Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Angeklagter, Verdächtiger
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 14:52
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Wo sind jetzt die verschiedenen Verteidigungsstrategien belegt??
mich darfst du das nicht fragen,vielleicht bin ich ja dazu ein bißchen zu blond aeh....blöd


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 15:03
es ist nun mal so, dass wir alle nur abwarten können. die letzte entscheidung liegt ganz allein in den händen der richterin. die wege die zu einem urteil führen könnten wurden ihr präsentiert. welchen sie nimmt, wo sie abbiegt oder umkehrt, wo und wie sie ankommt, wird sie erklären. sie wird beifall ernten und sie wird schockieren.. so ist das leben..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 17:04
http://de.scribd.com/doc/236207308/Heads-of-Argument-Final-Version-31-July-2014

viel zu lesen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:08
@Tussinelda
Danke für den Link, jetzt hat man ja alles noch mal schwarz auf weiß und da habe ich doch gleich am Anfang etwas gelesen, was meinen Beitrag um 14:28 von heute bestätigt.

SYNOPSIS OF COUNT 1 : MURDER

3.1 When considering the State’s contentions that the Accused acted with
direct intent to kill the Deceased, one must bear in mind that the State’s
case is premised on circumstantial evidence. To discharge the burden
resting upon it, the State must prove:

3.1 that the inference sought to be drawn by the State must be
consistent with all the proved facts


3.2 all proved facts must exclude all other reasonable inferences
from them, save the one sought to be drawn;

3.3 if they do not exclude other reasonable inferences, then there
must be doubt whether the inference sought to be drawn is
correct.

Tja, ohne Zweifel konnte Nel ja seine "Version" (wenn man davon überhaupt sprechen kann) nicht belegen, somit bestehen Zweifel, denn die Version von O.P konnte Nel nicht zweifelfrei widerlegen. Im Gegenteil, die Verteidigung hat belegt das die Version von O.P, die wahrscheinlichste ist.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:17
There were two separate incidents of sounds. The first sounds were
described by the witnesses, Dr and Mrs Stipp, as gunshots, and the
second sounds were similarly described by Dr and Mrs Stipp as
gunshots.

In regard to the contention that the Deceased was screaming prior to the
fatal shooting, regard must be had to the fact that both sounds could not
have been caused by gunshots, as it is common cause that only four
shots were fired. The four shots perforated the toilet door and four
empty cartridges were found.

Dr and Mrs Stipp’s evidence made it unnecessary to call an expert to
confirm that the sound caused by a 9 mm pistol being fired may sound
similar (to a layperson) to the sound made by a cricket bat striking the
toilet door as Dr and Mrs Stipp’s evidence confirmed the similarity in
sound in the early hours of the morning to a layperson. Wolmarans, in
any event, confirmed the aforegoing

The Accused’s version is that the first sounds were the 4 gunshots, and
the second sounds were caused by the Accused striking the door three
times with a cricket bat in an attempt to break the toilet door open.

The State expert witness, Colonel Vermeulen, testified that the toilet
door was initially perforated by the four bullets and thereafter damaged
by the cricket bat. Dixon and Wolmarans agreed. This accords with the
version of the Accused.

During Dr Stipp’s evidence the State disclosed that the second sounds
(at 03:17) were the gunshots. This was after Dr Stipp had testified that
the Deceased would not a have been able to scream after the shots.

The State must have realised that it must make the second sounds the
shots, otherwise the State’s evidence about a female screaming would
prove to be wrong.

We will show hereunder that the State’s decision to make the second
sounds the gunshots created serious improbabilities and contradictions
in the State’s own case.

....... weiter kann man ja im Link lesen...


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:20
@CosmicQueen
das ist es ja, es wurde NICHTS ohne jeden Zweifel belegt, dass O.P. auf die Tür geschossen hat musste man nicht belegen, dass sagte er von Anfang an. Und das O.P.s Aussage abgewiesen wird kann meiner Meinung nach gar nicht passieren, denn er muss ja aussagen, seinen state of mind betreffend, denn darum geht es ja schlussendlich, da es keine Beweise/Indizien dafür gibt, dass er absichtlich und geplant Reeva erschossen hat. Also hängt alles davon ab, wie O.P.s Reaktion bewertet wird, der Rest hebt sich, meiner Meinung nach, quasi auf gegeneinander, also sind Zweifel da, da Nel nichts so belegen konnte, dass es NUR so gewesen sein kann, wie Nel behauptet. Und das ist genau das, was wir von Anfang an schon sagten, Roux muss nur Zweifel säen, und das hat er.

Andrew harding sieht es übrigens so wie ich, wie ich gerade feststellte als ich das Internet durchforstete :D
ach Gott, hoffentlich leidet er nicht auch an irgendetwas oder wurde bezahlt, ist befreundet mit dem O.P. Clan.......
http://www.bbc.com/news/world-africa-28724230


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:21
@Tussinelda
vielen vielen Dank!!! Echt SUUPER.


Ich war gerade dabei mir die erste halbe Stunde, also vom 7.8. anzuschauen.
Den 7. hatte ich etwas vernachlaessigt, da ich mir den Nel nicht komplett angetan habe, aber ...upps..auf einmal war auch Roux noch dran.

Es lohnt sich auch mal auf die Körpersprache von Nel plus Team zu achten.
Das ist auch sehr aufschlußreich.
Am Anfang, als Barry Roux gestartet ist, haben sie sich noch alle mehr oder weniger einen gegrinst. Mit jedem weiteren Satz sind die tatsaechlich, im wahrsten Sinne des Wortes, in sich zusammengesackt. Aber ALLE! Die Köpfe waren auf Dauerrot geschaltet als Roux dann auch noch mit Stipp´s loslegte, wurde das rot noch intensiver.

Nel hat nicht mehr aufgeschaut.

Also, aus Nel´s Aermel tropfte der pure Schweiß. Ein Ass war da nicht zu sehen.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:24
sowieso interessant, was Nel so alles nicht belegte, aber O.P. ununterbrochen vorgeworfen hat.......plötzlich ist einigen Prozessbeobachtern alles mögliche unwichtig, von dem monatelang behauptet wurde, Nel wird es erwähnen, Nel hat es im Sack....naja, dann sagt man eben wieder, Nel braucht das alles gar nicht, aha, warum dann GEGEN den Angeklagten verwenden im Kreuzverhör, wenn man es nicht belegen kann und er es sowieso nicht braucht? Verstehe ich nicht


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:26
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Andrew harding sieht es übrigens so wie ich, wie ich gerade feststellte als ich das Internet durchforstete :D
ach Gott, hoffentlich leidet er nicht auch an irgendetwas oder wurde bezahlt, ist befreundet mit dem O.P. Clan.......
doch!der steht wie Alex Crawford bestimmt auf der schwarzen Liste
oder Arnold´s Gehaltsliste????irgendsowas in der Art laesst sich bestimmt finden


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:28
Tussinelda schrieb:Also hängt alles davon ab, wie O.P.s Reaktion bewertet wird, der Rest hebt sich, meiner Meinung nach, quasi auf gegeneinander, also sind Zweifel da, da Nel nichts so belegen konnte, dass es NUR so gewesen sein kann, wie Nel behauptet.
Sehe ich genauso, die Richterin muss jetzt nur noch entscheiden, ob O.Ps Aktion reasonable war und da bin ich gespannt wie sie das werten wird.
Tussinelda schrieb:Andrew harding sieht es übrigens so wie ich, wie ich gerade feststellte als ich das Internet durchforstete :D
ach Gott, hoffentlich leidet er nicht auch an irgendetwas oder wurde bezahlt, ist befreundet mit dem O.P. Clan..
Na viele leiden ja an Blödheit oder ungesunden Menschenverstand, das kennen wir doch schon :D


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:28
auch komisch, dass die für O.P. wichtigen Dinge von der Anklage belegt wurden. Er war auf Stümpfen als er schoss, zum Beispiel, dass seine Version den Spuren nicht widerspricht, zum Beispiel, dass die Anrufe getätigt wurden, zum Beispiel

schon allein deswegen kann man seine Aussage nicht dismissen, denn sie wurde ja nicht widerlegt


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:30
Was wurde eigentlich von Nel widerlegt :ask:


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:32
Hilfeschreie von O.P VOR den von Nel gemachten Schüssen, die wurden belegt, weil das ja auch so logisch ist, dass man in Rage eine Frau hinter der Tür erschießt und vorher laut um Hilfe brüllt.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:34
@CosmicQueen
also es wurde zum Beispiel durch Fotos aus Versehen belegt, dass die Ermittler leider nicht ganz die Wahrheit sagten, den Tatort veränderten, Beweismittel nicht richtig untersuchten.....also im Grunde hat er seinen eigenen Fall widerlegt, irgendwie


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:35
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:sowieso interessant, was Nel so alles nicht belegte, aber O.P. ununterbrochen vorgeworfen hat.......plötzlich ist einigen Prozessbeobachtern alles mögliche unwichtig, von dem monatelang behauptet wurde, Nel wird es erwähnen, Nel hat es im Sack....naja, dann sagt man eben wieder, Nel braucht das alles gar nicht, aha, warum dann GEGEN den Angeklagten verwenden im Kreuzverhör, wenn man es nicht belegen kann und er es sowieso nicht braucht? Verstehe ich nicht
absolut richtig. Ebenso die Sache mit dem Kabel. Auf einmal will niemand darüber geredet haben.
Roux hat alles, was über Monate ach so wichtig war, zerschossen. Aber so wie du schreibst. .....Bestimmt braucht Nel das ja alles garnicht. Er hat ja alles im Sack.

Die haben sich alle nur monatelang gedacht, das Defense Team wird schön schlafen.

Tja Nel, it´s over! case close!


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:37
@funnyfee
zumindest premeditation, der Rest bleibt abzuwarten, da ist noch alles drin, auch wenn ich zu culpable homicide tendiere, als Urteil, ich kann mir murder bei der Faktenlage nicht vorstellen, aber wir wissen nicht, wie Masipa das sieht.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:37
Tussinelda schrieb:also im Grunde hat er seinen eigenen Fall widerlegt, irgendwie
also das ist genial


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:39
Und die Verteidigung muss auch nichts belegen, was von der Anklage gar nicht angezweifelt wurde, so zum Beispiel der Anruf bei Netcare........die Mühe muss sich Roux nicht geben, denn die Anklage hat diese Aussage ja gar nicht ge"challenged".......


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:39
@Tussinelda
..und das der eigene Forensiker bestätigt, dass erst durch die Tür geschossen, und dann dieTür eingeschlagen wurde - Trotzdem verlegt man die Schüsse nach hinten und erklärt dann nicht, was denn nun die ersten Sounds waren - konnte er ja nicht, wenn der eigene Forensiker ein umgekehrtes Szenario ausschließt.....naja, einen Versuch wars wohl wert, hätte ja sein können das Roux zu blöd ist und ihm sowas nicht auffällt.


melden
Anzeige
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

10.08.2014 um 18:52
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:.....naja, einen Versuch wars wohl wert, hätte ja sein können das Roux zu blöd ist und ihm sowas nicht auffällt
ich habe da heute schon einmal meinen Senf dazu abgegeben. Roux hat sich seinen Ruf nicht erst bei Arnold gekauft, oder durch pure Emotionalitaet erworben.

Der kann bei Bedarf noch andere Fakten auf den Tisch kloppen. Schau in die Gesichter. In das von Oldwadge und in das von der blonden Dame. Die sind inhaltlich alle auf gleicher Ballhöhe und wissen genau welche Karte gespielt wird, wenn Roux spricht. Die haben die Zeit für knallharte Recherche genutzt.
Nel ist froh, wenn er da heil rauskommt. Und nochmal.....Roux hat noch mehr. Davon bin ich zutiefst überzeugt. Die Gesichter der Defense sehen mir zu zufrieden aus. Keine, nicht die kleinste Unsicherheit. Die warten auch hier wieder ab.
Reicht es aus für das gewünschte Urteil, oder müssen sie nochmal den Aktenkoffer öffnen.
Glaub mir, da ist noch einiges unerfreuliches für die Gegenseite drin. Dafür ist dieser Prozeß zu schlampig abgelaufen.
.....und denk mal zurück, waren nicht viele von Nel´s Auftritt entaeuscht?
Er hat unsicher gewirkt und sich oft verhaspelt.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden