etwas außergewöhnliches sein.
Optimist schrieb:Ja gut und schön. Aber irgendwo steht auch in der Bibel sinngemäß, dass man seine Kräfte (Botschaften) nicht an die verwschwenden soll, die sowieso nichts hören und mit Gott zu tun haben wollen... weil es sowieso nichts bringen würde.
Dann geht man weiter und schüttelt sich den Staub von den Schuhen. Es gibt viele Menschen die Gott suchen, die sollen gefunden werden.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:05
@pere_ubu
Weißt Du welche Stelle ich meine?


-->
ich weiss welche du meinst .

(Matthäus 7:6) . . .Gebt das Heilige nicht Hunden, noch werft eure Perlen Schweinen vor, damit sie sie nicht etwa mit ihren Füßen zertreten und sich umwenden und euch zerreißen. . .
Danke, ja - die meinte ich :)



@AnGSt
Da man also nicht wissen und schlecht unterscheiden kann, wer ein falscher und richtiger Prophet ist, würde ich vorsichtshalber gar keinem glauben

->
Naja, das könnte in gewisser weise vereinsamende Auswirkungen haben, oder?
Warum sollte ich vereinsamen, weil ich keinen "neuen Propheten" glaube? Ich habe doch an den "Alten" in der Bibel schon genug zu "knabbern" ;) ?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:07
@Etta
Etta schrieb:Es gibt viele Menschen die Gott suchen, die sollen gefunden werden.
Das ist richtig.
jedoch bin ich nach wie vor der Meinung, dass für wirklich ehrlich Suchende die bestehenden Gemeinden und vor allem die Bibel ausreichend ist.
Ich z.B. bin dafür das beste Beispiel - ich brauchte dazu keinen Propheten ;)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:09
@Optimist

Naja, nagut, aber was ist mit dem offenen Gespräch über den HG, ob man ihn hat oder nicht hat, woran man es selbst erkannt hat und ob ein anderer auch der meinung ist vielleicht? Oder würde das nur zwietracht sähen?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:11
@AnGSt
AnGSt schrieb:Naja, nagut, aber was ist mit dem offenen Gespräch über den HG, ob man ihn hat oder nicht hat, woran man es selbst erkannt hat und ob ein anderer auch der meinung ist vielleicht? Oder würde das nur zwietracht sähen?
Ich sehe das so wie mit der Intelligenz oder dem Intelligenz-Quotienten.
Wenn Du einen ganz hohen hättest, würdest Du das jemanden mitteilen?
Oder würdest Du Dich mit Anderen über Deine Intelligenz unterhalten?
Auf mich würde sowas ehrlich gesagt, etwas eitel wirken ;)


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:12
@Optimist
Optimist schrieb:Hattest Du nicht letzens hier in diesem Faden geschrieben (oder wars ein anderer?), dass Du mit dem Gedanken spielst, mal prophetisch zu agieren?
Das hatte der Ferengi geschrieben. Wenn ich das und das könnte dann wäre ich einer. Puh, mal schauen was passieren wird. Ich habe keine Ahnung.
Optimist schrieb:

DAS meinte ich auch mit "Neuoffenbarer", bzw. bin ich eben der Meinung, dass es keine "neuen Propheten" geben kann, bzw. das unbiblisch ist.
Die Gründe hatten wir auf der anderen Seite schon diskutiert.
Ich habe doch keine neue Offenbarung bekant gegeben. Nur das wir nicht mehr viel Zeit haben, mehr nicht. Dir habe ich mein Manuskript per pn geschickt. Wenn ich mal weiter kommen sollte dann wird das ein Teil meines Buches werden welches ich dann veröffentlichen möchte. Ich kann nur abwarten was passiert, mehr nicht. Schaun wir mal.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:15
@Etta
Etta schrieb:Ich habe doch keine neue Offenbarung bekant gegeben. Nur das wir nicht mehr viel Zeit haben, mehr nicht.
Ja siehst Du - DAS meine ich:
Das steht in der Bibel drin, in dem Sinne bist Du dann wirklich kein Neuoffenbarer oder Prophet.
Was Du dann - meiner Meinung nach - allenfalls bist: ein Missionar (ist jetzt nicht abwertend gemeint).


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:20
@Optimist
Optimist schrieb:Das steht in der Bibel drin, in dem Sinne bist Du dann wirklich kein Neuoffenbarer oder Prophet.
Was Du dann - meiner Meinung nach - allenfalls bist: ein Missionar (ist jetzt nicht abwertend gemeint)
Damit habe ich kein Problem.
Aber es passt immer so schön zum Thema.
So ist jeder hier ,der die Bibel zitiert, ein Missionar.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:21
pere_ubu schrieb:Jehova, unser Gott, ist e i n Jehova, 30 und du sollst Jehova, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Sinn und mit deiner ganzen Kraft.‘ 31 Das zweite ist dieses: ‚Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.‘ Kein anderes Gebot ist größer als diese.“
Sicher gut gemeint aber IMO in der Praxis schwer zu beurteilen. Auf jeden Fall sehe ich Kommunikation über den Fall als nötig an, da es nicht objektiv klar ist, ob nun jemand nach diesen Geboten gehandelt hat oder nicht.
Optimist schrieb:Ich sehe das so wie mit der Intelligenz oder dem Intelligenz-Quotienten.
Wenn Du einen ganz hohen hättest, würdest Du das jemanden mitteilen?
Oder würdest Du Dich mit Anderen über Deine Intelligenz unterhalten?
Auf mich würde sowas ehrlich gesagt, etwas eitel wirken ;)
Ja, ich würde vielleicht andere Menschen suchen, die ebenso sind wie ich. Hohe Intelligenz kann auch mit bewirken, dass man in gewisser Gesellschaft ein Außenseiter bleibt. Davon ab gesehen ist der IQ, den unserer Psychologen messen nur einer von vielen Facetten der Fähigkeiten auf welche es im Leben an kommt. Im Vergleich zum HG ist er eher unwichtig, nicht? Aber über den HG würde ich schon reden, gerade eben weil er so wichtig ist.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:22
Meinte natürlich nur die Gläubigen, die die Bibel zitieren.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:23
ist doch ein eklatanter unterschied ,ob man etwas "völlig" neues offenbart, oder nur ein erweitertes verständnis und erklärungen zur bestehenden schrift veröffentlicht.

dass es da quasi immer weitergeht ,das widerspricht nicht der bibel,denn sie sagt es ja selbst:

(Sprüche 4:18) 18 Aber der Pfad der Gerechten ist wie das glänzende Licht, das heller und heller wird, bis es voller Tag ist. . .


der volle tag ist erreicht am abschluss dieses systems der dinge.

(Jesaja 2:3-5) . . .Und viele Völker werden bestimmt hingehen und sagen: „Kommt, und laßt uns zum Berg Jehovas hinaufziehen, zum Haus des Gottes Jakobs; und er wird uns über seine Wege unterweisen, und wir wollen auf seinen Pfaden wandeln.“ Denn von Zion wird [das] Gesetz ausgehen und das Wort Jehovas von Jerusalem. 4 Und er wird gewiß Recht sprechen unter den Nationen und die Dinge richtigstellen hinsichtlich vieler Völker. Und sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen schmieden müssen und ihre Speere zu Winzermessern. Nation wird nicht gegen Nation [das] Schwert erheben, auch werden sie den Krieg nicht mehr lernen. 5 O ihr vom Hause Jakob, kommt, und laßt uns im Licht Jehovas wandeln. . .


die erkenntnisse der schrift werden gerade in den letzten tagen überströmend werden:

(Daniel 12:4) 4 Und was dich betrifft, o Daniel, halte die Worte geheim, und versiegle das Buch bis zur Zeit des Endes. Viele werden umherstreifen, und die [wahre] Erkenntnis wird überströmend werden.“


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:28
@pere_ubu
Weißt du eigentlich ob es in der Bibel steht das die Welt die wahre Kirche Christi erkennen wird?
Hatte mal soetwas gehört.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:32
@Etta
ich empfehle dir dazu unter dem stichwort "braut " zu suchen.

(Matthäus 25:1-12) . . .Dann wird das Königreich der Himmel zehn Jungfrauen gleich werden, die ihre Lampen nahmen und auszogen, dem Bräutigam entgegen. 2 Fünf von ihnen waren töricht, und fünf waren verständig. 3 Denn die törichten nahmen wohl ihre Lampen, nahmen aber kein Öl mit sich, 4 die verständigen dagegen nahmen samt ihren Lampen Öl in ihren Behältern mit. 5 Während der Bräutigam noch ausblieb, nickten sie alle ein und begannen zu schlafen. 6 Um Mitternacht aber entstand ein Geschrei: ‚Der Bräutigam ist da! Geht hinaus, ihm entgegen!‘ 7 Da erhoben sich alle jene Jungfrauen und brachten ihre Lampen in Ordnung. 8 Die törichten sagten zu den verständigen: ‚Gebt uns etwas von eurem Öl, denn unsere Lampen sind daran, zu erlöschen.‘ 9 Da antworteten die verständigen und sprachen: ‚Vielleicht mag es nicht ganz für uns und euch genügen. Geht statt dessen hin zu denen, die es verkaufen, und kauft für euch selbst.‘ 10 Während sie hingingen, um zu kaufen, traf der Bräutigam ein, und die Jungfrauen, die bereit waren, gingen mit ihm hinein zum Hochzeitsfest; und die Tür wurde verschlossen. 11 Danach kamen auch die übrigen Jungfrauen und sprachen: ‚Herr, Herr, öffne uns!‘ 12 Er gab zur Antwort: ‚Ich sage euch die Wahrheit: Ich kenne euch nicht.‘


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:33
pere_ubu schrieb:ist doch ein eklatanter unterschied ,ob man etwas "völlig" neues offenbart, oder nur ein erweitertes verständnis und erklärungen zur bestehenden schrift veröffentlicht.
Für mich wäre das langweilig. Zudem ist etwas „völlig neues“ nicht der Schrift hinzu gefügt, sondern eben etwas ganz anderes und selbstständiges. Erklärungen der Schrift aber, die sind wahrlich Beigaben.


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

07.05.2013 um 22:36
@Etta
*
oder auch unter weizen und dem unkraut ,dass bis zur" ernte" neben dem weizen weiterwachsen soll.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden