Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Trial, Steenkamp, Pistorius

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.10.2014 um 21:19
Tja, der ganze Prozess und vor allem das Drumherum der Familie P. war eine einzige blamable Farce, da kommt kein Theaterstück der Welt mit.
Das Urteil mit den 5 Jahren ist ebenfalls ein Witz, dass er nach wenigen Monaten entlassen werden kann u auch wird, kommentier ich jetzt besser nicht.

Geht Nel dagegen an, kommt Ozzy erstmal wieder raus, was keine Option ist, denn da, wo er jetzt ist, da gehört er auch hin.

Unternimmt Nel aber nichts, ist Ozzy in einigen Monaten wieder draußen, was auch keine Option ist.

Man kann es drehen u wenden, wie man mag, es ist ein Witz u zwar ein schlechter. Da die Familie P. ja so oft betet als gute Christen, sollte ihnen klar sein, dass sie irgendwann Rechenschaft ablegen müssen, sie glauben ja alle an Gott.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.10.2014 um 23:11
So pessimistisch würde ich es nicht sehen. Sollte die NPA Rechtsmittel einlegen, besteht kein Automatismus, dass O.P. aus dem Gefängnis entlassen werden muss.

Dies liegt im Ermessen des zuständigen Richters und ich hoffe und könnte mir vorstellen, dass sich dieser gegen eine Freilassung auf Kaution entscheiden wird.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

22.10.2014 um 23:48
Ein lesenswerter Artikel:

http://m.huffpost.com/uk/entry/6021076

"#HerNameWasReevaSteenkamp is trending today and it has nothing to do with commercial gain and everything to do with remembering there is a 'she' who lost her voice on Valentines Day and her name was Reeva Steenkamp. Her life, her death, her name. Let's not forget her."


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 08:19
Einen schönen guten Morgen allerseits!

Nach so kräftezehrenden Tagen ist ein deftiges Früstück genau das Richtige!?!

http://admin.eassistant.it/uploads/630/images/CIMG1785.JPG

Könnt ihr euch noch erinnern an den, der vor Gericht als Zeuge aussagte?
Ich meine den, der Reeva mit 4 Schüssen durch die Klotür getötet hat!
Der, den sein Onkel als "Peacemaker" bezeichnete.
Der, dem das Wort "Zombie-Stopper" vor Gericht erst nach Videobeweis durch die Anklage wieder einfiel.
Derjenige, der sich so oft und so eindeutig widersprochen hat in seinen Ausführungen zum Hergang der Tat.
Ich meine den, der so heldenhaft im Angriffsmodus zuerst gegen seine Waschmaschine, und später dann ebenso heldenhaft gegen einen vermeintlichen Einbrecher vorging.
Der, der den vermeintlichen Einbrecher aufforderte:"Get the fuck out of my house!!!"
Hat er dem vermeintlichen Einbrecher mit 4 Kugeln aus dem kleinen Raum heraushelfen wollen?
Wollte er dem Einbrecher dadurch etwas Licht machen (das Licht im Klo war ja angeblich kaputt)?
Ich meine den, in dessen Haus es aussah, wie in einer mittleren Bruchbude: Beschädigungen vielerorts, darunter kaputtes Fenster im Parterre, Einschussloch in der Schlafzimmertür, beschädigtes Yakuzzi auf der Terrasse, usw.
Oder den, der doch so furchtbare Angst hatte vor Dieben und Einbrechern, so groß war die Angst, dass er sein Auto lieber gleich vor der Garage stehen und Leitern im Garten rum liegen ließ, damit vermeintliche Einbrecher darüber stolpern?
Oder den Zeugen, der, nachdem er minutenlang wie eine Frau geschrien hat, dann endlich Reeva aus dem Klo befreit hat!
Oder den Zeugen, der zuerst mitten in der Nacht einen Freund aus dem Schlaf gerissen hat, damit dieser schnellst möglich helfe, anstatt die Security zu rufen, die rund um die Uhr diese eingezäunte Wohnsiedlung bewachen oder die Polizei oder, warum nicht den Notdienst, der kümmert sich auch um Schussverletzungen, wenn sonst keiner helfen mag!!!
Es gibt soviele Zeugen in einer Person, die genau wussten, wie es zum grausamen Tod von Reeva gekommen ist.
Dieser Zeuge hat lieber große Erinnerungslücken oder mag er uns die fürchterliche Wahrheit einfach nicht zumuten???
Er muss ja schließlich mit den Folgen leben, Reeva hat es dagegen gut, sie kann man nicht mehr zur Verantwortung ziehen für ihr feiges Verhalten!!! Versteckt sich lieber stumm wie ein Baum im Klo und läßt den armen Behinderten alleine die Lüfter wegräumen, obwohl dieser sie doch kurz vorm Einschlafen eben genau darum gebeten hat.
Erinnert ihr euch noch?
Mir will sein Name nicht einfallen!!!
Ich habe nur noch Reeva und ihre Angehörigen im Kopf, welche furchtbare Schmerzen sie aushalten mussten und dann kommt so ein erbärmliches Urteil dazu und man ist letztendlich froh, dass dieser Zeuge wenigstens ein paar Monate absitzen muss, war doch zu befürchten, dass er bei seinem Onkel Zwangsurlaub machen müsste (dort hätte er auch bestimmt seinem Drang nach nächtlichen Schießübungen nachgeben können, dies ist ihm ja wenigstens im Krankentrakt verwehrt :-).
Was mich ungemein beruhigt: Dieser armselige, charakterlose "Junge" wird diese wenigen Monate wie eine halbe Ewigkeit empfinden und sich sicher nicht viele Freunde machen beim Personal!!!

In diesem Sinne, einen schönen Tag!!!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 09:23
Vielen Dank @sterntaucher, nein, nicht für Frühstück, gefrühstückt habe ich schon, für die Zusammenfassung! So bleibt es richtig akzentiert für längere Zeit da ...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 09:53
@sterntaucher
Sehr schön, vielen Dank. Wenn es keine Revision gibt werden das wohl mit die letzten Worte zu dem Zeugen sein.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 10:44
http://www.dailymail.co.uk/news/article-2802800/reeva-steenkamp-s-parents-speak-oscar-pistorius-s-five-year-prison-term-...

Ein kurzes Interview-Video mit den Eltern von Reeva.

Sie zeigen wirklich Größe.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 10:51
Mylady schrieb:
Man kann es drehen u wenden, wie man mag, es ist ein Witz u zwar ein schlechter. Da die Familie P. ja so oft betet als gute Christen, sollte ihnen klar sein, dass sie irgendwann Rechenschaft ablegen müssen, sie glauben ja alle an Gott.
Du meinst, sie haben ein Gewissen?? Warum sollten sie ... Läuft doch alles bestens für sie! :(


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 11:24
Vielen Dank, @sterntaucher, für das leckere (zweite) Frühstück und die Zusammenfassung!
Du hast die ganzen Absurditäten seiner Story nochmal gut hervorgehoben.

So ganz einfach scheint es für ihn nicht zu sein in seinem neuen Domizil:

http://www.timeslive.co.za/thetimes/2014/10/23/broken-oscar-sobs-himself-to-sleep

Tja, so ein Leben nach Regeln und ohne Glanz und Glamour ist nicht jederoscars Sache 😉


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 11:36
@Evidence1


Den Artikel habe ich auch gerade gefunden, danke fürs Einstellen, dann muss ich es nicht tun. :)

Ich zitiere mal daraus:
When you talk from your cell you have to scream. For people to have heard him crying, it would have been very loud."
Irgendwie habe ich mich beim Lesen dieser Zeilen gerade gefragt, ob wohl jemand, der ihn so laut weinen hörte, den Eindruck hatte, es ist ne Frauenstimme?! *Sarkasmusmodus off* :D
"As an inmate you don't decide when you do things. It's decided for you. Our programmes dictate when you exercise, eat, shower, sleep, where you go and when. Meals, designed by dieticians and run on a 12-day cycle, are cooked en masse for 7 000 inmates."
Nun, als hart trainierender Profisportler sollte er ja eigentlich gewohnt sein, nach strengen Regeln zu leben, das wird er schon schaffen, 10 Monate sind schnell um.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:26
@sterntaucher
von mir auch ein dickes Dankeschön für das Frühstück. Hat vorzüüüüglisch gemundet.

