weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 00:24
@KlaraFall

OP scheint unberechenbar gewesen zu sein, launisch sowieso, kalt und abweisend, wenn ihm was nicht passte, und kontrollierend gegenüber Reeva und sicherlich auch gegenüber früheren Partnerinnen (Samanthas Aussage, dass er oft geschrien hat). Das hat Reeva nach relativ kurzer Zeit ihrer Beziehung ziemlich klar erkannt.
Ich fand sehr treffend, wie Gerrie Nel das in seinem Plädoyer ausgedrückt hat: Jede Menge SMS mit Kisskiss und soweiter, die eigentlich nichts aussagen.... aber dann diese wenigen Nachrichten, die ECHTE Kommunikation sind, und wo es um Inhalte geht: und diese Inhalte sind ihre Angst vor ihm und wie er mit ihr umgeht, nämlich ziemlich egozentrisch und manipulativ und überhaupt nicht Deep Love!

Wir hatten das Thema ja schonmal, wie frauenverachtend letztlich auch die Unterstützer/ innen sich verhalten. Das ist pathologisch...

Dass die Verteidigung ihren Mandanten raushauen will, ist logisch und ihr Job, aber für mich auch nur bis zu einem bestimmten Punkt nachvollziehbar, nämlich bis zu dem, wo auch ihnen klar sein muss, dass OPs Version nicht stimmen KANN. Ich glaube sogar, die wissen genau, wie sich alles abgespielt hat, weil sie nämlich nur dann einen halbwegs schlüssigen alternativen Tathergang konstruieren können, bei dem die neuralgischen Punkte versucht werden zu entkräften oder zu vernebeln... Und wenn ich mir die andern Fälle so ansehe, wo Oldwage und Roux tätig wurden, und wie Roux mit den Zeugen umsprang - nee wirklich, er nötigt mir keinerlei Achtung ab. Staranwalt??? Ist doch Schmierentheater...! Im wahrsten Sinn des Wortes...

@Mila68
Passt dazu sehr gut, was du schreibst...
Und übrigens, die Sache mit dem Valentinsgeschenk: er sagte, er habe mit ihr am nächsten Tag zum Juwelier fahren wollen, wo sie sich ein Armband aussuchen sollte... Wer's glaubt... er hatte einfach nichts für sie...!


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 08:38
TruthLove schrieb:er hatte einfach nichts für sie...!
Doch ! Eine Ladung Blei...


melden
fortylicks
Diskussionsleiter
Profil von fortylicks
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 12:06
Gibts eigentlich keine Neuigkeiten?? Anscheinend nicht, denn dann wird in einem allseits bekannten
anderen thread immer am meisten gekritzelt :D

So, so, Phrasen und Boulevardpresse, Mainstream-Denken und "in dubio....ihr wisst schon" :)
Ja, denke ich auch immer, wenn ich da mal lese; btw: DAS (denken) sollte man sich abgewöhnen-
aber mittlerweile bringt mir das immer ein Schmunzeln ins Gesicht :Y:
Der bisherige Prozess hat weltweit den Eindruck übermittelt, dass OP gelogen, verschleiert
und getrickst hat.

Aber: Fachleute dieser Welt, schaut auf diesen thread! :) Die Greenlands dieses Universums, die
Anwälte, Forensiker, Psychologen. Ihr kriegt die lange Nase gezeigt. Und dieses aussagekräftige
Video der offiziellen Polizeisprecherin, vergesst es!! Alles Quatsch!! :)

Folgen wir Usern, die mal der Deutschen Sprache nicht mächtig sind - den nächsten Tag aber
flüssig und (fast) fehlerfrei schreiben :), wie geht das?? Machen sich ja mittlerweile schon fast
alle User hier Gedanken drüber?! Könnte sein, dass da mächtig in die Trickkiste gegriffen wird?
Ähnlich wie mit den Pseudo-Argumenten?? :D

Letztes Statement zu dem Schwachsinn; over and out!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 12:26
fortylicks schrieb:Gibts eigentlich keine Neuigkeiten?? Anscheinend nicht, denn dann wird in einem allseits bekannten
anderen thread immer am meisten gekritzelt :D
Nee, gibt offensichtlich nichts neues!
Deshalb begnügt man sich damit, seit gefühlten 10 Seiten, jedes Wort was wir hier schreiben auf die Goldwaage zu legen und zu zerrupfen. Und dekoriert es mit einem ;)

Da werden ganze Sätze aus diesem Thread kopiert und übernommen und Seitenlang darüber hergezogen, sich lustig gemacht oder weiß der Geier was, weil man offenbar keine anderen Themen und Probleme hat. Bisher habe ich um den Melde Button einen Bogen gemacht, aber das

Beitrag von Commonsense, Seite 151

gilt glaube ich für alle.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 12:31
Ich bekomme das alles gar nicht mit... aber dann muss wohl dieser Button mal betätigt werden. Sinn und Zweck die Threads zu trennen wurde wohl nicht verstanden.


melden
fortylicks
Diskussionsleiter
Profil von fortylicks
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 12:32
@obskur
schon lange nicht mehr; eigentlich noch nie! :D


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 12:44
@Infinitas
Wenn ich überlege ,das gerade dort unser Strang hier gemeldet wurde ,weil wir angeblich über dem anderen Thread herzogen und der Mod dann hier eine Verwarnung ausdprach und dann das -> faszinierend wie Spock immer sagte


melden
fortylicks
Diskussionsleiter
Profil von fortylicks
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 12:49
@Luminarah
Bingo! Genau DAS habe ich gedacht......
Es gibt "drüben" seit Wochen keinerlei Ansatz einer eigenen Idee, entlastenden Indizien etc.
NUR hochnotpeinliches Gespamme über uns! Arm....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 16:05
@Luminarah
@fortylicks
Ja, arm, sehr arm.... Es wäre eigentlich zum Lachen, wenn es nicht gleichzeitig so traurig wäre. Lasst euch aber bitte nicht wieder auf die Provokationen ein, die sind ja nur Selbstentlarvung! Jeder blamiert sich halt so gut er kann!!
Lieber nach dem Motto: die ignoriere ich doch nicht mal! ;-)


melden
fortylicks
Diskussionsleiter
Profil von fortylicks
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 16:10
@TruthLove
wie Recht Du hast! Und nun; zurück zu den Überlegungen, den Berichten, die wir alle
-vor allem @KlaraFall - so emsig "ausgraben"....wenn wir damit wieder irgendwelchen
Menschen "Futter" dafür geben, ekelig über uns hier abzukübeln; so what!! :)
Kann sich jeder selber sein Urteil drüber bilden!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 16:11
@KlaraFall
Hab mal schnell deinen Beitrag kopiert, bevor er wieder verschwindet ....
Was die anderen Unterstützer/innen auf Pistorius' Website angeht, finde ich das bigotte Getue und das ewige Praying noch zusätzlich nervtötend und "scheinheilig".


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 16:38
@KlaraFall
Aber wir sind doch mehr...;-)
Und wir sind die Klugen :-))))))
Drüben sind doch nur noch dreieinhalb....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 16:44
Einfach dumme Threads nicht mehr beobachten. Das schont die Nerven.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 17:17
@TruthLove
TruthLove schrieb:Drüben sind doch nur noch dreieinhalb....
Der war gut :) :) :)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 17:20
@KlaraFall
Nicht ärgern, bisher haben wir hier wunderbar diskutiert, sehr gute Infos bekommen, die meisten von dir... lassen wir die doch machen was sie wollen... ich les da wie gesagt ewig nicht mehr mit und es geht mir sehr sehr gut damit, denn hier und nur hier bekomme ich alle Infos die ich brauche und auch hier sind User, die das ein oder andere hinterfragen, mit Recht und genau das macht eine sinnvolle Diskussionsrunde aus.

Kommen wir wieder zum Thema bevor wir ganz den Faden verlieren, wäre Schade.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.08.2014 um 19:08
@TruthLove

TruthLove schrieb:
Drüben sind doch nur noch dreieinhalb....


Der war gut :) :) :)
Der war sogar sehr gut :)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

24.08.2014 um 09:23
Gut beobachtet. So windet sich OP durch alle unangenehmen Fragen durch.
Count 4: Illegal possession of ammunition

OP said his father asked if he could keep the .38 ammo in OP’s safe for safekeeping. OP was not there when his father put it in the safe. However they haven’t had any communication for many years. He has spoken to him. There hasn’t been any communication, no relationship. (In my world speaking to someone is communication) His father’s ammo was in OP’s safe that several people had access to!!!

N: Are you telling me that Mr Roux told you, you were allowed to keep your father’s ammunition in your safe if you’re not the licence holder of the .38? Did he say that?
OP: He did not say that.
N: Good. Now, I asked you when we started – your understanding of the law, did you discuss it with your legal team and you said yes. If it wasn’t Mr Roux, who did you discuss it with?
OP: It was Mr Roux I discussed it with, My Lady.
N: Are you telling me that he said on that charge that you are allowed to keep that ammunition of your father in your safe? Please think carefully.
OP: I, I, I don’t follow the question, My Lady.
N: The question is, did he tell you that you’re allowed to keep your father’s ammunition in your safe?
OP: Yes.
N: It can’t be.
OP: I said to him that that was my understanding and he confirmed it, My Lady.
N: No, it can’t be. Mr Roux would not do that. You see, it’s the third occasion that you blame your legal team because you don’t want to take responsibility. Mr Roux would not have said to you that it’s in order for you to keep your father’s ammunition in your safe. He would not have done it, I put it to you.

Nel goes on to say that he doesn't understand how OP could plead not guilty. OP repeats again for the umpteenth time that it's his understand blah, blah, blah. Nel tells him he doesn't want to take responsibility.

This exchange is a typical example of OP's obfuscating all the way through the trial. It just makes me want to gnash my teeth together.

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?241098-Theory-Thread-What-happened-at-Pistorius-house-on-the-night-of-Fe...


melden
fortylicks
Diskussionsleiter
Profil von fortylicks
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

24.08.2014 um 09:34
Ich möchte nochmals die Aufmerksamkeit auf diese Gerichtsbilder lenken:

http://www.nickvanderleek.com/

Auf den Bildern der Türen sieht man deutlich, dass es vielerlei Schäden gibt, die nicht erklärt
wurden. Luftgewehreinschüsse in der Schlafzimmertür, ein Riss an der unteren Zarge an selbiger,
Abtragungen an einer weiteren Tür? Was war da los? Die unerklärlichen Verwüstungen im Schlaf-
zimmer wollte die Verteidigung ja noch durch Polizisten wegtricksen - aber diese Spuren? Das
sind Polizeifotos, gezeigt im Prozess. Es wird weitere geben.....Warum, wenn sie NICHT tatrele-
vant wären, hat die Verteidigung sie nicht entkräftet. Denn, so wie sie da zu sehen sind, muss
man doch logischerweise an einen Zusammenhang mit der Tat glauben. Wer glaubt denn allen
Ernstes, dass OP tage- oder wochenlang SO gelebt hat.
Und wenn sie erklärbar wären ohne Bezug zur Tatnacht, warum hat die Verteidigung das nicht
gemacht. Diese Bilder hat man im Kopf, wenn man an die Tat denkt, auch das Gericht wird zu
dieser Gleichung kommen, völlig logisch.
Des weiteren das eingedellte Badewannenblech, ein kaputtes Fenster unten, die angeblich nicht
abschließbare Tür des Schlafzimmers, ach ja, Licht in der Toilette war auch kaputt.

Zur "Logik" der Verteidigung:
OP ist traumatisiert, total ängstlich, fühlt sich ständig "verfolgt". Wie will man mit dieser Er-
klärung dann das Verbarrikadieren im Schlafzimmer erklären. Angeblich war ja auch das Tür-
schloss der Schlafzimmertür irgendwie defekt, darum klemmte OP den Cricket-Bat darunter.
Wenn ich Angst habe, traumatische, dann versperre ich mir nicht den einzigen Fluchtweg nach
draußen. Und was hat Reeva dazu gesagt, als er abends um 22.00 Uhr, als man sich zu Bett
begab, die Bude derart verrammelte. Ich hätte mich total eingesperrt gefühlt und das auch ver-
balisiert meinem Partner gegenüber. Was macht man, wenn es brennt??? Ich hätte da klaustro-
phobische Zustände bekommen. Andererseits muss das Fenster im Bad nur angelehnt gewesen
sein, wenn er wirklich sofort an einen intruder dachte, als er dieses dubiose Geräusch aus dem
Bad hörte. Denn ich verrammele mir nicht hermetisch mein Schlafzimmer, weil ich panische
Angst habe - und lasse das Fenster im Bad derart zurück, das es von AUßEN geöffnet werden
könnte.

Es bleiben die beeideten Aussagen von mehreren Zeugen, die Streitgespräche (wenn auch nur
von einer Frau) und Todesschreie gehört haben.

Was soll man bei einem solchen Szenario denken? Das, was wir - und viele andere Foren auch-
machen, Logik walten lassen. Lassen wir den "gesunden Menschenverstand" mal außen vor ;)
Und das hat nichts mit vordergründigem mainstream-Denken oder Vorverurteilung zu tun....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

24.08.2014 um 09:35
N: No, it can’t be. Mr Roux would not do that. You see, it’s the third occasion that you blame your legal team because you don’t want to take responsibility. Mr Roux would not have said to you that it’s in order for you to keep your father’s ammunition in your safe. He would not have done it, I put it to you.

Am Ende ist Roux doch auch in dieser Frage zur Hilfe gerannt.
Er sagte etwa so, dass die Munition muss in Tresor bewahrt werden, aber Gesetz lege dabei nicht fest, wem der Tresor gehören muss. SIC!


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

24.08.2014 um 09:43
@Ahnungslose

Habe das so in Erinnerung, dass man Munition für die man keine Lizenz besitzt auch im eigenen Safe nicht aufbewahren darf.
Da gab es einen guten Artikel, weiss aber grad nicht, wo ich den herauskramen soll.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
G-S T-Shit5.048 Beiträge
Anzeigen ausblenden