Gruppen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spontanes Fantasy RPG

3.532 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Traum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:02
@Villainess
"Keine Sorge, Fulvio," beruhigte Ioan und streichelte den Vogel. "Wir wollen da nicht hinziehen."

Ioan beobachtete das Wesen und war dabei bemüht, ihm nicht in die Augen zu sehen, um es nicht zu provozieren.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:05
@Asparta

Aderyn merkte das sie Vega nichts vormachen konnte und senkte den Blick. "Ja.. es ist wegen ihm. Ich bekomme ihn einfach nicht aus meinem Kopf, aber das darf einfach nicht sein, er ist viel Zu alt und er mag mich bestimmt nicht mal. Gestern hat er mich mit voller Absicht total Ignoriert."
Nun platzte das alles regelrecht aus Aderyn heraus. Traurig sah sie auf den Tisch. Ihr Buch über die 777 Witze hatte sie bereits vergessen.

@CountDracula

Der Vogel fulvio antwortete leise etwas auf Ioan, doch die komische Kreatur schnaupte laut und daher ging das Geräusch unter. Carme bekam eine Idee und versuchte es zu Hypnotisieren.
"Geh woanders hin." befahl sie ihm. Die Kreatur sah sie an und spazierte dann einfach weg. "So ein Tier habe ich noch nie gesehen. Hier laufen echt komische Viecher herum." Sagte sie dann.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:07
@Villainess
"Ich tippe auf einen verwandelten Vampir," meinte Ioan. "Die roten Augen haben ihn verraten."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:10
@CountDracula

"Dann sollte das wohl ein blöder Scherz von dem sein." Vermutete Carme. "Wann brechen wir denn nach Bukarest auf?"


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:11
@Villainess
"Wenn Du möchtest, können wir gleich los," antwortete Ioan. "Vlad ist allerdings noch im Parlament."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:14
@CountDracula

Carme:
"Das macht ja nichts, warten müssten wir ja auch hier."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:16
@Villainess
"Das stimmt." Ioan teleportierte sie beide vor das Parlament...

Das- Haus-des-Volkes -heiC39Ft-jetzt- PaOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:19
@Villainess

"Sein nicht traurig. Ich denke das er dich mag aber er ist nunmal Lehrer und noch nicht einmal lange da.
Er wird keinen Ärger wollen. Ich habe den Verdacht das er noch andere Sorgen hat."
Sie lächelte Aderyn an." Komm lass dich nicht hängen du kannst ihn zumindest immer im Unterricht sehen." Versuchte Vega unbeholfen. Mut zusprechen war nicht gerade ihre Stärke aber Aderyn war ihre einzige Freundin hier und es tat ihr leid sie so zu sehen.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:25
@CountDracula

Staunend sah Carme sich um. "Wow das ist aber.. groß." Sagte sie schließlich. Die Akademie war auch groß aber das viel einem gar nicht so auf wenn man immer nur in ihr war statt sie von außen zu betrachten. Außerdem war sie von innen sowieso größer als von außen. "Und die sind jetzt alle da drin und machen Theater?"

@Asparta

Aderyn sah Vega an. Sie war noch immer niedergeschlagen, das hatte sich in so kurzer Zeit nicht geändert, aber es war ein gutes Gefühl nicht alleine zu sein. Sie versuchte zu lächeln aber wusste nicht ob es ihr gelang. "Ich weiß ja das er ein Lehrer ist.. er darf wahrscheinlich gar kein Interesse zeigen auch wenn er welches hätte.."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:32
@Villainess

Ja und dazu ist er ein Inkubus da wird er sicherlich nicht machen dürfen wie er will. Hat mich eh erstaunt das ein Inkubus unterrichten darf aber hier ist eh alles möglich.
Was hast du eigentlich gesehen? Du hast dich vorhin umgeschaut."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:33
@Villainess
"Ein unsägliches Zeichen von Größenwahn," erklärte Ioan. "Erbaut wurde es von Ceausescu, dem 'geliebten Sohn des Volkes' und dem 'Genie der Karpaten', der Rumänien 25 Jahre lang in den Ruin getrieben und Vlads Namen beschmutzt hat. - Für das Haus des Volkes - so heißt das Parlament - wurden 400 Familien obdachlos gemacht."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:38
@Asparta

"Ich hab nach deinen Illusionen geguckt, aber du hast sie schon weggemacht oder?" Erklrte Aderyn. Das Salvadore ein Inkubus war stimmte.. aber er durfte hier Unterrichten, also konnte er doch nicht gefährlich sein. Das würden die doch niemals tun, oder?

@CountDracula

"Und jetzt darf dieses Gebäude hier so in der Gegend herumstehen.." Carme schüttelte angewidert den Kopf. "Da könnten der Größe Nach locker hunderte Familien wohnen."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:39
@Villainess
"Das sehe ich auch so," sagte Ioan. "Aber dank Ceausescu haben wir kein Geld für ein neues Parlament."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:42
@CountDracula

Carme:
"Ich würde ja vorschlagen das man auf offener Straße Politik macht, das haben die Griechen damals so gemacht als sie die Demokratie erfunden haben. Die haben sich öffentlich getroffen und alle gemeinsam abgestimmt was gemacht werden soll. Aber so ein Vorschlag ist wahrscheinlich auch sehr dumm.. Schließlich sind Politiker immer in Gefahr Opfer von Attentaten zu werden."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:43
@Villainess
"So sieht es aus," sagte Ioan. "Vlads halbe Familie wurde umgebracht..."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:46
@CountDracula

Carme:
"Wo ist eigentlich der Unterschied ob man auf offener Straße steht oder alle gemeinsam in so einem Raum? Wenn die wollen können die da drinnen genau so anfangen sich zu Prügeln."
Sagte Carme nun. "Ja der Sicherheitsstandart ist höher aber wenn alle gleichzeitig aufeinander losgehen um sich die Köpfe einzuhauen was sollen die Sicherheitsleute dann noch machen?"


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:49
@Villainess
"Dass das passiert, ist eher unwahrscheinlich," antwortete Ioan. "Meistens sind es bei Prügeleien zwei oder drei, mit denen es anfängt. Dann kommen immer mehr dazu, aber ehe das in einem Parlament passieren könnte, hätte man die Streithähne entfernt. Außerdem ist in einem Parlament die Gefahr, dass jemand eine Waffe bei sich führt, vernachlässigend gering. Es dauert 45 Minuten, bis Du durch die Sicherheitskontrolle - die auch Vlad und seine Familie über sich ergehen lassen müssen - durch bist."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:50
@Villainess

"Ich habe gelesen das sie durchaus gefährlich und manipulativ sein können aber Salvatore dürfte dann wohl nicht hier unterrichten."
Willst du hier noch lesen oder kommst du mit in die Kantine? Ich jedenfalls habe Hunger.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 19:55
@CountDracula

"Im Fernsehen würde das auch komisch wirken wenn die darüber berichten würden das Boxkämpfe im Parlament stattfinden." Sagte Carme und musste nun lachen weil das so Absurd war. "Wie kann den eine Sicherheitskontrolle so lange dauern? Einmal ein Ehrlichkeits-prüfzauber drüber.." Carme hielt inne, ihr viel etwas ein. "Oh... Ja also bei Politikern ist ein Ehrlichkeits-prüfzauber wahrscheinlich nicht so wirksam. Ich meine nicht das die alle nur lügner sind aber naja.. Man hört halt Sachen."

@Asparta
Aderyn nickte. "Ja ich möchte mitkommen. Ich hab auch etwas Hunger."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 20:14
@Villainess

Heute gab es in der Kantine Erbseneintopf, Chicken nuggets und Wackelpudding mit Vanillesoße.
Vega nahm sich Chicken nuggets und Wackelpudding dem sie aber nicht sonderlich traute da er neongrün leuchtete.
Vega setzte sich und wartete auf Aderyn.


melden