Ich hab für euch noch eine Diskussionsgrundlage. Wurde per PN angeschrieben zu meiner Vermutung dass Mylady das Urteil so gefällt hat, dass Nel einen Revisionsgrund hat.
Bisher ist ja noch nichts öffentlich raus. In den Nachrichten, einen Tag nach dem Prozess, vermutet man aber, weil Nel diese Einwürfe brachte, dass er in Berufung gehen wird.
Jetzt aber erst mal die PN:
Hallöchen,

ich bin gerade beim "Nachlesen", ich verfolge den Prozeß und diesen Thread auch schon seit Monaten. Gestern hast Du etwas sehr interessantes geschrieben, was voll und ganz mit meiner Meinung konform geht. Nämlich dass das Urteil Kalkül war und Mylady will, dass Nel in Revision geht.

Im Hinblick auf die zu sowieso erwartende Revision gleich welcher Seite hat sie ihn nur wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Wäre er wegen Mordes verurteilt worden, hätte die Verteidigung das Urteil angefochten und vermutlich wäre ein milderes Urteil dabei herausgekommen. Geht die Verteidigung aber in Sachen fahrlässiger Tötung in Revision und es sitzt ein anderer Richter vor OP, wird das Urteil sicherlich nicht herabgesetzt – im Gegenteil! Dann hat er zweifelsohne gute Chancen, als Mörder verurteilt zu werden. Und dann gibt es keine Widerspruchsmöglichkeit mehr!

Dann hoffen wir mal, dass Nel die Chance nutzt. Muss er denn wegen des Waffenverbots sowieso in Revision gehen oder kann das auch separat laufen? Das ist mir nicht so ganz klar.

Wenn Du magst und es für sinnvoll hältst, kannst Du den Inhalt dieser PN auch gerne zur Diskussion reinstellen. Ich fände es sehr interessant, dazu noch andere Meinungen zu hören!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:26
OP solle zwischen neuen Prioritäten wählen: 26, 27 oder 28.

As Oscar Pistorius starts a five-year sentence at Pretoria's Central Prison the Olympian will need to urgently study the lore and laws of South Africa's numbers gangs.
http://news.sky.com/story/1358021/numbers-jail-gang-behind-pistorius-threat

Dank OP werden die Gangs bald weltberühmt sein:-) Anstatt ihn zu vergewaltigen und/oder torturen werden sie gegeneinander kämpfen, welcher Gang die Rechte auf OP erhalten. IMO


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:30
@Ahnungslose
Der Schnösel is doch jetzt, wie schon einige hier erwähnten, unter seinesgleichen und in bester Gesellschaft. Ich finde das alles sooo lächerlich. Erst das Gejammer wegen Gewalttaten und Vergewaltigung, sogar Bedrohung und jetzt is er gleich schon im Sportclub. Alles dummes Geschwätz.
Hoffentlich geht Nel in Berufung und der Fall wird mal mit allen Fackten neu aufgerollt. Und mit richtigen Experten. Dann hat us Ossi ein echtes Problem.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:37
@Baruchan
zu der Theorie aus der PN:

Ich hatte selber schon diesen Gedanken - und ganz viele User aus diesem thread auch!
Okay, wir sind zwar alle "einfach und handgestrickt" und wahrscheinlich zu dumm, um über
komplexe Zusammenhänge nachzudenken :) :)
aber:
Ich glaube es nicht! Ich denke eher, sie meint das wirklich so......und hat evtl. im Hinterkopf,
wenn die Anklage es anfechten möchte, dann hat der Appeal gute Chancen. An Kalkül glaube
ich nicht.

Und mein Mitleid mit dem armen OP hält sich in Grenzen; klar ist es ziemlich heftig, wenn man
nicht mehr alles im Griff hat - einem nicht alles abgenommen wird und man nicht delegieren kann. Klar!
Aber seine Zeit, das zu erfahren, ist eng begrenzt, die paar Monate. Die Familie des Opfers da-
gegen hat lebenslänglich.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:37
Beneke könnte ja mal rüberreisen und sich alle Pics ansehn..........:D Ich währ ja mal auf dem seine Meinung gespannt.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:41
@fortylicks
fortylicks schrieb:Und mein Mitleid mit dem armen OP hält sich in Grenzen; klar ist es ziemlich heftig, wenn man
nicht mehr alles im Griff hat - einem nicht alles abgenommen wird und man nicht delegieren kann. Klar!
Aber seine Zeit, das zu erfahren, ist eng begrenzt, die paar Monate. Die Familie des Opfers da-
gegen hat lebenslänglich.
Monate in einer kleinen Zelle, wo du nicht tun und lassen kannst was du willst, ist was anderes wie bei Onkelchen inne grossen Villa. Glaub mir, der hat jetzt schon die Kriese.
Mir fällt zu diesem Snob nur noch ein Lied der Ärzte ein: "Ohne dich".
Ich hoffe soooo sehr dass Nel in Berufung geht. Er hat ja Minimum 10 Jahre gefordert.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:44
Guten Mittag@all !

Auch ich habe den Prozess ziemlich gut verfolgt und finde, genau wie die meisten von euch, dass das Urteil unter aller Sau und eine Beleidigung für das Rechtssystem ist. Über das Strafmaß will ich mich jetzt auch gar nicht aufregen...bin auch schon froh, dass OP überhaupt mal merkt wie es ist, ohne Luxus zu leben und ohne helping-hand von Uncles, Aunts und Fahnenschlägerinnen ;)

@Baruchan
stimmt...an Mark Benecke hab ich auch schon gedacht!! Ich wunderte mich sowieso auch schon die ganze lange Zeit, warum da nicht viel mehr untersucht wurde!!

Für mich ist der ganze Prozess gekauft und vorher ins Detail geplant worden von seiten der Verteidigung


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:46
@fortylicks
Mit dem Urteil.... die Beweise wurden nicht richtig aus und bewertet. Aber es existieren Bilder von 2 Polizeibeamten. Das ganze noch Detalliert. Nur haben einige Polizisten angeblich ja Mist gebaut und durch eure Links wissen wir jetzt ja dass das in SA wohl Gang und Gäbe ist bei den Schnösels das so hinzustellen.
@sterntaucher
hat es iwie auch super zusammengefasst mit den Wiedersprüchen.
Scheinbar wurde iwas versäumt oder sonstwas und Masipa durfte es nicht bewerten.......keine Ahnung.
Aber für mich müsste Ossi in die Klapse. Der tickt nich mehr sauber. Erst wird rumgejammert was für pöse Purschen dort im Knast sind und jetz hat er schon 2 tolle Freunde und Fans dort? Ja neee is klar.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:46
Auf Appeal ist zero Hoffnung!

Man zitiert zwar oft, dass NPA habe 'Appetit auf Appeal', aber da man 'Trost' gefunden habe im solchen miserablen Meal, worauf ich zum Kotzen enttäuscht war, glaube ich nicht an die Echtheit deren 'apetite to appeal':

The NPA, however, has indicated that it has an "appetite" to appeal. "We have always stated first and foremost that we were disappointed with the conviction," NPA spokesman Nathi Mncube told reporters. "But we do find SOLACE in the fact the accused will serve SOME /SIC!!!/ time in prison."

Read more: http://www.theweek.co.uk/world-news/oscar-pistorius/53387/oscar-pistorius-sentenced-to-five-by-judge-masipa-today-watch-...


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

23.10.2014 um 12:48
Wenn sich O.P. erstmal ein paar Tage eingelebt hat, wird er feststellen, es ist doch alles gar nicht so schlimm ;)

Seine neuen Freunde warten schon darauf, ihm gegen Cash das Knastleben zu erleichtern und so angenehm wie möglich zu gestalten. Vllt. legt er dann auch sein jämmerliches Verhalten ganz schnell ab.

http://www.timeslive.co.za/thetimes/2014/10/17/we-will-look-after-oscar-say-jailbirds


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden