weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Angeklagter, Verdächtiger
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

20.08.2014 um 20:05
Tussinelda schrieb:guns don't kill people, people kill people....
Auf diese Phrase fallen leider zu viele rein, da versagt dann auch wieder die Logik und man glaubt so einen Bullshit auch noch. Es geht nur ums Geld, sonst gar nichts, wer das nicht sieht ist blind und leichtgläubig..


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

20.08.2014 um 20:12
Nel ist schon wieder etwas entgangen.......eijeijei.......hoffentlich ärgert er sich nicht zu sehr.......die Laienermittler kriegen alles mit und er übersieht es :D


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

20.08.2014 um 20:33
Man zerpflückt halt jedes einzelne Wort was O.P im Zeugenstand aussagte und reißt es so lange aus dem Kontext, bis sich was anderes ergibt, also so eine Art Nel-Strategie, man hat also dazugelernt ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

20.08.2014 um 20:47
Pistorius-Vater Henke zeigt sich auf Anfrage der Redaktion optimistisch: „Die Wahrheit wird regieren“

Am 11. September wird die Welt gespannt auf Südafrika schauen, wenn es um die Frage geht, ob Oscar Pistorius für die tödlichen Schüsse auf seine Freundin Reeva Steenkamp ins Gefängnis gehen muss oder als freier Mann den Gerichtssaal verlassen darf. Henke Pistorius, der Vater des Angeklagten, zeigt sich gegenüber der Redaktion von „SÜDAFRIKA – Land der Kontraste“ optimistisch.

„Ich hatte niemals die Angst, dass die Wahrheit nicht regieren würde“, so Henke Pistorius zur Redaktion. Auf Einzelheiten wollte er jedoch nicht eingehen, sondern zuerst die Verkündung des Urteils abwarten. Die ganze Familie erwartet den besagten Tag. Gerne wollen sie ihren Oscar als freien Mann in die Arme nehmen. Doch ob die Schüsse als Notwehrhandlung eingestuft werden, ist durchaus fraglich.

Der Sportler musste insgesamt über 40 Verhandlungstage über sich ergehen lassen. Immer wieder versuchte die Staatsanwaltschaft die Geschehnisse vom Valentinstag 2013 als gezielte Tötungstat darzustellen. Kap-Kolumnist Detlev Reichel berichtete kürzlich über die bisherige Entwicklung im Strafverfahren gegen den 27-jährigen Paralympics-Star. Wie sich Richterin Thokozile Masipa entscheiden wird, ist überhaupt nicht absehbar. Sie wirkte stets gelassen, konzentriert und neutral. „Mrs Pokerface“ wurde die Richterin auch genannt.

Eine Verurteilung wegen Mordes ist unwahrscheinlich, aber möglich – so die Presse in Südafrika. Doch eine Haftstrafe wegen Totschlags oder fahrlässiger Tötung erscheine eher plausibel, spekulieren einige Kommentatoren. Nach dem südafrikanischen Strafrecht drohen Oscar Pistorius dann bis zu 15 Jahre Haft. Müsste er tatsächlich in den Knast landen, so wäre sein Ruf für ewig ruiniert. Und die Pistorius-Familie würde zusammenbrechen.

http://2010sdafrika.wordpress.com/2014/08/20/oscar-pistorius-hofft-auf-einen-freispruch/


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

21.08.2014 um 14:30
na da darf man doch gespannt sein wie Masipa ein paar zentimeter balkon mehr oder weniger wertet - wenn sie es überhaupt tut.

in meinem kopfkino jedenfalls war OP niemals AUF dem balkon. an diesem ganzen beiwerk, ob kabel, steckdosen oder bettdecken, hat so wie so nur Nel dran rumgebastelt, weil er unbedingt einen streit brauchte. pitch dark ist nur Nel seine version geblieben. OP seine hingegen die einzig schlüssige - in maßgeblichen punkten sogar von den experten der anklage betätigt.

was bleibt ist der zu bedauernde tod von Reeva, die aber eben NICHT durch das haus geprügelt wurde wie man es gern in einigen foren hoch und runter betet und darauf hofft, dass auch das gericht es so sehen möge..

nach meiner ansicht bleibt tatsächlich nur ein von ängsten und paranoia getriebener OP über, der zwar bereit war Reeva und sich zu verteidigen, letztlich aber nicht mehr in der lage war, besonnen und in abwägung sämtlicher eventualitäten, zu reagieren.

vielleicht war es gerade der umstand, dass Reeva eben nicht, wie vereinbart (OP wollte ja schlafen, sie guckte noch TV) die balkontüren schloss, der den ersten anstoss, zu einer verkettung unglückseliger gedanken, zufälligkeiten und handlungen, gab.

und da ist er wieder, jener augenblick, den es seitens des gerichts zu bewerten gilt, 4 schüsse auf eine geschlossene tür, ausgelöst durch ängste und ein paar geräusche - nicht mehr und nicht weniger.

ich bin mir sicher, dass es in der urteilsbegründung keinen eiskalten killer geben wird..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

21.08.2014 um 14:46
@FadingScreams
also ich dachte schon, er sei auf dem Balkon gewesen........am Anfang, als man noch keine weiteren Details hatte, hat man ja überlegt, warum er überhaupt den Fan reinholen wollte, wie groß der Balkon war, bis wohin er gelaufen ist, um den Fan reinzuholen.......es war nicht klar, dass er den Fan quasi wegräumen musste, um die Balkontür zu schliessen, es schlussendlich nur darum ging, also um das Schliessen der Tür


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

21.08.2014 um 14:59
@Tussinelda
ich bin ja erst spät dazu gekommen - du erinnerst dich vielleicht, dass ich dir schon mal schrieb, dass in meinem film er nie auf dem balkon war..

egal wie, es sind meine eindrücke und beobachtungen - ich zweifel auch weiterhin stark daran, dass Reeva mit dem gesicht zur tür stand und ich zweifel daran, dass sie überhaupt in der lage war ihre arme angeblich schützend über den kopf zulegen - wenn überhaupt war dies nur mit linken arm möglich - und ich zweifel an einer pause zwischen dem ersten und dem zweiten schuss. hier muss man sich nämlich die frage stellen, wie langsam soll sie denn gefallen sein, zwischen dem ersten und dem dritten treffer? - ich finde da keine logische erklärung - dagegen spricht auch der winkel aus dem geschossen wurde..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

21.08.2014 um 15:04
@FadingScreams
also ich zweifle auch an so einigem, am Anfang hatte man ja nur die eidesstattliche Versicherung, sonst nichts, deshalb hat man natürlich alle möglichen Überlegungen angestellt.........es war ja auch schwierig, und ist es ja teilweise für einige immer noch, die tatsächlichen Gegebenheiten von dem, was reininterpretiert wird zu trennen. Ich halte mich nach wie vor an die Dinge, die vor Gericht ausgesagt wurden, die nicht in Zweifel gezogen wurden, von keiner Seite, die also quasi feststehen, von allen Sachverständigen bestätigt. Und das sind nicht viele und schon gar nicht ausreichend, um jemanden wegen vorsätzlichen Mordes zu verurteilen.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

21.08.2014 um 15:16
Tussinelda schrieb:es war ja auch schwierig, und ist es ja teilweise für einige immer noch, die tatsächlichen Gegebenheiten von dem, was reininterpretiert wird zu trennen.
genau das ist das problem - und nicht nur das der foren, sondern auch das von Nel..

denn der wahrheitsfindung waren diese 'interpretationen' auch in form von 'falschen bildbeweisen', in keinster weise dienlich.

ich jedenfalls bleibe dabei - kein monster und kein killer findet erwähnung in der urteilsbegründung, wie immer es auch ausfallen mag..


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

21.08.2014 um 16:51
FadingScreams schrieb:nach meiner ansicht bleibt tatsächlich nur ein von ängsten und paranoia getriebener OP über, der zwar bereit war Reeva und sich zu verteidigen, letztlich aber nicht mehr in der lage war, besonnen und in abwägung sämtlicher eventualitäten, zu reagieren.

vielleicht war es gerade der umstand, dass Reeva eben nicht, wie vereinbart (OP wollte ja schlafen, sie guckte noch TV) die balkontüren schloss, der den ersten anstoss, zu einer verkettung unglückseliger gedanken, zufälligkeiten und handlungen, gab.
Sehe ich absolut genauso. Die Fakten die im Prozess aufgeführt wurden, sprechen genau für dieses Szenario, alles andere ist durch Fantasie und Interpretationen im Nachhinein eingefügt worden und ist pure Spekulation, die nicht eindeutig belegt wurde.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 05:50
Eine neue Wortkreation "Mördergönner", wie hübsch, man gibt sich redlich Mühe, wie ich lese....auch die angeblichen incidents of domestic nature werden wieder ausgepackt....tja, nur warum hat Nel die nicht im Prozess angebracht, die ganzen incidents? Warum hat die Polizei diese nie bestätigt, warum wurden dem Gericht diese incidents nicht vorgelegt? Fragen über Fragen.....aber naja, vielleicht sind ja alle, sogar Nel, heimliche "Mördergönner", wer weiß


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 08:49
Man, Man Man , um manche muß man sich echt Sorgen machen :-(
Ich hab ja schon mehrmals Beiträge gelesen die mehr als befremdlich waren , zwar wurden sie flux wieder gelöscht , aber einige haben sie dennoch gelesen !!
Die Ausdrucksweise, gradezu Hass und jetzt sogar Frauenfeindlichkeiten und Beschuldigungen ... einfach ohne Worte .


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 09:02
@Tussinelda
@Alibi
ein schönes beispiel, was einen erwartet, wenn man seine meinung nicht dem mainstream anpasst..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 09:54
FadingScreams schrieb:schönes beispiel, was einen erwartet, wenn man seine meinung nicht dem mainstream anpasst..
Nicht nur die andere Meinung, auch ein paar Kilo mehr auf den Rippen oder ein Gesicht das nicht dem gängigem Schönheitsideal entspricht , scheint verachtungswürdig zu sein .

Hässliche Menschen erkennt man nicht von außen !!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 10:15
Tussinelda schrieb:tja, nur warum hat Nel die nicht im Prozess angebracht, die ganzen incidents?
Das frage ich mich auch. Wo sind die ganzen Polizeiberichte, die diese "häusliche Gewalt" belegen?
Wo sind die ganz Damen, die von O.P misshandelt und wie Dreck behandelt wurden? Keine geht zur Polizei? Keine geht nun im Nachhinein zur Presse und verkauft ihre Story? Hat auch da wieder der P-Clan alles in der Hand um jeden erpressen zu können? Fragen über Fragen....

Das Einzige Schmierentheater was ich so sehe/lese spielt sich doch in diversen Foren ab, da wird mehr fantasiert, als das man den wirklichen Prozess folgen würde und daraus Schlüsse zieht.

Ich kann das gar nicht verstehen, wie man so hasserfüllt gegenüber einer Person sein kann, die man vorher nicht mal kannte und sich nur über Presseberichte ein Bild gemacht hat und ganz schnell dabei ist, diesen ganzen Schmarrn auch noch zu glauben...*kopfschüttel*


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 10:50
zum thema häusliche gewalt im haus von pistorius könnten ebenso gut die ersten pressemeldungen schon gegen bares auf den weg geschickt worden sein - ganz ehrlich, je mehr man auf diese geschichte guckt umso wahrscheinlicher kommt es mir vor.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 11:45
@FadingScreams
es geht doch immer nur um Auflagen bei der Presse, da wird eben mal berichtet, dass Reeva der Kopf eingeschlagen wurde mit dem Bat.......und sonst auch alles Mögliche, das stört aber offenbar niemanden, man lernt auch nicht aus den ganzen falschen Presseberichten, 1000mal widerlegt, im Prozess nie aufgetaucht...nein, man kaut sie immer wieder durch, ich warte darauf, dass die Strassenklamotten wieder auftauchen oder die SMS an ihren Ex, wegen der O.P. ja ausgerastet sein soll........man muss sich eben an etwas festhalten, man muss auch ständig seine eigenen Erfahrungen einbringen, denn die scheinen ja ein Beweis für ALLES zu sein. Oder aber die beliebten Ferndiagnosen.........haben sich nicht bestätigt, na und, trotzdem ist O.P. ein Psychopath, ein Narziss etc. und man kann gleich noch eine Diagnose stellen über die, die nicht automatisch "Mörder" brüllen........deshalb gebe ich nix auf den viel zitierten "gesunden Menschenverstand", die, die ihn angeblich haben würden ihn sicherlich auch benutzen können, sollte man meinen


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 12:53
ja ja, was im morgengrauen so alles verbreitet wird bekommt der späte vogel natürlich nicht mit. da fühlt man sich glatt ungerecht behandelt, hat man die ausfälle derer aus den eigenen reihen ja nicht mitbekommen.. oder wollte man diese etwa teilen?

würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn man diese widerwärtigen anspielungen auf das reallife andersdenkender auch noch beklatschen wollte..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 12:58
@FadingScreams
Alibi schrieb: zwar wurden sie flux wieder gelöscht , aber einige haben sie dennoch gelesen !!
Sag ich doch ,einige haben sie gelesen, aber anscheinend bei weitem nicht alle ( hoffe ich jetzt einfach mal )


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

22.08.2014 um 13:01
@Alibi
man hätte es stehen lassen müssen - als warnung an all diejenigen, die es jemals wagen sollten anderer meinung zu sein als die vorbeter - alles kann jederzeit und überall gegen ein selbst verwendet werden..


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schmusebärchi17 Beiträge
Anzeigen ausblenden