Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Verdächtiger, Angeklagter

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 12:20
@CosmicQueen
aber erstmal spricht er mit ihr jetzt außergerichtlich..


melden
Anzeige
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 12:24
tja, Nel zappelt und strampelt und muss nun was bringen. Aber was? Er weiß genau, dass er sich am Montag an Dermand die Zähne ausbeißt. Daran hat der Prof. keinen Zweifel gelassen. Das Kabel taucht auch nicht mehr auf. Und wenn....dann hat es eh keine Relevanz mehr. Die Zeugen aus dem "Hörtest" stehen auch auf dünnem Eis. Also was soll er tun?


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 12:26
Wenn es am Montag ganz schlecht für Nel läuft dann ist sein Bullterrier Image zum Pudel geworden.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 12:43
Na, dann habe ich ja doch nicht alles falsch verstanden ;-)


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 13:06
hier mal eine Twitter-Meinnung:

@NazliAbrahams: In SA law OP is innocent. the state has not proven guilt and there is no logic in saying if OP lied he must be guilty.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:06
Interessant, wie sich öffentliche Meinungen ändern können.

Zu Beginn wurde die Version der Anklage gehört, es für gegeben akzeptiert und der Schuldspruch direkt ausformuliert.

Jetzt, wo beide Seiten beleuchtet worden sind, kann man schon mal als Fazit ziehen, dass nicht immer so ist, wie es im ersten Moment scheint.

Wie entspannt wäre das Leben ohne Hexenjagd und Vorverurteilen!


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:22
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:Wie entspannt wäre das Leben ohne Hexenjagd und Vorverurteilen!
nun, wir leben in Polarität. Da will sich jede Seite ausleben.
Ich finde, wenn es Ein- und Zugeständnisse gibt das man sich geirrt hat, ist es schon ein großer Schritt.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:27
Sofern das der Fall ist, wäre es fast perfekt.
Allerdings ist dann ein schon zugefügter Schaden beim Vorverurteilen aber bereits passiert. Und in vielen Fällen nicht so schnell reparabel. Ich spreche jetzt mal allgemein.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:32
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:Allerdings ist dann ein schon zugefügter Schaden beim Vorverurteilen aber bereits passiert. Und in vielen Fällen nicht so schnell reparabel. Ich spreche jetzt mal allgemein
Das erleben wir leider täglich. Siehe Fall Wulff. Jeder kann im Netz anonym veröffentlichen was er will. Ohne dafür geradestehen und Verantwortung übernehmen zu müssen. Und je nach Charakter und Erziehung (und Geisteshaltung) fällt das eben entsprechend aus.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:39
Stimmt. Bei eigentlich allen Verdachtsmomenten, die man im Netz belesen und kommentieren kann gibt es besonders dominante User, die sich hinter einem Nicknamen profilieren wollen.

Dagegen sind die, die zum Sturm einer Polizeistation aufrufen, schon fast mutig. denn die treten da für gewöhnlich auch selbst auf.
Aber alle haben eins gemeinsam: mangelhafte und keinesfalls umfassende, komplette Kenntnisse über den Fall.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:42
ja und diese Kandidaten sind zudem auch sehr unreflektiert.
Meist dann so verbissen in der eigenen Meinung, dass ein Rückweg ohne Gesichtsverlust verbaut ist.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:43
Ich sehe es auch so, Nel hat im Grunde nichts, außer die Nachbarn, deren Aussage zu 50% nicht stimmen müssen, wie bereits durch diverse andere Nachbarn bestätigt, die etwas völlig anderes gehört haben und das zum selben Zeitpunkt!
Die Forensik spricht eine klare Sprach, die die Version von O.P unterstützt.
Auch ist die Putativ Notwehr immer noch aktuell, selbst wenn man hier und da liest, dass O.P diese Verteidigung durch irgendeine Aussage kaputt gemacht hätte, hat er von Anfang an gesagt, dass er dachte es wäre ein Einbrecher im Haus und er dann dachte, er würde attackiert werden (Geräusch im Klo) und hier wieder dachte, die Tür würde sich öffnen, denn er konnte ja nicht wissen das diese abgeschlossen war....und deshalb schoss. Das Nel gerne mal durch seine Fragetechnik Zeugen verwirrt und große Behauptungen aufstellt, darf dabei ignoriert werden.

Wie man jetzt auch schön sehen kann, bleibt die Verteidigung auf ihrem Kurs der putativ self defence, denn der Prof. Derman hat ja so schön den Kontext zwischen einem Menschen mit Beinamputation und der Fight oder Flight Reaktion hergestellt, da es ja bei der putativ self defence darum geht, wie ein "Reasonable person" agieren würde, wenn diese die selben Voraussetzungen hat, wie im O.Ps Fall. Also "normale" Menschen die in Putativ Notwehr agieren darf man hier nicht als Maßstab ansehen, sondern muss den Kontext zu O.Ps Behinderung herstellen und das hat der Prof. Derman getan.

Da Nel aber um jeden Preis diese Aussage von Prof. Derman angehen will, denn er weiß ja mMn das er mit einer absichtichtlich Törtung Reevas nicht durchkommen wird, will er aber zumindest die Intention zum Töten belegen, also dass O.P die Intention hatte, den vermeintlichen Einbrecher zu töten. Aber nun wird es lustig und da verrennt Nel sich in etwas, denn Nel selbst hat erst behauptet, O.P hätte seine Verteidigung geändert und O.P hätte aus Versehen geschossen, was dann wiederum keine Putativ Notwehr mehr wäre – gleichzeitig will er aber nun genau DAS widerlegen, in dem er alles daran setzt das O.P natürlich aus einer gedachten Notwehr heraus schoss und nicht aus Versehen.

Nel kann keinen vorsätzlichen Mord belegen, er hat kein Mordmotiv, er hat keine forensischen Beweise, nur die Zeugen die meinen Frauenschreie gehört zu haben, was auch so gut wie widerlegt ist, denn die Aussage von Mrs. Burger ist schon mal höchst unglauwürdig und das hat der Soundexperte bestätigt. Von ihrer Entfernung konnte sie nicht das hören, was sie laut Nels Version, gehört haben will.
Die Aussagen Stipp vs. Nhlegenthwas sprechen auch eine klare Sprache – Zeitgleicher Anruf der Security beider Nachbarn, aber sie hören vorher was völlig unterschiedliches. Somit dürfte klar sein, dass man auch diese Aussage der Stipps quasi in die Tonne kloppen kann, zumal Nel immer noch nicht die ersten gehörten Sounds erklären konnte. ;)

Am Montag werden wir ja sehen wie Nel weiter agieren wird und ob Prof. Derman der letzte Zeuge der Vertedigung ist. Bin sehr auf die Plädoyers gespannt, ich denke Roux wird das Ding schon schaukeln.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:49
@CosmicQueen
super zusammengefasst!
CosmicQueen schrieb:ob Prof. Derman der letzte Zeuge der Vertedigung ist
so war es zu lesen.
CosmicQueen schrieb:Bin sehr auf die Plädoyers gespannt, ich denke Roux wird das Ding schon schaukeln
ja, dass sehe ich genauso.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:52
Wir hatten ja auch mal einige sehr schöne Dokumentationen, aus denen hervorging, wie Zeugenaussagen zu bewerten sind. wobei sich diese Informationen selbstverständlich auf Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen bezogen.
Leider kann ich die gerade via Handy nicht raussuchen.

Da es sich immer noch um einen Indizienprozess handelt, werden die forensischen Fakten wohl in der Wertung höher gewichtet werden.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:55
CosmicQueen schrieb:Da Nel aber um jeden Preis diese Aussage von Prof. Derman angehen will, denn er weiß ja mMn das er mit einer absichtichtlich Törtung Reevas nicht durchkommen wird, will er aber zumindest die Intention zum Töten belegen, also dass O.P die Intention hatte, den vermeintlichen Einbrecher zu töten.
Was anderes schafft er auch nicht. Absicht kann er ihm nicht unterstellen. Ein Motiv fehlt gänzlich. Es hätten ja auch nicht tödliche Treffer sein können. (wobei ich mich jetzt mit dieser Waffe nebst Patronen nicht auskenne)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:57
@funnyfee
Danke :)
Also ist Prof.Derman der letzte Zeuge, das hatte ich nicht mitbekommen. Mal sehen wie lange Nel den Prof. noch im Zeugenstand hält, er muss ihn ja als unglaubwürdig aussehen lassen, nur ist es etwas schwierig mit dem lieben Professor ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 14:59
funnyfee schrieb:Es hätten ja auch nicht tödliche Treffer sein können. (wobei ich mich jetzt mit dieser Waffe nebst Patronen nicht auskenne)
Die Patronen sind für diese Waffe von O.P gemacht und das sind Patronen zu Selbsverteidigung, die anscheinend in S.A immer noch zulässig sind.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 15:00
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Also ist Prof.Derman der letzte Zeuge, das hatte ich nicht mitbekommen
Das ist auch keine gesicherte Aussage. Zumindest habe ich es nicht so aufgefasst. Ich glaube, dass hat ein Journalist der vor Ort mitschreibt und twittert ins Netz gestellt.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 15:02
@CosmicQueen
ich wolle damit zum Ausdruck bringen, dass ich es nicht gesichert weiß, ob da direkt jeder Schuß tötlich ist. Hatte nur immer von der Gefährlichkeit hier im Netz gelesen. Das waren aber Mmn. nach auch nur Meinungen von Tatort-Guckern.


melden
Anzeige
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

04.07.2014 um 15:07
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Mal sehen wie lange Nel den Prof. noch im Zeugenstand hält, er muss ihn ja als unglaubwürdig aussehen lassen, nur ist es etwas schwierig mit dem lieben Professor
erst versucht Nel immer die Aussagen als unglaubwürdig hinzustellen. Wenn das nicht klappt, versucht er die Person als unglaubwürdig zu diskreditieren. Tja, mal trifft jeder seinen Meister. So ist das im Leben.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden